Massengeschmack.TV Shop

Sakura wird eingestellt!

Kein Scherz - Holger hat in MG-Direkt vom 09.11. die Einstellung des Formats in der bisherigen Form angekündigt.
Es soll noch ab und an kleine Specials geben, aber das Format an sich soll durch ein neues Comic-Format ersetzt werden!

Hierzu meine Kommentar aus dem MG-Direkt Forum (da es thematisch auch hier in dieses Unterforum passt):

An dessen Stelle kommt ein Comic-Talk mit Hella von Sinnen und Volker, sowie Gästen in illusterer Runde.
Wer sich davon schon mal ein ungefähres Bild machen will, wie das am Ende aussehen könnte, dem empfehle ich den folgenden Link:

Comic-Talk war ein Talk Format modiert von Hella von Sinnen und dem Comickünstler Ralf König auf Aufgezeichnet.TV,
welches leider ziemlich gefloppt ist und nach gerade einmal drei Ausgaben schon wieder eingestellt wurde. :frowning: Hoffen wir also, dass das neue MG-Format diesbezüglich besser laufen wird.

Ich persönlich bin zudem ziemlich froh, dass von Sinnen in dem neuen MG-Format inhaltlich durch Volker ergänzt wird. Hella von Sinnen hat ja erst zuletzt auf dem Comic-Salon in Erlangen ziemlich viele Fans und Kunstschaffenden aus der Comicliteratur ziemlich vor den Kopf gestoßen (hier nachzulesen: http://blogs.faz.net/comic/2016/05/3...rkenntnis-865/ - sowie auch in einem lesenswerten Artikel im Alfonz Ausgabe 03/16) und glänzt auch nicht gerade durch ein breit-fundiertes Wissen dem Medium gegenüber, abseits von Barks & Co ihrem Steckenpferd natürlich. Von dem her bin ich wie gesagt total froh, dass Volker mit seiner gewohnten Leidenschaft das neue Format inhaltlich fundiert ergänzen wird.

Bitte nicht falsch verstehen, ich halte Hella von Sinnen als eine der größten deutschen Künstlerinnen im komödiantischen Bereich und kann herzlichst über jeden ihre Auftritte lachen und schmunzeln - im Comicbereich hingegen ist sie aber, meiner Meinung nach, nicht die beste erste Wahl - hier wäre z.B. Denis Scheck ein absoluter Oberhammer gewesen - Ein Comicfan aller erster Güte und darüber hinaus ein renommierter Literaturkritiker und Verfechter der neunten Kunst:

Scheck zieht natürlich nicht so wie eine von Sinnen, dass ist mir schon klar - aber vielleicht ergibt sich ja auf lange Sicht auch eine Kooperation mit ihm. Mein absoluter Traum (wenn man träumen darf ^^), wäre eine Format mit Volker, Sinnen, Scheck und Gast (gerne hierbei regelmäßig Nils ^^).

Lg
Corny

[QUOTE=eldorado;477738]Kleine Korrektur, um Cornys “Eilmeldung” mal etwas die Dramatik zu nehmen:
Das “Sakura”-Magazin wird als monatlich erscheinendes Format eingestellt, es ist aber geplant es mit unregelmäßigen Specials im Programm zu behalten.
Als kleines Bonbon für diejenigen, die es mögen und auch weil die Beteiligten schon noch Lust dazu haben.

Man muss aber klar konstatieren, dass es uns mit der Sendung nicht gelungen ist, die Zielgruppe der jungen Anime-Fans in ausreichender Zahl zu MG zu locken und zum Abschluss eines (Komplett-)Abos zu bewegen.
Und von den “normalen” MG-Kunden begeistern sich leider zu wenige für unser doch sehr spezielles Thema, viele sagen ja auch, dass sie die Sendung eher aus Sympathie denn aus echtem Interesse an Animes schauen (dafür vielen Dank).

Zudem ist die monatliche Vorbereitung und Organisation für mich auch eine gewisse Belastung, gerade weil sich bei mir sowohl privat als auch geschäftlich gerade Einiges tut. Wenn wir vom neuen Comic-Talk immer gleich zwei Sendungen am Stück produzieren, sorgt das daher auch für eine gewisse Entspannung.

Danke fürs (hoffentlich vorhandene) Verständnis. ;)[/QUOTE]
.

Sehr Schade. Ich zähle mich zwar auch zu denen, die zwar Interesse an Anime haben, aber mir fehlt leider die Zeit um mich damit auch privat großartig zu beschäftigen. Insofern sind zwar einige Titel bei mir als sehenswert im Hinterkopf abgespeichert, aber mehr ist bisher nicht passiert. Nur stellt sich mir die Frage, inwiefern jetzt ein Comicformat mehr Zuschauer anlocken soll als Sakura. Klar, man kann jetzt mit Hella von Sinnen werben, aber sonst?

Auch andere Gäste sollen möglichst hochkarätig besetzt sein - insofern wird es nicht nur der Name Hella von Sinnen, der hier hoffentlich Interesse weckt.

Die Entscheidung, Sakura als regelmäßiges Format einzustellen, kann ich nachvollziehen. Hoffen wir mal, dass der Comic-Talk wirtschaftlich besser läuft.

Die vielleicht wichtigste Frage: Soll “Comic-Talk” ausschließlich Comics beinhalten oder auch Mangas?
Ich fände es nicht verkehrt Beidem Raum zu geben.

War doch das selbe nur anderes Wort, ich meine jedenfalls das mal hier gehört zu haben.

