[Schlimm] WipeOut: Heul nicht, lauf!

Für sichere 10000€ würde ich das vielleicht machen, aber wenn es noch 24 andere Leute gibt, die das Geld kriegen könnten, dann nicht, dann hätte ich gar keinen Gewinn gemacht. Höchstens, wenn man auch so schon genug Geld sicher bekommt, aber da kann man auch hereingelegt werden, wie man in Folge 20 zu sehen war.

Ich versteh euch nicht… ganze 10000 Euro Chance bei 24 Leuten, und ihr würdet niemals mitmachen, nur weil ihr im Schlamm herumfliegt oder mal wo runterrutsch, wo raufklettert und da runterfällt oder sonst was? Echt, nein… ich versteh dass einfach nicht.

Ich würde im Schlamm rumfallen, Steinhügel runterrutschen, wo runterfallen, wenns sein muss würde ich sogar Maden oder ähnlich ekliges für 10.000 Euro essen.
Aber ganz bestimmt nicht vor einer laufenden Kamera. Da müssten schon mindestens 500.000 Euro oder besser mehr drin sein.
Du musst dabei ja bedenken, dass du fortan in deiner Nachbarschaft als dieser Typ bekannt bist, der im Dschungel im Schlamm mal ordentlich auf die Schnauze gefallen ist haha egal ob du gewinnst oder nicht. Da sind 10.000 Euro keine angemessene Entschädigung, wenn man diese denn überhaupt gewinnt. Wenn du noch besonderes „Glück“ hast, fällst du ein mal so lustig hin oder was auch immer, dass dein Clip für ein paar Wochen der Dauerbrenner bei den TV Total Nippeln ist. :roll:
Dass sich genug Kandidaten für diese Show finden, davon bin ich aber überzeugt und alleine das ist schon ein Armutszeugnis, wobei ich aber gespannt bin, ob Prosieben mit der Einstellung von gleich 3 Moderatoren nicht ein bisschen übers Ziel hinausschoßen ist.

Ich würde im Schlamm rumfallen, Steinhügel runterrutschen, wo runterfallen, wenns sein muss würde ich sogar Maden oder ähnlich ekliges für 10.000 Euro essen.
Aber ganz bestimmt nicht vor einer laufenden Kamera. Da müssten schon mindestens 500.000 Euro oder besser mehr drin sein.
Du musst dabei ja bedenken, dass du fortan in deiner Nachbarschaft als dieser Typ bekannt bist, der im Dschungel im Schlamm mal ordentlich auf die Schnauze gefallen ist haha egal ob du gewinnst oder nicht. Da sind 10.000 Euro keine angemessene Entschädigung, wenn man diese denn überhaupt gewinnt. Wenn du noch besonderes „Glück“ hast, fällst du ein mal so lustig hin oder was auch immer, dass dein Clip für ein paar Wochen der Dauerbrenner bei den TV Total Nippeln ist. :roll:

  1. Maden würd ich so oder so nicht essen… außer wenn es wirklich viel Geld ist ^^
  2. Wenn ich im Dschungel hingefallen bin, hätte ich sichere 50.000 Euro sowieso in der Tasche :stuck_out_tongue:

Als “schlimm”, wie in der Thread-Überschrift beschrieben, sehe ich das Prinzip dieser Show gar nicht. Wenn dieser Action-Parcours nicht auf Low Budget gedrillt ist und eine ähnliche Spannung wie die 100.000 Euro Show hat, könnte das sogar unterhaltsam werden. Man hat es ja sogar in Argentinien gedreht, also besteht sogar Hoffnung, dass man hier keine Billig-Produktion gemacht hat, etwas anderes wäre doch schon leicht sinnlos.

Die Kommentatoren/Moderatoren sind … naja. Bereiten mir dann doch Sorgen, wenn es um die Qualität der Shows geht. Opdenhövel ist noch gerade so OK, obwohl er bei SdR schon manchmal nervig ist. Man kann ihn aber aushalten. Engelhardt hingegen wird wohl einen ähnlichen Moderationsstil wie die Kraus einlegen. Hirnlos, oberflächlich und deshalb schnell nervig. Opdenhövel und Engelhardt als Moderations-Team kann böse enden und die Show - egal wie gut oder schlecht - runterziehen.

