Massengeschmack-TV Shop

Themenvorschläge


#201

[QUOTE=Rynam;459676]Nein, der labert dauern Schwachsinn.[/QUOTE] Okay, ist halt deine Meinung - ich sehe das etwas anders. [QUOTE=Rynam;459676]Und warum würdest du nicht zur EM gehen?[/QUOTE] Da kann ich jetzt weiter nichts zu schreiben, weil ich sonst wohl gesperrt werden würde …


#202

der ist natürlich kein Verschwörungstheoretiker!


#203

[QUOTE=marcel87;459675]Na ja, das kann man sehen wie man will … an einigen seiner Aussagen ist schon was dran - ich würde jedenfalls nicht zur EM in Frankreich gehen. Interessant würde die Sendung aber auf jeden Fall werden, egal auf welcher Seite man nun steht.[/QUOTE]

Ach ja? Was ist denn an “seinen Aussagen” dran? Das würde mich doch interessieren. [QUOTE=marcel87;459678]Okay, ist halt deine Meinung - ich sehe das etwas anders.
[/QUOTE]

Das erinnert mich an die eine Pegida-Nase, die auf die Konfrontation mit dem geringen Ausländeranteil von Sachsen antwortete mit “Nee, das sehe ich anders”. :ugly


#204

Wenn du jemanden, der sowas verzapfst, ernst nehmen kannst, frage ich mich schon, ob Hoaxilla das richtige Format für dich ist.


#205

Dieser Schmalgeistige wäre ein Grund Hoaxilla zu deabonnieren, wenn es noch ginge.


#206

[QUOTE=Kirin;459712]Wenn du jemanden, der sowas verzapfst, ernst nehmen kannst, frage ich mich schon, ob Hoaxilla das richtige Format für dich ist.[/QUOTE]Lass das mal meine Sorge sein. :wink:

[QUOTE=maddyxx;459748]Dieser Schmalgeistige wäre ein Grund Hoaxilla zu deabonnieren, wenn es noch ginge.[/QUOTE]Aber sich einen Ghosthunter in die Sendung zu holen geht klar (siehe Hoaxilla-TV Folge 6) … alles klar! :roll:


#207

Der will ja auch einen Beleg für Geister finden, der nach Wissenschaftlichen Maßstäben haltbar ist. Der sagt nicht, “Mir läuft ein Schauer über den Rücken, das ist der Beweis für Geister”.


#208

[QUOTE=Icetwo;459781]Der will ja auch einen Beleg für Geister finden, der nach Wissenschaftlichen Maßstäben haltbar ist. Der sagt nicht, “Mir läuft ein Schauer über den Rücken, das ist der Beweis für Geister”.[/QUOTE]Also meiner Meinung nach hat dieser Ghosthunter einen neben sich herlaufen. Und dennoch fand ich die Folge recht unterhaltsam - konnte mich jedenfalls vor Lachen kaum noch halten! :lol:


#209

Das ist der unterschied zwischen glauben und wissen. Er glaubt, das es Geister gibt, weiß es aber nicht. Während jeder Verschwörungstheoretiker, der etwas auf sich hält natürlich Weiß, das seine Theorie richtig ist.


#210

Hallo,
ich bin aus dem Rang der stillen Zuschauer und Forumsmuffel gesprungen, um ebenfalls etwas in dieses “berüchtigte” Forum einzubringen. Und zwar, da ich gesehen habe, dass es vor mir scheinbar noch niemand deutlich gefragt hat: Was ist mit dem Thema [B]Homöopathie[/B]? Ich glaube, man findet zur Homöopathie irrsinnig viele Befürworter, weil – um Lydia Benecke aus der aktuellen Folge “Hellseher” zu zitieren – Menschen oftmals viel genauer auf die Zufallstreffer als auf Fehlschläge schauen.

Ähnlich wie die Folge über Waldorfschulen, scheint mir die Homöopathie ein Thema zu sein, an dem sich die Geister scheiden.
Ihre Ursprünge sind mit 200 Jahren schon recht alt und ihre theoretische Grundlage (die Verdünnung) mit dem heutigen wissenschaftlichen Verständnis von belebter und unbelebter Materie nicht vereinbar (Quellen reiche ich bei Bedarf nach, traue mich aber auch als nicht promovierter Chemiker, solche Behauptungen aufzustellen). Für die wissenschaftliche Note wird dann ganz gerne die Quantenmechanik herangezogen oder beliebig große Zahlen nicht näher spezifizierter (aber oft mangelhafter) Studien. Bisher gibt es meines Wissens nach allerdings keine zuverlässigen Hinweise für die Wirksamkeit gegenüber Placebos.

