Massengeschmack-TV Shop

Die Serie Game Of Thrones


#121

Vorsicht! Handelt von S04E10!

[SPOILER]Solangsam fange ich Arya an zu hassen! Sie ist so voller Hass und Verachtung, dass ihr sämtliche Moral und sämtliche Ehre verloren scheint! Die ganzen Starks gehen mir eigentlich nur noch auf den Sack!

Die letzten 20 Minuten waren echt hart. Was da wieder aufgeräumt wurde, ist unbeschreiblich. Ich bin mal gespannt, wann die Serie weitere Charaktere hinzufügen muss, damit das kein 5 Mann-Spiel wird. Bis auf einen echten Verlust (Hound) bin ich mit der Ausbeute ganz zufrieden. Da sind Köpfe gerollt, die ich sowieso tot sehen wollte. hust

tl;dr:

Wieder einmal ganz großes Kino![/SPOILER]


#122

[SPOILER]
Diese dumme Fotze Cersei lebt IMMER noch und Tywin geht drauf?? WTF!

Wie kann das denn gut sein?

[QUOTE=Scheol;361308]Solangsam fange ich Arya an zu hassen[/QUOTE]

Arya ist einfach total badass.
[/SPOILER]


#123

[SPOILER][QUOTE=ExtraKlaus;361312]Wie kann das denn gut sein?[/QUOTE]

Die Alarmglocken haben geschellt, als Tyrion seinen Feldzug antrat.
Ehrlich gesagt habe ich gehofft, dass er Cersei leben lässt, da ich Angst hatte, dass ihn dann Jaime umbringt.
Im Prinzip hatte ich die ganze Zeit Angst, dass er irgendwie stirbt. Momentan bin ich einfach nur froh, dass er da raus ist.

Es ist echt so. Man hat wirklich Angst um die Leute, weil die Serie unberechenbar ist.
[/SPOILER]


#124

[SPOILER]Tywin hätte es echt noch länger machen können, irgendwo fand ich den sehr symphatisch in seiner Art… Ich hab ihm aber auch nicht geglaubt das er Tyrion nicht bereitwillig ans Messer geliefert hätte. Spätestens als die blöde blonde F… ähh Cersei ihm das mit der Inzest gesteckt hatte, hätte Tyrion 100% gehangen.

Die Hure Shae hats verdient. Blöde Mistkuh…

Warum du Arya hasst versteh ich aber nicht.[/SPOILER]


#125

Tolles Staffelfinale. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung!

[spoiler]Ich hatte mich schon gefragt, wie der Hound umkommen soll,
Buchspoiler
[spoiler]damit Arya endlich nach Bravos kommt, um dort ihre “Ausbildung” anzugehen.[/spoiler]
Diese Lösung ist natürlich interessant, wenn auch ziemlich unwahrscheinlich. Mal ehrlich. Wie wahrscheinlich ist es, dass sich in so einem riesigen Gebiet zwei jeweils ungleiche Pärchen einfach so über den Weg laufen?[/spoiler]


#126

[SPOILER][QUOTE=Octavianus;361315]Wie wahrscheinlich ist es, dass sich in so einem riesigen Gebiet zwei jeweils ungleiche Pärchen einfach so über den Weg laufen?[/QUOTE]

Sie sind beide in der Nähe des Bloody Gates gewesen, also durchaus möglich. Sie kommen ja quasi aus den entgegengesetzten Richtungen.[/SPOILER]


#127

[QUOTE=Scheol;361308] [SPOILER]
Die letzten 20 Minuten waren echt hart. Was da wieder aufgeräumt wurde, ist unbeschreiblich. Ich bin mal gespannt, wann die Serie weitere Charaktere hinzufügen muss, damit das kein 5 Mann-Spiel wird. [/SPOILER][/QUOTE]
[SPOILER]Naja, sind ja noch einige andere Häuser da, bei denen noch genug Leute leben. Martell, Greyjoy und Highgarden zum Beispiel. [/SPOILER]

Haben es eigentlich die Crannogmen in die Serie geschafft, oder wurde komplett um die herum geschrieben?


#128

[post=361318]@Mindflare[/post]

Jau zumindest die beiden Reed Kinder kamen vor.
ob noch andere der Crannogmen vorkommen/vorkamen weiss ich ausm Kopf grad nicht,

S04E10 spoiler:
[Spoiler]Jojen Reed starb im Staffelfinale[/Spoiler]

Buchspoiler (Bezug zu dem da oben)
[Spoiler]Mal schauen wie man das löst. Wenn mich meine Erinnerung nicht grad täuscht lebt der in der Buchserie ja im 5. Buch noch.[/Spoiler]


#129

[QUOTE=ExtraKlaus;361312][SPOILER]
Diese dumme Fotze Cersei lebt IMMER noch und Tywin geht drauf?? WTF!

