Themenvorschläge für Betreutes Gucken

Kasper und Shlomo (Honigwabe) haben in der Ausgabe vom 14.01.2024 ein Interview mit dem österreichischen Rechtsextremisten Martin Sellner zum Treffen in Potsdam und zum Thema „Remigration“ geführt (00:49:44 h bis 01:36:03 h).

Bitte Holger, guck dir das heute Abend an. Das ist reinstes Clickbaiting und Betrüger werden komplett unkritisch befragt.

1 „Gefällt mir“
2 „Gefällt mir“
3 „Gefällt mir“

DDR Werbespots

1 „Gefällt mir“
2 „Gefällt mir“

Doku über den politischen Einfluss der Deutschnationalen Burschenschaften in Österreich:

2 „Gefällt mir“

Bin gerade auf diesen Kanal gestoßen:

https://www.youtube.com/@eastgermanyinvestigated/videos

Macht seine Videos auf englisch und ist wohl ostdeutsch-niederländisch, vielleicht hat er schon das Buch #DDR oder man könnte es ihm zuschicken.

2 „Gefällt mir“

Durch Sebastian Kuboth auf diese Doku aufmerksam geworden:

1983 werden Personen, die 50 Jahre zuvor als Jung- und Erstwähler Hitler gewählt hatten, zu ihren Beweggründen befragt. Die Parallelen zur heutigen Zeit sind teilweise echt erschreckend, bspw. das Erschwachen der politischen Mitte und das zunehmende Gefühl, nur noch extrem links oder extrem rechts wählen zu können. (Ist eigentlich ein Zweiteiler, aber das würde den zeitlichen Rahmen dann sehr stark sprengen - einen Blick hinein ist es m.M.n. trotzdem wert).

4 „Gefällt mir“

Mal was anders - Kyle Hill dokumentiert, dass die Evakuierung von Fokushima deutlich, deutlich mehr Opfer gekostet hat, als es die Radioaktivität geschafft hätte:

1 „Gefällt mir“

Kurzweilige Unterhaltung

Der Dunkle Parabelritter haute was bezüglich ÖR etwas Beachtenswertes raus:
„Ist der Rundfunk außer Kontrolle?“

1 „Gefällt mir“

Tino Chrupalla wieder bei Markus Lanz am 06. Februar 2023!