Massengeschmack-TV Shop

Spielvorschlag für pasch-tv


#61

[QUOTE=loopy;396100]
Das ist richtig. Dann lieber unbekannte Spiele, bei denen man mit der Brisanz hin und wieder auch mal ins Klo greift. :mrgreen:[/QUOTE]

Ja, es ist nicht mehr das Neuste… aber bei PaschTV spielen sie “Risiko”!?!


#62

Twister :mrgreen:


#63

:roll:
Warum nicht gleich Strippoker?
:stuck_out_tongue:


#64

[QUOTE=31oCc;384196]

Zum Beispiel King of Tokyo oder gar Rampage (oder auch Munchkin für gehässige Leute. Hier sehe ich aber das Problem, dass Munchkin sehr spezieller Nerd-Humor ist). =D[/QUOTE]

King of Tokyo würde ich auch gern mal bei Pasch-TV sehen :slight_smile:


#65

Also der immer wieder auftauchende Vorschlag mit Monopoly gefällt mir sehr gut. Unterhaltungswert sollte ähnlich, aber auf keinen Fall schlechter als bei Risiko sein. In den ersten Runden könnte man ja ein wenig überspringen (beim Kaufen der Straßen), aber alleine die Interaktion später bietet sehr viel Potenzial, eine lustige Sendung daraus zu machen.


#66

Warum nicht gleich Strippoker?
:p[/QUOTE]

GEIL. Dafür zahl’ ich extra! :smiley:


#67

Ich bin auch unbedingt für Monopoly, Risiko hat mir sehr gefallen, ich denke dieses Spiel wär auch ganz unterhaltsam anzuschauen. Achja paar Zeilen über mir hat jemand Twister vorgeschlagen, das wär auch mal sehr unterhaltsam, auch wenn es kein Brettspiel im klasischen Sinne ist :slight_smile:

Viele Grüße
Eddi


#68

Ich denke zwar, das das etwas komplexere Spiel Hamburgum für PaschTV etwas schwierig ist, aber allein der Bezug das man in [B]Hamburg[/B] Kirchen bauen soll, kann es durchaus für dieses Format mal gespielt werden. Der Autor hat mit dem Spielelement Rondell bereits einige sehr gute Spiele wie Antike II und auch Imperial 3000 ins Leben gerufen. Zumal wenn man einmal die einzelnen Funktionen des Rondells verinnerlicht hat, geht das Spiel schon recht flüssig. Lediglich die erste Runde dauert etwas länger.

Und wenn mal ein witziges Spiel auf den Tisch kommen soll, dann würde ich das Kartenspiel “Ohne Furcht und Adel” empfehlen. Die Spielregeln sind in 10 Min. erklärt und die einzelnen Runden sind sehr schnell gespielt. Da steckt wirklich viele Gemeinheiten der Spieler untereinander drin und man kann einem Spieler auch mal gehörig alles vermiesen (indem man jemanden meuchelt oder ausraubt). Auch die unterschiedliche Reihenfolge der Spieler ist immer wieder interessant und spannend.


#69

Mein Vorschlag wäre, in einer Ausgabe vielleicht mal 2-3 Spiele zu machen. Das wären dann welche, die kurze Spielrunden haben und für die übliche Länge einer Folge für den Zuschauer langweilig werden würden. In Frage kommen da zum Beispiel “6 nimmt”, “Rage” und “Last Chance”.


#70

Hi,
hier nochmal meine [B]Spielevorschläge vom November[/B], leider habe ich noch kein Spiel davon bei euch gesehen und auch keine Stellungsnahme von euch dazu bekommen!?

Concept - In Concept kommunizieren die Spieler ausschließlich über vielfältige Symbole, die flexibel miteinander kombiniert werden können. Im Team suchen sich 2 Spieler immer einen Begriff aus, der durch die Mitspieler erraten werden muss. Mit Hilfe unterschiedlicher Marker aktivieren die Teamspieler die Symbole und führen ihre Mitspieler auf den richtigen Weg.

Drinkopoly - Gesellschaftsspiel mit verschiedensten Trinkaufgaben

We will rock you - Klopft auf eure Oberschenkel und klatscht zu We will rock you in die Hände. Fordert euch gegenseitig im Rhythmus auf, Gesten nachzumachen. Das Chaos ist perfekt!Wer bleibt im Takt und verliert nicht die Nerven?

Same Same - Wer tickt wie du - Was würdest du am liebsten können: Fliegen, dich unsichtbar machen, durch Wände gehen oder in die Zukunft schauen? Was würdest du als Allerletztes tun: In Haifischnähe tauchen, Hundefleisch essen, an einer Castingshow teilnehmen oder im Sarg übernachten? 300 witzige, interessante und kuriose Fragen sorgen immer wieder für überraschende Antworten und jede Menge Spielspaß.