[/SPOILER][/QUOTE]

Buchspoiler
[SPOILER]
Keine Sorge! :smiley: die kriegt auch noch ihr Fett weg ^^ Viel besser als sterben.
[/SPOILER]

4/10
[SPOILER]
Tyrion tat mir zwar leid, wie er da Shea umbringen “musste”, aber die Verräterhure hat es verdient. :mrgreen:
So richtig leid tat mir Khaleesi, wie sie ihre Drachis wegsperren musste… und bei Brienne und Hound war ich mir auch unschlüssig, wer von beiden als Sieger hervor gehen soll. Vor allem als sie aufhörten ritterlich zu kämpfen und die miesesten Tricks ausgepackt hatten - What the hell!? :smiley:
[/SPOILER]


#130

[QUOTE=ExtraKlaus;361314][SPOILER]Tywin hätte es echt noch länger machen können, irgendwo fand ich den sehr symphatisch in seiner Art… Ich hab ihm aber auch nicht geglaubt das er Tyrion nicht bereitwillig ans Messer geliefert hätte. Spätestens als die blöde blonde F… ähh Cersei ihm das mit der Inzest gesteckt hatte, hätte Tyrion 100% gehangen.
[/SPOILER][/QUOTE]
[SPOILER]Jetzt sind alle vernünftigen Lannister entweder tot oder weg und entmachtet…also kann der Spaß beginnen :p[/SPOILER]

@Rynam

[Spoiler]Mal schauen wie man das löst. Wenn mich meine Erinnerung nicht grad täuscht lebt der in der Buchserie ja im 5. Buch noch.[/Spoiler]

[SPOILER]Sie sind mit der Bran-Story jetzt aber auch buchtechnisch am Ende und da GRRM mit den Serienmachern zusammen arbeitet wird Jojen wohl auch in den Büchern keine Rolle mehr spielen. Oder aber man wollte auch mal eine Überraschung für die Buchleser bereithalten :stuck_out_tongue:

Ich bin aber gespannt ob Bran in der nächsten Staffel überhaupt vorkommt oder ob die Serie dann mal tatsächlich dem kommenden Buch vorgreift…das hätte ja auch mal was.[/SPOILER]


#131

[SPOILER]
Bran Story buchtechnisch am Ende, obwohl man gerade mit den Kindern des Waldes ein so abartig riesiges Kapitel aufgeschlagen hat? Ahja … interessant, dass man das dann so früh in der Serie unterbringt.
Ansonsten hat mich das um Bran schon ein wenig genervt, da die Inszenierung ein bisschen arg Fantasy-Kinderfilm-Kitsch war. Ich mochte an GoT bisher, dass die Fantasy Elemente gerade was Magie und dergleichen betrifft immer doch eher im Hintergrund standen. Ich hoffe das ändert sich in Zukunft nicht, und das Verhältnis Real/Magie kippt immer mehr auf die Magie Seite.

Ansonsten ein super Finale, was mich umso trauriger macht, da es nun wieder warten heißt.

In der Szene mit Tyrion und Shae hätte ich mir ehrlich gesagt eine kleine Aussprache gewünscht. Ich meine … offensichtlich war die verräterische Dreckshure ja tatsächlich mal in Tyrion verliebt. Und sie hat auch geschworen Sansa zu beschützen. Und dann tickt sie aufgrund von nur halbwegs nachvollziehbaren Gründen total aus und will gleich den Tod beider? Irgendwie macht das für mich nur dann Sinn, wenn sie bereits von Anfang an eine verlogene Schlampe war. Dann hätte sie ihren Part die ganze Zeit über mit Tyrion und Sansa aber hervorragend gespielt.

Wie jemand Arya hassen kann verstehe ich ehrlich gesagt nicht. JUNGE, ihr Vater, ihre Mutter, ihr Bruder wurden brutal ermordert, sie hat keine Ahnung ob ihre anderen Geschwister noch leben. Im Prinzip ist es ein kleines Kind, das seit einiger Zeit (fast) alleine durch eine brutale Welt wandert und darin überleben muss. Und sie entscheidet sich für den Badass Weg. Anstatt das alles hinzunehmen will sie Rache. Umso geiler, dass sie nun nach Braavos kommt.

[/SPOILER]


#132

[QUOTE=strohaLm;361350]
Ich mochte an GoT bisher, dass die Fantasy Elemente gerade was Magie und dergleichen betrifft immer doch eher im Hintergrund standen. Ich hoffe das ändert sich in Zukunft nicht, und das Verhältnis Real/Magie kippt immer mehr auf die Magie Seite.
[/QUOTE]
Hey, mal was ohne Spoiler :slight_smile:
Das hat mir an der Serie bisher auch gefallen. Mit den Drachen kehrt aber nunmal die Magie in die Welt zurück. Das haben ja schon die Pyromancer und die Red Priests festgestellt.
Solange die Einbindung aber stimmig bleibt, habe ich auch kein Problem damit, wenn es mehr Magie gibt. Sie scheint ja auch immer ihren Preis zu haben, was die ganze Angelegenheit doch recht spannend macht.


