Massengeschmack.TV Shop

Folge 63: Was wir den Abonnentinnen und Abonnenten mal sagen wollen

Sonntagsfrühstück Folge 63. Hier kann darüber diskutiert werden!

Ein nicht ganz einfach abzuhandelndes Thema steht diesmal zum Frühstück auf der Liste: MG-Leute sollen mal das sagen, was sie unseren Abonnentinnen und Abonnenten immer schon mal sagen wollten. Nur: Soviel ist das eigentlich gar nicht. Ein paar Appelle und ein paar Danksagungen sind natürlich dabei. Als Hilfe kann vielleicht Zuschauerin Nine dienen, die mit am Tisch sitzt.

3 Like

Bin erst bei Minute 5, aber ob das nun so ne gute Idee ist, auf Foren-Konflikte anzuspielen…

Gleich kommt hier wieder „blabla Problem mit Rike hat nix damit zu tun, dass sie eine Frau ist wähbla“


Zu der Sache mit der Anzeige möchte ich aber doch mal sagen, dass es mich schon wundert, wie viele Leute anscheinend denken, dass sowas garantiert erledigt ist nachdem entsprechende Beiträge von irgendwelchen Forenmods entfernt werden. Oder ums mal anders zu sagen: Die Aussagen, um die es geht, sind/waren ja auch ganz spezifisch nicht als Internet-Kram gemeint.

3 Like

Wie Mario schon sagte,man muß sich nicht gleich an die Gurgel gehen wenn man nicht gleicher Meinung ist.Mit seinem Beispiel bei dem Geschmack von verschiedenen Filmvorlieben. Daher bin ich bei politischen Themen eher der stille Leser. Die Folge war aber doch insgesamt informativ. :blush:

8 Like

Ja wenn man nicht erkennt, dass es einen Unterschied gibt zwischen pro und contra random-Film (hitzige Auseinandersetzungen darüber finden hier ja gar nicht statt), und pro und contra Corona-Maßnahmen, dann kann man euch nicht helfen

1 Like

Sehr interessante Folge. Als Bayer bin ich beim Setting erstmal zusammengezuckt. 4 ! verschiedene Haushalte an einem Tisch ohne Abstand ! Da wäre bei uns direkt die Polizei samt Markus Söder persönlich eingeritten haha. Wie gut, dass in Hamburg offensichtlich etwas anderes gilt

1 Like

@marioperez007 keine Kritik, sonder einfach aus Interesse. Wie ich mich erinnere bist du beim ersten Lockdown aus Angst vor Ansteckung lange Zeit in präventiver Quarantäne geblieben. Wie machst du es jetzt, da ja eig die Zahlen und Ansteckungen viel höher sind. Das ist ein gutes Beispiel für meine Beobachtung, dass viele Leute, mich teils eingeschlossen , langsam keine Lust und Energie mehr haben ständig auf alle Regeln zu achten

2 Like

@Querkie Musst Du schlafende Hunde wecken? :smiley: Wobei für Gewerbe/Arbeitsplätze doch sicher andere Regeln gelten.


Sehr schöne Geschichte … endlich 18, um MG-Abonnentin werden zu können. :slight_smile:

3 Like

Ich verstehe nicht, warum dieses Thema gewählt wurde. Was wurde sich da erwartet?
Holger mit einer Liste in der Hand: Folgende Personen im Forum finde ich zum Kotzen:…?

Es sind zahlende Zuschauer, da gehört sich einfach eine diplomatische Zurückhaltung, wie hier praktiziert.

Generell sollte auch für alle Seiten (gerade hier im Forum) gelten: Es muss nicht immer alles ausgesprochen oder geschrieben werden, was man sich so denkt.

@Nine Solche unangemessenen PN gehören auf jeden Fall sofort gemeldet. Das geht gar nicht!!

7 Like

Und zeigt ein mal mehr, warum man sich für manche seiner „Geschlechtsgenossen“ einfach nur schämen muss!

Was versprechen sich diese Dödel davon? Dass die Angeschriebene zurück schreibt „Oh super, dass du mir schreibst mein Lieber! Darauf habe ich so lange gewartet!“. Traurig!

Tut mir leid, liebe Nine! Ich hoffe in Zukunft kommt sowas nun nicht mehr vor.

12 Like

Ich gebe zu, dass ich in den letzten Monaten etwas Corona-Müde wurde. Aber aufgrund der hohen Zahlen von Infizierten, bin ich ernsthaft am überlegen, nochmals eine strenge Quarantäne zu machen, bis ich mich ENDLICH impfen lassen kann als Risikopatient. Vielleicht erst im März vermute ich…

8 Like

Das ist sicherlich eine gute Strategie. Angesicht der aktuellen Impf-Diskussion könnte man die Impfung natürlich als Dokumentation begleiten, inkl. Ablauf und Interviews über dein Befinden vor und nach der Impfung. Falls dir das nicht zu privat ist. Aber es würde sicherlich ein gutes Zeitdokument gegen die ganzen Impfverweigerer darstellen.

