Massengeschmack-TV Shop

Der Fußball-Thread


#1543

Wusste ich doch. Das verlangt schon die heilige Ayn. :slight_smile:


#1544

Ja, wir stören uns eben nicht am Wirtschaftsliberalismusgewichse™ im Fußball.


Smalltalk (und seltsame youtuber krams)
#1545

In der 2.Liga galt schon immer: Wer nicht um den Aufstieg spielt, spielt gegen den Abstieg. ich hoffe Union Berlin schafft es dieses Jahr mit dem Aufstieg-ich will endlich einen Berliner Verein in der Bundesliga von dem nicht 50% der “Fans” schwerst kriminell sind-auch wenn das Derby dann nichts für Diabetiker ist-sind ja dann 22 Berliner auf dem Platz


#1546

:roll_eyes:
hast du schon mal einen Post verfasst, der nicht fatalistisch war?


#1547

Man könnte eh mal durchtauschen. Her mit Tennis Borussia Berlin und Union Berlin, her mit dem FC Altona 93, Viktoria Köln, dem FSV Frankfurt, Sachsen Leipzig, dem Dresdner SC, den Stuttgarter Kickers und Schwarz-Weiß Essen! Und der KSV Baunatal muss endlich Rekordmeister werden, wie früher in den Bundesliga-Manager-Spielen!


#1548

Jogi raus.


#1549

Tut mir Leid aber das ein großer Teil der Hertha Fans Kriminell ist, erkenne ich an einem ganz einfachen punkt: DIE SIND AUS BERLIN!
Die Unioner bestehn zu 90 % aus dem winzigem vernünftigem Anteil der Berliner Bevölkerung


#1550

Meine Güte, das war pures Fremdschämen. Wer noch nicht weiß, was Mimimi bedeutet, dieses Video wird demnächst als Erklärung überall dazu verlinkt sein


#1551

Unfassbar, sogar mit Namedropping von Hoeness. Was fuer eine weinerlich peinlich beleidigte kindische Scheissveranstaltung.


#1552

nicht zu vergessen, Art. 1 - Menschenwürde zitieren und über unsachliche Kritik rumheulen und dann betonen, dass Juan Bernat “Scheißdreck” spielt


#1553

Die Fakten aus der Börse sind besser”, da kennt sich Hoeneß aus, das ist eher sein Metier.


#1554

Ich fand’s witzig. Hab halt generell eine Schwäche für Personen des öffentlichen Lebens, die sich nicht an die Etikette halten; schon wegen der übertrieben pikierten Reaktionen.


#1555

Ich finde die Reaktion darauf viel peinlicher! Und auch etwas offenbarend. Jeder weiß, dass die Sport Presse scheiße baut, jeder weiß, dass es diese Spione und deals gibt. Doch nun stellt sich jeder hin und sagt: “Wie können Sie nur…”
Und andere Vereine haben das auch schon beklagt. (die selben Vereine, die jetzt empört spielen)
Mag Ich die Presse konferenz: Nein! Ist die Kritik berechtigt: Ja!

Das typische: “Wenn es ein unsympath sagt, muss es falsch sein” Das sehe Ich hier nun auch. Ich frage mich wie die Reaktion gewesen wäre, hätte sich ein Fortuna Düsseldorf hingestellt und das kritisiert.


#1556

Bzgl. der Kritik an sich sagt auch niemand etwas. Es geht eher um die Art und Weise, wie sie geäußert wurde. Beispiel: Grundgesetz nennen, von Würde reden und Respekt einfordern, dann Bernat an die Wand nageln.


#1557

Naja in allen möglichen Fußball Foren und von anderen Offiziellen, wird genau diese Kritik ins lächerliche gezogen.

Fußball ist halt ein realitäts Fremder Sport.

Wobei Ich mir vorstellen kann, dass es eine ablenkgung Action war, damit die Presse sich auf Sie anstatt auf Kovac stürzt.

PS: Ich meine So dumm kann Rummenige und Höeness ja nicht sein, als wenn Sie nicht wüsten, dass Sie sich da lächerlich machen… Oder?


#1558

Nein, das folgt natürlich aus reinster Berechnung und der Abwägung von Vor- und Nachteilen. Je drastischer und dämlicher sie es formulieren, desto stärker nehmen sie Kovac, die eigenen Spieler und Löw aus der Schusslinie. Rein medienpsychologisch betrachtet war das ein ziemlich geschickter Zug.


#1559

Da schau an, wir sind uns ausnahmsweise sogar ein bisschen einig. :grinning:

Genau um die Reaktion geht es nämlich. Es wirkt ein bisschen, als wäre in einem strengen 50er-Jahre-Internat ein prominenter Gast zu Besuch und bräche zum Entsetzen der Erzieher eine Tischsitte nach der anderen.

Du weißt ganz genau, wie sie beim kleinsten Fehler auf dich losgehen. Und dass sie gegen diesen Regelverletzer nicht wirklich etwas ausrichten können. So wird aus dem eigentlich unlustigen Gemaule zweier beleidigter Funktionäre Komik.


#1560

Gute Nachrichten fuer Deutschland:

Der FC Bayern hat gewonnen und somit ist Art 1 GG und die demokratische Grundordnung wiederhergestellt. Wahrscheinlich wird das Springer Luegenpressenpack jetzt auch wieder diesen glorreichen und souveraenen Sieg irgendwie kaputt reden wollen, aber da koennen sie schon mit einer diggen fedden Anzeige rechnen und der “Unparteiische” kann sich wegen der Gelb-Roten Karte auch schonmal auf Post vom Anwalt gefasst machen!


#1561

Jetzt wird es aber Vt. Übrigens die gelb rote war tatsächlich überzogen, da Er in ähnlichen Szenen nicht Gelb gezeigt hatte. Aber Sei es drum. Bayern klar überlegen. Anscheinend hat die Tactic “Ablenkung” funktioniert.
Ich hoffe, dass es jetzt in den nächsten Wochen abklingt und wieder nur ums sportliche geht.


#1562

Karten können sich kumulieren. Das einzelne Foul ist dann gar nicht mehr do entscheidend, sondern nur noch der letzte Tropfen.