Massengeschmack-TV Shop

Folge 7: Pädophilie


#626

Ich bin wohl so dumm, denn ich raff gerade null was du mir vorhäslt.


#627

Immer noch eine bessere Lovestory als Twilight :laughing:

Na gut lassen wir das…


#628

Meine Beschwerde-EMail an den rechtlich Verantwortlichen von Massengeschmack.tv Holger Kreymeier wurde versandt. In Erwartung auf seine Stellungnahme habe ich mir hier den morgigen Sonntag um 12 Uhr notiert. Danach werde ich entscheiden, ob und welche Schritte ich einleiten werde. Bis dahin wird dies mein letztes Posting sein.

mfg Dieter Gieseking


#629

#630

An rdml, ich habe gesagt: “Ach so, man macht ein kontroverses Magazin und unterbindet dann die Kontroverse im Forum. Ist das echt dein Ernst?”
Was ist deine Kritik?


#631

Die habe ich doch weiter oben formuliert. Lies es oder lass es, aber EK hat recht, es ist Blödsinn, hier noch seitenlang darüber zu diskutieren, dass du meine Frage nicht verstehst.


#632

Herr Gieseking! Als Freigeist sind Sie im Fristen-Setzen aber sehr streng. Gönnen Sie Holger Kreymeier wenigstens den freien Sonntag.

Im übrigen habe ich den Eindruck, dass Sie in diesem Forum doch sehr mit Samthandschuhen angefasst wurden. Meinen Sie wirklich, außerhalb Ihrer eigenen Forums-Blase würden Sie jemals auf ein ähnlich diskussionsbereites Publikum treffen? Ein Publikum, das - insofern Ihrer eigenen Naivität gar nicht so unähnlich -, auch noch auf Ihre “Argumente” eingeht und versucht diese einigermaßen sachlich zu widerlegen? Schade, dass es Ihnen selbst in dieser Küche schon zu heiß wurde.
Letztlich ist nach meiner bescheidenen Meinung aber auch alles schon gesagt, Ihre Denkungsart (der Rest ist Fantasie) wurde eindrucksvoll dargelegt. Wenn sich von Ihrem Gedankengut aufgrund dieses Forums jemand anstecken lassen würde, so täte es mirleid. Allein, das glaube ich einfach nicht, das will ich nicht glauben.

Ohne Gruß, Hosenzwerg


#633

Das wird, eng. Um 12 wird Holger noch zu sehr lachen müssen.


#634

Hat mich um ehrlich zu sein auch gewundert. Ich haette jetzt erwartet dass man es als Kindersexbefuerworter gewohnt ist direkt Morddrohungen zu erhalten und bis aufs uebelste beleidigt zu werden und man dementsprechend ganz froh ueber die hiesige Diskussionskultur ist wo es ja mehr oder weniger sachlich zu ging. Aber ok, eigentlich sollte jemanden bei Kindersexbefuerwortern nichts mehr wundern.


#635

Die bizarre Klagewut, die Gieseking gerade demonstriert, ist allgemein typisch für testosteronarme Männer in (und nach) den Wechseljahren. Pädophile sind Menschen wie du und ich - mit der Ausnahme, dass sie Illegales begehren. Da sie zu den letzten legitimen Feindbildern des Westens zählen, können sie, was ihre Sprecher angeht, nicht sonderlich wählerisch sein.

Ich kann mir gut vorstellen, dass sich mittlerweile einige K-13-User wünschen, Gieseking möge endlich aus diesem Forum fliegen.


#636

Warum sollte irgendeine unspezifische Pflanze voller nebenwirkungsbehafteter Zusatzstoffe besser verträglich sein als ein gezielt wirksames Mittel? Bestes Beispiel: Ich nehme auch lieber pharmazeutisch aufbereitete Acetylsalicylsäure zu mir als Salicylsäure aus der Baumrinde. Erstere ist wirksamer und dazu noch verträglicher.