Ich hoffe, dass sich kein Befürworter der Homöopathie hier angegriffen fühlt, schließlich wirken die homöopathische Medikamente dennoch hervorragend, solange man davon überzeugt ist und sie sind wohl ein Beleg für unsere oft unterschätzten Selbstheilungskräfte.

Zuletzt noch ein paar Artikel, die man so findet, wenn man “Homöopathie” in diverse Suchmaschinen eintippt (ich versuche sie anbei in wenigen Stichpunkten zusammenzufassen):

  1. Ein Artikel aus dem Ärzteblatt von 2003: stark positiver Tenor, die Homöopathie sei sicherlich über die Quantenmechanik beweisbar (der Beweis ist nur eine Frage der Zeit), häufige Verknüpfung mit dem Begriff “wissenschaftlich”.

  2. www.informationen-zur-homoeopathie.de, Stand 2010: Basis für klinische Studien, Angabe vieler Quellen, wie die URL erahnen lässt mit positivem Fazit für H.

  3. Süddeutsche – Umstrittenes Heilverfahren Artikel diskutiert kritisch die Plausibilität der H, deckt zudem den Missbrauch einiger Studien auf (die evtl. zum positiven Fazit in 2. führen?)

  4. FAZ – Große Homöopathie-Studie (2014): kritische Metastudie, keine Wirksamkeit gegenüber Placebo, wenn man sich auf verwertbare Studien beschränkt

Und noch etwas generelles zum Placebo-Effekt:
5. placebos work even when you know they are placebos: eine von verschiedenen Studien, die zeigen, dass man selbst mit bewusst genommenem Placebo Selbstheilungsprozesse anstoßen kann, dolle Sache.

Lange Rede kurzer Sinn: Wie wäre es mit einer Folge Homöopathie-Bashing? :ugly


#211

Das hat jetzt nichts mit der aktuellen Folge zu tun, aber wie wäre es, wenn ihr in einer der nächsten Folgen die “Conjuring”-Filme auf ihren historischen Wahrheitsgehalt hin auseinandernehmen würdet? Es interessiert mich wirklich, was an der Behauptung von der realen Vorlage “dran” ist.


#212

In den Folgen 184 und 185 von Fernsehkritik.tv ging es u.a. um das Thema Hypnose und Hypnoseshows im Fernsehen. Da es hier im Forum über die wissenschaftliche Plausibilität von Hypnose im Allgemeinen und als Fernsehunterhaltung im Speziellen ziemlich hoch her ging, könnte sich eine “skeptische” Folge bei Hoaxilla-TV anbieten.


#213

Ich weiß nicht, ob es hier schon genannt wurde, aber wie wärs denn mit Mothman :smiley: ?!


#214

Mich würde mal interessieren, was hinter den Sichtungen der sogenannten Shadowpeople steckt. Vor allem, warum es in Amerika am häufigsten verbreitet ist und es hierzulande kaum irgendwelche Berichte gibt.


#215

Gerade MG Direkt vom 1.10.15 gesehen. Da wurde die germanische neue Medizin vorgeschlagen.

Wie wär es mal mit einer Sendung um “Gesundheitsthemen” (GNM, MMS, Apitherapie, usw).

Hier könnte man verschiedene solcher Dinge in einer Sendung vorstellen.


#216

Aus aktuellem Anlass: [B]Amoklauf [/B] Was sind die Beweggründe und warum passiert sowas?

Als Gast hätte ich dazu gerne Lydia Benecke. Sie hätte sich eine Menge interessanter Dinge dazu zu erzählen.


#217

[QUOTE=Lener;468840] Sie hätte [B]sich [/B]eine Menge interessanter Dinge dazu zu erzählen.[/QUOTE]
Ich fände s ja besser, wenn sie UNS etwas Interessantes erzählt. :ugly

Aber sonst ausnahmsweise ein guter Vorschlag find


#218

+1, da wär Ich dabei!

Danach aber meins! :stuck_out_tongue:


#219

[QUOTE=RonnieB666;468855]Ich fände s ja besser, wenn sie UNS etwas Interessantes erzählt. :ugly

Aber sonst ausnahmsweise ein guter Vorschlag find[/QUOTE]

Freudscher…

ich meinte natürlich "sicher"
Aber ich finde das gerade, aktuell wäre das eine gute Idee, mal solche Dinge genauer sich anzuschauen.


#220

Ich habe gerade wieder ein paar eurer Podcasts gehört und denke, Elisa Lam wäre ein gutes Thema für Bewegtbild. Man könnte das Aufzugvideo richtig sezieren und analysieren.