Massengeschmack-TV Shop

Themenvorschläge


#181

Was denn nun? Versucht sich die Wissenschaft der Wahrheit zu nähern, also auf Grundlage unserer Praxis immer mehr mit der objektiven Wirklichkeit in Übereinstimmung zu gelangen - oder können wir Menschen eh nicht wissen, was wahr ist? Da musst du dich schon entscheiden.


#182

Wie ich schon Schrieb: Du kannst selbst wenn du die Wahrheit gefunden hast nicht sicher sein ob es wirklich die Wahrheit ist. Wir können nicht wissen was die Wahrheit ist, aber wir können versuchen uns mit verschiedenen Denkmethoden der Wahrheit anzunähern. Die Unsicherheit aber bleibt.

Wir Haben da mal also einen Allwissenden stillen Beobachter. Der Weiß die Wahrheit ist: 3. Jetzt haben wir Wissenschaftler, die mit Methoden erst raus finden 4, dann 2,5 dann 3,125 dann 2,999 und schließlich 3 (man hat sich also der Wahrheit immer mehr angenähert) Selbst wenn jetzt bei allen neuen Theorien sich die 3 Immer wieder als Passend raus stellt (ist ja klar denn das ist die Wahrheit) kannst du NIEMALS wissen ob es wirklich die 3 ist.

Deswegen sagt ein Wissenschaftler ja auch das die empirische Überprüfung seiner Theorie Signifikant ist, und nicht das sie die Wahrheit ist.

Dazu kommt, das besonders im Alltag die Persönliche Wahrnehmung eine rolle spielt. Wenn du Kopfschmerzen hast, du einen Kondensstreifen siehst und dann irgendwo was von Chemtrails ließt, dann ist das deine Wahrheit, das da irgendwer was versprüht, was bei dir Kopfschmerzen verursacht. Wenn du vorher gelesen hast das Chemtrails eigentlich nur Kondensstreifen sind, dann ist das deine Wahrheit das die nichts mit deinen Kopfschmerzen zu tun haben.


#183

bitte bitte bitte lasst uns hier weitermachen

die Hoaxillas werden es uns vllt. danken…


#184

Ich hab noch was was Hoaxilla mal machen könnte. Dafür braucht man nicht mal viel Equipment. Das müsste es auch im Alsterfilm Büro geben.


#185

Ist Charlie Transgender und war früher unter dem Namen Bloody Marry bekannt?


#186

[QUOTE=DeeperSight;441377]Ist Charlie Transgender und war früher unter dem Namen Bloody Marry bekannt? [/QUOTE]

Wohl eher ein mexikanischer Trittbrettfahrer :slight_smile:
[I]Here’s a fun thing the kids are doing these days with school supplies: using pencils to call upon an alleged “Mexican demon” with the “Charlie Charlie Challenge,” the latest Internet fad.[/I]

Faszinierend das jene “alte” Story wieder auftaucht;
Twitter-Nutzer beschwören Geist Charlie


#187

“Die Mythen um das Bermuda-Dreieck” :cool:


#188

Gab es doch schon als Podcast, abgesehen davon ist das Thema generell extrem ausgelutscht.


#189

Wenn schon Dreieck, dann lieber gleich Pyramide. …

Das hätte ich gerne mal physikalisch widerlegt:
http://www.pyramidenmanufaktur.de/prospekt/index.html


#190

Die Moderne Physik sagt dazu: Pyramidenform stimmt nicht man muss schon ein Dodekaeder nehmen:D


#191

[QUOTE=Kirin;441620]Gab es doch schon als Podcast, [/QUOTE]

Da ich mich mit deren Podcast noch nie beschäftigt habe, danke für den Hinweis! :slight_smile:

[QUOTE=Kirin;441620]abgesehen davon ist das Thema generell extrem ausgelutscht.[/QUOTE]

Naja, die meisten Themen werden wohl nicht mehr ganz “jungfräulich” sein…! :cool:


#192

BERLIN. (hpd) Nun ist es amtlich: gestern ließ der Vatikan mitteilen, dass “[B]Mutter Theresa[/B]” am 4. September heilig gesprochen werden soll. Die 1997 verstorbene Nonne wurde im Jahr 2003 vom damaligen Papst Johannes Paul II. bereits seliggesprochen. Ihr wurde vom amtierenden Papst eine zweite “Wunderheilung” zugesprochen.

Wieder einmal wird die Mär aufgewärmt: “Sie kämpfte gegen das Leid der Ärmsten im indischen Kalkutta”. Dabei ist inzwischen längst bekannt, dass es sich hier um eine “Urban Legend” - eine Moderne Sage handelt.
Quelle

Vielleicht was für Hoaxilla.TV um den 4.9. rum? Das wird dann sicherlich [I]trending topic[/I] sein und MG könnte so ein paar Clicks abgreifen.


