Sommerkalender Dienstag: Rentnercops / Dicktittige Vampire 11

2 „Gefällt mir“

Es ist so schön zu sehen, dass Olli mal wieder öffentlich seine Leidenschaft teilen kann, da er ja nun wirklich der größte Fan der Rentnercops ist! :sweat_smile: Das er Katharina Witza (Die Tochter von Iffi :grin:) für immer ins Herz geschlossen hat, kann man natürlich verstehen! Außerdem ist das doch nicht langweilig, wenn man im Vergleich wie Holger die Serie „Firma Hesselbach“ im Livekommentar gesehen hat. :rofl:

2 „Gefällt mir“

So oll ist der Olli doch wirklich nicht :grin:

5 „Gefällt mir“

Ich komm mit all den Livekommentaren kaum nich hinterher. Den 12 Stunden Stream vom 50. hab ich auch noch nicht durch, und andere noch garnicht erst angefangen :face_with_spiral_eyes:

1 „Gefällt mir“

Bitte nie wieder Rentnercops. Dagegen werde ich, wenn es nur ein bis zwei Folgen sind, sogar besser von Familie Hesselbach unterhalten. Auf Achse, wie von Olli gewünscht, ist aber zu bevorzugen.

2 „Gefällt mir“

Also lieber ne ganze Staffel Rentnercops als noch eine Folge Hesselbach. :wink:

5 „Gefällt mir“

Frag mich sowieso, wer so viel Zeit hat. Ich schaff noch nicht mal ne Folge meiner Lieblingsserie am Stück zu schauen.

Ein schlecht gelaunter Oli macht aus jedem Kalender Beitrag GOLD :joy::star_struck:

3 „Gefällt mir“

Serien schaffe ich beispielsweise auch überhaupt nicht mehr. Da hakt es schon direkt nach einer Folge am nächsten Tag dranzubleiben und sich wieder die Zeit zu nehmen. Zu mühselig irgendwie.
Aber MG läuft wunderbar. Nur eine Frage der Prioritätensetzung denke ich. Und MG lässt sich prima nebenbei und besonders beim Essen schauen oder hören.

MG > alles sonst, was im Internet angeboten wird.

Und natürlich ist mit Prioritätensetzung auch das Offlineprivatleben gemeint. Wenn man da zu viele andere höher bewertete Dinge hat, dann kann MG nur zu kurz fallen und man fällt zurück mit dem Sichtungsstand.
Die Mehrheit scheint hier bspw. keine eigene Familie mit eigenen Kindern zu haben, so war mein Eindruck von paar lockeren Erhebungen.

Die Kamera ist aber sehr sehr schief! :slightly_smiling_face:

Danke für die Umsetzung von dicktittige Vampire - obwohl es bei dem Titel durchaus mehr Titten hätten sein können :wink:

Interessant auch der oftmalige Satz „Sie war mal eine Bekannte…“ beim beschreiben des Ensembles. Komisch, bei der großartigen Produktion :smile:

3 „Gefällt mir“

Hab grad angefangen zu schauen: Zu eurer Spinnerei mit den Farben der Ukraine, das ist lustig, ich hatte das gestern schon in der Telegram-Gruppe gepostet. Philipp Schlaffer und Axel Reitz haben eine Reaction auf einen Vortrag vom Volkslehrer gemacht, der ohne Witz genau das gemacht hat, überall nach den Farben der Ukraine in Wappen, Logos etc gesucht und das alles großartige Erkenntnis präsentieren will. Wenn man mal wirklich über völligen Blödsinn lachen will, das ist unfreiwilliges Comedy-Gold:

Das stimmt zwar, aber ich wäre fast versucht, zu sagen, lieber sowohl eine Rentnercops- als auch eine Hesselbach-Staffel hintereinander schauen, als noch einmal Dicktittige Vampire. :wink: (Gut, das ist sicher auch übertrieben jetzt, denn diese 2 Serien… oh ha… auch schwer zu durchstehen…
Aber Christian hat ja selbst die ganze Zeit betont, dass das… nun ja, nicht gerade gut war, was er da gemacht hat. :slight_smile: Lustig auch, dass es absolut NULL an Geschichte gab. Keine Story. Nur immer: „Hallo, ach so, du bist schon da, habe dich so früh nicht erwartet, dann setzen wir uns mal ins Wohnzimmer“. „So, nun sitzen wir hier, möchtest du einen Drink?“ (oder so ähnlich) Und dann auch schon- oh Schreck!- Augenpaare in Großaufnahme. :slight_smile: Dann weiter NULL Story und Augenpaare in Großaufnahme mit Sound-Einspielern…
Aber doch recht unterhaltsam. Also das, was Christian so erzählt hat! :wink:

1 „Gefällt mir“

Splatting Image, das wahren noch Zeiten.

Dieser Kalender ist ja furchtbar! Irgendwie gesteht der nur aus Mist, den sich kein normaler Mensch angucken würde.

Naja, womöglich steh ich da wieder alleine und alle anderen Forenuser sehen das ganz ganz anders und alles super und toll etc…

Für mich war bisher auch nix dabei, aber es sind halt gewünschte und bezahlte Vorgaben von Abbonnenten, daher müsstest du dich bei denen beschweren.

3 „Gefällt mir“

Nein, verantwortlich für das Programm ist Holger. Holger sollte eben nicht jeden Mist für Kohle machen! Das ganze sollte doch ein gewisses Niveau haben und der 1000x Live-Kommentar von irgend einem Mist… da guck ich mir lieber das Original SchleFaz an. Irgend ein uralt Videospiel Lets Play gibt es auch massig auf YouTube.

Egal, ich habe mein Unmut nun Luft gemacht und fertig. Kann Holger zur Kenntnis nehmen oder auch nicht…

Hast du konkrete Wünsche oder Vorschläge im Sinn, die eher deiner Vorstellung entsprechen ?

Sinn und Zweck waren die Spendensammlung für die Prozesskosten und da nur eine beschränkte Anzahl an Abonnenten sich am Sommerkalender beteiligt hat, gibt es auch special interest. Ziel dieser Programmauswahl und Spenden war nicht die breite Zuschauerschaft auf MG abzudecken, große Qualität zu bieten oder neue Abonnenten zu ködern.

5 „Gefällt mir“

Danke das du mir den Sinn und Zweck noch einmal erklärt hast! :wink:

Das ganze hat auch eine Aussenwirkung und meiner Meinung nach ist das ganze eher abschreckend, als das es Interesse für MG weckt. Aber wenn man nur noch Programm für die eigene Blase machen will…

Naja, also die letztjährigen Adventskalender und vor allem die Spendennächte davor waren ja auch (meist) keine hochwertige Kost, sondern eher „wir machen uns für Geld ein wenig zum Horst“.
Als einmalige Geschichte bzw sehr zeitlich limitiert, ist das doch auch mal ok. Davon geht der MG-Ruf schon nicht kaputt.