Massengeschmack-TV Shop

Folge 200 mit Jörg Draeger & Björn Hergen Schimpf


#44

Was für eine geile, chaotische Sendung :smiley: Hat großen Spaß gemacht!


#45

Habe gestern mal mit der Sendung Old Guys on Tour angeguckt und ich muss echt sagen, dass Herr Draeger zu einem unsymphatischen Arschloch mutitiert und sich ständig überall einmischt und recht haben will, wäre ich mit Ihm gelaufen hätte ich Ihn irgendwann erschlagen.


#47

Sorry @Samt, aber das lass ich so nicht gelten ich habe Ihn nur in der Doku OGOT als Arschloch benannt, aber in Pach TV oder im Interview war Er richtig sympathisch und sehr nett.


#48

Du sprachst von einer Mutation zum unsympathischen Arschloch. Nach einer vorübergehenden Verwandlung klang das für mich nicht, aber wenn es so gemeint war, ziehe ich den Vorwurf natürlich zurück.

Edit: Hab deine älteren Beiträge in diesem Thread gerade erst zur Kenntnis genommen. Andernfalls hätte ich dich gleich richtig verstanden.

Edit 2: Beitrag entfernt, nachdem ich ihn bis zur Unansehnlichkeit geflickt hatte.

Edit 3: Edits als Edits kenntlich gemacht.


#49

Holger, du meinst, dass ein Liter Honig 18 (ACHTZEHN!!!) Kilo wiegt? :dizzy_face:

Kaum vorstellbar, was in der Sendung passiert wäre, wenn Nils am Tisch gesessen hätte. Das Ding hättest du die ganze Sendung über anhören müssen :laughing:

Ich dachte schon die 25 Meter Anakonda wäre ein Klopper gewesen, aber das :smiley:

Zur Sendung an sich: Ich fand die 2 leider recht anstrengend nach ner Zeit, auch den Sendeverlauf völlig chaotisch. Sowas kann auch lustig sein, aber hier fand ich es (besonders dank Draeger) eher lästig.


#50

Nein, der wiegt einen Kilo. :stuck_out_tongue_winking_eye:


#51

Ach, ich meinte natürlich Liter :smiley:
So sehr hat mich das demnach aus der Fassung gebracht :stuck_out_tongue:


#52

Wusstet ihr eigentlich, dass unter dem Eis auch Fische schwimmen?

Und manchmal … nur manchmal, sitzen sogar Pinguine am Rand und schauen dem ganzen Schauspiel zu! Fragt mich nicht, wie die Pinguine nach Grönland kommen, aber sie sind da …

Damit haben wir uns 2001 auf unserer Studiuenfahrt vorm Abitur stundenlang beschäftigt. Ein Mitschüler hat seinerzeit drei Tage gebraucht, bis er es verstanden hat :wink:


#54

Das ist natürlich das Ziel eines solchen Rätsels!

Einer ist der Schlaumeier, postet das Ergebnis und versaut den anderen den Spass!

Gut gemacht!

“Herr Lehrer, Herr Lehrer, darf ich bitte ihre Tasche tragen?”


#55

Ich habe mich großartig amüsiert! Jörg Draeger hatte auf dem Jakobsweg noch einen eher unsympathischen Eindruck auf mich gemacht. Den hat er hier aber anständig revidiert. Man merkte ihm die Spielfreude an und er ließ auch gegenüber Holger, Mario und Thomas nicht den großen Ex-TV-Star raushängen. Sein Outfit war auch erste Sahne auch wenn’s vermutlich von Helge Schneider geborgt war.
Der gute Björn Hergen Schimpf ist ja eh aller negativen Charaktereigenschaften unverdächtig. Das ist einfach ein Guter!

Zum Eisschollen-Dingsbums: War das jetzt komplett gespielte Ahnungslosigkeit von Jörg und Holger? Kann ich mir fast nicht anders vorstellen. Ich denke mal, auf jedem Grundschulpausenhof würde man mit so was Trivialem ausgelacht werden.

Ich bedanke mich jedenfalls für zwei tolle Stunden!


#57

“Der Apfel auf dem Tisch ist von mir!”


#58

Wohl eher von Bert Wollersheim. :see_no_evil:


#59

Oder doch von Kai Ebel?


#60

Musste auch vorzeitig abbrechen. Habe aber immerhin über 60 Minuten durchgehalten. Aber das war mir dann doch zu nervig.


#61

Ich habe es auch abgebrochen. Ähnlich wie bei der Hoecker-Folge, die ich mir auch nicht angucken konnte. Es wurden einfach in meinen Augen jeweils völlig falsche Spiele ausgewählt. Bei Hoecker hätte man in meinen Augen ein besonders interessantes und gerne auch kompliziertes Spiel auswählen müssen, bei den beiden hier hätte es ein interaktives Spiel sein müssen. Der Einwurf “Also ein Buchhalter-Quiz” war da schon sehr passend.

Ich würde mir wünschen, wenn irgend wann wieder ein Promi-Spezial kommt, dann sollte unbedingt externe Beratung in Form von JamesPond oder einem anderen Spiel-Experten herangezogen werden.


#62

Wir brauchen dazu keine “externe Beratung” - diese Sendung ist gemeinsam mit Jörg Draeger und Björn Hergen Schimpf konzipiert worden. Wenn es deinem persönlichen Geschmack nicht entspricht ist das natürlich bedauerlich…


#63

Ich muss @Tilman zustimmen. Als ich Draeger und Schimpf als Gäste gelesen habe, hatte ich mich riesig auf die Folge gefreut; und das Geplänkel am Anfang der Sendung versprach auch viel Spaß. Im Laufe der Partie wurde es aber immer chaotischer und für mich unerträglicher. Als Pudels Kern würde ich da auch auf jeden Fall die misslungene Auswahl des Spieles sehen. Ich verstehe auch gar nicht warum der durchaus sehr konstruktive Vorschlag, @James_Pond vorher um eine Empfehlung zu bitten, hier abgebügelt wird.

(“Treasure Hunt” mit Hoecker habe ich aber sehr genossen. )


#64

Ich verstehe den Zusammenhang von Promis und JP noch nicht so ganz. Kennt er die Lieblingsspiele und Begabungen der Stars?


#65

Ernsthaft?? Wir reden hier von James Pond, DEM James Pond!! Also wirklich :slight_smile:


#66

“Honecker? Nee, keine doofe Karte, was flottes wie Flick 'EM Up oder Carabande!”