Rock am Ring

Eigentlich hatte ich Lust, mir Rock am Ring bei MTV anzusehen. Ich habe auf gute alte Rockstars gehofft , doch wurde mir wurden Rap und Softrock bisher geboten. Noch schlimmer war die Moderation. Diese steckten noch ihre belanglose Show hinein. :smt015 . Hier muss sich die Frage stelen was ist aus dieser tollen Live veranstaltung geworden ist . Denn Rap und Softrock gehören nicht in diese Veranstaltung! Etwas positives kann man allerdings noch der veranstaltung abgewinnen, es liefen schon ein paar gute Namen der Rock Kultur wie Slayer oder slash und es läuft ja auch noch Rammstein speziel an die letzteren macht das Beste und verbannt den Rap von Rock am Ring .

War ja klar, dass sich so eine Veranstaltung mit den Jugendkulturen verändert, wenn Mtv seine Finger da so drin hat. Das Lineup war dieses Jahr echt seehr schwach. Aber man weiß das ja vorher und kann sich dann überlegen, ob man Jay-Z oder Jan Delay auf einem Rock Festival sehen will.
Ich denke Rock am Ring wird sich in den nächsten Jahren weiter so entwickeln. Man kann das als Gewinn im Sinne von musikalischer Vielfalt oder als Verlust eines reinen Rock Festivals sehen. Naja, Hauptsache es macht spaß.
Von “Mtv Home” halte ich auch nicht allzu viel. Purer Giga Late Knights Fake :roll:.
Die Moderatoren finde ich auch nicht so wirklich genial. Der Kafka hat irgendwie mehr dahin gepasst. :lol:

Bei den Rapern geb ich dir recht. Aber was lässt dich glauben, dass Softrock da nicht hin gehört. Ich hab mir bei Wiki das Lineup der letzten Jahre angesehen und da waren so einige Bands die ich grob da einordnen würde.

naja ist eh alles da nur mainstream zzzz :smt015

Meinst du das ernst in Kombination mit deinem Benutzertitel?

Wollte ich auch gerade schreiben :smt005

Mainstream = Mehr Geld für die Veranstalter und mehr Besucher
Mehr Geld = Bessere Ausstattung und evtl. bessere Bands
Mehr Besucher = Mehr Spaß auf dem Festival

Was zum Teufel haben die Leute immer gegen dieses magischen Wort?

Das liegt aber nicht an der Veranstaltung, sondern daran dass die Fernsehsender manche Acts nicht übetragen dürfen. Deshalb wurde gestern der Auftritt von Sportfreunde Stiller übertragen und nicht der von Rage Against The Machine, welcher zur gleichen Zeit lief.
Wenn dann Rammstein am Sonntag spielt, wird man wohl auch irgendeinen anderen Auftritt zeigen (müssen).

Leider, wenn das so weiter geht kann man ja nur noch Live unzensierte DVDs k kaufen :frowning:

Ich freu mich auf Muse und Wolfmother heute Abend, der Rest interessiert mich nicht wirklich.

Edit: Argh Wolfmother haben abgesagt :frowning:

Muse kommt morgen. Hier gibts alle Sendetermine: http://xlurl.de/6lLyF1

Mhh… Tolle Bands wie Motörhead und Muse werden auf die letzten Plätze mitten in der Nacht verbannt aber Bullet for my Valentine kommt um 18:20 Uhr…das tut alledings weh. :smt021

-edit-
Ok, bei Mortörhead rechtfertigt vielleicht noch der Jugendschutz die bescheidene Platzierung aber Muse…im ernst?!

Na Bullet for My Valentine zieh ich Motörhead 1000 mal vor. :smiley:
Mein Geheimtipp: Gogol Bordello um 23:30.
Edit: Wo steht da überhaupt was von Bullet for My Valentine ich seh da gar nix auf der Seite von.

