Massengeschmack.TV Shop

MG Direkt #105

Im Team grassiert eine Krankheit? Habt ihr euch alle so lieb? Werden da also nacheinander unterschiedliche Formate ausfallen?

Was die zu persönlichen Fragen angeht, die immer wieder auftauchen scheinbar wäre ein kleines Regelwerk sicherlich hilfreich auf das man dann auch verweisen kann. Nicht, dass ich Regelwerke mag, aber mir scheint, dass die Fragen manchmal beantwortet werden und manchmal nicht. Damit werden die Grenzen vermutlich regelmäßig ausgetestet.

Zu der Sache mit neuen Formaten und Kostendeckung:
Schön fände ich, wenn ihr regelmäßig einen Betrag für experimentelle Formate zurücklegt und dann eben jedes halbe Jahr auch mal eine Sendung eines kostenintensiven Formats gedreht wird und damit auch Zuschauerwünsche ausprobieren. Das wäre auch ein Blick in eine mögliche Zukunft und man könnte es wie Trip sogar als eigenes Format anbieten, nur, dass es jedes Mal komplett anders ist. Wenn die Resonanz entsprechend ist, dann kann man aus der entsprechenden Folge ja eine Art Spin-off machen und es als eigenes Format weiterführen.

Holger würde es sicher auch schön finden, wenn er so viel Geld hätte, das er Geld für Experimente zurück legen könnte. :wink:

Was fragen angeht: Da braucht es auch keine Regeln! Wer bock hat, antwortet, wer nicht, ignoriert und fertig.

Ich würde mich freuen, wenn „Betreutes gucken“ mal wieder mehr Dampf hätte! Die letzte Folge war ein Tiefpunkt der Belanglosigkeit! Hast du, Holger, Angst wieder im Fadenkreuz von Karl und Co. zu geraten, oder wieso nun solch langweiliges Zeug? Habe die letzte Folge maximal 2 Minuten geguckt und dann verstanden das diese Sendung einfach Müll ist und brauchte da auch keinen Kommentar alle 20 Sekunden.

Mit der Einstellung könnte man jeden Fortschritt verhindern, dabei war ja auch die Gründung von MG selbst ein Wagnis. Auch bei Trip hat man ja keine Garantie gehabt, dass es sich rechnet. Zudem gibt es wirklich sehr viele Formate hier, die ich z.B. nicht schaue und andere vermutlich auch nicht. Trotzdem belässt man sie, weil sie sich scheinbar rechnen - und auch das war nicht klar als die starteten.
Fazit: Wenn man Chancen sehen und nutzen möchte, muss man etwas riskieren. Offenbar gibts ja auch schon eine Kasse aus der man dann Reisen von Gästen oder eben Trip finanziert. Die Frage ist also „nur“, ob dafür die Wunschlisten der jeweiligen anderen Formate etwas länger hinten anstehen.

ich hatte noch nie Angst, ins Fadenkreuz von irgendwem zu geraten :thinking:

Nur weil dir eine Folge nicht gefiel, machst du so einen Wind? Wie gesagt, ich schaue die Sendung ja selber vorher nicht, um spontan zu reagieren. Und da kann es natürlich sein, dass auch mal ein Rohrkrepierer dabei ist. Man hat nicht immer das Glück, einen so wunderbaren Volltreffer wie die IKEA-Doku zu haben.

1 „Gefällt mir“

Da hast du mich falsch verstanden: Ich habe sogar alle Folgen von Trip gesehen und wollte da auch nicht werten. Ich fand sie gut! Die anderen Formate die ich nicht schaue sind auch meist nicht, weil sie schlecht gemacht wären, sondern, weil es thematisch nicht mein Ding ist.
Zur Finanzierung könnte man auch einfach Crowdfunding machen und die nächste Folge eines neuen Experiments gibts eben erst, wenn genug Spenden eingingen. Wollte ja auch nur eine Anregung geben, die Detailplanung könnt ihr ja machen wie ihr lustig seid.
Edit: Irgendwas passt da nicht. Hast du überhaupt mich gemeint, Holger? Habe beim Durchschauen der Trip-Folgen keine IKEA-Doku entdeckt. Also sorry, falls wir da aneinander vorbeireden, ich kann dir gerade nicht folgen.

