Massengeschmack-TV Shop

Vorschlag: Geschwindigkeit des Online Media-Players veränderbar machen


#21

Da drängt sich förmlich ein Thema für “Das Sonntagsfrühstück” auf. Thema: “Haben wir keine Zeit mehr ?”

Ich bin auch dagegen, ständig die Zeit optimal nutzen zu wollen oder zu müssen. Ich finde, man sollte sich einfach mal die Zeit nehmen und mal das Leben ein wenig entschleunigen. Wir hetzen doch schon genug durch das Leben, da muss ich doch nicht auch noch Sendungen, Podcasts, Hörbücher etc. in schnellerer Geschwindigkeit konsumieren.


Eure Themenvorschläge für “Das Sonntagsfrühstück”
#22

Das Prinzip will ich etwas markiger formulieren:

Einfach mal gemütlich Eier schaukeln :slight_smile: .


#23

Es geht nicht um Zeit sparen. Aber bitte ruhig noch ein paar Argumente, warum zeit sparen nicht sinnvoll ist…

Selbst wenn, “Hallo ich möchte Zeit sparen.” - “ich finde Zeit sparen nicht gut, weil…” - “Ehm…mir scheißegal?”


#24

Haben wir etwa den ersten April?! :rofl:


#25

Wie geil ist DAS denn? Das habe ich echt nicht gewusst, weils nirgendwo steht.
Aber 1.5fach ist mir dann doch zu schnell, 1,25fach wäre idealer zum Mitverfolgen.

Interessant, was für Wellen so eine kleine Nachfrage auslösen kann staun

@schiko63 : schöne Idee… wenn ihr mal keine Themen mehr habt, nehmt das ruhig mal.


#26

Die Stufen lassen sich in der Konfiguration des Players einstellen. Vielleicht erhört der Webmaster ja deinen Wunsch?


#27

Find ich gut, wollts grad in den Vorschlagsthread aufnehmen, aber entweder bin ich blind oder es gibt grade keinen. ^^

Davon abgesehen: Es ist typisch MG bzw. Forum was hier grade wieder abgeht. Eine Diskussion über das für und wider von Abspielgeschwindigkeiten, herrje… Einfach einbauen, der Zuschauer entscheidet was er macht, fertig. Nennt man auch “Service”.


#28

In diesem Fall? Nun: Das wäre, wie Urlaub im Zeitraffer machen (Japanese-Style), den guten Single Malt auf ex runterschütten, nach 5 Minuten fertig sein und eine rauchen, anstatt einen Film anzusehen die Wikipediafassung zu lesen, die Tüte in einem Zug zu wegzuinhalieren…
Konzept so einigermaßen klar geworden? ^^


#29

hab kurz überlegt, warum es im Auto besser wäre… ich sollte ins Bett gehen.


#30

Neinnein, das ist völlig normal und symptomatisch in diesem Forum. Beispielhaft! :smile:


#31

Ich staune auch…

Statt drei mal klickediklack zu machen, um nen Service anzubieten, wird abseits der Anfrage teils wirr dagegen argumentiert.

Soll das Team halt einfach NEIN sagen, statt mit künstlerischen Aspekten zu kommen, die gar nicht der Ansatz der Anfrage waren.

Es tut niemandem weh das Ding schneller laufen lassen zu können, WENN man halt Bock drauf hat.


#32

Ja, was erlauben wir uns eigentlich?
Geben zu unserer Meinung tatsächlich auch noch eine Begründung ab warum wir das so sehen.
Das ist sicher sehr kritikwürdig, aber so sind wir halt, in diesem skurrilen Seitenarm der Online-Welt… :upside_down_face:


#33

Ich würde so eine Funktion begrüßen, da ich alles auf MG gucken möchte und dazu dann diverse Podcast und YT Abos. Teilweise sind Sachen von 2 bis 5 Stunden darunter. Das kann man in normaler Geschwindigkeit gar nicht schaffen :wink: Aber wenn man es doch tun will (sonst verpasst man ja etwas) geht das nur in 1,5er oder 2,0er Geschwindigkeit.

Derzeit schaue ich MG in der Podcast APP, da könnte man es schneller schauen, wenn es “nötig” wäre, nur wird da die Abspielminute nicht gespeichert, wenn man auf einem anderen Medium weiter sehen will. Das ist der Nachteil.


#34

Okay, bei den ellenlangen Direkt-Dingern kann ich das nachvollziehen :smile:


#35

Begründung ist immer gut. Grundsätzlich bin ich aber dafür, dass der Anwender/Kunde stets wählen kann. Das tut keinem weh.

Pasch-TV ist eine Sendung, die wir mit 1,1 bis 1,4 facher Geschwindigkeit gucken. Muss ich erklären, warum?

Die Mediatheke wird auf 1,5 fach geguckt, wenn peinliches Astro-TV oder Asi Kram sowie Internetabzocke für Fremdschämen sorgen. In Original Geschwindigkeit geht das gar nicht mehr. Schließlich tue ich mir sowas außerhalb MG sonst gar nicht an. Während Holger kommentiert, gehe ich auf 1,0 zurück.

Ist das nicht nachvollziehbar?


#36

Ja nee sorry, aber für mich kommt das sehr oberlehrerhaft rüber.
Natürlich sollte man manchmal stehen bleiben und an den Rosen riechen - ist klar und steht außer Zweifel - aber geht hier ja echt nur um ein comfort feature bzw um eine simple Anfrage dessen.


#37

Immerhin eines muss ich zugeben: Es ist lustig, sich Studio-Folgen in veränderterGeschwindigkeit anzuschauen. :grinning:


#38

Sorry, nein, für mich wirklich nicht, ich würde überhaupt nie auf so eine Idee kommen.

Aber muss ja auch nicht.


#39

Weiss gar nicht, warum hier manche ne erhoehte Geschwindigkeit bei Videos mit einem generell gehetzten Leben gleichsetzen. Ich gehoere z.B. zu denen, die gern ASMR-Videos hoeren, aber viele normale YT-Videos oder Hoerbuecher geb ich mir trotzdem in stark erhoehter Geschwindigkeit (wobei mir ab 2,0x irgendwie schwummrig wird). Als waere alles irgendwie atmosphaerisch oder poetisch.


#40

DANKE SCHÖN! für die sehr schnelle und spontane Umsetzung an den Webmaster und Holger <3
Habs gerade bei der Mediatheke #9 bemerkt! :heart:
Folgende Geschwindigkeiten sind nun auswählbar: -0.5 1.0 1.1 1.25 1.50 2.00

Für die, die es nicht wissen:
beim Abspielen des MG-Mediaplayers SHIFT und rechte/linke Pfeiltaste mehrmals drücken,
um die Abspielgeschwindigkeit zu ändern. (THX an @1elv für den Tipp!)