Unter der großen Tabelle für Heute ist eine kleinere für Morgen. An 2. Stelle:

18.20 Uhr BULLET FOR MY VALENTINE

ich denke man will die menschen auch über die musik weiterverblöden
ansonsten tut sich doch keiner lady gaga oder die anderen gepushten

Lady Gaga (weiß zwar nicht wie die in diesen Thread passt) ist doch nichts weiter als eine 1:1 Kopie der jungen Madonna. Und die hat (abseits ihrer Musik) mit ihren kontroversen Erscheinungen und Aussagen damals durchaus polarisiert. Lady Gaga nutzt das eben eher in finanzieller Hinsicht (nicht dass Madonna das nicht auch getan hätte aber Lady Gaga kommt mir im großen und ganzen noch etwas anspruchsloser als damals Madonna vor).

Meinst du das ernst in Kombination mit deinem Benutzertitel?

ja genau das meine ich herr oder frau dark"INSERT RANDOM THING HERE". /Ironie off.

Aber das Hurricane ist doch genauso Mainstream.

Hmm ich weiß gar nicht was sich hier alle so anstellen? Das Line Up von RaR dieses Jahr ist Klasse. Sehr vielfältig, wobei der Fokus halt immer noch klar auf Rockmusik liegt. Mit Kiss , RATM , Rammstein und Muse sind doch auch 4 gute Headliner am start.
Zum Thema Softrock kann ich nur sagen , das für Leute die auf Slayer und ähnliche Metal(core) Bands stehen sicherlich andere Festivals besser geeignet sind. Man muss halt einfach sehen , dass RaR die momentan größten Rockacts bringen will und ich denk mal, dass das wohl gelingt. Ob man die Entwicklung der Rockmusik in den letzten Jahren mag ist ja Geschmackssachen, aber keinesfalls das Problem dieses Festivals…

Und

Mhh… Tolle Bands wie Motörhead und Muse werden auf die letzten Plätze mitten in der Nacht verbannt aber Bullet for my Valentine kommt um 18:20 Uhr…das tut alledings weh. :smt021

-edit-
Ok, bei Mortörhead rechtfertigt vielleicht noch der Jugendschutz die bescheidene Platzierung aber Muse…im ernst?!

Es ist auf Festivals üblich die Headliner so spät spielen zu lassen. 18:20 ist keine besonders Starke Startzeit. Die “besten Startzeiten” sind in etwa 22:00-00:00, je nachdem welche Band spielt auch Später.

Muse kommt morgen.

Aber auf dem Spielplan steht doch, dass sie heute um 22:45-0:30 auf der Centerstage spielen? Auf DasDing kann man sich das doch im Stream angucken.

Regt euch mal nicht so über die HipHop Acts auf und kommt im 21. Jahrhundert an. Kein größeres, deutsches Festival hat dieses Jahr kein Rap am Start. Beim Open Flair sind Fettes Brot und Jan Delay sogar Headliner. Ich habe selber schon Blumentopf und Deichkind live gesehen und kann euch sagen, dass HipHop live genauso rockt wie eben Rock. Gut Jay-Z und Jan Delay treffen nicht wirklich meinen Geschmack, aber bis auf ein paar ausnahmen wie RATM, Gogol Bordello, Cypress Hill und Bad Religion ist dieses Jahr eh nur kacke am start. Auf jedenfall keine 150€ wert. Karten für Rock am Ring gabs ja am Ende nur noch für 250€ und das beim normalen Ticketshop und nicht auf dem Schwarzmarkt.

Als Festival kann ich euch dieses Jahr nur das http://www.open-flair.de/ empfehlen. Klasse Line Up und richtig viel Abwechslung. Kanns kaum noch abwarten da hinzugehen :smiley:

Rock am Ring könnt ihr euch übrigens in voller Länge auf EinsPlus reinziehen, aber ich bezweifel, dass irgendjemand diesen Sender empfängt. Wieder mal ein Armutszeugnis für das öffentlich rechtliche. Gute Musik wird ins Nirvana gesendet, dafür kann jeder von uns grad den Musikantenstadl anschauen. :smt011