#639

http://www.krumme13.org/text.php?id=1413&s=read

Ich werde heute Nacht Albtraeume von dieser Zeichnung kriegen.

Man scheint wirklich gar nicht einschaetzen zu koennen wie sowas auf normale Menschen wirkt.


#640

Wie oft denn noch, Pädophil bedeutet nur, dass die Präferenz bei Kindern liegt, aber das bedeutet nicht, dass jemand mit einer anderen Präferenz sich nicht auch zusätzlich von Kindern angezogen fühlen kann. Diese werden aber dann nicht als Pädophile klassifiziert. Genauso wie Pädophile sich auch trotzdem von Frauen/Männern angezogen fühlen können.

Es gibt nicht nur 100% Hetero, 100% Homo oder 100% Pädo.

Wenn man sich hier vieles durchliest, dann scheint es oft an Grundsätzlichkeiten zu fehlen. Und wenn ich mir das Geschwurbel zur Einvernehmlichkeit durchlese und nur allgemein von Kindern gesprochen wird und man eine solche Studie dann als Beweis heranzieht, dass man Heranwachsende mit 12-13 Jahren die Fähigkeit abspricht einvernehmlichen Sex zu haben, weil man sie selber noch als Kinder betrachtet, dann wirkt das nur lachhaft.


#641

Das ist doch längst geklärt und ich habe es verstanden. Und “wie oft denn noch” ist angesichts des Umfangs dieses Threads vielleicht leider einfach nicht ganz zu vermeiden, da man hier kaum alles mitlesen kann.


#642

Ne, du verstehst mich falsch. Beides könnte man meiner Meinung nach auf 12 Jahre herabsetzen. Mir geht es aber nicht darum, wie das hier oft propagiert wird, Sex zwischen Kindern und Erwachsenen zu erlauben, was von der Wortwahl her schon suggeriert, dass wir von tatsächlich kleineren Kindern und alten Herren ab 40Jahre sprechen.

Es ist nun mal Realität und sicher keine Einzelfälle, dass 12-13jährige durchaus Beziehung zur 18-20jährigen pflegen und beide Altersgruppen müssen nicht per se (un-)reif genug sein, um gewissen Entscheidungen und ihre Tragweite voll zu verstehen und trotzdem wird da pauschal abgeurteilt.

Was ist denn das für eine Logik? Als könnten die in dem Alter nicht selber entscheiden was richtig und was falsch ist und wenn ich mir anschaue, wie teilweise ganze Horden von Schulkindern unseren Laden plündern, dann kann mir keiner erzählen, dass die nicht wissen was die tun. Ein paar Sozialstunden sollten da in jedem Fall drin sein, wir reden ja nicht von Knast.

Man könnte bspw. auch den Bogen zum Thema des Threads spannen und Fälle aufführen, wo unter 14jährige vergewaltigen :smiley:


#643

Ja, sorry, aber das wurde schon direkt am Anfang des Threads geklärt. Ansonsten könnte man durchaus erwarten, dass man sich, zumindest im gröberen Umfang, den Thread durchliest, bevor man immer und immer wieder um die selben Dinge diskutiert :wink:

Kam jetzt aber vlt. auch harscher rüber als es gemeint war.


#644

Den Anfang hatte ich sogar gelesen. In sofern kann ich mich dafür nur entschuldigen.


#645

Ne, ist doch alles gut. Irgendwie kann ich aus auch verstehen. Mit dieser endlos Scrollerei habe ich auch weniger Lust mich durch längere Threads zu arbeiten als wenn ich gemütlich “blättern” kann.

Vor allem würde ich gerne noch den Post rauskramen, wo mir der Herr G. mit Anzeigen droht, obwohl ich ihn im weitesten Sinne nur selber zitiert und seine eigen Wortwahl genutzt habe^^


#646

Jetzt laeuft doch gleich eh sein gestelltes Ultimatum ab.


#647

Lustig wie alle hier unfaehig sind die Forensoftware zu bedienen. Richtiger Altherren Laden hier.