Publikumswirksame Proteste

Wenn ich das richtig Verstehe , möchte FKTV die verdummte Menschheit da draussen auf die Missstände des TV Programms hinweisen. Jetzt erklär mir mal was die wenigen , die das in der Zeitung finden , und die , die hier User sind mit einem Prozess um ein T-Shirt bewirken können. Wäre es nicht sinnvoller mal direkt an die Öffentlichkeit zu treten oder mal eine Werbewirksame Protestaktion zu starten? Bin auf eure Meinung gespannt.

Durch den Tread Thema Wechsel fängt die Diskussion ab Seite 5 an.

MFG


In diesem Forum gibt es Regeln und wenn diese nicht eingehalten werden, dann wird der Beitrag eben ausgeblendet.

Wenn du das Zensur nennst, dann hast du leider keine Ahnung was das Wort bedeutet.

Lies dir DAS hier durch, dann erklären sich deine Fragen von selbst.

Zum Thema Zensur:

Als Zensur im Internet werden verschiedene Verfahren von Staaten oder nichtstaatlichen Gruppen bezeichnet, deren Ziel es ist, die Publikation von bestimmten Inhalten über das Internet zu kontrollieren, zu unterdrücken oder im eigenen Sinn zu steuern. Vor allem Nachrichten und Meinungsäußerungen sind davon betroffen, in einigen Staaten auch Webseiten mit erotischem oder religiösem Inhalt. Die Zensur im Internet unterscheidet sich damit nicht grundsätzlich von der Zensur anderer Massenmedien.

Quelle: Wikipedia

Zum Thema Regeln im Forum:

Bei den versch. Online-Communities, Foren etc. handelt es sich keinesfalls um private, sondern um quasi öffentliche Räume, zu denen (so wird suggeriert) jeder Zugang erhält, ähnlich einem öffentlichen Marktplatz, auf dem zwar auch nicht jeder “machen kann was er will”, dies aber innerhalb der “Freiheitlich demokratischen Grundordnung” und die Gewalt geht immer von Staate aus.

So jetzt kann’s weiter gehen.

Aushebeln eines Grundrechts? :ugly Ich gehe täglich auf die Straße und schreie ‚‚Scheiß FKTV‘‘. Bisher hatte ich noch keine Probleme :wink:

Nein, mal ernsthaft. Eines der wenigen Argumente der FKTV-Kritiker ist es, zu behaupten, man würde hier keine Kritik zulassen. Das ist nichts neues und kann ich absolut nicht bestätigen. Hier sind Leute unterwegs, die in den meisten anderen Forum auf ewig gesperrt wären.
Jedenfalls würde ich gerne mehr und bessere Argumente gegen FKTV hören. Wollen ja alle unseren Horizont erweitern 8)

Da ich relativ neu hier bin , und auch teilweise mit meiner Meinung provoziere

Mit der erkenntnissetzenden Provokation wird viel Schindluder getrieben.
Deine Meinungen sind nicht im geringsten provozierend.

Herrje, mal wieder einer, der den Wikipedia-Artikel über Zensur zitiert und denkt, das würde hier irgendwen interessieren :roll: oder dass seine Grundrechte betroffen wären, wenn hier mal ein Beitrag verschwindet.

Hier scheinen trotzdem Kritische , teilweise auch provokante Beiträge , gelöscht zu werden. Und darum geht es.

Herrje, mal wieder einer, der den Wikipedia-Artikel über Zensur zitiert und denkt, das würde hier irgendwen interessieren :roll: oder dass seine Grundrechte betroffen wären, wenn hier mal ein Beitrag verschwindet.

Dann lies es nicht :smt018

Hier werden nur beleidigende, regelwidrige und OT Posts gelöscht!! :smt018

[quote="|–V-e-k-t-o-R–>"]Aushebeln eines Grundrechts? :ugly Ich gehe täglich auf die Straße und schreie ‚‚Scheiß FKTV‘‘. Bisher hatte ich noch keine Probleme :wink:

Hier scheinen trotzdem Kritische , teilweise auch provokante Beiträge , gelöscht zu werden. Und darum geht es.[/quote]
Nochmal: bilde dir nicht ein, deine Beiträge würden provozieren, das verwechselst du mit „retardieren“.

Hier werden nur beleidigende, regelwidrige und OT Posts gelöscht!! :smt018

Hab auch schon Kritische Beiträge verschwinden sehen.

Was verzögere ich denn?

Hier scheinen trotzdem Kritische , teilweise auch provokante Beiträge , gelöscht zu werden. Und darum geht es.