Löblich wenn du; Holger, da tatsächlich nicht gehemmt bist. Dann hat sich das eben nicht ergeben, das du in dieser Richtung mal wieder ausgeteilt hast, obwohl es da extrem viel zu holen gäbe.

Wind mache ich da keinen. Das war eine Kritik daran, das dieses Format extrem stark angefangen hat und nach und nach belangloser wurde.

Ich habe das Format vielleicht auch falsch verstanden! Ob nun die IKEA Kritik oder das letzte Video, beides wäre in der MT besser aufgehoben gewesen.

1 „Gefällt mir“

Wie viel hat die Presse gekostet? :smiley: Mir kommt da eine Idee für die Weihnachtsspenden.

Ich kann dir gerade auch nicht folgen. Auf die IKEA-Doku kam ich beim Thema „Betreutes Gucken“. Das war nicht in Trip.

Wie hast du es denn verstanden?

Ich habe es eben so verstanden, das du dir YouTuber vornimmst, welche uns die Welt erklären (wollen) und dabei nur viel Grütze rüberkommt, aber gleichzeitig eine Meute dummer Menschen denen an den Lippen klebt und diese mit Geld überschütten. Eben so eine Art „Zerstörer-Format“.

Die letzte Folge und die IKEA Folge hätten ja auch bei einem Live-Kommentar laufen können oder eben Teil der MT sein können.

Deshalb hatte ich eben das Gefühl, das dort das Thema völlig verfehlt wurde und mit seichtem Material weiter gemacht wird.

Bei linken, rechten und ich weiss nicht was, hängen doch die Früchte so niedrig, das sich da locker ständig was draus machen lässt. Auch bespielt ARD und ZDF ständig YouTube mit zweifelhaften Zeugs.

@STaRDoGG PN bitte an mich. Brauche deine Hilfe :slight_smile: :ok_hand:

@Fernsehkritiker Du hattest gesagt dass Thomas nicht mehr bei MG mitmacht, meintest du Thomas Richter oder „unseren Thomas“?

Bin zwar nicht gefragt, aber es wird " unser" Thomas sein.
Schade, auch dass das so ohne Verabschiedung, jedenfalls für uns, so von statten ging.

2 „Gefällt mir“

Wenn’s keine arbeitsbedingte, sondern eine durch persönliche Konflikte verursachte Entscheidung gewesen ist, ist ein offizieller Abschied nur schwer umsetzbar. Wir wissen es nicht genau, also sollten wir auch nicht drüber urteilen. Bestenfalls ist es nur ein vorübergehender Zustand und Thomas merkt irgendwann selbst, dass er aufs falsche Pferd gesetzt hat. Ich würde es ihm herzlichst wünschen.

5 „Gefällt mir“

Es ergibt wirklich keinen Sinn, warum es zu persönlichen Zerwürfnissen kommen sollte.

Das sind über Jahre erprobte und eng gewachsene Teammitglieder. Aus dem Nichts sich mit einem loyalen freundlichen Fan und guten Mitarbeiter plötzlich nicht mehr auf gutem Eis zu sein, ist schwer nachvollziehbar.

Hoffentlich kommt es zu einem Reunion bei einem Sonntagsfrühstück z.B. wie als beide als Paar noch im Januar alle beisammen am Tisch saßen und sich prächtig verstanden haben und so wie es auch eigentlich war und sein sollte.

Missverständnisse sind oft auch leider unnötig entzweiend.

