Massengeschmack-TV Shop

Zuhause im Glück (RTL 2)


#21

Lach evtl. haben die auch Knebelverträge…
Wenn ihr nicht bis zum Erbrechen durcharbeitet wird Euer Gehalt einbehalten, oder so HIHI…

nee aber mal im Ernst.
Ich hab das hier damals live und in Farbe mitbekommen bei der Küchenaktion der Nachbarn und das war eine verdammte Schinderei.

Ich war ja auch damals vor Ort, als Zuhause im Glück da seine Zelte in der Umgebung aufgeschlagen hatte und da war zu später Stunde jedenfalls Festbeleuchtung.

Aber leider turnten da ja diese aufgeplusterten Security-affen herum und haben einen nicht näher ans Haus herangelassen…
Die wissen warscheinlich schon warum :slight_smile:


#22

Mit dem Geldeinbehalten wäre ja schon Erpressung und Nötigung.
Wie lange war den “Zuhause im Glück” da?

Bei mir in der nähe war mal “Do it yourself” mit der Sonja Kraus, die Sendung war wenigstens noch Gut und glaubwürdig. Die Leute waren auch zufrieden, habe nichts schlechtes gehört. Das ist aber schon Jahre her.


#23

Phuuu,
da müsste ich jetzt lügen…
warte mal, ich schau mal kurz, ob ich da was genaues heraus bekomme mom.


hier is das Video, was meine Nichte aufgenommen hatte

http://www.youtube.com/watch?v=3A5j3-axfwY

Etwas nach 02:55 min wird die Menge erstmal zum Jubeln animiert… phaaa für was frag ich mich wirklich.


und hier is der Zeitungsausschnitt zu der Ganzen Nummer lt. Zeitung wohl 6 Tage

http://www.paz-online.de/Peiner-Land/Lo … -im-Glueck


#24

Das so Jubel aufgenommen ist sieht man meistens. Interessant ist auch die Internetseite vom Bauteam : http://bauteam.tv/content/e3/index_ger.html

Geht man auf Team steht dort ( zitat) : Wie wir es schaffen, bleibt auch ein wenig unser Geheimnis!


#25

na also wenn das Geheimnis aus Fakeaufnahmen oder herausgerupften Möbeln besteht …
dann wäre es kein Wunder, dass die das schaffen


#26

War eigentlich schon mal sowas Thema bei Fk TV?
Wenn nicht wäre es ja mal ein Beitrag wert, da sich sicherlich viele Fragen wie das geht bzw wie das ganze abläuft. Habe dank Google mal ein öffentliches Gebäude in der nähe von Gießen ( Hessen) gefunden.
http://www.giessener-zeitung.de/laubach … reienseen/


#27

Hier mal was zur Sendung " Einsatz in 4 Wänden" mit Tine Wittler
http://www.dwdl.de/nachrichten/39136/fi … andidaten/

Ob das bei anderen Sendungen auch der Fall ist?


#28
  1. Mai 2010
    Zur Zeit gibt es in Deutschland eine große Diskussion, welche sogenannten “Reality-TV-Formate” in Deutschland wirklich echt sind und die Wirklichkeit wiederspiegeln. Nachdem Tine Wittler in Ihrem neuen Format “Unterm Hammer” offensichtlich nicht die Wahrheit über den Verkauf des dort angebotenen Hauses erzählt hat, möchten wir von “Zuhause im Glück” ganz klar betonen, dass alles, was in unserer Sendung zu sehen ist, auch wirklich so passiert. Unsere Handwerker erbringen die baulichen Leistungen, unsere Architekten planen die Umbaumaßnahmen. Die Freude der Familien bei der Hausübergabe ist nicht gespielt, keine einzige Szene - auch während der Bauphase - ist gescriptet (durch Autoren ausgedacht und dann von den Beteiligten nur gespielt). Keiner der Handwerker wurde jemals gecastet, d.h. nur wegen seiner Filmtauglichkeit von einer TV Produktionsfirma ausgesucht. Vielmehr zählte immer nur die fachliche und soziale Kompetenz um im Team dabei sein zu dürfen.
    So wird es auch immer bleiben. Und nur deswegen sind wir inzwischen das erfogreichste und langlebigste Bau-TV-Format.

:smt017


#29

@psychokitty

Wo und wann war das denn genau?
Würde mich wirklich brennend interessieren
Hast du Fotos oder Videoaufnahmen.
Meld dich doch bitte.
Danke


#30

Als alter Handwerker ( Elektriker) schaue ich mir die Sendung oft an, und kann mich nur wundern, wie RTL 2 gezielt
Werbung für verschiedene Produkte und Geschäfte macht und damit noch Geld verdient. Ich sage nur als Beispiel Karstadt, Opus Schalter und Steckdosen, Nolte Küchen…
Es ist auch immer wieder ein Phänomen wie RTL 2 versucht die Fernsehzuschauer zu verschaukeln.
Das Haus wird in mehreren Sendungen, bei der Hausübergabe zum Beispiel bei vollem Tageslicht von außen aufgeschlossen. Beim Eintritt der Familie in den Hausflur, ist es draußen aber stockdunkel.
Wer weiss wieviele Tage später die Familie wirklich in Ihr Haus einziehen konnte :smt018 :smt021


#31

Es ist auch erstaunlich, wie immer diese Hektik aufgebauscht wird und Frau Innenarchitektin hat Zeit zum Basteln, oder einer oder mehrere Handwerker verwöhnen nebenbei die Familie mit einer Überraschung.

