Massengeschmack.TV Shop

HOAXILLA - Die Pressemitteilung

Trailer „HOAXILLA - Die Serie“

Behind the Hoax - „HOAXILLA - Die Serie“

https://www.hoaxilla.com/pressemitteilung-hoaxilla-die-serie/

Ich bin gespannt. Schade, dass das nicht auf MG läuft.

1 Like

Interessant, aber eins der erfolgreichsten Podcasts Deutschland? Ist das so?
Und „Vom Bayerischen Rundfunk wurden sie dafür als „einer der besten Podcasts weltweit“ geadelt“. Also Bitte… Ich höre die ja vom Thema abhängend selber ganz gerne, aber kommt mir etwas overhyped vor (oder hat eins der grössten Podcasts Deutschlands nur 9000 Facebook likes?)

Die Idee ist zumindest interessant, auch wenn mit 20 Minuten die Themen eher oberflächlich behandelt werden. Ist aber auch recht anspruchsvoll, wenn jede Sekunde bebildert wird.

Hätte mich auch gewundert. Bei der konsequenten Funkstille auf beiden Seiten…

Ich glaube eher, das hat wirtschaftliche Gründe.

Warum sollten die Hoaxmaster mit so einem erfolgreichen Produkt hinter eine verhältnismäßig kleine Paywall zurückkehren, wenn sie sonst so viele Hörer erreichen.

1 Like

Wir wurden nicht gefragt - und hätten auch kein Interesse gehabt.

4 Like

In der Kategorie Science sind sie bei Apple zumindest in der Top 10, aber allg. nicht Top 100
Ist halt Werbung.

Quelle

2 Like

Bin mal gespannt, wo das laufen wird. Wäre vielleicht was für Funk. Der Trailer, der eigentlich ein Musikvideo ist, gefällt mir jedenfalls.

1 Like

Je nachdem, wie du Erfolg definierst. 50k Abrufe über alle Kanäle ist nicht wenig, da sind wir mit Massengeschnack noch knapp dahinter, aber man kann Erfolg ja auch anders definieren, z.B. in der Nische, Zusammenstellung der Rezipienten, Medienecho, Award-Spiegel, Laufzeit, etc. - laut getrommelt, aber in diesem Fall völlig ok.

Die Meldung lese ich erstmal als Absichtserklärung. Animationsstudio möchte Showcase machen, partnert mit Hoaxilla für die Audiotracks, LOI wird kurz aufgesetzt und man haut schon mal eine PM raus und schaut, wie das Feedback so ist.

Die Animation eines Podcasts ist ja nicht unüblich, Ricky Gervais hat das ja schon gemacht und dann bei HBO platziert. Vielleicht klappt das hier ja auch.

2 Like

Das war die Schwäche von Hoaxilla TV hier bei MG. Minutenlange Ausschnitte zeigen macht einem die Arbeit leichter.

Wie kommst du darauf? In der Pressemitteilung steht nichts davon.

2 Like

Ganz im Gegenteil. es wird eine private Produktionsfirma genannt

http://gary-glotz.de/#eigene

2 Like

Ich hab mir den Ankündigungspodcast dazu angehört. Alexa sagte dort: „Wir haben mal versucht was mit Bild zu machen und das war ganz furchtbar schrecklich und das würde ich nie wieder so machen“. - Ich hab mich gefragt ob damit Hoaxilla TV gemeint war.

Das scheint meinen langjährigen Verdacht zu bestätigen dass da damals ein Tischtuch zerschnitten wurde.

1 Like

Ziemlich sicher ja, denn ähnlich haben sie sich sonst auch zu Hoaxilla-TV geäußert. Sie fühlen sich als Präsentatoren vor der Kamera nicht so wohl. Im Video sagt Alexa nach dem von dir zitierten Satz: „und das dann nicht mit uns als reale Menschen, sondern animiert zu machen, das war der Punkt, wo ich gesagt habe, ja, das kann funktionieren. Weil in dem Moment, wo wir da irgendwie vor ner Kamera rumhampeln, glaube ich, das würde nicht so gut funktionieren wie was Animiertes […] und wo einfach auch unsere Themen und das, was wir ausdrücken wollen mit dem Podcast, im Mittelpunkt steht, und nicht so wir als Personen so wirklich.“

Und das fiel ihr nach 4 Jahren bzw. 100 Folgen auf? :thinking:

9 Like

Schön, dass hier so viel und angeregt über unsere weitere Zukunft diskutiert wird.
Allerdings ist da einiges doch sehr spekulativ, was hier so geschrieben wird und deswegen mal ein einmaliges Statement von mir dazu:

  1. Holger hat kein Interesse am Format - damit ist doch eigentlich jede Debatte hier schon überflüssig und uninteressant.
  2. Das scheint meinen langjährigen Verdacht zu bestätigen dass da damals ein Tischtuch zerschnitten wurde.

Ich bin immer wieder verwundert darüber, dass das Ende einer geschäftlichen Zusammenarbeit bei einigen nur im Kontext eines Streits oder Ärger passieren kann.
Es kann auch einfach das Ende einer Zusammenarbeit sein. Nicht mehr und nicht weniger.
In meinem Leben hat es solchen Enden schon vielfach gegeben - so ist das Geschäftsleben nun mal.

Wo und wann „HOAXILLA - Die Serie“ laufen wird, wird die Gary Glotz GmbH zu gegebener Zeit in einer weiteren Pressemitteilung bekannt geben - wir freuen uns in jedem Fall sehr auf das neue Format.

Ich wünsche eine schöne Jahresendzeit aus dem HOAXILLA HQ!

18 Like

Danke lieber Hoaxmaster und schön mal wieder was von dir hier zu lesen!

5 Like

Danke für eure jahrelange Arbeit hier bei MG und viel Erfolg mit dem neuen Format!

4 Like

Jedes Ende bedeutet auch einen neuen Anfang - wenn ich mir diese (allerdings passende) Plattitüde in dem Zusammenhang mal erlauben darf…

3 Like

Was spielt das für eine Rolle?
Beide Seiten haben klar gemacht, dass sie an weiterer Zusammenarbeit kein Interesse haben.
Was zwischen ihnen abging ist ihr Bier.

Es ist ja auch gar nichts :smiley:

Wir haben vier Jahre zusammen diese Sendung gemacht und sie dann einvernehmlich beendet. That’s it! Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich unsere Wege auch mal wieder kreuzen - im Moment ist da aber nichts geplant.

13 Like