Massengeschmack-TV Shop

Zuhause im Glück (RTL 2)


#41

Ok, ich kann ja schlecht das Gegenteil behaupten, aber verstehe unsere Skepsis, denn wenn ich mir diese Reihe an Formaten anschaue: [spoiler]Bauexperte im Einsatz
Bibi und Rolli On Tour
Big Brother 11
Das Aschenputtel-Experiment
Das Einrichtungskommando
Das Messie-Team
Das wird dir eine Lehre sein
Der Jugendclub
Der Promi-Trödeltrupp
Der Traummann
Der Trödeltrupp
Deutschlands Partymacher
Die Autoeintreiber
Die Bauretter
Die Geissens
Die Hohlbeins
Die Mädchen Gang
Die Schnäppchenhäuser
Die Super-Checker
Die (T)Raumretterin
Die Wollnys
Extrem schön!
Family Stories
Frauentausch
Freunde und Helfer!
Go West!
Hausenblas
Himmlische Hilfe
Jungfrau sucht…
Liebe im Paradies
Mia Gray & Die Modelmacher
Praxis Extrem
Promi-Frauentausch
Ross - Der Kindergartenboss
Sag’s nicht der Braut!
Saturday Night
Teenager in Not
Teenie-Mütter
Traumfrau gesucht
Unsere Platte
Val & Flo in Love[/spoiler]
…dann nenne mir ein seriöses Format, das die Ausnahme bestätigt! :smt025


#42

Ich kann euch wirklich verstehen . Wir waren anfangs auch skeptisch. Aber es war bei uns wirklich so. Wir haben alles behalten und brauchten auch nichts zahlen oder so…da dachten wir auch erst, hoffentlich muss man da was bezahlen oder so.
Aber wie gesagt, auf Fragen antworte ich gerne…nach dem schlafen :wink:


#43

@jessi80
Ich finds ja schon mal gut, das du dich wieder aktiv an der Diskussion beteiligst, es gibt jedoch mehrere Punkte, die mich an der Echtheit von ZIG grübeln lassen:

  1. Kitty hat den Thema bestimmt nicht angeschnitten, um Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen!

  2. Kitty scheint die Familie die der ZIG-Crew offenbar auf den Leim gekrochen ist, zu kennen!

  3. Sie hat hier ein Video verlinkt, bei dem eine ganze Horde quasi auf Regieanweisung Jubeln soll!

  4. Holger hat uns schon mehrfach handfeste Belege für Fake-TV vorgelegt, z.b. die Knebelverträge von SCHWER VERLIEBT oder auch Interviews mit Dokusoap-geschädigten!

  5. Wie lange ist das her, das die ZIG-Crew eure Wohnung/Haus renoviert hat??
    Auch bei einem ehrlichen Format kann später mit Scripted Reality nachgeholfen werden, wenn das wahre Leben zu dröge wird und die Quoten absacken, aber ich lass mich gern eines besseren belehren! :wink:


#44

Ich habe nicht wirklich eine Meinung zu ZiG, mal kucken was hier so rauskommt.

Das könnte natürlich zum faken sein. Für einen feierlichen Empfang mit vielen Beteiligten halte ich 'ne Übung für sinnvoll. Ich glaube es ist üblich, dass vor Unterhaltungssendungen das Saalpublikum angeheizt wird, ohne, dass danach alles ‘fake’ ist. Selbst wenn die Jubel-Szene gedreht wurde um zusätzliches Material zu haben, zB für Gegenschnitte (weiss nicht mit wievielen Kameras die vor Ort sind), würde ich das noch vertretbar finden (ist Unterhaltung, nicht gesellschaftsrelevante Dokumentation).

Das nur so zu diesem Punkt.


#45

Gut, bleibt aber immer noch die Frage warum man der von Kitty genannten Familie, die ganzen Möbel wieder rausgerupft und mitgenommen hat! :smt017


#46

So nun geb ich nach längerem Beobachten auch mal mein Statement dazu ab.

Die Hausherrin der von mir genannten Familie ist im Dorf durch Fördervereine groß bekannt.
Das bedeutet, sie würde sich überall bis auf die Knochen blamieren, falls sie sich die Story aus den Fingern gesogen hätte !!! Und das riskiert niemand !!!

Es ist ja nicht so, dass eine Familie keinen Besuch empfängt…
Das bedeutet, wenn die Geschichte gelogen wäre, hätte es die Runde gemacht, da, wie ich oben schon erwähnt habe, diese Story in sämtlichen umliegenden Dörfern bekannt ist.

Auch finde es äußerst merkwürdig, wie man mit Eva Brenner auf Fratzebook befreundet sein kann.
“Promis” gelten dort doch als Person des öffentlichen Lebens und können doch höchstens “geliked” werden bzw, man wird “Fan” von ihnen.