Einige der Umaumaßnahmen machen Sinn, bei anderen frage ich mich ob zb. die Kids ein Piratenbett in zwei Jahren auch noch toll finden.

Wenn ich böse wäre müsste ich mich auch fragen, was die Handwerker ohne die Sendung machen. Sind sie arbeitslos? Sind die selbestständig? - Wie kann man als selbstständiger so oft weg von seiner Firma.

Anfangs war die Sendung im Gegensatz zu vielen anderen noh ok - aber auch hier wird eben immer mehr Druck und Hektik (“schaffen sie den Umbau in 8 Tagen”) und natürlich mit dem voyeuristischen Zeigefinger auch auf den Zustand der Familie und der Häuser geschaut.


#32

Hallo. Ich möchte mich hier gerne mal äußern ,denn wir sind eine Familie, denen zig geholfen hat. Sie haben alles neu gemacht, uns überrascht und NICHTS wieder mitgenommen. Die Zeit war super schön und alle waren so nett. Wer davon keine Ahnung hat, sollte vielleicht mal vorsichtiger mit solchen aussagen sein.


#33

Hallo Jessi,

kannst du uns denn vielleicht etwas mehr erzälen als das alles toll war?


#34

Also ich muss sagen, wenn man keine Ahnung hat und da nur sowas gehört hat sollte man sich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen… Man sollte bedenken, dass da Menschen sehr geholfen wird die es wirklich nötig haben!!! Ich kenne eine Familie bei der Zuhause im Glück war, habe das Ergebnis vor Ort gesehen und es ist super!!! Und es ist alles so verlaufen wie im TV bzw. wohl noch besser weil es hinter den Kulissen noch jede Menge Spass mit dem Team gab… und es wurde anschließend auch nix wieder rausgerissen oder entfernt… :smt023


#35

Komisch, das sich dieser Beitrag fast im Wortlaut mit dem von jessi80 gleicht, ich würde mal den Eingangspost von ThePsychoKitty lesen, ich denke nicht, das die sich da was aus den Fingern gesaugt hat! :smt025


#36

…und wir leben fröhlich im Erdbeerland in HubbaBubbahausen in der Gummibärchenstrasse 12… und die Lollysonne scheint vom Zuckerwatte behangenen Schokohimmel…

Es gibt auch gegenteilige Berichte zu den Machenschaften dieser Sender-Crew, oder glaubst Du/Ihr ( :roll: ), daß die Lügen?!


#37

http://www.antispam-ev.de/wiki/Trollus_ubootus_doedelus

Ich denke zwei dieser Exemplare haben hier vor kurzem gepostet. Nur nicht in Bezug auf Spam sondern in Bezug auf Zuhause im Glück


#38

Hallo!
Als erstes würde ich euch gerne beweisen, dass wir wirklich eine der Familien sind. Ich weiss nicht recht wie, werde es aber versuchen. ZiG war im August 2008 bei uns in Bottrop und unsere Folge wurde am 11.11.2008 als Folge 66 ausgestrahlt. Fotos bzw. Videos kann man sich , glaube ich, noch bei Rtl2.de ansehen.

An dem Tag als sie kamen, wurden Interviews aufgenommen und das Haus gefilmt. Danach wurden wir verabschiedet und in ein tolles Hotel gebracht, in dem auch das gesamte Team untergebracht war. Dort hatten wir viel Zeit und wurden noch von einer Betreuerin begleitet. Beim Frühstück haben wir dann auch häufig mit dem Team gegessen. Zwischendurch wurden Interviews gemacht , die Überraschung (einen Ausflug ins Bergbaumuseum in Bochum) und unsere Kinder durften einmal durch die Baustelle rennen.
Das Finale war toll. Viele Menschen haben uns begrüßt und natürlich auch Eva und John. Den weiteren Ablauf kennt ja so ziemlich jeder…ins Haus von Zimmer zu Zimmer, anstoßen und alle vom Team haben sich verabschiedet.

Die Zeit war super und die Leute alle so nett. Mein Großer dürfte mal Kameramann spielen und auch so haben alle sich toll um uns und vor allem unsere Kinder gekümmert.
Wir sind später auch noch bei zwei weiteren Baustellen gewesen und wurden so freundlich aufgenommen.

Ich bezichtigt hier niemanden der Lüge oder ähnliches, aber dies sind meine Erfahrungen aus erster Hand.
Habe vor kurzem noch mit Eva bei Facebook geschrieben .

Falls noch Fragen sind, einfach raus damit.

LG jessi


#39

Falls noch Fragen sind, einfach raus damit.

Aber gerne, wie erklärst du dir dann das hier: :?

http://forum.fernsehkritik.tv/viewtopic.php?f=12&t=12051


#40

Hi nochmal. Habe jetzt ersten Post von cirius gesehen. Nein, so etwas bin ich nicht. Ja, ich habe mich erst jetzt und WEGEN diesem Thema angemeldet, denn ich bin erst durch Facebook auf diese Seite aufmerksam geworden. Dass ich mich nicht immer sofort melden kann, liegt an meinen Krankheiten, die seit ZIG noch um einiges schlimmer wurden. Bitte zieht deshalb keine voreiligen Schlüsse. Danke.
LG jessi