RTL Betrugsfälle

Sag mal Leute kennt ihr die “Scripted-Doku” … Betrugsfälle?

Wir beide haben grade rumgezappt… und da haben wir außvesehen auf RTL geschaltet
und wieder so eine sch…* Scripted-Doku entdeckt…

  1. Diese “doku” ist total billig gespielt
  2. Es hat keinen Glaubwürdigen Hintergrund…
  3. Um das Thema ■■■■■■ gehtt es nur im Hintergrund (wenn es überhaupt die Wahrheit ist…)
  4. Es versucht mit nebensächlichen Albernheiten es interessanter zu machen… (was eig. nich gelingt…)

wäre cool, wenn ihr eure Meinungen sagt…:

made by Hannes,

lg Fabi & Hannes

Also das die Doku-Soaps auf RTL alle gefaked sind ist klar…

  1. Diese “doku” ist total billig gespielt

Ja…weil richtige, und vor allem gute Schauspieler sich nicht dafür hergeben…auch die Bezahlung ist zu gering…

  1. Es hat keinen Glaubwürdigen Hintergrund…

Solange es sich verkauft ist das RTL ja egal…und leider gibt es genug dumme Menschen die das alles für echt halten.

  1. Um das Thema gehtt es nur im Hintergrund (wenn es überhaupt die Wahrheit ist…)
  2. Es versucht mit nebensächlichen Albernheiten es interessanter zu machen… (was eig. nich gelingt…)

RTL legt es garnicht darauf an etwas Sinnvolles auf die Scheibe zu schmeißen…
Albernheiten finden die Zuschauer von RTL halt ganz Toll…
[spoiler]Ich entschuldige mich für die Full-Quotes, wollte damit aber mehr Übersichtlichkeit schaffen[/spoiler]

Also das die Doku-Soaps auf RTL alle gefaked sind ist klar…

[quote]1. Diese “doku” ist total billig gespielt

Ja…weil richtige, und vor allem gute Schauspieler sich nicht dafür hergeben…auch die Bezahlung ist zu gering…
[/quote]

Und ein guter Schauspieler evtl ein paar Euro mehr pro Drehtag kostet und grade deswegen den Job nicht bekommt. Nicht zu vergessen das in Berlin über 10.000 Filmschaffende sind die keine Stelle finden oder manchmal schon besser durch Hartz IV empfang dastehen als mit einer Rolle für zwei-drei Tage für die sie noch nachzahlen müssen bei Agentur für Arbeit…

denkt ihr wirklich es ginge nicht noch schlimmer als “mitten im leben”? ahahahah ihr amateure.

ich hab mir heute mal ein paar folgen von betrugsfälle angeschaut.

diese folge ist besonder lächerlich
http://rtl-now.rtl.de/betrugsfaelle/ver … 1&season=0

letzten endes sind diese serien alle fürchterlich,aber die finde ich am schlimmsten.

Denke nicht, dass das RTL Nachmittagsprogramm mehr als einmal durchgenommen werden sollte. Jeder weiß, dass die Sendungen scheiße und billig Produktionen sind. Außerdem gibt es sie schon ewig und jeder kennt sie.

Denke nicht, dass man das nochmal in die Sendungen einbauen muss.

Du erkennst da noch einen Unterschied? :ugly
Ich spiel jedes Mal, wenn RTL meine Werbepause überbrückt, ein lustiges Ratespiel welche Dokusoap es denn nun diesmal wieder ist.

RTL Betrugsfall

so würde ich es nennen RTL betrügt uns immer xD

RTL Betrugsfall

so würde ich es nennen RTL betrügt uns immer xD

Na, ob man damit quote machen kann :smt015

gruß, Nietzsches Über-Milski

Vorsicht! Trojaner auf der Seite im Script eingebaut…

Kann ich nicht bestätigen.

Ich schäme mich ja zugeben zu müssen das ich mir diese Sendung angeguckt habe…aber ich hab es doch getan :smiley:

Es geht um die Folge vom 19.03 Über die Familie Fick
Die Folge ist so abgrundtief schelcht, und einfach zu lustig…geschätze 10.000x wird das Wort Fick werwendet, und wir werden durch Lebensweisheiten wie: „Ein Fick bleibt immer ein Fick“ bereichert^^

Wer oder was Ist RTL? :mrgreen:

Der Eröffnungsbeitrag ist ja wohl ein bisschen dünne. Was kann ich denn erwarten, bevor ich 45 Minuten meiner kostbaren Lebenszeit opfere?

Lebensweisheiten wie: “Ein Fick bleibt immer ein Fick”

Na ja. Auch nicht anders als “Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose”. Das hat eine kiffende Lesbe mal gesagt. Und ich glaube, sie hatte recht.

Interessanter wären Situationen gewesen wie die, die ich mir jetzt ausdenken tuen tu:

  • der älteste Sohn darf nicht in eine eigene Wohnung ziehen.
    -> Nix da! Es geht nix über einen Familienfick!

  • Haustiere bereichern das Leben
    -> Gelobt sei ein Fick mit Tieren!

  • Solidarität ist ein hohes Gut
    -> Frage nicht, was Dein Fick für Dich tun kann, sondern, was Du für Deinen Fick tun kannst.

Moechte noch Jemand das Niveau unterbieten?..
Nein?..
Der Preis geht an den Kommentar in dem jedes zweite Wort “fick” war!

“Right to Left, ein Schriftsystem, bei welchem von rechts nach links geschrieben wird.”

Was das mit dem Geschriebenen des Threadersteller und der Poster zwischen uns zu tun hat verstehe ich jetzt auch nicht, aber ich denke, dass das einfach zu hoch für uns ist.

Meine Prognose:
Sobald die Moderation wieder ausgenüchtert ist, dürfte dieser Thread geschlossen werden, Familienfick hin oder her.

Der Zonk und keshi sind übrigens für die weitere Teilnahme an der Diskussion disqualifiziert. In deren Beiträgen kommt nicht einmal das Wort “Fick” vor!

@ Silly Miss Lilly

Ein Preis! Hurra! Hurra! Dennoch denke,ich, dass ein Beitrag, der auf Gertrude Stein verweist, mehr Gehalt hat als vieles, was ich sonst auf diesen Seiten lesen muss.

Warum allerdings ein neuer Strang gestartet werden muss, nur weil sich eine Quatschsendung im Nachmittagsprogramm einen harmlosen Namensscherz erlaubt, erschließt sich mir auch nach mehrwöchiger Nachdenkpause nicht. :smt017

Verfickte Grüße!

[spoiler][video]http://www.youtube.com/watch?v=WY6gPeu4Qjw[/video][/spoiler]

Ach ja, wie viel Spaß nur ein einziges Wort im Deutschen machen kann.
Genauso wie früher “Heil H*****” :ugly

Himbeersaft? :ugly

Warum allerdings ein neuer Strang gestartet werden muss, nur weil sich eine Quatschsendung im Nachmittagsprogramm einen harmlosen Namensscherz erlaubt, erschließt sich mir auch nach mehrwöchiger Nachdenkpause nicht. :smt017

Ich auch nicht, und habe deshalb mal geschaut, was es an älteren Threads dazu noch gibt -> zusammengeführt.

@Greggy

Warscheinlich uebersteigt deine sagenhafte Intelligenz meinen Bildungshorizont, aber was zur Hoelle schreibst du nur fuer zusammenhangslose Kommentare?

was hat silly miss lilly mit dem Kommentar zu tun?
außer bla bla Preis?