Massengeschmack-TV Shop

Thema: Wein!


#41

[QUOTE=LJSilver;392877]

Ich mag keinen Weißwein, sondern nur Rotwein. Und hier auch nur alles, was mindestens aus dem Mittelmeerraum kommt. Alles weiter nördlich ist Plörre … [/QUOTE]

Dem würde ich widersprechen.

Ein echter Weinkenner wird auch die Rotweine nördlich der Alpen nicht verachten.

Überhaupt wird ein FREUND des Weines selten oder nie verächtlich über Wein reden.

Mehr will ich möglichst nicht dazu sagen.

Denn - über Geschmack soll man ja bekanntlich nicht streiten …


#42

Ich trinke gerne ein Glas Wein, Weinkenner bin ich bei weitem aber nicht.

Als weißen mag ich gerne den Grau Burgunder, bei rot greife ich meist zu Merlot oder Shiraz.


#43

Nun stelle ich mal den Wein vor, den ich demnächst trinken werde:

Einen Wein aus dem Wallis - eine Mischung aus Spätburgunder und Gamay.

Ich schreibe hier nun einfach mal einen Teil des Etiketts ab:


DÔLE DU VALAIS

Vin issu du marriage du pinot noir et du gamay cultivés en Valais.


#44

Das bedeutet nichts anderes als das, was Du bereits auf doitsch geschrieben hast :wink:


#45

Das ist mir bewusst. Ich bin der französischen Sprache durchaus mächtig.

Wollte aber gerne das Etikett auch in der originalen Sprache zitieren.


#46

Ahso. Ist ja ok, auf französisch klingt das gleich viel eleganter und feiner als auf doitsch - dafür klingen da Kriegserklärungen besser.
So ein DRÔLE DU VALAIS ist ja auch eine sehr bekannte [-]Panscherei[/-] Cuvée. 8)


#47

Solche Snobs, ey…
:ugly


#48

[QUOTE=Corbeau;396684]

[-]Panscherei[/-] Cuvée. 8)[/QUOTE]

Im Prinzip das Gleiche - nur hat die eine Variante den besseren Ruf! :smiley:


#49

Das stimmt wohl^^ wobei das in Frankreich selbst meist keine Mischung ist, sondern einfach eine Abfüllung eines bestimmten Weingutes, aber hier geht’s ja um die Schweiz.


#50

[QUOTE=Corbeau;396764]

wobei das in Frankreich selbst meist keine Mischung ist, sondern einfach eine Abfüllung eines bestimmten Weingutes, aber hier geht’s ja um die Schweiz.[/QUOTE]

So ist es … die Bezeichnungen gehen da durcheinander.

So wie auch die Namen der gleichen Rebsorten oft regional sehr verschieden sein können.


#51

Nicht unbedingt ein Genuss …

151 Jahre alte Weinflasche entkorkt: Schwefelig im Abgang

Bis Sommeliers nach Worten ringen, muss einiges geschehen: Doch für den Inhalt einer edlen Flasche, die nach 151 Jahren in einem Schiffswrack auf einer Weinmesse dekantiert wurde, zogen die gängigen Vokabeln nicht.


#52

Wenn Du echtes Interesse an Weinen hast - ich zum Beispiel liebe Weine aus ganz Frankreich, dann schau doch mal auf Navinum: da gibt es das ganze Spektrum an Preisen und Ländern sowie deren Regionen - und Du musst die Flaschen nicht eigenhändig “schleppen”, sondern kannst Sie die über die angeschlossen Händler bequem nach Hause schicken lassen.:-o


#53

Na, ob der Prinz Karneval sich hier noch mal blicken lässt? :ugly

Hihi… die Meisten denken bei Bordeaux-Weinen sicherlich an Rotwein, ich persönlich mag die weißen Bordeaux sogar noch lieber. Aber diese Beschreibungen, auch hier wieder (Mission Saint Vincent Sauvignon)…

Und das zeigt sich bereits im Duft: Grüner Apfel, eine leichte Note von frischem Gras und das typische Stachelbeer-Aroma zeigen sich.

Ich frag mich, wann ein Wein denn mal nach Weintrauben riecht und schmeckt - aber das wäre vermutlich viel zu ordinär :voegsm:


#54

Weißer Bordeaux ist zu Recht wieder stärker im Kommen - und der rote Bordeaux war eh nie out…


#55

Sommerzeit ist Schorle-Zeit! :slight_smile:


#56

Sommerzeit ist aber auch “Vinho Verde” Zeit…


#57

Jetzt ist erst mal Federweißer Zeit oder? 8)


#58

Ja, aber der will ja erst noch ein Wein werden ^^


#59

[QUOTE=Corbeau;419207]Ja, aber der will ja erst noch ein Wein werden ^^[/QUOTE]

Wenn er mal groß ist, ja :slight_smile:


#60

Habe etwas Schönes im Internet entdeckt, als ich nach einer Aufbewahrung für meine Weinsammlung auf der Suche war: in Hamburg sitzt ein Online-Anbieter, der massangefertigte Möbel herstellt: http://www.pickawood.com/

Die haben auch tolle Weinregale und ich bin sicher, dass meine “Franzosen” darin gut aufbewahrt werden…
Man kann sich Material und Form konfigurieren und hat dann was Cooles, Individuelles…