#193

Mutter Theresa hat ein wahrlich schwieriges Erbe hinterlassen.
Aus katholischer Philosophie heraus (die das Leiden Christi betont) mag das ein konsequenter Schritt gewesen sein.
Aus meiner “Was soll das überhaupt mit dieser Heiligenverehrung?”-Sicht kann ich solche “Ehrungen” nun gar nicht nachvollziehen. Unabhängig von dieser hier - gilt für alle.
Da gab es bereits eine sehr schöne Doku drüber:
[SPOILER]
//youtu.be/-PIQzhcq1eE
[/SPOILER]
Das sie gegen das [B][I][U]Leid[/U][/I][/B] der Menschen in Kalkutta gekämpft hat ist in Anbetracht dessen, dass in ihren Häusern selbst schwerkranken Menschen keine Schmerzmittel gegeben wurden, damit sie das Leid Christi besser nachvollziehen können, ist ein Hohn sondergleichen.
Und Geld für Schmerzmittel sollte genug da sein sollen.


#194

Gäbe es mal eine Möglichkeit Herrn Prof. Dr. Lesch einzuladen? Kann mir zwar vorstellen, dass er einen gar engen Terminkalender hat, aber da er ja auch Richtung Philosophie unterwegs ist und ein super Gesprächspartner ist, denke ich mir, dass er zu viele Themen etwas zu sagen hätte… anfragen kann man ja mal… :wink:


#195

Ich bin neulich auf den “Max Headroom Incident” gestoßen. Am 22. November 1987, gegen 21:00 Uhr, gelang es jemandem in Chicago für ein paar Minuten das Fernsehsignal des Senders WGN-TV kapern. Er unterbrach dabei eine Nachrichtensendung und übertrug stattdessen einen wild umher tanzenden Typen mit “Max Headroom”-Gummimaske und Sonnenbrille.

Am selben Abend, gegen 23:15 Uhr, wurde dann eine Dr. Who-Folge auf dem Sender WTTW unterbrochen, wo dann ebenfalls der “Max Headroom”-Typ gezeigt wurde, dieses Mal mit einer Dame, die auf seinen teilentblößtem Hintern einschlägt. Sehr bizarr jedenfalls.

Bis heute weiß niemand, wer dahinter steckt oder wie genau das bewerkstelligt wurde. Es gibt immer mal wieder Leute, die behaupten, den oder die Verursacher entlarvt zu haben, wirklich beweisen ließen sich solche Behauptungen aber bisher nie.

[ul]
[li]englischer Wikipedia-Artikel
[/li][li]Aufzeichnung des Dr. Who-Clips auf Youtube
[/li][/ul]


#196

Mir geht schon seit einer Weile der Gedanke durch den Kopf, ob es nicht mal reizvoll wäre sich mit echten Verschwörungen zu beschäftigen.

Damit meine ich vor allem das Thema “Kartelle”. Gut, das ist jetzt nicht so brisant wie die Nazi-Alien-Weltverschörung - aber immerhin existieren Kartelle nachweislich. Und es stellt sich schon die Frage, wie viel Schaden sie generieren.


#197

Wie wäre es, wenn man sich mal Tilman Knechtel (TrauKeinemPromi) in die Sendung holt? Ich weiß, dass Holger ihn nicht so gut leiden kann, aber es wäre echt schade, wenn man ihn nur deswegen nicht einladen würde. Er ist meiner Meinung nach der ideale Gesprächspartner für eine Folge Hoaxilla-TV!


#198

[QUOTE=marcel87;459670] Er ist meiner Meinung nach der ideale Gesprächspartner für eine Folge Hoaxilla-TV![/QUOTE]

So als Anschauungsbeispiel eines Verschwörungstheoretikers?


#199

[QUOTE=Rynam;459672]So als Anschauungsbeispiel eines Verschwörungstheoretikers?[/QUOTE]Na ja, das kann man sehen wie man will … an einigen seiner Aussagen ist schon was dran - ich würde jedenfalls nicht zur EM in Frankreich gehen. Interessant würde die Sendung aber auf jeden Fall werden, egal auf welcher Seite man nun steht.


#200

[QUOTE=marcel87;459675]Na ja, das kann man sehen wie man will … an einigen seiner Aussagen ist schon was dran - ich würde jedenfalls nicht zur EM in Frankreich gehen.[/QUOTE]

Nein, der labert dauern Schwachsinn. Und warum würdest du nicht zur EM gehen? Man braucht da keinen Verschwörungstheoretiker um zu wissen dass die Möglichkeit eines Anschlags besteht, nicht ohne Grund werden die Sicherheitsmassnahmen da extrem hochgefahren. Die Gefahr besteht nun mal bei jedem Grossereignis.