ZDF-Fernsehgarten wird zum Ballermann!

Hallo Holger!

Hast du schonmal einen Beitrag speziell über den ZDF-Fernsehgarten gemacht?

Falls nein habe ich hier einen Ausschnitt, der sich anbieten würde:
31.07.2011, 11 Uhr

Es beginnt in der Beschreibung im Teletext mit “Viva Mallorca! Der ZDF-Fernsehgarten wird zum Ballermann!” Ernsthaft!!!
“In lustigen Spielen treten diese Prominenten (siehe Liste unten) gegeneinander an, um im Verlauf der Sendung die neue Königin oder den neuen König des Mallorca-Fernsehgartens zu ermitteln.” Nee, ist klar!

Und alle sind da: Indira Weis, Mickie Krause, Jürgen Milski, Gundis Zambo, Olaf Henninh, Markus Becker, Willi Herren, Antonia, Tim Toupet, Die Zipfelbuben, Cordalis (stand so drin, ob das Costa war? kA.) und dann noch mir unbekannte, aber sicher ähnlich blöde Leute: Diana Sorbello, Peter Wackel, Norman Langen, Mick Wewers, Ina Colada. Gülcan wird im Teletext nicht mal aufgeführt, die war aber auch da.

Kann da nicht mal was passieren?! Wieso die unschuldigen Menschen in Oslo und nicht die da?!

Ich weiß, der Satz hat nen Bart, aber er stimmt: Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich kotzen möchte.
Gleichzeitig kam übrigens bei ARD der Jürgen Drews und sang über Eisbären (so gegen 11:15).

Können wir gegen so einen Stuss nicht irgendwas unternehmen?!
Ich hoffe, uns fällt was ein!

Liebe Grüße

PS: Ich wünsche natürlich niemandem, was in Oslo geschehen ist. Mein aufrichtiges Beileid an die Opfer und deren Angehörige.

Also Mickie Krause find ich jetzt nicht so schlimm (außer mancher seiner Lieder - wenn man das so nennen darf) aber der kommt irgendwie schon sympatisch rüber.

Die anderen naja… Milski ist natürlich der schlimmste meiner Meinung.

Wenigstens war Bernd Clüver nicht da. :mrgreen:

Cordalis (stand so drin, ob das Costa war? kA.)

Du bist entschuldigt. Costa Cordalis ist kaum noch als humanoide Lebensform zu erkennen, seitdem er sich einen Cocktail aus fünf Kilo Cortison und Collagen ins Gesicht hat pumpen lassen.

(Abbildung ähnlich)
[spoiler][/spoiler]

Danke und da geht mein Mittagessen Wer war das nochmal… :wuerg2

Ich denke der ZDF-Fernsehgarten hat erfolgreich sich selbst unterboten. Die Sendung hätte bei RTl 2 laufen können und keiner hätte den Unterschied gemerkt. Aber solche hippen C-Promis sind schon was, da merkt man auch was für eine Priorität der Fernsehgarten hat. Unterhaltung unterster Schublade.

Allzu hoch war das Niveau des “Fernsehgartens” nie. Aber das liegt wohl in der Natur einer solchen reinen Unterhaltungssendung. Man kann nicht erwarten, dass überall das “Literarische Quartett” läuft.
Aber was in den letzten paar Jahren mit dem “Fernsehgarten” passiert, ist wirklich jenseits jeder Schmerzgrenze und für einen gebührenfinanzierten Sender absolut inakzeptabel. Die Sendung ist nur noch die verlängerte Werkbank des mallorquinischen Ballermann garniert mit dem alleruntersten Promi-Gesindel, das Deutschland zu bieten hat. Es ist mir ein Rätsel, wie es sein kann, dass die Verantwortlichen beim ZDF so etwas dulden. Und dann kritisieren sie auch noch bei jeder sich bietenden Gelegenheit das Privatfernsehen. Eine solche Sendung könnte wirklich genau so gut bei RTL2 laufen, wie mein Vorposter so treffend angemerkt hat. :smt011
Übrigens: Ich meine, vor nicht so langer Zeit gab es bereits einen FKTV-Bericht über den “Fernsehgarten”. Aber angesichts der Misere, die diese Sendung geworden ist, wäre ein neuer “Fersehgarten”-Bericht sicher fällig.