#133

Seit der ersten Szene von Game Of Thrones findet ein anteasern der magischen Fanatsy-Elemente statt. Das MUSS eigentlich ein größeres Thema zum Ende hin werden, sonst macht der ganze Aufbau keinen Sinn. Bisher ist es aber in den Büchern auch nur recht dezent.


#134

Auch wenn es jetzt nicht so viele sind, Magie kommt doch vor!
Es gibt “Whargs” und die “weißen Wanderer”, “Drachen” und “Magier”!
Eine gesunde Mischung lebt von vorsichtiger Dosierung und das bekommen die schon ganz gut hin, wenn ich bedenke wie dadurch die Spannung gehalten wird!

(Bin jetzt bei s04e03 - Sprengerin der Ketten)


#135

Buchspoiler!
[SPOILER]Selbst in Herr der Ringe ist Magie ja äußerst spärlich, was es meiner Meinung nach auch besser macht. Ich hoffe mal, es wird nie einen Moment geben, wo Harry Potter Mäßig Sprüche herumfliegen und alles an Fantasywesen auftaucht, was man sich nur denken kann.

Ich bin ja schon ewig gespoilert, so dass das Staffelfinale größtenteils keine Überraschund darstellte. Brienne gegen den Hound war genial, damit hatte ich nicht gerechnet (ebensowenig Jojens tot) aber der Hound ist sicher nicht tot. Arya weigert sich ja also wird er denke ich irgendeinen Weg finden. Ich hoffe es jedenfalls, alles andere wäre eine Verschwendung. Und Christie, die Brienne spielt, macht einfach einen wahnsinnig guten Eindruck, man kauft ihr diese Rolle wirklich ab. Ich bin sehr, sehr gespannt darauf, welche Rolle sie in Star Wars einnimmt. Die Kriegerin jedenfalls verkörpert sie großartig und das können nicht viele Frauen von sich behaupten.

Shaes Abschluß finde ich immer noch unpassend, mehr noch als im Buch, wo sie ja anders dargestellt wird. Klar, sie könnte natürlich auch eine total geniale Schauspielerin sein aber irgendwie ergibt das ganz nicht soviel Sinn, vor allem weil sie ja hier im Grunde genommen den Anfang macht. Klar, man musste das ja bringen aber die ganze Szene hat mich nicht mitgerissen, weil sie so unpassend wirkte. Mit Tywin sieht es anders aus. Sardo Numspa ach quatsch Benedict, nein jetzt habe ich es, Charles Dance macht es einfach so richtig und der ganze Dialog von ihm und Dinklage wirkt so verdammt gut, da ging jeder Schuß wirklich ins Herz. Ganz großes Kino und wirklich bedauerlich.

@Octavianus
Das unwahrscheinlichste ist eigentlich eher, dass sie sich so nah begegnen und nicht früher bemerken glaube ich. Ansonsten dürfte das früher vermutlich doch öfter vorgekommen sein, im Grunde genommen gibt es ja auch immer bestimmte Wege, auch wenn sie nicht schön wie heute gekennzeichnet sind, die man am ehesten abläuft und da passiert das halt.

@Scheol
Arya ist halt ein Kind, dass sich selbst ziemlich wichtig nimmt, ich finds verständlich, wenn man das nicht sympathisch findet aber für mich sah die Geschichte mit dem Hound so aus, dass sie ihn von ihrer Liste gestrichen hat und das macht sie mir zumindest ziemlich sympathisch.[/SPOILER]


#136

Uuuunnnnd damit wurde mir gerade die Bran-Arc gespoilert.

Awesome.

Total awesome. :ugly

Danke euch, ihr Bastarde!
Auch wenn ihr es ja nicht unbedingt wissen könnt :<


#137

Nja… wer sich im Internet in eine GoT-Thread begibt sollte man ganz doll die Füße still halten, was Spoiler angeht, zumal hier sowieso alles in Spoilertags verpackt wird. Wenn du die aufklappst, bist selbst Schuld… Depp


#138

Wenn ich nen Serien-Spoiler aufmache, erwarte ich mir nicht, das man mir das Buch spoilert :roll:


#139

Die Bran-Storyline ist in Serie wie Buch an genau der selben Stelle angekommen. Da gibt es für Serienkenner nix mehr zu spoilern, außer vielleicht die Unterschiede zum Buch…


#140

[QUOTE=ezzendy;361487]Die Bran-Storyline ist in Serie wie Buch an genau der selben Stelle angekommen. Da gibt es für Serienkenner nix mehr zu spoilern, außer vielleicht die Unterschiede zum Buch…[/QUOTE]

mini Buchspoiler: :slight_smile:
[spoiler]Nein im Buch geht es noch ein kleines stück weiter in dieser “Höhle” [/spoiler]

Aber ich denke schon das wir nächstes Jahr (wenn bis dahin kein neues Buch rauskommt) selbst als Buch leser ganz neue Sachen erfahren werden. Und sie erst später lesen können