Massengeschmack-TV Shop

Welche Wunschfilme im Oktober?


#1

Wie bereits angekündigt, werden wir künftig 1x pro Monat eine Wunschfilme-Folge machen, in der wir 5 Filme eurer Wahl besprechen. An der entsprechenden Folge werden Mario, Volker, Lars Golenia und ich teilnehmen. Daher bitte ich um Vorschläge!

Wichtig: An der Umfrage selbst können dann nur Abonnenten ab Plus-Status teilnehmen.


#2

Ich weiß gerade nicht, ob “Watchmen” schon mal besprochen wurde. Falls nicht, schlage ich diesen Film vor.


#3

Wurde schon.

Mein Vorschlag: “Das Boot”


#4

hatten wa auch schon :wink:


#5

Das Boot auch?


#6

Jawohl! Zur Überprüfung einfach ins MG Wiki schauen - da gibt es die Filmliste: http://de.massengeschmacktv.wikia.com/wiki/Filmbesprechungen


MG Wiki
#7

#8

mein Lieblingsfilm: Casino (1995)


#9

#10

#11

Im Rausch der Tiefe


Abschied nehmen - der Kondolenz-Thread
#12

@Fernsehkritiker @eldorado: Vor ein paar Wochen hatte ich schon einmal angeregt, dass ihr ja von den Vorschlägen vier zur Wahl stellt und einen (aus den User-Vorschlägen) selbst wählt. Dann könnte es vlt. auch mal ein unbekannterer Film abseits des Mainstreams schaffen. Wie stünden die Chancen dafür?


#13

The Neon Demon


#14

Kann man nicht wieder ein ungefähres Thema vorgeben?


#15


#16

Ist doch gut. Endlich gewinnen mal die Arthouse-Filme.


#17

Das hieße ja, dass dann die ganze Sendung ein festes Thema hätte. Bei den Wunschfilmen gilt aber, dass die Genres gern durcheinander sein dürfen.

@Scumdog Vorschläge darfst du ja weiter machen :smiley:


#18

als ob du Krawatte trägst :smiley:
ich stelle mir das eher so vor.


#19

Mh-hm, ich weiss. Ich bin aber eingeschnappt, deshalb: Nö!

Was, wie Moe? :laughing:
Nee, sooo alt bin ich dann auch wieder nicht^^


#20

Gut, aber ich befürchte halt, dass dann immer die selben Filme zur Abstimmung genannt werden, wenn der persönliche Favorit nicht in die Sendung gewählt wurde.

Kann natürlich unbegründet sein meine Bedenken. Ich find das mit leicht grob vorgegebener Richtung aber irgendwie besser.

Aber lassen wir uns mal überraschen.