Bin gespant ob sich dieses mal jemand dazu äußert


#71

Ich weiß jetzt nicht ob das hier so umbedingt reinpasst, aber ich würde es interessant finden wenn es zu den Folgen einen Release gibt mit Chat… das man die quasi “live” sehen könnte (die geschnittenen Versionen) und die Community sich dazu im Chat austauschen könnte… grade bei der Folge mit dem Spiel “ein solches Ding” hätte das bestimmt für viele Disskosionen gesorgt…


#72

Crush85: Ja, meine 8 Vorschläge von November wurden leider auch noch nicht berücksichtigt.
In letzter Zeit wurden mehrere Spiele einfach deswegen ausgewählt, weil sie zufällig jemand mitgebracht bzw. eingeschickt hat (Quizduell, Sauschwer,Whacky Wit, Einsolches Ding und natürlich das Massengeschmack-Spiel)
Wenn du also möchtest, dass es eins der Spiele in die Sendung schafft, schick es per Post ans Studio :slight_smile:

leider wird hier sehr wenig von den Machern mitgelesen, obwohl ja immerhin 3 Personen an PaschTV beteiligt sind. Im Asynchron oder Presseschlauforum und beim Tonangeber zum Beispiel gibt es deutlich mehr Feedback von Evgenkji, Lars und Nils.

      • Aktualisiert - - -

1stgamer: Ich finde die Idee sehr gut und eigentlich ja einfach umsetzbar. Zum Beispiel Netzprediger lebt auch vom Chat, auch wenn das Element der Interaktivität ja wegfällt, aber zum Beispiel bei Quispielen wäre ein Livemitraten schon lustig.


#73

Im letzten MG-Direkt wurde der wahre Walter schon mal angesprochen. Das wäre doch mal ein Speil für Pasch.


#74

Keine Sorge, wir lesen hier sehr genau mit - und nehmen natürlich Vorschläge zur Kenntnis.

Ich habe auf jeden Fall mal Zug um Zug, Wahre Walter und We Will Rock You bestellt - und dann wurde mir noch das Minderheiten-Quartett empfohlen (darauf freue ich mich besonders :mrgreen: )

Demnächst bei Pasch-TV :wink:


#75

Das Minderheiten-Quartett ist super! Das kenn ich zwar schon, aber wenn ihr das spielt, schau ich auf jeden Fall zu. :mrgreen:


#76

In der Wer Wird Millionär Folge wurden Trivial Pursuit schon angesprochen.

Das wär doch auch mal was.


#77

Ich hab noch icht viele Folgen Pasch TV gesehen und weiß nicht, ob meine Vorschläge gut zum Konzept passen, aber ich würde gern die Spiele Coup, Flash Point und Small World sehen.

Coup ist ein Bluff Spiel, bei dem es darum geht, die anderem am besten zu täuschen und sich so Vorteile zu erarbeiten. Das Spiel ist klein, günstig und sehr unterhaltsam.

Flash Point ist ein kooperatives Spiel, bei dem alle Spieler gemeinsam als Feuerwehrleute Personen aus einem brennenden Haus retten. Hier muss an sich gut absprechen und hoffen, dass nicht alles in die Luft fliegt.

Small World ist ein Spiel, bei dem man mit seiner Rasse Gebiete einimmt und verteidigt. Kleine Fehden werden ausgefochten, kleinere Allianzen gegen besonders weit verbreitete Spieler geschmiedet und vieles mehr.

Keins der Spiele ist besonders anspruchsvoll und hat sehr komplizierte Regeln, aber sie machen Spaß. :smiley:


#78

Gerade im Sendeschluss 6 diese peinliche SAT1 Sendung “Cluedo” gesehen.

An das Brettspiel kann Ich mich auch noch erinnern. Das wäre doch mal was für die Klassiker Rubrik in Pasch-TV.


#79

Dumm Gelaufen
http://www.amazon.de/Ravensburger-27163-Dumm-gelaufen/dp/B0007TKBZI/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1432223146&sr=8-2&keywords=dumm+gelaufen

Ein sehr unterhaltsames Karten Spiel,das nicht viel kostet und ähnlich wie Phase 10 ,in jeder Runde eine Aufgabe hat die die anderen Mitspieler nicht sehen dürfen.Dann gibts Aktionskarten dazwischen funken können und mitspieler andere Pläne haben.Sehr witzig und kurzweilig ideal für Pasch TV


#80

Wurde hier schon einmal Munchkin vorgeschlagen?

Ein sehr spaßiges und kurzweiliges Kartenspiel, dass Pen&Paper Rollenspiele stark vereinfacht und auch eine sehr symathische Parodie auf diese ist.
“Töte die Monster - Klau den Schatz - Erstich Deine Kumpel” fasst es sehr gut zusammen.
Man muss als typischer Held in einen Dungeon voller Monster und muss sich selbst so schnell wie möglich auf Stufe 10 hochleveln. Dabei ist es natürlich von Vorteil, dass der Dungeon mit diversen Schätzen und Ausrüstungsgegenständen gefüllt ist. Nur leider wollen die Monster, die diese Schätze bewachen diese nicht so gerne rausrücken. Und dann sind da noch die anderen Spieler…
Alles in allem ein sehr witziges und schnelles Spiel, das durch seinen Humor, bloße Absurdität, seeeehr unstete Bündnisse zwischend en Spielern und das passende Artwork, immer wieder zu einer schnellen Runde einlädt :cool:

Ein weiteres Spiel wäre dann noch “Erwischt”. Wobei es sich dabei eher um ein halbes Spiel handelt, dass man bei einem anderen nebenbei spielt. Mnan kiregt drei Karten mit Aufgaben, wie z. B. “Wiederhole dich dreimal hintereinander.” “Berühre einen anderen Spieler mit deiner Stirn.”. Das muss man möglichst unauffällig tun, denn sobald man dabei erwischt wird, geht die Aufgabe und somit auch der Punkt dafür verloren.