Ich werd zumindest mal reinschauen, nur um zu sehen, ob sich meine “Prognose” bezüglich der Moderation bewahrheitet.

Also schon allein als Fan von Takeshi’s Castle aus DSF-Zeiten werde ich mir das zumindest einmal antun … Viel schlimmer als Entern oder Kentern oder auch RTL2’s Fassungen der japanischen Spielshows (mit diesen miesen Kommentatoren, für die man sich auch noch die Übersetzer gespart hat … “Ja ich verstehe ja nicht, was der gerade sagt, aber so schnell wie der losrennt, ist das sowieso egal.” oder ähnliches) kann’s ja eigentlich nicht werden. Und lieber als zum x-ten Mal Mentalisten, Topmodels oder Popstars ist es mir auf jeden Fall.

habe jetzt mal einen längeren Trailer gesehen davon. Scheint wohl ein ganz passabler Abklatsch von Takeshis Castles zu werden, mal sehen

Achja, was solls. Takeshis Castle fand ich auch ganz amüsant. Wenn die sich da unbedingt zum Deppen machen wollen, sollen sie doch, bei 10 000 Euro find ich ist noch nicht die Grenze zum “Er ist Hartz IV Empfänger und kann doch gar nicht anders” gegeben. Die Leute haben echt die Wahl, da mitzumachen oder nicht. Und Schadenfreude ist ja noch immer die schönste Freude. Ich werd da mal reingucken. Wenns mir zu blöd is, wie gesagt, einfach abschalten.

Ich denke es hat wenig Sinn etwas zu kritisieren, von dem wir nicht einmal wissen wie es aussehen wird, deshalb sollten wir vielleicht erstmal warten bis die Sendung läuft und nicht unbegründet Vermutungen anstellen, außer du kannst da schon was vom Trailer her festmachen, oktarinen.

PS: Kannst du vielleicht den Link zu dem Trailer hier hereinstellen?

Wenn es so wird wie das amerikanische Vorbild (was es wird, wenn der Trailer hält was er verspricht) wirds relativ gut sogar. Die Kommentatoren reden etwas viel, aber nicht zu viel. Und unlustige Szenen werden auch keine wiederholt. Wenn was wiederholt wird ist das zum einen lustig (lustiger als Takeshi’s Castle auf jeden Fall) und wird auch “begründet” oder wie man den Kommentar dazu auch immer nennen mag.

Achja…der Link zum Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=oD8X-kHmoX8

Ich finde so eine Sendung ist erbärmlich.Die wird doch nur gesendet,damit die sadistischen Zuschauer einschalten.
Diese Sendung ist wie die japanischen.Schlecht und billig!

Ob die Sendung gut oder schlecht wird, muss sich halt zeigen. Ich finde nur die Unterstellung von Silvere arm, das er den leuten hier nicht abnimmt, dort nicht teilnehmen zu wollen. Für 10.000 kracher würde ich meine Selbstachtung nicht für das Fernsehen hergeben. Mag sein das die spiele lustig anzuschauen sind und auch unterhaltsam, aber ich würde es halt einfach nicht mitmachen. Und im allgemeinen denke ich das die leute gerade hier eine höhere “Hemmschwelle” haben was solche “ich mach mich zur Bockwurst” sendungen angeht. Ich würde mich nicht gerade als reich bezeichnen, aber mich für so einen Betrag zur erheiterung des Publikums so herabzusetzten wiederspricht einfach meiner Vorstellung von mir Selbst.

Ohja, lieber 5-10 Monate weiter arbeiten statt an einem Tag mal den Versuch wagen so eben dasselbe Geld abräumen zu können.
Sowas von verständlich. Wirklich.