Also ich hatte hier schon genügend Auseinandersetzungen mit Holger, aber da ich dabei normalerweise nicht beleidigend werde wurde davon auch noch nie ein Beitrag gelöscht.

Andere Beiträge von mir wurden bereits gelöscht aber immer nur weil ich entweder zu viel Off-Topic fabriziert habe oder wirklich mal beleidigend wurde…und ich schreibe hier so einiges und das auch nicht erst seit gestern…

Ich hab anfangs auch ziemlich vom Leder gezogen und diese Beiträge sind nicht gelöscht worden. Auch musste ich immer wieder beobachten wie die Mods sehr mit sich ringen, Threads zu sperren oder Beiträge zu verstecken. Eher wird es laufen gelassen um eben diesen Anschein der Zensur zu vermeiden. Trotzdem haben sie das Hausrecht und müssen allen eine freie Diskussion ermöglichen und somit störendes fernhalten. Einige neue User haben ein übergroßes reality distortion field und glauben es handle sich um Zensur. Dem ist aber sicher nicht so.

Siehs mal so: Das hier ist Holgers Bude und wir feiern hier ne 24/7-Party. Sobald alle ihren Spaß haben, ist alles super. Holger ist dabei auch ein guter Gastgeber und kann auch Kritik ab, wenn ihm jemand sagt, dass die Klospülung nicht mehr funktioniert oder Greggy mal wieder in die Torte gepinkelt hat. Wenn du aber anfängst, andere Leute anzupöbeln oder zu begrabschen, das Nachbarhaus mit Toilettenpapier einwickelst oder die Scheiben zerschlägst, dann werfen die Leute dich halt hochkant raus. Das ist keine Verletzung deiner Grundrechte, das ist Wahrnehmung der Rechte des Herr im Hauses.
Und jetzt weiter Party.

Hier sind Leute unterwegs, die in den meisten anderen Forum auf ewig gesperrt wären.

Auch nicht so ganz richtig, geh mal ins Cinefacts-Forum wo ich früher mal war und lies was da teilweise für hanebüchender Mumpitz geschrieben wird, z.b. lobende Beiträge über das Hirnlos-TV von RTL.
Manche schreiben da so Idiotische Kommentare wie auf YOUTUBE a la “GREAT, LOOOOOOOOOLLLLLLLL” :smt021

…und auch teilweise mit meiner Meinung provoziere…

Er gibt doch gleich im ersten Satz zu, die User zu provozieren und ihr steigt auch noch auf den Zug auf.

Don’t feed the trolls :roll:

Verweist du auch auf die Grundrechte, wenn du dich in der Frauenumkleidekabine umziehen willst? :ugly

Was bist du denn für einer? Ich stelle hier eine ganz normale Frage , und du kommst mir mit der Troll Nummer :roll:
Manchmal ist es besser einfach mal die Fr**** zu halten (Dieter Nuhr)

Herrje, mal wieder einer, der den Wikipedia-Artikel über Zensur zitiert und denkt, das würde hier irgendwen interessieren

Ja, den Eindruck habe ich auch. Wer ganz normale Moderation in einem Forum mit Zensur vergleicht, hat wirklich keinen Plan, was das Wort “Zensur” eigentlich bedeutet.

Ich versuche aber, diesen Thread mal ernst zu nehmen - auch wenn es mir ehrlich gesagt ziemlich schwer fällt.
Selbstverständlich gibt es in Deutschland Redefreiheit. Aber es gibt in Deutschland beispielsweise auch den Straftatbestand der Beleidigung oder der Verleumdung. Das heißt: Dass es Redefreiheit gibt, heißt nicht, dass man jeden Mist sagen kann. Man darf alles sagen, solange man keine Höflichkeits und Anstandregeln oder die Würde von Personen damit verletzt
Und in einem Forum ist es genau so wie im echten Leben: Es gibt Höflichkeits- und Anstandsregeln - und wer diese verletzt, wird bestraft. Und das ist auch vollkommen richtig so. Dadurch wird vorgebeugt, dass Leute die Redefreiheit missbrauchen, um eine Ausrede zu haben, um sich daneben zu nehmen. Das hat nichts aber auch rein gar nichts mit Zensur zu tun.

Und das sachliche Kritik hier nicht zensiert wird, beweist doch schon der Thread da unten. Wenn sachliche und höflich hervorgebrachte Kritik hier nicht erwünscht wäre, wäre dieser Thread schon lange gelöscht worden:

viewtopic.php?f=1&t=11267