Wenigstens war Bernd Clüver nicht da. :mrgreen:

Na das ist aber makaber findest du nicht? Der ist erst vor wenigen Tagen verstorben … :smt017

Hey :slight_smile:

@Greggy
Der Vergleich mit der Katzenfrau hat mich doch neugierig gemacht - und siehe da: Du hast vollkommen Recht. Den werde ich jetzt direkt wieder verdrängen^^

@Malus
„Danke und da geht mein Mittagessen Wer war das nochmal…“
Ich habe dich leider nicht verstanden^^ Erklärst du mir nochmal, was du meinst?

Stimmt, also ZDF wird seit dieser Sendung nicht mehr sagen können, dass die Privaten sich stark von ihnen unterscheiden, sie können nur noch mit der Quantität qualitativ schlechter Sendungen argumentieren… Damit spielen sie einem echt die besten Argumente in die Hand. Vonwegen GEZ…

@Pierre Kirby Groupie
Besser hätte ich es echt nicht ausdrücken können :wink: Ich hoffe, dass Holger das in sein Programm aufnimmt. Das Argument finde ich so stark, dass es noch mehr Leute davon überzeugen sollte, dass mit der GEZ was nicht stimmt…

LG

Wenigstens war Bernd Clüver nicht da. :mrgreen:

Kann da nicht mal was passieren?! Wieso die unschuldigen Menschen in Oslo und nicht die da?!

Solche Sätze sind echt zum Kotzen.
Aber sie zeigen schön auf wohin FK in letzter Zeit driftet.

Beim zweiten Satz kann ich die Kritik verstehen, beim ersten würde ich eher sagen: musste man das wissen?

Das ist für mich so als wenn einer schreibt das es hoffentlich nicht noch eine Staffel der Ludolfs gibt, und dann die Menge aufschreit wie man es denn nicht wissen konnte das der Liebling der Fans hinüber ist.

Und über den ZDF Fersehgarten brauche ich jedenfalls nicht noch einen Bericht, gibt genug interessanteren Müll im TV.

Beim zweiten Satz kann ich die Kritik verstehen, beim ersten würde ich eher sagen: musste man das wissen?

Ich gehe mal stark davon aus, dass Greggy es wusste sonst macht der Gag ja gar keinen Sinn. Finde das auch nicht so schlimm bei der Heuchelei die in den Medien gerade um seinen Tod stattfindet.

Der Satz von Reahnnaya ist aber wirklich nur geistiger Abfall…

Ich habe dich leider nicht verstanden^^ Erklärst du mir nochmal, was du meinst?

Das Bild von Greggy :confused:

Kann da nicht mal was passieren?! Wieso die unschuldigen Menschen in Oslo und nicht die da?!

Klaro eine zu krasse Aussage, aber das ist mal wieder typisch kalyptus, die Aussage eines Individuum auf alle Menschen auszuweiten, klar jetzt denken alle im Forum so, oder? :roll:

Verfehlungen einzelner sind nicht die Verfehlungen aller~

Klaro eine zu krasse Aussage, aber das ist mal wieder typisch kalyptus, die Aussage eines Individuum auf alle Menschen auszuweiten, klar jetzt denken alle im Forum so, oder? :roll:

Klar ist das Unsinn, aber da der FK im vergangenen Jahr quasi den gleichen Satz wie Reahnnaya, nur bezogen auf irgendeine Volksmusiksendung und der Loveparade-Katastrophe, gemacht hat habe ich irgendwie die Ahnung, dass Reahnnaya genau deswegen jetzt diesen “Witz” wiederholt hat…

Aha also ein Insider ;D

Hey

Ich möchte mich hiermit für meine blöde Anspielung auf das schreckliche Ereignis in Oslo entschuldigen. Das war nicht angebracht und es tut mir Leid.
Ich habe einfach nicht gut genug darüber nachgedacht, was ich damit eigentlich aussage.

