Massengeschmack-TV Shop

Folge 1


#61

Ich habe auch “Two and a Half Men” geguckt, obwohl ich Charlie Sheen menschlich gesehen verabscheue - ich kann zwischen solchen Dingen eben unterscheiden.


#62

Vielleicht sollte man möglicherweise - unter Umständen - wenn gerade Vollmond ist - mal daran denken, wie unterhaltsam ein Doku-Video für die Zuschauer ist, bei dem jemand statt den Ort und die Menschen zu besuchen, einfach nur gefilmt wird, wie er telefoniert (oder skyped oder whatever!)
Da würden auch Filmkonserven über das Land und die Leute nichts raus reißen.


#63

OK, so kann man das auch sehen. Die Frage, ob man noch mehr vom immer gleichen braucht, ist durchaus berechtigt. Und ich sehe durchaus auch die Gefahr, dass man damit irgendwann Gegenreaktionen erzeugt, die ganz und gar nicht zielführend sind.
Aber das muss hier jetzt echt nicht diskutiert werden.


#64

Ich finde den Schritt richtig das Format vom Fernsehen auf andere Medien, insbesondere das Internet, auszuweiten. Ich würde mir für die Zukunft wünschen, wenn man hier wieder verstärkt den Fokus auf Skurriles, Skandalöses und investigativem Journalismus legen würde. So wie es anfangs bei FK-TV der Fall war. Die erste Folge der Mediatheke gefiel mir leider nicht so gut. Im Detail:

Youtube Premium
Der Beitrag wirkte auf mich etwas zu lang und man hätte sicher nicht die kompletten Teaser zeigen müssen. Sonst ganz okay.

Tele DMW
Fand ich witzig! Ich finde es gut, wenn auch solche skurrilen Fundstücke gezeigt werden.

Interview
Mir war der Gast unbekannt und wie bereits einige andere Foren-User schön erwähnten, wäre ein kurzes Intro zur Person wünschenswert gewesen. Ich bin generell kein großer Freund von Interviews und würde lieber stattdessen mehr Beiträge sehen. Das ist aber natürlich Geschmackssache :slight_smile:

Wolfgang M. Schmitt
Ich bin mal ganz direkt: Ich finde es schade, dass dieses sehr berichtenswerte Thema hier mit pseudo-intellektuellem Gelaber “verbrannt” wird. Was spricht denn gegen einen normalen Beitrag? Oder vielleicht sogar ein Interview mit Rainer Winkler? Und auch hier wäre eine kurze Einführung besser gewesen als mittendrin den Redefluss mit Ausschnitten zu unterbrechen, die nichts dazu beitragen.

Studio
Ich finde der Name der Sendung und die Aufmachung als Bar ist eine gute Idee. Nur in der Umsetzung gibt es noch einiges zu verbessern. Die viel gelobte Neon-Röhre ist schön, aber leider auch die einzige Deko. Ich denke es wäre auch besser, wenn die Bar nicht in einer Ecke stehen würde. Das wirkt doch sehr gedrengt.


#65

Das ist aber schon ein wenig was anders. Die Rolle kann man mögen, ohne den Menschen toll zu finden. Holger spielt hier aber ja keine Rolle, sondern er als seine tatsächliche Persönlichkeit ist der entscheidende Teil des Formats. Daher finde ich das schon etwas merkwürdig, aber sei’s drum. Jeder wie er will.


#66

Öh, JA?!?!


#67

Da muss ich auch mal was dazu sagen, ich gucke mir desöfteren auch Behaind Videos an sind richtig gut gemacht, aber ich finde Ihn schon sehr unsympathisch, aber gucke tue ich doch gerne.


#68

Wenn man schon fliegen muss, gibt es die Möglichkeit den entstandenen Schaden durch
einen freiwilligen Aufschlag auf den Flugpreis zu kompensieren. Mit dem Geld werden dann
Umwelprojekte finanziert. Die Kritik ist also durchaus gerechfertigt.

Ansonsten war der Anfang eine ziemliche Youtube Beweihräucherung. Wenn schon ein
deutsches “Comedy” Format gelobt wird. Alleine der Trailer hat doch gereicht.
Holger war auch schon mal kritischer.

Alles in allem war die erste Sendung teils gut, größtenteils holprig.
Die Rückkehr der Tonprobleme bei Massengeschmack waren da nur ein Indiz.

Bisher sehe ich noch nicht einen Anstieg an Leistung, der die neuen höheren Abogebühren
rechtfertigen würde.


#69

OK, ich habe verstanden und wenn ich so drüber nachdenke, dann habt ihr eigentlich sogar recht. Es gibt durchaus Beispiele, wo ich das ähnlich handhabe. Wirkte halt im ersten Moment etwas wiedersprüchlich.


#70

Will war auf jeden Fall ein sympathischer Gast. Bei dem Setting könnte ich mir vorstellen, dass Holger demnächst mehrere Gäste zugleich “bewirtet”. Es schreit übrigens regelrecht nach Olli Dittrich.

Schmitt… naja, ich gehöre auch nicht gerade zu seinen Fans, aber allmählich mausert er sich zu einem durchaus unterhaltsamen Comic Relief. Wenn er jetzt noch einen Sidekick hätte, der anschließend in einem kurzen Satz erschöpfend zusammenfasst, was Schmitt gerade minutenlang erörtert hat, könnte er glatt unverzichtbar werden.

