Gnadenlose Zaungäste

Da noch auf den Link zu gehen, ist hohl und spielt denen in die Hände.

Armes Quotenmeter - http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=46248&p3= - die wollen das man sich genau das von omgott kritisierte Video anschaut :twisted:

@omgott
Da muss ich teils widersprechen:
Dass das wegen den Klicks gemacht wird kann durchaus sein, halte ich aber für genauso verwerflich und unmenschlich wie andere hier.
Dass dieser YouTuber jedoch noch Profit drausschlägt glaube ich kaum, denn er ist weder YouTube-Partner, noch hat er wie es scheint ein Adsense-Konto.

Ich fand und finde den Abbruch absolut richtig und bin auch der Meinung, das das ZDF sich sehr repektvoll verhalten hat. Hoffentlich bleibt das so und sie begeben sich nicht auch auf Bild Niveau und schlachten den Unfall aus.

Desweiteren finde ich, das die Verantwortlichen von Wetten Dass eine Mitschuld haben. Nicht weil sie so eine gefährliche Wette genehmigt haben. Sondern weil sie dem Kandidat erlaubten mit so wenig Sicherheitsausrüstung anzutreten. Eine Halskrause, eine besserer Helm und ein Rückenprotektor wären ratsam gewesen.

Auch im Internet verhält sich das ZDF - einigermaßen - gut
http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/9/0 … .html?dr=1

kleiner Bericht, nur das Video passt nicht

Jetzt klingelt die Kasse der Paparazzi noch mehr - neue Bilder OGOOT

Dass dieser YouTuber jedoch noch Profit drausschlägt glaube ich kaum, denn er ist weder YouTube-Partner, noch hat er wie es scheint ein Adsense-Konto.

Es ist aber ein Motiv und ich verwette meinen Arsch drauf, dass in höchsten 2 Tagen ein Youtube-Partner genau dieses Video, wahrscheinlich sogar einfach nur via VDownloader etc. kopiert und selbst hochlädt… wenn es nicht vielleicht schon einer getan hat. (mehr als 10 versch. Uploads inzwischen)

Ja Formel 1 Fahrer würden sich sicher fragen, warum man da kein HANS und einen großen Helm benutzt. Wahrscheinlich findet man beim ZDF, dass das nicht so schön aussieht. In der hinsicht kann man die Sendung wirklich kritisieren. Man muss bei so einer Wette einfach mehr Sicherheit einbauen, wenn man sie schon macht.

Okay, okay, aber man müsste sich vorher aber auch die Frage stellen, inwieweit bessere Schutzkleidung das Sprungverhalten beim Salto beeinflusst. Vielleicht wäre die Wette mit HANS gar nicht möglich…?

-Catboy

Ich schaue mir das Video gerne tausendmal an - aber erst, wenn der Kandidat absolut gesund ist!!! :smt012

-Catboy

Hallo,

es war sehr interessant. Als ich von meiner Mutter von dem Unfall hörte habe ich mich mal voll auf das Netz konzentriert. Wie wird wo reagiert.
Das Meiste wurde hier ja schon festgehalten.

Was ich interessant finde ist das Interview einer mir bisher unbekannten Zeitung:
http://www.badische-zeitung.de/efringen … 74138.html
Google hat das Interview schon heute Nacht indexiert, es ist also nicht nach dem Unfall entstanden.

[Auch wenn es hier nicht her passt ist Gottschalk outfit bei der Probe genial]

Bei den Proben am Donnerstag bin ich zweimal schwer gestürzt

Ja und Gottschalk hat natürlich gesagt, dass in den Proben nix passiert ist. :smt013

Edit: Vielleicht hat er es auch gesagt, damit das Publikum ruhig bleibt und kein Chaos entsteht. In dem Fall kann man auch sagen, dass die Lüge zu dem Zeitpunkt angebracht war.

@omgott
Glaube ich kaum…
Wenn man YouTube.Partner ist hat man sich an verschärftere Regelsätze zu halten.
Desweiteren werden durch deinen “prominenten” Status deine Videos genauer auf Urheberrechtlich-geschütztes Material geprüft. (wird an den vielen Klicks und dem Auftauchen in den Abonnements liegen.)

Dass ein Partner für ein bisschen Geld seinen Partnerstatus riskiert, halte ich für seehr unwahrscheinlich.
YouTube-Partner machen mit ihren eigenen Videos weitaus mehr Geld als es bei diesem Video der Fall sein könnte.
Selbst wenn besagtes Video mehrere Hundert-Tausend Klicks erhalten sollte…

Ja und Gottschalk hat natürlich gesagt, dass in den Proben nix passiert ist. :smt013

Wobei die Frage ist, ob Donnerstag die Wetten-Dass Probe war - wenns bei einer Probe daheim war, wird Gottschalk davon nichts gewusst haben.

Danke für das Interview IceDragon. Ich finde es auch komisch, dass solch eine Wette aufgenommen wurde, mit dem offenen Schiebefenster (wenn ich es richtig gesehen habe) kann ich mir auch noch ganz andere Sachen ausmalen.

[quote]Bei den Proben am Donnerstag bin ich zweimal schwer gestürzt
[/quote]
Ja und Gottschalk hat natürlich gesagt, dass in den Proben nix passiert ist. :smt013

Ja, aber er hat auch gesagt das Samuel auf dem Popo (Hintern) gefallen ist.