Auch würde es mich interessieren, wie man als “Freundin” von Eva Brenner unbedingt nebenher rein zufällig auf die Seite von FKTV stoßen kann… :smt017

Des Weiteren ist es nicht möglich, durch das Googlen von Zuhause im Glück ohne dabei einen riesen ( !!! ) Aufwand zu betreiben und bis ins Haarkleinste zu suchen, auf genau das Thema hier in unserem Forum zu stoßen.

Zudem hatte dein / euer erste Post zu diesem Thema einen sehr aggressiven Unterton in sich und trägt nicht gerade zur Glaubwürdigkeit bei.

Grüße :smt006


#47

Na als vierter bei dem Suchwort “Zuhause im Glück” zu stehen ist aber ein verdammt guter Pagerank.

https://www.google.de/search?q=zuhause+ … e&ie=UTF-8


#48

Kopfkratz.

Jetzt musste ich vor Schreck doch glatt mal googlen.
Das ist ja nun auch wieder unglaublich, war das schon immer so :smt017
Das wäre mir aber neu.
Da hat se wohl den Mund an dieser Stelle zu voll genommen, die Kitty :wink:

Nu bin ich aber mal geplättet… :shock:
Ich hab die Rotze die Tage noch gegoogled…

Sollte ich jetzt etwa meinen Vorpost ändern :smt017

Aber sehen wir mal den Vorteil.

Werbung für Holger !!! :smt023


#49

Hallo nochmal.
Da ist ja schon wieder einiges passiert, wozu ich gerne Stellung nehme…
Zuerst zum Thema, Möbel würden wieder raus geschmissen. Erstmal kann es sich auch hier um Missverstände, Hörensagen oder ähnliches handeln . Gibt es denn davon mehrere Fälle oder beruht das alles hier auf einen Einzigen Fall?

Das Jubeln…da die Kamera beim Finale die Limousine, die Familie, Eva und John filmen, können nicht genug Zuschauer in diesem Moment aufnehmen. Wie RABASCH gut erklärt hat, brauchen sie einiges zum zusammenschneiden, was nicht bedeutet, dass die Menschen nicht auch bei Ankunft laut jubeln.

Knebelverträge haben wir definitiv nicht gehabt. Natürlich gab es Vereinbarungen, welche aber beiderseits wirklich gar nichts mit solchen Verträgen zu tun haben.
Beweisen kann ich es jetzt allerdings auch nicht.

Wie schon erwähnt waren die im Sommer 2008 bei uns.

Ich habe nie behauptet, mit Eva dick befreundet zu sein. Lediglich sagte ich, dass ich mit ihr Kontakt hatte. Und ja, das geht bei Eva Brenner über Facebook.

Auf diese Seite kam ich durch einen Link, auch bei Facebook, auf der Seite vom ZiG Team. Das meinte ich mit “zufällig”…

Ich habe meinen ersten Post auch noch einmal gelesen und finde ihn nicht im geringsten aggressiv.
Fall jemand das so empfindet, sorry, war nicht meine Absicht.

Vielleicht könnt auch ihr ein bisschen verstehen, dass ich diesen Menschen unwahrscheinlich dankbar bin und dann auch meine Sicht der Dinge schildern möchte.

LG jessi


#50

Knebelverträge haben wir definitiv nicht gehabt. Natürlich gab es Vereinbarungen, welche aber beiderseits wirklich gar nichts mit solchen Verträgen zu tun haben.

Du kannst ja mal schreiben was das für Vereinbarungen sind…


#51

Freut mich für Dich, daß das alles so toll ist! :smt023


#52

Wie schon erwähnt waren die im Sommer 2008 bei uns.

Und laut WIKIPEDIA wurde 2009 bis auf die Moderation das komplette Team, inklusive der beteiligten Handwerker ausgewechselt, was mMn erklären KÖNNTE das seitdem eventuell mit Scripted Reality nachgeholfen wird. Ein Format das seit 2005 läuft, kann zwischendurch, quotentechnisch gesehen auch mal im Flachwasser vor sich hin dümpeln!

Man bedenke das ACHTUNG KONTROLLE auch mal als realistische Polizeidoku begonnen hat, aber heute von vorn bis hinten durchgescripted ist.

Vielleicht könnte Holger mit der von Kitty genannten Familie mal in Kontakt treten, also jene, die vermutlich von der ZIG-Crew aufs Glatteis geführt wurde, vielleicht bringt uns das Licht ins Dunkel! :wink:


#53

@ tv-dragon
Das ist so nicht ganz richtig. Es wurde ein zweites Team gebildet, da es eine so große nachfrage gab. Sie liefen also parallel.
Außerdem sind noch immer einige der Handwerker von früher dabei.