Direkt bei der ersten Frage der Folge möchte ich mit einstimmen, weil ich das auch schon jahrelang kenne:

Gemeint ist folgender Vorgang: Man fängt an, eine MG-Sendung im Online-Player zu schauen und pausiert sie dann irgendwo mittendrin, lässt aber den Tab mit dem Player offen.
Dann kommt man später zurück (z. B. 30 Minuten später) und klickt wieder auf play.
Bei mir läuft dann die Sendung immer noch eine Weile weiter (in etwa soweit sie schon gebuffert war), bleibt dann aber irgendwann stehen und lädt nicht mehr weiter, oder beendet sich komplett, mit einem Fehlerfenster.
Dann muss ich den Tab neu laden und wieder die Stelle finden, an der ich war (das wird von eurem System nur relativ ungenau gespeichert).

Das ist natürlich kein großes Ding, weshalb ich mich nie deswegen gemeldet habe, aber wenn nun schon jemand anderes das Problem auch hat und anspricht, wollte ich es einfach nochmal ergänzen und mitteilen, dass ich das Problem auch habe.


Thomas ist nicht mehr bei MG? :open_mouth: Was ist denn zwischen seiner Freundin und MG vorgefallen?


Der Anrufer, der Das Studio ernst genommen hat, war großartig :grin:

6 „Gefällt mir“

Auch im Forum wurde dieses Problem mit dem MG-Player schon mehrfach angesprochen:

Bisher leider ohne Ergebnis. Der Webmaster (@123-scripts), auf den Holgi in MG-Direkt verweist, wurde bereits drauf aufmerksam gemacht, hat sich aber noch nicht dazu geäußert.

1 „Gefällt mir“

Ich finde es schade, dass Thomas nicht mehr dabei ist. Ich mochte ihn.

Im Vorschlagsthread für den Adventkalender hatte ich Gestern oder mittlerweile schon Vorgestern den Vorschlag eingereicht, dass man „MG Indirekt“ machen könnte. Hätte ich gewusst, dass Thomas jetzt nicht mehr dabei ist, dann hätte ich diesen Vorschlag auch nicht gemacht. Mit diesem Wissen finde ich das nicht umsetzbar und dieses Wissen hatte ich bis vor kurzem noch nicht. Aus diesem Grund habe ich den Vorschlag auch wieder zurück gezogen. Ich hoffe, dass dieser Vorschlag nicht falsch angekommen ist.

3 „Gefällt mir“

Ich bin sehr froh über diesen Vorschlag, weil ich dadurch eine witzige Szene aus MG-Interaktiv entdeckt habe, die ich noch nicht kannte. Überhaupt ist mir dadurch aufgefallen, dass MGI viel mehr zu bieten hatte als ich bislang immer dachte. Zudem ist die komödiantische Chemie zwischen !CF und Thomas einfach überdurchschnittlich genial. Werde demnächst wohl noch einige alte Folgen nachholen.

Deshalb: Besten Dank für den Vorschlag! :blush:

3 „Gefällt mir“

Der Anrufer war ja mal der geilste seit langer Zeit :smiley:

Auch die Story mit der Presse war ja sensationell. Die Geschichte wirft ja noch mehr Fragen auf:
-Was für eine Fensterbank hat denn Holger, dass so ein 50 Kilo Teil da einfach draufgestellt werden kann?
-Warum eine automatische Presse die Hand kaputt macht ist mir auch nicht klar. Da muss man ja wirklich nur einfach runterdrücken und da kommt garantiert jeder Tropfen raus.
Oder warum nicht gleich einfach einen Zentrifugenentsafter. Damit kann man alles anstellen, egal ob hart oder weich, Frucht oder Gemüse. Und kostet nur um die 100 Euro. Nach jedem benutzen muss man auch hier immer sauber machen, gleich wie bei dem Mordsteil von Holger.

Bei all den viel günstigeren und benutzerfreundlicheren Angeboten würde ich mir NIE IM LEBEN für einen höheren dreistelligen Euro Betrag solch eine Industrielle Presse anlegen :smiley:

Wie schon dort im Chat gesagt wurde, jeder Zauber hält auch nur paar Wochen und dann steht es unbenutzt da. Wie auch bei meiner Zentrifuge…

1 „Gefällt mir“

HIER vielleicht mal ein paar Antworten :smiley:

5 „Gefällt mir“