Massengeschmack-TV Shop

Welche Wunschfilme im Oktober?


#41

Pusher aus dem Jahr 1996, Regie führte [Nicolas Winding Refn


#42

Lion - der lange Weg nach Hause


#43

Der Diskrete Charme der Bourgeoise von Luis Bunuel


#44

Wenn das so ist, schlage ich aber natürlich einen vor:

Die Bonzen werden den eh nicht wählen, vor allem weil der zumindest zweisprachig besprochen werden müsste, weil die deutsche Synchro absolut mies ist.
Naja, freuen wir uns stattdessen auf einen weiteren Mainstream-Blockbuster :stuck_out_tongue_winking_eye:


#45

Ist das der mit dieser irren Szene, wo er das tot gefahrene Wild… naja… “bearbeitet”? Dann wähle ich den.


#46

Öii, keine Spoiler! :smile:


#47

Predestination mit Ethan Hawke von 2014


#48

Das geht aber nur mit einer klaren Spoilerwarnung noch VOR dem Betrachten der Pantoffel-TV-Folge.


#49

Gesprengte Ketten


#50

Der Supercop


#51

Ich bin dafür, dass es immer eine Stichwahl gibt, wenn nicht von Anfang an 50% für einen Film vorhanden sind. Bei der aktuellen Umfrage gibt es so viel zur Auswahl. Da fände ich es nicht fair, wenn etwas mit 18,7% gewinnt und Platz 2 18,6 % hätte.


#52

Ist doch egal, wieviel Prozent Platz 2 bekommt, er wird ja auch besprochen :wink:


#53

Die Götter müssen verrückt sein


#54

Im Zeichen des Bösen


#55

Man könnt ja auch mal einen Wunschfilm mit Spoliertalk machen. Der besprochene Film zwei Wochen / zwei Folgen vorher schon angekündigt wird, damit ihn jeder Interessierte schon schauen kann!


#56

Ich nominiere El Topo


#57

Filmvorschlag nach freier Wahl?

Dann trag ich doch gleich meine Lieblings Low-Budget-Laienproduktion ein:

Was passiert, wenn die Mitglieder einer Schul- Film-AG auf die Idee kommen “mal eine Movie zu drehen” und dabei einen Filmplot von Hitchcock mit dem Thema Webcam-Hacking kreuzen:

Darin wurde sogar eine Szene aus Matrix verwurstet. :stuck_out_tongue_winking_eye:


#58

Ich schlage “Der Baader-Meinhof-Komplex” vor


#59

Sin City


#60

Das wäre ein guter Kompromiss und würde ich glatt befürworten. Es würde mich tatsächlich interessieren, was andere über den Film denken.

Onee… der Film ist so Mainstream :wink: