Massengeschmack-TV Shop

Das Sonntagsfrühstück 1: Erlebnisse im Supermarkt


#305

Kann ich eine beschädigte Flasche direkt bei einem Mitarbeiter eintauschen ?


#306

Nee, die kannst du normalerweise nur noch in den Altglascontainer werfen


#307

das ist wie die Diskussion um verbeulte Dosen. afaik bleibt dem Händler nichts anderes übrig als sie anzunehmen. Wieso nicht auch bei glas. Auch gebrochenes Glas kann recycelt werden.


#308

Eines meiner merkwürdigsten Erlebnisse war, als eine Frau mich an der Kasse anbettelte. Sie zupfte mir am Ärmel und zeigte, was sie kaufen wollte. Ich dachte zunächst, sie wolle vor, und sagte zu ihr, von mir aus könne sie. Verstanden hat sie mich wohl nicht, sondern machte mit ihren Fingern das Zeichen für Geld und zupfte mir weiter am Ärmel. Zum Glück war ich dann schon dran, aber sie versuchte, ihr Produkt noch bei mir unterzubringen, was der Kassierer verhinderte.

Leicht abgewandelt ist mir was ähnliches passiert.
Ich war schon dabei das Geschäft zu verlassen als ich angesprochen wurde mit " Bitte für mich einkaufen, für 25 €, Maria heilige Mutter Jesu". Dieser Satz oder Teile davon folgte in ständiger Wiederholung, bis es mir gelungen war mein Rad abzuschließen und Abstand zwischen mir und der Dame zu bringen.


#309

Der Unterschied ist halt nur, dass beim Einwegpfand das Material selbst wiederverwertet wird, bei Mehrwegpfand geht es um die Wiederverwendung der Flasche selbst.

Das ist ja der Sinn des (Mehrwegs-)Pfands, dass du ordentlich damit umgehst und es wieder verwendet werden kann


#310

nein, beides trifft zu. Die Flaschen werden solange wiederbenutzt, bis sie abgenutzt sind, danach wird das Glas auch eingeschmolzen.


#311

Nagut, will ich mal nicht so sei…

nee, jetzt nicht mehr!


#312

Ist erst mal irrelevant, da du das nicht zu entscheiden hast. Pfand heißt Pfand, ergo hast du die Sache in einwandfreien Zustand zurück zu bringen, egal was am Ende damit passiert.


#313

Ich kenne jemanden, der Mehrwegflaschen des Öfteren als Urinflasche verwendet, um Nachts nicht immer zum Klo laufen zu müssen - zählt das noch als “ordentlich verwenden”?


#314

Soweit ich weiß werden die Dinger so heftig desinfiziert und gereinigt, da bleibt nichts von den Überresten deines Freundes übrig.

Ich habe bei den Getränkezeug hier jedenfalls noch keine Geschmacksvariationen gehabt…

edit: Ich kann deinem Freund natürlich keine Vorschriften machen, aber vielleicht sollte er sich lieber Saftflaschen mit großer Öffnung besorgen - Normales Mehrwegzeugs erfordert doch eine ziemliche Zielgenauigkeit, die hat man mitten in der Nacht oft nicht :wink:


#315

Bei Mehrweg mag das sein.

Thema Einweg; Naja gut, das kann ja dann die herbeigerufene Streife klären und dir verklickern, dass dir nichts anderes übrig bleibt, als mir die 25 Cent zu geben. DU bist dann aber derjenige, der Steuergelder verschwendet :wink:

Erkennt der Automat z.B. wegen Beschädigungen die bepfandete Einweg-Verpackung nicht, so muss die Rücknahme und Pfanderstattung manuell durch das Personal erfolgen. Auch beschädigte Verpackungen müssen gegen Pfanderstattung zurückgenommen werden.

Verbraucherzentrale

Auch beschädigte Einweg-Getränkeverpackungen muss der Einzelhändler (ggf. manuell) zurückneh- men und das Pfand auszahlen.

BMU


#316

Aber alleine die Vorstellung, dass da mal jemand rein gepisst haben könnte, finde ich derart ekelhaft, dass ich nur noch Einweg-PET-Flaschen kaufe und mich lieber durch die Weichmacher vergiften lasse…


#317

Das ist dein gutes Recht :smiley:

Aber nur zur Erinnerung: Egal woher das Wasser stammt, dass du zu dir nimmst - irgendwann in der Vergangenheit war es mal Bestandteil von Lebewesen, wurde in irgend einer Form ausgeschieden, wurde zum Reinigen benutzt oder gar schlimmeres.

Lass deine Fantasie mal ein wenig kreisen.


#318

Wie ging das nochmal?

"Der Automat lehnt die Flasche ab, weil sie zerdrückt ist.
Ich bringe die Flasche mit Mühe wieder in die richtige Form.
Der Automat nimmt die Flasche an und zerdrückt sie. "

Das kursierte mal auf Facebook als Beispiel für Allzudeutsches.


#319

Der Automat lehnt die Flasche ab, weil es den Barcode nicht mehr lesen kann. Zerdrückt oder nicht ist an und für sich nebensächlich


#320

Spielverderber.

(Er weist allerdings darauf hin, dass man keine verformten Gebinde einwerfen solle.)


#321

Tut mir leid. Ich bin heute auch mal wieder zu deutsch :de:


#322

Wenn du Scherze mit sachlichen Argumenten konterst, auf jeden Fall! :rage:


#323

Einweg ist es eine komplett andere Sache. Hier ging es um Mehrweg, aber nice try :wink:


#324

Wo steht das? Du hast eine allgemeingültige (nicht zutreffende) Aussage getroffen.