Solle man annehmen - aber dann kam der #Aufschrei, als Volker in Sakura eine Comic-Ecke einrichten wollte. (S. Folge 1 & 2).
Deshalb meine differenziertere Frage. :wink:

Mittlerweile haben wir ja auch ohne dass es einen “Aufschrei” gab ab und zu mal westliche Comics eingebaut, etwa bei den Comics zum Film (Folge 18 ) oder beim Thema Zensur (Folge 16).

Und selbstverständlich sind Manga auch beim Comic-Talk kein Tabu,
wie Holger in MG Direkt gestern auch schon erwähnt hatte.

Da mich Comics mehr interessieren als Manga bin ich sehr gespannt auf die Entwicklung. Wird man auch Wunschvorschläge für Besprechungen einreichen dürfen? Wird das grafische Konzept beibehalten, oder ganz neu aufgefahren?

Außerdem hoffe ich, dass man sich nicht auf den tollen Gästen ausruhen wird, sondern gut und tiefgreifend auch mit Inhalten glänzt. Grundsätzlich mache ich mir da ja keine Gedanken, da die Kompetenzen ja vorhanden zu sein scheinen… wollte den Gedanken dennoch loswerden. :mrgreen:

Also wenn ihr Denis Scheck in die Runde bekommt, bekomme ich nen Nerdgasm!!! ^^

      • Aktualisiert - - -

[QUOTE=Miraculum;477869]
Außerdem hoffe ich, dass man sich nicht auf den tollen Gästen ausruhen wird, sondern gut und tiefgreifend auch mit Inhalten glänzt. [/QUOTE]

Wenn so wird wie der Serienkiller, mit fundierten Recherchen, fantastischen Bildeinblendungen und eloquenten Schlagabtauschen - dann wird es mein drittes Must-Have-Magazin auf MG! :slight_smile:

Mein Interesse ist auf jeden Fall viel eher geweckt, als bei Mangas. Von daher find ich das die Entwicklung super. Und wie ja erwähnt wurde, gibts Sakura wohl doch noch in Form von Sonderfolgen.

Ich finde das hat man so prima gelöst. Die richtigen Sakura Anhänger werden das wohl nicht so toll finden. Kann ich verstehen. Ich mochte den Tonangeber auch, aber es wollten leider nicht genügend sehen.

Da ich ja die ganzen Asterix Bände habe und fast in- und auswendig kann (plus ein wenig Lucky Luke) bin ich gespannt, ob das dort auch mal Platz findet.

Ohne mir jetzt die MG Direkt Folge anzuschauen, aber wie soll denn das Format aussehen, wirklich nur Talk? Ich mein, bei Sakura gab es ja wenigstens noch Schauwerte und nein, damit meine ich jetzt nicht das, was ihr hier wieder denkt :wink:

Bin halt skeptisch, lass mich aber erst mal überraschen.

[QUOTE=Naked Snake;477883] Schauwerte [/QUOTE]

Nach dem Abgang von Khaleesi war die Einstellung von Sakura leider unausweichlich 8)

[QUOTE=Naked Snake;477883]Ohne mir jetzt die MG Direkt Folge anzuschauen, aber wie soll denn das Format aussehen, wirklich nur Talk? [/QUOTE]

So wie ich es verstanden habe, JA!
Vermutlich so wie das hier:

Lg
Corny

[QUOTE=Corbeau;477886]Nach dem Abgang von Khaleesi war die Einstellung von Sakura leider unausweichlich 8)[/QUOTE]

Mal dumm gefragt: was konkret außer ihrem Aussehen hat sie denn so viel besser, als alle anderen gemacht?

[QUOTE=Corny83;477888]So wie ich es verstanden habe, JA!
Vermutlich so wie das hier:

Lg
Corny[/QUOTE]

Ja, in den Link hatte ich schon beim ersten mal reingeguckt, deswegen frag ich ja so verwundert. Ich kann es ja verstehen, dass wenn Sakura nicht den erwünschten Erfolg bringt, den man sich erhofft hat, auch wenn das Format innerhalb der Community gelobt wird, man dann diese Entscheidung trifft. Nur frag ich mich halt, wie jetzt ein reines Comic-Talk-Format das leisten soll, was Sakura nicht geschafft hat?

Nur Gequatsche? Och nööö… :frowning: Ich hoffe auf einen Mix aus Beiträgen, EB-Einsatz, Experimenten und Talk… eben Sakura mit westlichen Comics… das war doch das Alleinstellungsmerkmal und das Besondere an dem Magazin…

[QUOTE=Naked Snake;477883]Ohne mir jetzt die MG Direkt Folge anzuschauen, aber wie soll denn das Format aussehen, wirklich nur Talk?[/QUOTE]

[QUOTE=Corny83;477888] Vermutlich so wie das hier:


[/QUOTE]

Es wird auf jeden Fall selbstproduzierte Einspielfilme geben, welche die besprochenen Titel auch visuell vorstellen.
So wie in Cornys Link bei 14.18 min.
Diese Videos sind dann schon etwas aufwändiger als eingespielte Film-Trailer.

Ansonsten wird das Grundkonzept aber dem von Pantoffel-TV recht ähnlich sein.

[QUOTE=Corbeau;477886]Nach dem Abgang von Khaleesi war die Einstellung von Sakura leider unausweichlich 8)[/QUOTE]

Na, dann wird jetzt ja alles gut.

Sakura 20 will present: The Return of Khaleesi!

:-o