Massengeschmack-TV Shop

Top 10 - Formatvorschlag von "signore"

Ihr Lieben,

damit meine Idee nicht in einem Chat einer alten MG Direkt Folge in Vergessenheit gerät, möchte ich hier ein neues Format für MG vorschlagen und vorstellen.

In einer Folge „Top 10“ ganz im Sinne von Massengeschmack stellt ein MG-ler eine Top 10 zu einem ganz konkreten Thema von Platz 10-1 vor. Mario könnte anlässlich des neuen Bonds seine 10 Lieblingsbonds vorstellen, Olli seine 10 Lieblingspolitiker, !CF seine 10 Lieblingskekse bei Edeka, Volker seine 10 Lieblingscomics, und und und … An manchen Specials können Abonnenten Gastbeiträge schicken, wenn sie handwerklich gut gemacht sind, z.B. stellt JamesPond seine 10 Lieblingsspiele vor. MG Premium-Abonnenten können alle 10 Folgen in etwa im Forum für eine Abonnenten Top 10 mitvoten, die dann im Video vorgestellt wird. Top 10 Videos könnte ich mir auch dann und wann vor der Mediatheken-Bar live auf Youtube vorstellen, wenn die Mediatheke zu einer neuen Happy Hour gratis für alle einlädt. Zu MG-Specials, wenn es irgendetwas zu feiern gibt, können die 10 Lieblingsmomente festgehalten werden. Spannend wäre auch, wenn an manchen Folgen nicht nur einer alleine moderiert, sondern sich zwei MG-ler oder auch mal hin und wieder ein (prominenter) Gast dazugesellt, der auch seine persönliche Top 10 zum Thema mitgebracht hat.

Ihr seht vielleicht, dass etwas Potential und Fun in dem Format steckt. Und Top 10 Rankings sind nicht nur auf Youtube zu vielen Themen der Renner, sondern auch Holger persönlich ist auch schon ein Top 10 Veteran, wenn ich nur an alte FKTV Folgen denke.

So könnte man viele MG-Mitwirkende noch ein bisschen besser kennen lernen, enger zusammenrücken, sich mit gewissen Themen noch intensiver beschäftigen oder auch mal Interesse haben, sich mit einem Thema nach einer neuen Sichtung zu beschäftigen. Teuer ist so ein Format glaube ich auch nicht, wenn auch manche Top 10-Listen dann doch zeitaufwendig sein können, wenn man sich überlegt, welche Dinge müssen unbedingt rein, welche können raus.

Ich würde mich über Herzchen, Feedback und sonstige Kommentare zu meinem Vorschlag freuen. Haut auf die Tasten!

Bleibt gesund, nett zu einander und habt noch eine schöne Woche,
Euer „signore“ Marco

13 Like

Ist auch bei RTL sehr erfolgreich. Mir gefällt die Idee.

2 Like

Hehe, ich wollte auch schon die RTL-isierung von Massengeschmack anmerken :grinning:.

3 Like

Ich wär auch für Top 10 Videos auf dem Youtube Kanal, aber eher in dem Sinne von Best Of Sammlungen. Also so zB „Die 10 größten Ausraster bei PaschTV“, „Die 10 absurdesten Frauenzeitschriften bei Presseschlau“ usw. :thinking:

Mich hat ja damals ein FKTV-Top-10-Ranking auf Youtube auch zu dem Laden hier gebracht :stuck_out_tongue_winking_eye:

2 Like

Eigentlich nicht mehr wirklich, die Quoten sind stark gesunken.

Hier geht es ja Gott sei Dank nicht um die Quoten von RTL und ihre sehr alberne 25 besten Dingsdabumsda mit Sonja Zietlow, sondern um eine Top Ten Idee aus dem Hause Alsterfilm. RTL Vergleiche muss man nicht wirklich ziehen.

1 Like

Sehr schöne Idee, hoffe das die Alsterfilm-Crew das in Erwägung zieht, auch wenn das ein Vorschlag von Zuschauern ist.

1 Like

Danke, Vorschläge von Zuschauern wurden nie angenommen? Spontan fällt mir ein, dass wir schon immer ein Interviewformat wollten und dann der Sprechplanet geboren wurde. Auf den Wunsch nach mehr Politik und Debatten entstand VETO. Also ich finde, Alsterfilm hat immer ein Ohr für uns. Sonst hätte ich hier gar kein Wunsch geäußert.