Die Ausschnitte die ich in der Werbung gesehen waren wirklich schlimm, es wird wahrscheinlich sowieso keiner schaffen…
Bei Schlag den Raab/bzw. bald Star kann man 500.000€+ gewinnen, da würd ich schon eher mit machen…

Ohja, lieber 5-10 Monate weiter arbeiten statt an einem Tag mal den Versuch wagen so eben dasselbe Geld abräumen zu können.
Sowas von verständlich. Wirklich.

wenn deine Schamgrenze so niedrig ist, kannst du dich doch drüber freuen

Ich schäme mich für genug Sachen, aber für sowas sicher nicht.
Sollte ich noch dazu gewinnen - was gäbs da zu schämen?
Und sollte ich verlieren, stolzes Gesicht in die Kamera und verkünden, es immerhin versucht zu haben - zwar ohne Erfolg, aber immerhin dabei Lacher aufsetz

Tjoah, ich wüsst nicht wofür ich mich schämen soll. Dass ich auf nem rutschigen Ball nicht richtig draufspringen konnte und deswegen ins Wasser plumpse? Nä. Wenn ich wo runterfalle, dann lach ich höchstens mit …

Na gut ich sehe ein dass, wenn man eine Abneigung gegen das Arbeiten hat und der normale weg geld zu verdienen jemandem nicht schnell genung ist kann man sich ja durch diverse Game shows etwas dazu verdienen. mmh nachvollziehbar. Läuft dieses sag die Wahrheitgedöns auf RTL II noch? ich glaub da war mehr zu holen, so dass man noch mehr Geld hätte wofür man NOCH länger Arbeiten müsste und es geht ja nur darum, die Wahrheit zu sagen, also kein problem.

Läuft dieses sag die Wahrheitgedöns auf RTL II noch?

Nein, soweit ich weiß läuft diese Sendung nicht mehr und sonstige Informationen zu der Sendung, wie z.B. die mögliche Gewinnsumme, kannst du in Folge 10 einsehen, da wurde über sie berichtet.

Na gut ich sehe ein dass, wenn man eine Abneigung gegen das Arbeiten hat und der normale weg geld zu verdienen jemandem nicht schnell genung ist kann man sich ja durch diverse Game shows etwas dazu verdienen. mmh nachvollziehbar. Läuft dieses sag die Wahrheitgedöns auf RTL II noch? ich glaub da war mehr zu holen, so dass man noch mehr Geld hätte wofür man NOCH länger Arbeiten müsste und es geht ja nur darum, die Wahrheit zu sagen, also kein problem.

Also dass jetzt mit einer Show zu vergleichen, wo Fragen gestellt werden, ob man seinen Vater nicht liebt o.ä - DAS ist schon wieder eine ganz andere Sache. Dort gibt man Geheimnisse Preis, bzw. beantwortet Fragen die in der Öffentlichkeit für Aufsehen sorgen … da redet dann wirklich jeder über dich, wenn du sagst, dass du nicht an die Kinder in Afrika denkst.

Und du vergleichst dass jetzt mit einer Show, wo du ins Wasser reinplumpsen kannst weil du auf nem glitschigem Ball ausgerutscht bist? Wow.

Also dass jetzt mit einer Show zu vergleichen, wo Fragen gestellt werden, ob man seinen Vater nicht liebt o.ä - DAS ist schon wieder eine ganz andere Sache.

Das zu vergleichen war auch nicht der Sinn von brassknuckle. Der Sinn war einfach nur, dass er da noch eher mitmachen würde, weil dort das Geld sicher ist, wenn man die Fragen wahrheitsgemäß beantwortet und das kann man ja steuern, denn da hängt es nicht von Glück und sportlichem Können ab.

Die wird doch nur gesendet,damit die sadistischen Zuschauer einschalten.

Kindersendungen werden nur gesendet, damit Kinder einschalten. Fußball wird nur gesendet, damit Fußball-Fans einschalten. Tausend andere Sendungen werden aus Tausend verschiedenen Gründen nur gesendet, damit eine gehobene Menge Leute, die das Interessiert, sich das ansieht.
Wo genau ist das Problem? Das nennt sich „Zielgruppe“. :smt017