Massengeschmack-TV Shop

Themenvorschläge


#281

Das wäre wirklich Interessent! Dafür.


#282

Dem kann ich nur zustimmen.


#283

Ich möchte endlich die Wahrheit über die Verbotene Spongebob Episode “Squidwards Suicide” kennen.


#284

Ich schlage das erneut vor, da aktuell Antenne Bayern einen mehrteiligen Podcast zum Thema “Hinterkaifeck” (Dunkle Heimat - Hinterkaifeck) veröffentlicht hat (eine Folge fehlt noch, dann ist die Serie gelaufen) und dieser Podcast die Podcast-Charts gestürmt hat, heißt das Thema ist immer noch hochaktuell! Wäre sicher klug, auf diesen erneuten Hypezug mit aufzuspringen :wink:

Link zum erwähnten Podcast von Antenne Bayern:

Interview mit dem Erzähler und Autor Berni Mayer:
http://www.aichacher-zeitung.de/vorort/aichach/art18,144756


#285

Ich bin mir nicht ganz sicher ob es das Thema künstliche Intelligenz schon mal gab aber https://www.youtube.com/watch?v=2eVR0i5YAv0


#286

Ach, einfach weiter die “Offenbarung 23”-Themen durchackern, dat passt scho! :grin:


#287

Was ist eigentlich mit dem Bermudadreieck? Wäre doch auch eine Folge wert


#288

Ich hab grad was gefunden, was mir noch nie untegekommen ist.

Die Nasa hat also nicht nur die Mondlandung, sondern auch das Challanger Unglück gefaket.


#289

Ich würde mir ja eine Folge über aktuelle Werwolfsichtungen in Amerika wünschen (Stichwörter: “Michigan Dogman”, “Beast of Bray Road” etc.), bin mir aber nicht sicher, ob das zum Format passt, denn wenn es einem primär ums Debunken geht, muss man nur “kein Beweis”, “Halluzination” und “Massenpanik” sagen und die Folge ist vorbei.

Vielleicht bietet sich eher das Thema Ernährung an, mit Schwerpunkt nicht auf Modediäten, sondern auf der cum-hoc-ergo-propter-hoc-Problematik (also dem Lieblingsfehlschluss der populären Ernährungswissenschaften) und die Frage, was überhaupt erwiesenermaßen gesund bzw. ungesund sei.

Generell könnte es nicht schaden, sich etwas mehr mit weit verbreiteten und vor allem der Spinnerei unverdächtigen Mythen zu befassen (hatte “Der Kapitalismus liegt in seinen letzten Zuckungen” nicht gerade hundertjähriges Jubiläum?), denn immer nur mit einer gefühlten Mehrheit im Rücken gegen verrückte Randgruppen zu argumentieren, könnte sich langfristig eher suboptimal auswirken, da es früher oder später einfach langweilig wird.


#290

Es gibt neue Verschwörungstheorien aus dem Land der unbegrenzeten Dummheiten. Nachdem also vor einigen Monaten die Opfer der
Chalanger Katastrophe völlig lebendig wiederentdeckt wurden ist nun raus gekommen,. dass Flugzeuge gar keinen Sprit brauchen sondern mit freier Energie Fliegen. Der Beweis ist ganz eindeutig. Die Flügel (in denen die Tanks sind) sind viel zu klein um so viel Sprit aufzunehmen. Zudem sind die Laster aus denen das kommt ja viel zu klein (Das sind allerdings keine Tanklaster, sondern Pumpwagen, die das aus unterirdischen Leitungen pumpen) Außerdem wäre es ja viel zu gefährlich mit so einem Explosiven zeug abzuheben. Da pumpt man dann auch lieber Chemtrail soße rein, was mich zu der Vermutung bringt, dass der “Jet Fuel Hoax” irgendwie aus dieser Ecke kommt. Psiram hat dazu noch nichts, deshalb ist das wohl in Deutschland noch unbekannt.


#291

Ein Themenvorschlag… ich hab vor Kurzem ein paar witzige Videos entdeckt und dazu ein paar Berichte gelesen über “Himmelstrompeten” oder “Posaunen der Apokalypse” und wie das ganze Zeug heißt.
Meist sind es Amateur-Videos auf - wo auch sonst - Youtube, die einen trompetenartigen Sound zeigen, welcher scheinbar aus dem Himmel posaunt. Von religiösen Fanatiker-Apolokalypse-Theorien bis zu athmosphärische Druckunterschiede, welche den Sound erzeugen, sind alle möglichen Erklärungen dabei.
In der Sendung könnte man also klären, ob diese Aufnahmen überhaupt echt sind und wenn ja, wie diese zu erklären sind.

Videos (Auswahl)


#292

“Die Nasa hat also nicht nur die Mondlandung, sondern auch das Challanger Unglück gefaket.”

Ist das deine Meinung? Oder ist das ironische gemeint?

P.S.: Challenger hieß das Ding


#293

Dazu haben die Hoaxillas schon was bei Galileo gemacht

Dazu haben die Hoaxillas schon was gemacht. Allerdings nicht hier sondern bei ProSieben. [quote=“retikulum, post:292, topic:27638”]
Ist das deine Meinung? Oder ist das ironische gemeint?
[/quote]

Ich glaube du bist hier falsch. Das hier ist ein Forum für Leute die sich ausschließlich von licht ernähren, wie die Hoaxillas. Ungläubiger.


#294

Achso, alles klar. Mal checken :slight_smile:

Haha verstehe :smile: . Ich gelobe Besserung :stuck_out_tongue:


#295

War Philip Seymour Hoffman ein Blutopfer zum Super Bowl?
War es eine Racheaktion von Scientology für die Rolle des L. Ron Hubbard?


:rofl:


#296

Schafft endlich diesen Format ab und ersetzt es endlich durch Offensio! “Frischer Wind” geht anders! @Fernsehkritiker @eldorado


#298

Ich gebe zu, dass mich die letzten Themen nicht vom Hocker gehauen haben, aber das gibt sich wieder. Hoaxilla bearbeitet ein sehr weites Feld und da kommen auch bessere Themen


#299

Konstruktive Kritik geht auch anders.
Erwarte also nicht zu viel.
Streng genommen: Erwarte gar nüschts!


#300

Erstens spricht prinzipiell nichts gegen destruktive Kritik und zweitens ist es durchaus konstruktiv, auf die (notwendigerweise destruktive) Forderung, ein bestimmtes Format abzusetzen, die Forderung folgen zu lassen, ein bestimmtes anderes stattdessen auf- und auszubauen. Dass daraus nichts wird, ist eh klar, denn Hoaxilla ist relativ beliebt und Offensio, wie es aussieht, so gut wie vergessen.


#301

Ich bin froh, dass man Weise genug ist das eben nicht wie gefordert zu tun! Hoaxilla ist ein solides Magazin, was seine Fanbase hat. Schafft endlich unsinnige Vorschläge ab!