Massengeschmack-TV Shop

Vorschläge für neue Themen


#121

Irgendwie wurden alle guten Vorschäge schon gemacht. Von der Serie “Breaking Bad”, Von den “Olsenbande”-Filmen, von den ilmen “Das letzte Einhorn”, The Green Mile" und besonders von dem Film “The Man From Earth” wünsche ich mir je einen Beitrag.

Es wurde alles schon von anderen vorgeschlagen, ich unterstütze die fünf Vorschläge. Auch und gearde weil ich eben Eure Meinung dazu erfahren möchte.


#122

[QUOTE=bexhausen;178372]Ganz Spannend fänd ich eine Kritik zu “Love Exposure” von Sion Sono. Allerdings ist für den Filmabend Zeit unabdingbar, da er die unglaubliche Länge von 237 Minuten besitzt…[/QUOTE]

Kann den Film nur empfehlen. Es ist ein Geheimtipp unter den asiatischen Filmen.
Schräge Story, aber trotzdem unterhaltsam und trotz der 237 Minuten recht kurzweilig!

Es würde euch überraschen!


#123

Wie wäre es mit dem Beatles Musical: Across the universe…
Einer meiner Lieblingsfilme :slight_smile:


#124

Die Serie “Once upon a time” ist auch super.
Es ist schade, dass in Deutschland sehr viele Dinge als “Kinderkram” abgetan werden, ähnlich wie auch bei der sehr guten Serie “Switched at Birth”.
So auch diese Märchenserie auf Superrtl gelandet ist, leider wahrscheinlich auch deshalb leicht gefloppt, da sie für Kinder eigentlich nichts ist (und die Synchro ist Mal wieder schrecklich).


#125

[B]For no eyes only[/B]
Das ist sozusagen “Das Fenster zum Hof”-2.0: Computernerd Sam Anders ist wegen einem gebrochenen Beins viel zuhause und hackt sich aus Langeweile in die Web-Cams seiner Mitschüler ein. Das Verhalten des Mitschülers Aaron lassen in Sam den Verdacht aufkommen, dieser haben seinen Vater getötet. Zumsammen mit ener Mitschülerin versucht er, der Sache auf den Grund zu gehen.

Ein sehr guter Film wie ich finde, mit einem sehr skurrilem Twist am Ende.;).
Lief anscheinend wenig in den Kinos (ich haben im Sneak-Preview gesehen, ansonsten lief er bei uns nicht.), hat aber das Zeug zum Kultfilm.

Kommt am 22.5. auf DVD raus.


#126

Wie wäre es mal mit “Bei Anruf Mord” und “Ein perfekter Mord” für Original vs. Remake.

Mir gefallen beide sehr gut.


#127

Was Ihr unbedingt mal machen solltet wäre der Film “Sennentuntschi” mit Nicholas Ofczarek!

Eine absolut geniale schweizer Produktion!

//youtu.be/Vqm-fli7T6Q


#128

Also als Trashfilm muss ich unbedingt U.H.F -Sender mit beschränkter Hoffnung vorschlagen. Er ist schlecht und aht auch seine Längen, aber er ist wieder so schelcht, dass er schon wieder gut ist :slight_smile:

Hier mal eine Szene aus dem Film:

//youtu.be/d_8X-wBKEUI


#129

[QUOTE=BlauerDrops;406632]Also als Trashfilm muss ich unbedingt U.H.F -Sender mit beschränkter Hoffnung vorschlagen.[/QUOTE]
+1 :slight_smile:


#130

Huhu, Ich habe nicht nur einen Vorschlag, sondern eine RIESIGEN WUNSCH:
Ich wünsche mir, dass man in Pantoffel-TV mal alle Star Trek Serien von TOS zu TNG, DS9, VOY und ENT, denn diese Serien behandelt irgendwie garkeiner und es intressiert mich, was ihr als alte Hasen in der Filmkritik sagt,
Liebe Grüße,
Martin


#131

[QUOTE=Scheiß RTLfreak;407587]Huhu, Ich habe nicht nur einen Vorschlag, sondern eine RIESIGEN WUNSCH:
Ich wünsche mir, dass man in Pantoffel-TV mal alle Star Trek Serien von TOS zu TNG, DS9, VOY und ENT, denn diese Serien behandelt irgendwie garkeiner und es intressiert mich, was ihr als alte Hasen in der Filmkritik sagt,
Liebe Grüße,
Martin[/QUOTE]

Du willst Mario wohl in den Wahnsinn treiben :lol::ugly:mrgreen:


#132

Von der “Feuerzangenbowle” gibts ja auch eine Vorgänger mit dem Titel “So ein Flegel” auch mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle; nach dem selben Buch aber wesentlich freier. War weitaus weniger erfolgreich, entält aber schon vieles, was in der “Feuerzangenbowle” dann wiederkommt. Könntet Ihr doch mal in Original vs. Remake bringen.

Und dann gibts natürlich auch noch ne Version von 1970 in etwa im Stil von “Die Lümmel von der ersten Bank”.


#133

“So ein Flegel” und “Die Feuerzangenbowle” wurden schon in Folge 26 behandelt.


#134

[QUOTE=RichieGuitar;408646]“So ein Flegel” und “Die Feuerzangenbowle” wurden schon in Folge 26 behandelt.[/QUOTE]

Stimmt, aber “So ein Flegel” wurde dort nur nebenbei erwähnt. Der Vergleich konzentriert sich auf die 1944-er Version und 1970-er. Die wäre damit auch ausreichend abgehandelt.

Ich finde aber die beiden Rühmann Filme auch noch einen eigenen Orig. vs. Rem. wert.


#135

Für Original VS. Remake wäre auch der Vergleich von “Nikita” aus Frankreich und dem US-Remake “Codename: Nina” interessant.


#136

[QUOTE=Kajdron;408649]
Ich finde aber die beiden Rühmann Filme auch noch einen eigenen Orig. vs. Rem. wert.[/QUOTE]

Das sehe ich aktuell eher nicht, sorry. Den gleichen Film nochmal zu untersuchen finde ich ein wenig langweilig.


#137

Ich weiß nicht, ob das schon vorgeschlagen wurde bei Original vs Remake.

“Verblendung” von der Millenium Trilogie. Das schwedische Original vs das Hollywood Remake mit Daniel Craig.

Mein Onkel, großer Fan der Millenium Trilogie, weigert sich bis heute das Holllywood Remake anzusehen. Das schwedische Original fand er aber toll.


#138

//youtu.be/G5tL4XMlwXk

Enough said.:twisted:


#139

Ist mit scheißegal wie, aber seht zu dass ihr diesen Film in die Finger kriegt:mrgreen:

//youtu.be/a7eCGPw3IN8


#140

[QUOTE=KevinTH;409010]Ich weiß nicht, ob das schon vorgeschlagen wurde bei Original vs Remake.

“Verblendung” von der Millenium Trilogie. Das schwedische Original vs das Hollywood Remake mit Daniel Craig.

Mein Onkel, großer Fan der Millenium Trilogie, weigert sich bis heute das Holllywood Remake anzusehen. Das schwedische Original fand er aber toll.[/QUOTE]

Ich hab von der Millenium Triologie auch nur das Original gesehen und kann deinen Onkel verstehen wenn er sich weigert das anzugucken.

Die Filme sind derart perfekt gemacht, da muss jedes Remake scheitern.