5 Like

Holger mag also keine kleingedruckten Anleitungen. Ich hab da noch was kleingedrucktes im Bücherregal: Deutsche TV-Skandale von Holger Kreymeier. Ich hoffe, dass sich der Verlag die kleine Schriftgröße ausgesucht hat

4 Like

Habs mir jetzt nicht ganz angeschaut.
Vermutlich bin ich eine der Forenstimmen, die auch mal den Finger in die Wunde legen und sich nicht so beliebt machen. Seit ich da mal zurechtgewiesen wurde resigniere ich auch etwas.
Es sind auch letztlich die gleichen Argumente und Einstellungen die da getauscht werden: Zum Beispiel dass kein Geld für eine riesen Show da ist oder für Sport. Aber auch, dass man an Konzepten arbeitet und sich überraschen lassen soll. Daher gebe ich auch weniger „Wünsche“ heraus, habe auch überlegt zu de-abonnieren.

Lobend erwähnen muss ich aber, dass die Qualität dennoch zugenommen hat und es sich letztlich in Richtungen entwickelte, die ich mir wünschte und ich aktuell wenig zu meckern habe.

Um einige Details zu nennen:
In FKTV/Mediatheke gibt es nicht mehr soviel ellenlange Interviews mit irgendwelchen unbedeutenden Leuten (vielleicht war der Lotzlöffel dafür ja gut), statt dessen mehr gute Recherchen oder mal ein Interview zu einem Randthema statt einem Insider-Grabenkampf irgendeiner youtube-Ecke.
Die Promiklasse im Sprechplanet schleicht gefühlt auf ein nächstes Level. Bei Veto ist das definitiv so.
Insgesamt gefällt mir auch gut, dass man endlich die Debatten/Demo/Empörungskultur als Problem erkannt hat und zum Thema macht. Da hinterlassen die klassischen Medien wirklich eine große Lücke und es wäre gesellschaftlich sehr sehr wichtig, dass man wieder an einen Tisch kommt, sich zuhört und miteinander spricht.
Schade finde ich auch die niedrige Frauenquote, es stört mich aber auch nicht soo sehr, denn ich schaue es ja wegen der Sache und mir fiel da keine fehlende weibliche Sicht auf die Themen auf bislang. Es könnte sogar eine Gefahr bestehen, dass es dann weniger nerdig ist, was ich gerade bei den recherchierten und technischen Themen aber schätze (es sei denn die potentielle Frau an der Stelle wäre auch ein Nerd).

4 Like

Ich schaue eher sekektiv MG-Formate, bin im Großen und Ganzen mit dem Angebot sehr zufrieden. Etwas mehr Hörspielecke bei Pantoffelkino wäre aber schon schön :wink:

Den Aspekt mit Rike verstehe ich schon. Ich würde sie hier nie persönlich angreifen, da sowas ja auch nix bringt. Ihre Herangehensweise an Filme bringt mir aber nix und von daher denke ich mir tatsächlich auch „Reinschauen lohnt sich diese Woche eigentlich nicht“. Die Dynamik in der Gruppe ist bei Holger, Mario, Volker und Christian auch mit Abstand am besten.

4 Like

Kann jemand mal jene Pasch-TV-Folgen verlinken, welche im Sonntagsfrühstück angesprochen wurden? Habe folgende sechs Folgen gehört, finde sie aber nur teilweise über die Suchfunktion (evtl. falsch geschrieben?):

  • Domenian
  • China Town
  • Stille Post (2 Folgen)
  • Crainium
  • Nobody is perfect
    Besten Dank bereits im Voraus!
1 Like

edit:

hab ich nun auch gefunden:

8 Like

Jetzt meldet sich mal einer der Stummen Massengeschmack abonenten. Zum Thema E-Mail mir wäre keine seite bekannt wo steht bei dem problem bitte unter e-mail xy melden. Villeicht bin ich auch ein blindfisch. Doch wenn es das noch nicht gibt wäre das vermutlich eine gute idee. Bzw die seite leichter findbar machen.

Ich bin übrigens über Lars auf Massengeschmack gekommen. Traurig das es Ferngesehenund die anderen formate nicht mehr gibt.

Man muss nicht jeden mögen auf MG. Aber trotzdem stören mich diese menschen nicht. Bei mir sind es eher diese menschen die nicht so oft vor der Kamera sind und ich sie daher einfach nicht genau kenne. So ging es mir mit Thomas am anfang doch mittlerweile ist es einer meiner lieblings charakter auf MG.

Macht so weiter wie bisher und denkt daran mich erfreut jede sendung auch wenn ich selten hier im Forum mein Senf dazu abgebe.

4 Like

Im Impressum natuerlich, ist doch total offensichtlich.


Quelle: https://massengeschmack.tv/impressum

2 Like

to be fair: da ist auch das Forum verlinkt und bis zur PM-Funktion ist es dann auch nicht mehr weit.

2 Like

@Fernsehkritiker hat mich zum Nachdenken gebracht…
Ich habe mich damals bei MG tatsächlich durch Lars @Riif-Sa Videos auf Youtube angemeldet, um dann quasi die „ganze“ Folge Presseschlau zu sehen.:smile::dizzy:

1 Like