Vielleicht kann sich der ein oder andere auch mal selbst ein Bild machen, indem er einfach zu einer Baustelle fährt.
Oder eben zum Finale, wenn es in der Nähe ist.


#54

@jessi: :expressionless: ok - also ich glaube nicht das das Filmteam da einfach irgendwelche leute auf den Baustellen herumwuseln lassen, tu mir leid, aber das kommt mir einfach unglaubwürdig vor


#55

also ich glaube nicht das das Filmteam da einfach irgendwelche leute auf den Baustellen herumwuseln lassen

Offensichtlich nicht… :smt018

Wir sind da ja abends im Dunkeln vorbei gefahren, weil wir ja mal schnüffeln wollten, was da so abgeht…
Da standen 2 riesige ? Wohnwagen ? oder so was ähnliches vor und “Bewacher” welche gleich geguckt haben, was wir da wollen.

Reine Witzfiguren, welche sich total aufgespielt haben.
Das war so ca 23Uhr… und da war noch totale Festbeleuchtung…
Möchte nicht wissen, wie hoch deren Stromrechnung war.

Sorry, aber wenn sich da irgendwelche breitschultrigen Security-Panzer gegenüber Beobachtern direkt aufspielen wie Graf Rotz von Großkotzki, ist der Blick hinter die Kulissen bestimmt nicht erwünscht gewesen, wer weiss warum… :roll:


#56

Das ganze Hörensagen hier bringt doch nichts. Wie wäre es mit einem Interview mit Holger?


#57

Jetzt geb ich hier auch mal meinen Quäse ab.
Während der Werbepausen meiner Krimis zapp ich da ab und an mal rüber.

Das Bauteam mag sich ja wirklich Mühe geben und hervorragende Arbeit leisten.
Manchmal denke ich aber, daß ich das eine oder andere Möbelstück lieber nicht in meiner Wohnung / in meinem Haus haben wollen würde.
Vielleicht ging es der von Kitty bekannten Familie auch so ???

Beispiel:
Die bekommen neue Küchenmöbel in knallrot, finden das aber total scheiße, weil sie eher auf Gelsenkirchner Barrock stehen.
Just läßt man durch das Möbelhaus der eigenen Wahl die eingebaute Nolde-Küche wieder abholen und ersetzt diese durch ein Ausstellungsstück von Poco.
Der Differenzbetrag von € 8.265,23 wird dem Familiensparbuch zuführt.
Um sich diese Blöße nicht zu geben und das durch diverse Fördervereine bekannte Gesicht nicht zu verlieren, wird einfach behauptet, ZiG habe die Möbel wieder abholen lassen und sie mußten auf eigene Kosten wiederbeschafft werden.

Auch hierzu ein Beispiel:
Du sitzt mit Deinem Kumpel in der Küche, während Deine Frau im Wohnzimmer eine Überraschung für Dich vorbereitet. Vor der Wohnzimmertüre steht der Bruder Deiner Frau.
Dein Freund sagt: “Ich geh mal schnüffeln und sag Dir dann, was da passiert”.
Der Bruder meint nur: “Du kummst hier nit rein !!!”


#58

Dein Freund sagt: “Ich geh mal schnüffeln und sag Dir dann, was da passiert”.
Der Bruder meint nur: “Du kummst hier nit rein !!!”

Naja, entzwischen dürfte Hakan, der Türsteher ja wieder abgezogen sein…
[spoiler][/spoiler]

Da lässt sich doch wahrscheinlich feststellen, ob die Wohnsituation wirklich schon im Arsch ist oder ob aus den vorher schönen Wohnungen noch eine Bruchbude aus Laminat und “Kochinseln” gemacht werden kann. :ugly


#59

@nightwishgirl
Natürlich darf da keiner AUF die Baustelle, allerdings kann man sich das von aussen ansehen. Wir sind auch nicht in den Häusern gewesen, sondern davor, bzw. In deren Aufenthaltsraum im Container.

Wegen der Aufpasser kann ich nicht viel sagen, habe nichts mitbekommen .
Kann mir vielleicht vorstellen, dass aufgrund irgendwelcher Arbeiten das Haus nicht sicher war und da wären Leute einfach rein gekommen.
Allerdings ist auch die lokale Presse sehr neugierig und muss ab und an gebremst werden, denn es ist ja klar, dass RTL2 als erstes die Bilder vom Haus haben möchte

Der Kommentar von sandokan ist auch eine Möglichkeit , was passiert sein könnte.


#60

Wenn ich mir vorstell was die da für Equipment haben rechne ich alleine schon deshalb mit Security.