1 Like

Wir finden das eine sehr hübsche Idee und bedanken uns herzlich für die Idee bei dir, lieber Signore. Demnächst mehr Details :slight_smile:

10 Like

Das höre ich gerne. Ich weiß, dass ihr viele kreative Köpfe in euren Reihen habt und das beste aus der Idee und - vor allem - EUER Ding daraus macht.

Noch mehr Eigensaft zum drin schmoren :slight_smile:

2 Like

Und zwar frisch gepresst.

Ich habe oben auch vorgeschlagen, Gäste mit einzubinden, um es noch interaktiver zu gestalten.

3 Like

Eigentlich ja nicht. Wenn man davon ausgeht, dass Leute ein Top-10-Ranking aus ihrem Bereich in dem sie sich auskennen machen, dann kann das ja auch für nicht-MG-Fans spannend sein.

Also die besten James-Bond-Filme eines James-Bond-Fans können ja auch unabhängig davon, ob man Mario kennt, interessant sein. Oder die Top-10-Spiele eines Spielenthusiasten wie J. Pond.

3 Like

Marios Top Ten der Science Fiction Filme (Moonraker zählt nicht), Holger’s Top 10 der Animationsfilme, Volkers 10 beste Gründe, warum Zardoz so ein cineastisches Meisterwerk ist, Christians 10 Lieblings Til Schweiger Flics,…

3 Like

Alles kein Ding der Unmöglichkeit! Wenn ich mich ganz doll anstrenge, fallen mir bestimmt auch 10 Actionfilme ein, dir mir gefallen. :smile:

Aber grundsätzlich ein schöner Formatvorschlag, kriegt ein Herzchen! :heart:

2 Like

Es wären nicht die 10 besten James Bond Filme, sondern die 10 James Bond Filme, die Mario am besten findet. Wen sollte das interessieren, wenn nicht Leute, die wissen wollen, welche James Bond Filme in Marios Top 10 sind?

Im ersten Moment dachte ich „Joahr, witzige Idee“, aber als ich weiter las, da wurde es immer dröger. Zumindest holen mich die Beispielvorschläge absolut nicht ab.

Eine Top 10 über persönliche Vorlieben von irgendwelchen Leuten, egal ob von MG oder außerhalb, ist jetzt nicht so der Knaller. Was juckt es mich welche Eissorten Person XY am liebsten isst? Mir fehlt da etwas Relevanz und Informationsgehalt.

Wechselnde Themen von verschiedenen Leuten vorgetragen ist schon mal ein guter Ansatz. Aber wieso nicht die Top Aufreger der Woche, besten Momente vom Champions League Finale (nein, ich schau kein Fußball) oder absurdesten Corona Verschwörungstheorien. Also kein reines Personaltyformat, wieder mal, sondern durch die Themenauswahl ein ernsthaftes Format, welches einen Mehrwert für das Portfolio bei MG darstellt.

Keine Ahnung, alles, aber bitte keine Top 10 über Kekse.

1 Like

Da ist die Antwort einfach: Weil wir die nicht zeigen dürfen. :disappointed_relieved:

2 Like

Wer spricht denn davon, dass es ein reines Personality Format werden soll? Top Aufreger der Woche oder deine Idee der absurdesten Corona Verschwörungstheorien sind doch auch gute Vorschläge. Sobald sie aber ein Presenter in der Vorbereitung auswählen und ranken muss, wird es zu seiner bzw. ihrer persönlichen, weil subjektiven Top 10. Wenn ich die offiziellen Aufreger sehen will, schaue ich die Tagesschau. Wenn ich unterhalten werden will, eine Top 10 Folge auf Massengeschmack.

Darauf deuteten deine Beispielvorschläge irgendwie hin. Natürlich sollen alle die Themen so auswählen und vortragen, wie es ihnen gefällt. Die persönliche Färbung des Beitrags soll erhalten bleiben.

Aber ein James Bond Top 10 von Mario, wo er schon mehrfach in PTV sagte, welche Bonds im gefallen und welche nicht, wäre halt überflüssig. Vor allem da es ja nur 25 Filme gibt^^

Ich nehm mal als Beispiel Massengeschnack, da wird auch häufig über Themen gesprochen, die einen oder mehrere Teilnehmer aktuell beschäftigen. Dadurch ist die Themenauswahl bunt und bleibt dennoch interessant. Am wichtigsten ist aber, dass es nie gezwungen wirkt, weil man jetzt Thema XY abhaken muss, nur weil da jemand irgendeine Expertise hat.

3 Like

Eine Formatidee aus dem Forum wird umgesetzt? :open_mouth:
James Bond Top 10 kann man doch auch in Pantoffelkino machen