Massengeschmack.TV Shop

HOAXILLA - Die Pressemitteilung

„Ich distanziere mich von weiten Teilen des Internets“

3 Like

Jaaaaaaa…

Ich bin sehr froh darüber, das dieser Kerl dort auf Twitch richtig gut Kasse macht.

Warum? Nun kommt ein Argument (nur mal so für diesen Typ, vielleicht lernt er ja noch etwas und kann dann in Zukunft auch mal Argumente anführen):

Man kann jeden Euro nur einmal ausgeben. Man stelle sich vor, das diese Wirrköpfe dieses Geld Organisationen oder Parteien zukommen lassen würden, welche ebenso verwirrt sind. So verpuffen die Euros und der Typ kann sich ein schönes leben machen - Glückwunsch an dieser Stelle - und es sich gut gehen lassen und nichts ändert sich groß außerhalb dieser Blase. Prima! Spendet weiter eure ganze Kohle an diesen Typ!

Ansonsten scheint der ja mal wieder das übliche Niveau abgeliefert zu haben. Das geht hier aus den Postings hervor. Selber gucke ich mir das nicht an. Ein gewisses Grundniveau a la Drachenlord sollte schon sein. :wink:

Vielleicht werden ja bald wieder Streams von ihm kommentiert. Dann gucke ich da wieder zu und bekomme wieder die volle Ladung Unwissenheit von ihm präsentiert.

1 Like

Schon mal sehr stark Allerdings “klar” muss immer noch rein

2 Like

Hab den Kram eben erst mitbekommen und alles gelesen … traurig.

Der retweet ist wohl auch wieder weg
https://twitter.com/Hoaxilla/with_replies

Einen? Es gibt zwei!

Nummer 1, der am Ende hin zugespammt wurde und deswegen nicht zu empfehlen ist:

Nummer 2, der mehr themenbezogen ist und deswegen eher zu empfehlen ist:

Ansonsten gibt es bereits ein T-Shirt, was man für die aktuelle Situation verwenden könnte:

Ich habe das Internet verstanden.

1 Like

@Hoaxmaster1 Einzig deine Entschuldigung an die Geschäftsführung der Alsterfilm GmbH halte ich für angebracht, lieber Alexander. Emotionslos und im Respekt vor unterschiedlichen Auffassungen.

Ich hoffe, dass die private Freundschaft zu oder der Austausch mit ehemaligen MG-Mitarbeitern nicht die objektive Sicht auf Holger und seinen Standpunkten nachhaltig gefährdet. Fairer, sachlicher und respektvoller Umgang muss gewahrt bleiben. Größe zeigt man, in dem man fern der Öffentlichkeit und Selbstinszenierungen sich für das verschuldete Misslingen in diesen grundlegenden Kommunikationsparametern unmittelbar und direkt beim Gegenüber aufrichtig entschuldigt.

Du kennst die Wege, dies zu tun.
Alles Gute Dir und euren (HOAXILLA) Projekten weiterhin.

1 Like

hat er sich entschuldigt?

Ist mir nicht bekannt. Ich habe ihn nur auf das Erfordernis hingewiesen.

Könnten die Hoaxillas bitte etwas Mett liefern? So in Stückelung der guten, alten Timo C. Storost-Manier. :popcorn::popcorn:

2 Like

Grade in den Shop geschaut. Weltklasse, die Distanzierungsshirts. Man sieht, wenn’s persönlich wird gehts sogar bei MG plötzlich ganz schnell

2 Like

Ich würde es ja feiern, wenn Holger noch ein Piktogramm bei den Distanzierungs-Shirts ergänzen könnte (kostet aber eine kleine Lizenz?).

„Cow Wash“
wash cow
https://stock.adobe.com/de/images/cows-wash-center-rinder-waschstation-ratio-16-to-9-g1324/69143912

Welch Wortspielerei.
Man nehme: „hier wird der Bergmann sauber“.

Diese „Ich distanziere mich von…“ t-shirts sind nicht neu. Die gab es schon vorher. Und das ist auch nicht originell. Das wird die klassischen Fangirls and Fanboys anziehen…und das war’s.
Wenn MG hier einen reißen möchte, muss es in die Offensive gehen.
In Zeiten von Corona heisst „Ich distanziere mich von Dir“ oder „Ich distanziere mich von allem“ nur, ich halte mich an die Corona Regeln. Das Wort Distanz hat schließlich nicht nur eine Bedeutung.
Wenn es schon dieses Thema sein soll, dann wäre eine deutlich aggressiv spezifische Richtung im Sinne von " Ich distanziere mich von meiner heutigen Meinung". Oder „Meine heutige Meinung ist aus Sicherheitsgründen nur 24 Stunden gültig“ substanzieller.

2 Like

richtig

„Ich distanziere mich von einigen Politikern auf der Welt - aber das ganz klar!“

4 Like

Someway the same:
Vrumfondel nahm sich kaum Zeit Atem zu holen und schrie: "Wir f o r d e r n keine feststehenden Tatsachen! Was wir fordern, ist das totale Fehlen feststehenderTatsachen. Ich fordere also, dass ich Vrumfondel bin oder auch nicht!«
(Muss ich DIESE Quelle wirklich noch angeben? :wink:)

4 Like

Meine Meinung wird sich in 5 Sekunden von selbst zerstören
:wink:

4 Like

Bist du auch eine(r) von den klassischen Fangirls and Fanboys ?

Und wie erkennt man diese oder wie unterscheiden die sich von anderen und wie hoch ist deren Anteil ungefähr ?

Fragen über Fragen…