Also mal abwarten was sich in 15 Minuten herausstellt.

Der, der das eben gepostet hat hat übrigens Recht. Wir sind so gut wie das einzige Forum das ernsthaft diskutiert. Beim Rest gibt es Kommentare wie bei den YouTube-Videos.

Ich schaue mir das Video gerne tausendmal an - aber erst, wenn der Kandidat absolut gesund ist!!! :smt012

Was wirklich schlimmes gibt es da nicht zu sehen - ohne jetzt Arzt zu sein, aber sooo schlimm kann es den guten zum Glück nicht getroffen haben. Wenn man sich das Bild zum Artikel bei n-tv.de anschaut und dann das Video im Zusammenhang anschaut muss er eine recht gekonnte Rolle in der Luft gemacht haben oder ist Bauchklatscher-mäßig über das Auto geflogen. Dürfte zwar gut weh getan haben, aber zumindest sollte die Wirbelsäule dabei halbwegs in Ordnung geblieben sein. Hoffen wir, dass mein Halbwissen mich nicht trügt.

Makaber mutet an dem Video eigentlich nur an, dass Gottschalk noch sagt “Wie muss das als Vater sein, wenn der eigene Sohn vor das Auto rennt.” War wohl auch eher unbewusst, aber tragisch.

Hoffen wir, dass die Berichterstattung von ZDF so bleibt wie sie ist. Als ich das Video vorhin gezeigt bekommen habe hatte ich eigentlich jede Sekunde mit einem Close-Up des Scherzverzerrten Kandidaten gerechnet, aber bin echt positiv überrascht gewesen. Aber wurde nun ja auch schon zu hauf ausgerollt hier.

@ Diskusion "Gottschalk meinte er ist in den Proben nicht gefallen"
Die finde ich etwas unnötig. Ich hab gerade nicht so ganz mitbekommen wann er es gesagt hat, aber egal wann ist es in meinen augen nicht verkehrt es nicht zu sagen. Wenn er es kurz vor der Wette gesagt hat finde ich es mit Rücksicht auf den Kandidaten gut, ich meine wer will bei soeinem Adrenalinspiegel schon hören “So, ich weiß du springst jetzt über dieses Auto, also pass gut auf, du hast es Donnerstag ja schon zwei Mal verhauen!”? Da sind so “aufbauende” Worte doch besser.
Und wenn er es danach gesagt haben sollte - mein Gott? Er ist auch nur ein Mensch der in diesem Moment irgendwas sagen muss und ich glaube man kann ein noch so abgebrühter Showmaster sein, in soeinem Moment ist man unter Schock und redet vielleicht nicht immer ganz so sinnvolles Zeug oder auchmal die Unwahrheit. Sich an sowas aufzuhängen finde ich dann doch etwas übertriebem.

Also mal abwarten was sich in 15 Minuten herausstellt.

Der, der das eben gepostet hat hat übrigens Recht. Wir sind so gut wie das einzige Forum das ernsthaft diskutiert. Beim Rest gibt es Kommentare wie bei den YouTube-Videos.

So gut wie - erstaunlicherweise wird im Forum meines Fußballvereins (möchte keine Werbung machen ;)) ebenfalls sehr gesittet und differenziert diskutiert.

Gottschalks Aussagen erscheinen bei Betrachtung des Interviews jedoch wie blanker Hohn. Peinlich, eigentlich sollte es das für Tommy gewesen sein. Solch eine dreiste Lüge vor Millionen von (geschockten) Fernsehzuschauern…

Ich habe das Live gesehen als es passiert ist. Der Kandidat ist wirklich übel mit dem Gesicht auf dem harten Studioboden gelandet. Fand die Reaktion vom ZDF richtig, dass sie das Publikum gezeigt haben. Auch den Abbruch der Sendung fand ich richtig. Das ZDF hätte mit den Gästen vor allen bei jüngeren Leuten hohe Quoten einfahren können. Großer Respekt an das ZDF.

Aber was mich aufregt sind diese Sensationsgeilen Paparazzos, die extra aufstehen, damit sie optimale Bilder machen können. Sowas ist nur noch respektlos und wiederwärtig. Auf Youtube sind auch schon mindestens 4-5 Videos hochgeladen. Die Kommentare sind teils so wiederlich, dass man sich echt fragt, was der Verfasser für ein Mensch ist.

Ich wünsche dem Samuel Koch Gute Besserung und hoffe, dass es nicht zu Ernst ist und er schnell wieder auf die Beine kommt. Wünsche ihn und seiner Familie alles Gute.

Und was lernen wir daraus? Man sollte nicht auf fahrende Autos zulaufen, das endet meistens sehr böse, aber nicht für das Auto.

Lediglich die Abfolge von Ereignissen, die so in anderer, subtilerer Form täglich im Fernehen passieren!
Leben ruinieren sie eventuell alle, die einen hier physikalisch, die anderen da sozial und wieder andere psychisch. Der desaströse Schaden durch die Ausstrahlung und die Pietätlosigkeit des Ausschlachtens bleibt ähnlich.

In diesem Fall scheint der Mann ja noch einmal davon gekommen zu sein, hätte aber auch ganz anders kommen können.

MfG Forger