Massengeschmack-TV Shop

Themenvorschläge - Mediatheke

2 Like

Mir ist aufgefallen, dass es (bei mir) einen Unterschied macht, ob man das Video am Handy schaut mit der Nase 30cm vor dem Bildschirm (da habe ich nämlich tatsächlich im Augenwinkel „Neger“ gelesen), während es am PC mit einem Meter Abstand zum Monitor seine Wirkung verliert.

Manche sehen auch das hier

Das ist tatsächlich das Zeichen für White Power, btw.

Ganz unabhängig von dieser Thematik frag ich mich was die Message dieser Werbung sein soll. Inwiefern ist das eine Werbung für den Golf wenn eine Person von einer überdimensionierten Hand vor dem Auto rumgeschubst wird?

Hat die Werbeagentur da vor der Konzeption zu viel Diesel inhaliert oder übersehe ich was?

1 Like

Ich dachte das Zeichen würde „OK“ bedeuten.

Aber mal davon abgesehen. Ich versuche wenn ich Bilder heraussuche immer daran zu denken ob das irgend wen stören könnte. Natürlich kann ich nicht alle denkbaren Szenarien durchgehen. Vielleicht macht da eine Person eine Handbewegung, die in irgendeiner Kultur eine Beleidigung darstellt. oder im Hintergrund ist ganz versteckt irgendein Symbol zu sehen (wenn man 100 fach ranzoomt). Solche Fälle kann man natürlich nicht ausschließen. Es gibt aber Sachen die sind ziemlich einfach zu entdecken und da sollte man auch mal nachgucken ob das was ist.

1 Like

Icb kenne es zudem als „A…loch“.
:ok_hand:

1 Like

In diesem Fall haben sich die „Zufälle“ aber so sehr gehäuft, daß es auf jeden Fall gut ist, den Spot nicht mehr zu zeigen - egal, ob da nun Absicht hinter steckte oder nicht.
Würde mich aber tatsächlich wundern, wenn nicht - dazu ist es einfach zu offensichtlich.

Na, dann passt es doch zur White-Power-Bewegung. ^^

1 Like

Ich glaube auch, dass sich zumindest einer der Werbeleute dachte das wäre vieleicht Witzig (ich gehe davon aus dass er sich daraus einen Spaß machen wollte und nicht dass er einer entsprechenden Gesinnung anheimgefallen ist)

Jedenfalls kann sowas aber trotzdem recht schnell gehen. Wir hatten mal die Fußmatte Istanbul im Sortiment mit einem Bild der Skyline von Istanbul und der Hagia Sophia. Da haben sich Leute beschwert, das man ja dadurch aufgefordert wird eine Moschee mit Füßen zu treten. Das waren aber nicht die einzigen, denn dann kamen noch die Rechten die erst so eine Islamisierungs schiene gefahren haben und dann als sie merkten, dass offensichtlich Muslime da auch was gehen haben völlig umgeschwenkt sind und diese Matte in höchsten tönen gelobt haben.

Dabei sollte man das doch mal genau sehen. Das ist eine Matte die heißt Istanbul und dazu gehören nun mal auch Bauwerke. Außerdem ist die Hagia Sophia keine Moschee sondern ein Museum. Das war mal eine Moschee, das war aber auch mal eine Christliche Kirche. Also könnten sich die Christen auch aufregen, warum eine ehemalige Kirche mit Füßen getreten wurde.

Also ich kritisiere oftmals, wenn zu schnell eine diskriminierende Absicht unterstellt wird, aber in diesem Fall lässt es sich nicht leugnen. Insbesondere das Wort Neger in Kombination mit der Handhaltung als Symbol von White Power… Da kann mir keiner mit „Versehen“ kommen. Ich könnte mir fast vorstellen, dass es zunächst ein Interner Scherz der Werbefirma war, der dort dann innerhalb der Kontrolle durchgerutscht ist. Allein das Motiv „ein kleiner schwarzer Mann wird von einer riesigen weißen Hand herumgeschnippst“ ist doch schon völlig daneben, eben weil dem Betrachter fast zwangsläufig negative Assoziationen kommen

2 Like

Ist auch so.
Wird weltweit von Tauchern verwendet.

Das scheint in einigen Kulturen so zu sein:
„So bedeuten Zeigefinger und Daumen, die einen Kreis formen, in vielen Ländern „Perfekt!“, in Frankreich und Belgien „Null und nutzlos“, und in Brasilien ist das das Zeichen für „Arschloch!“. Diese Interpretation ist hierzulande mehr ein Klassiker; vor wenigen Jahrzehnten noch war das Handzeichen mit dem Kreis in Deutschland allseits und sogar vor Gericht bekannt als das „Autofahrer-Arschloch“. Wie es wohl ausgerechnet nach Brasilien kam?“ Quelle

Und ein Hakenkreuz ist ein Sonnen- und Glückssymbol!
Klar könnt ihr euch jetzt auf den einen Aspekt stürzen, die Kombination macht es sehr eindeutig.
Das ist keine linksgrün an den Haaren herbeifantasierte Interpretation.
Man muss im Gegenteil schon sehr genau wegschauen, um das nicht zu bemerken.

3 Like

Dem ist so.
Leider gibt es immer wieder Fälle, bei denen „Berufsbetroffene“ sich „betroffen zeigen“, weil sie zu du… weil sie den Kontext nicht wissen/verstehen oder verstehen wollen.

So zum Beispiel hier, bei dem der Feuerwerk-Hersteller WECO ein ungewöhnliches Bild auf den Verpackungen hatte.
Interpretiert wurde es als Reichsadler des Naziregimes - obwohl eine kurze Recherche gezeigt hätte, dass dieser ganz anders ausschaut.
Dass in China die Swastika und der Adler ganz andere Bedeutungen haben ist ja auch keine Kunst herauszufinden. Aber Hauptsache erst mal Anzeige erstatten. :roll_eyes:

1 Like

Keyword.
Den vermögen nämlich „Berufsunbetroffene“ oft auch nicht zu sehen.

1 Like

Die wahren Profis wissen wofuer das Handzeichen wirklich steht #Freimaurer

Für ein Häschen-Schattenspiel? :roll_eyes:

Jain
Welche von 4chan haben mal als joke dieses Gerücht verbreitet um Linke zu trollen und jetzt ist das ein Selbstläufer geworden bei dem man immer nicht genau weiß ob jemand nur den Trollversuch kopiert, es wirklich so meint oder von dem ganzen überhaupt nichts weiß

Es ist im Prinzip eigentlich völlig unerheblich, ob es sich um einen bewussten „Scherz“, eine Unachtsamkeit, ein Missverständnis oder um Humbug handelt.
Wenn dieser Spot den Unmut von Menschen auf sich zieht, ist er in jeglicher Hinsicht und für alle Parteien ungeeignet und gehört eingemottet.
Ist ja auch geschehen, also kein Grund es größer zu machen, als es hätte werden können.

1 Like