Es war ein starker Einstand. Ich bin gespannt auf die nächste Folge und hoffe, dass das Format nicht nur hier im Forum so gut ankommt. Nicht einmal die Trolle sind durchweg unzufrieden. Das ist schon fast wieder unheimlich.


#71

Ich soll keine Trolle füttern.
Ich soll keine Trolle füttern.
Ich soll keine Trolle füttern.
Ich soll keine Trolle füttern.
Ich soll keine Trolle füttern.


#72

Ich kann auch die Mediatheke mögen, ohne Holger zu mögen. Wenn er gute und informative Beiträge macht, dann ist mir vollkommen Latte, dass ich persönlich mit ihm nicht klarkommen würde. Ich sehe das Produkt, nicht den Menschen.


#73

“Hilfe, die Klimakatastrophe steht bevor und bald wird die ganze Welt brennen! Aber für meine Zuschauer muss ich schon ins Flugzeug steigen, sonst langweilen sie sich ja.” Das ist der Widerspruch. Ich habe kein klimaneutrales Fernsehen gefordert, sondern nur in Frage gestellt, ob jemand, dem der Klimaschutz so wichtig ist, wirklich rational handelt, wenn er für YT-Videos um die Welt jettet.


#74

Und deswegen nutzt du jede Gelegenheit, um Holger einen schlechten Charakter oder eine psychische Krankheit zu unterstellen. Voll logisch.


#75

Hä? Wann habe ich ihm eine psychische Krankheit unterstellt?


#76

Wenn danach geht würde jeder der Videos dreht mit schuldig sein an der Klimakatastrophe und du machst hier an sich nur LeFloid schuldig. Scheinbar willst du das jeder aufs fliegen verzichtet, dass der Klimaschutz bewahrt bleibt, dann wäre jeder Film/Serie/News oder andere sachen total langweilig, weil niemand mehr fliegen dürfte.


#77

Scheinbar will ich das ja. Es hat den Schein, dass ich das wolle, wenn man nicht liest, was ich schreibe. Aber bitte, damit ihr zufrieden seid:

Ja, ich will das klimaneutrale Fernsehen unbedingt und ich bin der Überzeugung, dass von allen Leuten, die Sendungen produzieren, ausschließlich LeFloid schuldig ist. Wenn LeFloid sich löscht, sinkt die Durchschnittstemperatur um 5° weltweit, die Inseln werden nicht kleiner, sondern größer, und die Eisbären so fett, dass sie auf kein Foto mehr passen. :roll_eyes:


#78

Keine Ahnung, wenn ich was über die Faszination der Welt sehen will, schau ich Terra X, also was mit wissenschaftlichen Anspruch, und nicht ein Format vom Jumpcut-Zappelphillip LeFloid.

Lefloid der klimaneutral mit dem Paddelboot nach Indien schippert, hätte ich mir stundenlang angeschaut. :stuck_out_tongue:

Aber für Generation why mags ja seinen Zweck haben. shrug


#79

Das ist jetzt nicht beleidigend gemeint, nur ich versuche gerade dich zu verstehen.

Du bezahlst momentan ja noch dein MG Basis Abo von 6,99€.

Aber:

  • Du findest eigentlich alles auf MG scheiße, bis auf FKTV, was ja jetzt eingestellt wurde

  • Du gibst der Medieatheke dennoch eine Chance und guckst dir auch zumindest 2 Folgen an (was ich übrigens sehr löblich finde)

  • Du findest allerdings Holger einen absoluten Unsympathen und bist an für sich mit keiner Entscheidung in jüngster Zeit von Holger für MG sehr zufrieden (Abomodelle z.b.)

Ich finde es auch sehr löblich, das du zwischen Produkt und Person unterscheidest, aber… also… wenn ICH jetzt einfach alles auf MG scheiße finden würde und den Geschäftsführer einen absoluten Unsympathen und ich mit keiner seiner jüngsten Entscheidungen zufrieden wäre, dann würde ich diesem doch kein Geld geben oder?

Ich mein, ich mag ihn nicht, alles was er tut mag ich nicht, seine ehemalige Sendung war das einzige was mich gehalten hat… dann geb ich ihm doch kein Geld mehr…

Ist das irgendeine Art von Hass Liebe die ich nicht so ganz begreife? Also rein objektiv sehe ich keine wirklichen Grund bei so einer Situation ein Abo weiter zu behalten. Wie gesagt, das ist jetzt überhaupt nicht böse gemeint, ich kann diese Denkweiße nur nicht so recht nachvollziehen. Dafür das du sehr viel an MG und Holger zu kritisieren hast, gibst du beiden unglaublich viele Chancen. Was ja ansich auch schon wieder ne gute Sache ist. Ich wäre bei so was schon längst abgesprungen.


#80

Ich find die neue Sendung super. Die Leuchtreklame ist richtig klasse!
Ein bisschen konstruktive Kritik gibts aber zu Set und Beleuchtung:
ich finde es nicht so geil, dass Du mit deinem Kopf vor der Leuchtreklame stehst. Vielleicht wäre es nicht schlecht, wenn die Theke weiter von der Wand entfernt stehen würde, dann könnte das logo etwas kleiner und nicht hinter deinem Kopf im Bild platziert werden. Das Licht hat mir auch nicht so gut gefallen: zwar ist das harte Licht von oben sehr passend zur Baratmosphäre wirft aber arg harte Schatten in Dein Gesicht, vielleicht könntet ihr noch eine weitere, etwas weichere Lichtquelle installieren, um die Schatten etwas aufzuhellen.
Ansonsten geile Sendung, weiter so!
LG
Kim Il-Seeker