@ezzendy und Malus
Ich wünschte es wäre so gewesen^^°

Und nun ratet mal wer der König vom ZDF Fernsehgarten geworden ist.
Richtig der hier: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/#/beitra … onisierung :smt011
Ich wette (und hoffe) , dass der Fernsehkritiker das zumindest erwähnen wird.

Na da gibt es einen saftigen Beitrag vom Holger keine Angst,

dieser Fernsehgarten hat alles davor gewesene in den Schatten gestellt, Promis wie aus einer RTL-“Kultur”-Show und das ganze am für seinen kulterellen Wert so bedeuteten Ballermann mit fetter Assimukke.

Bravo :smt038 :smt097

Das ZDF überrascht immer wieder vom neuem.

Ach, jetzt bin ich auch schon verantwortlich für die Sprüche anderer Forums-Teilnehmer :smt025

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/#/beitrag/video/1398686/Die-Inthronisierung :smt011

:ugly Igittigittigitt! Jürgen Drews ist der König von Mallorca, Peer Kusmagk ist der König des Dschungelcamps und Jürgen Milski ist der König des Fernsehgartens. So hat eben jeder heruntergekommene Z-Promi sein eigenes, kleines Königreich…
Bin übrigens schon immens gespannt, in welchen Sendungen Milski demnächst zwecks Broterwerb noch so herumgeistert, jetzt wo der arme Tropf seine Haupteinnahmequelle 9Live verloren hat.

Solche Sätze sind echt zum Kotzen. Aber sie zeigen schön auf wohin FK in letzter Zeit driftet.

:roll: Wie wäre es, wenn du ausnahmsweise vielleicht mal einen Kommentar ohne beleidigende Verallgemeinerungen bringen würdest? Das würde ich nämlich zum schwärmen finden. Dass ein Satz gefallen ist, der daneben war, rechtfertigt es nicht, mit einen Spruch zu antworten, der genau so daneben ist.

Und nun ratet mal wer der König vom ZDF Fernsehgarten geworden ist.
Richtig der hier: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/#/beitra … onisierung :smt011

:shock:

Es war schon bitter genug, über lange Dekaden weg den ständigen Niedergang des Niveaus dieses Sendeplatzes zu verfolgen. Aber dass es NOCH weiter nach unten geht, das ist :smt011

Nur um mal daran zu erinnern, von wo man abgestiegen ist: früher, so in den späten 70ern, da gab es auf diesem Sendeplatz ab 10:30 beginnend und typischerweise anderthalb Stunden lang die ZDF-Matinee, in der es u.a. auch Stummfilme zu sehen gab, z.B. “Der müde Tod” von Fritz Lang oder den 20er Jahre “Ben Hur”.

Der Vorspann war mit mittelalterlicher Ballermannmusik gestaltet, so schließt sich der Kreis…

Klugscheißmodus an Die Musik ist nicht vom Mittelalter sondern der Renaissance /aus

Ich finde keine Unterhaltungsshow bei den Öffentlichen erträglich, da wird Geld verschwendet, mit denen man gute Serien (also solche die man als Kulturgut bezeichnen kann), Dokumentationen.

Ich hasse den Rundfunkstaatsvertrag, da steht drin, es gehöre auch zu ihren Aufgaben (neben Nachrichten, Kultur und Bildung), warum habe ich das verdammte Gefühl das 90 % des öffentlichen Programmes aus blöden Unterhaltungsshows oder sehr schlechten Serien besteht?