Massengeschmack-TV Shop

Oliver Janich sucht den Diskurs

Liebes MG-Form,

Oliver Janich scheint aktuell die Öffentlich-Rechtlichen herauszufordern, allen voran möchte er gerne mit Harald Lesch über den Klimawandel diskutieren.
Da der Herr Janich offenbar eine Bühne zu suchen scheint für seine steilen Thesen, wäre das Ganze doch eventuell interessant für entweder die Mediatheke oder das Format Veto.
Link zu Youtube Video: https://www.youtube.com/watch?v=OBx-4jqEGuU

Grüße
Rouven

P.S. Ich bin kein Janich Anhänger, bin nur zufällig auf den Sachverhalt gestoßen und habe gedacht, dass es eventuell interessant wäre,

Janich haette schon etwas Comedy Charakter, wenn man sich anschaut was fuer eine Scheisse der Lutscher vom Stapel laesst.

2 Like

Oh Was für eine Überraschung, ein Verschwörungspinner wettert gegen die GEZ.

Darunter leidet übrigens die seriöse GEZ Kritik. Es gibt durchaus viel an den Öffentlich Rechtlichen zu Kritisieren, aber durch solche Leute wird jede Seriöse Kritik in eine Verschwörungsecke abgedrängt. Dann muss man sich ja nicht mehr mit Kritik auseinandersetzen, weil das ja eh alles Spinner sind.

So etwas darf man, wenn einem an dem Thema wirklich etwas liegt, nicht Unterstützen.

5 Like

Und er scheint eine sehr fleißige Anhängerschaft zu haben, die verschiedene YouTube-Kanäle in den Kommentaren zuspammen mit der Bitte um eine Diskussion. Das wirkt fast wie eine Erpressung: Wir hören erst auf, wenn du mit Janich redest. Der feine Herr Threadersteller scheint auch jemand von dieser Sorte zu sein, schließlich ist das der erste Beitrag von ihm. Es ist auch die übliche Strategie von verschiedenen Seiten zu argumentieren in diesen Spambeiträgen, mal aus der Sicht von Anhängern, mal von (angeblichen) Gegnern (komm zeig’s ihm), mal aus der des angeblich neutralen Beobachter (wie hier). An sich ganz geschickt gemacht, nur durch die Masse fällt es auf.
Dieses Rumgetrolle wäre mal ein Thema für die Mediatheke, einladen würde ich ihn aber bewusst nicht, um zu zeigen, dass man nicht erpressbar ist.

Nicht nur das, dieser Janich spricht seine Anhängerschaft sogar ganz offen an, wen sie belästigen sollen und wen nicht. Der Typ ist echt der Knaller.

Der Typ ist für mich ungefähr so seriös wie Gerhard Wisnewski.

1 Like

Und so seriös wie Thilo Jung. :smile:

1 Like

Der ist mir lieber als der Janich, außerdem geht Jung den Politikern auf den Sack.

Genau deshalb ist der ja auch totaal unseriös!!! :crazy_face:

Nein. Weil er kein guter Journalist ist, nur weil er Leute nervt.

Na, wenn Klaus das sagt, wird’s schon stimmen :smile:

Sag ich doch.

Ich glabe es geht hier nicht mehr um Oliver Janich. Ich möchte alle Stammuser des Forums darum bitte in den nächsten Tagen zu gucken ob sich die von @Bittesehr beschriebenen Anhänger hier aktiv im Forum zeigen.

Er ist ein guter Journalist, weil er Fragen stellen kann, die wehtun. Genau das nervt die Politiker an ihm.

2 Like

Wir sollten das Geld lieber in Geldspeichern lagern und niemals ausgeben.
Schon gar nicht für so sinnfreien Kram.

Was? :smile:

Nein! Es gibt jemanden, der reicher ist?! Oo

Diese Vorlage für einen AfD-Spruch ist mir jetzt zu einfach.

Richtig, der hatte 25 Jahre Zeit dazu, der faule Hund! Andere, wie der Janich z.B. eignen sich so ein Wissen schon im Mutterleib an, mit der Muttermilch sozusagen

Nein, eigentlich nicht.

Also Leute, die erzählen, was in der Wissenschaft Konsens ist, stossen auf weniger Widerstand als jene, die z.B. Quatsch erzählen? Wie kommt das wohl?

Nein, aber dieses Bild bedient man gerne. “Eigentlich haben wir total vernünftige Positionen, aber der linksgrünversiffte Mainstream hört ja nicht zu!”^^

Naja, “Nazi” ist halt Volksmund für “Rassistische Bullenscheisse”, da muss man jetzt keine Haare spalten.

Ausser dir und einem kleinen Kreis von Eingeweihten natürlich, die mit den “Wake up, sheeple!”-Shirts.

Es gibt ja dich und deine Freunde

Ganz abhängig von den Inhalten ist das immerhin die größte Scheißpartei.

6 Like

Welches sind “gute” Länder? Bitte 3 Beispiele.

2 Like

Muss ich mir am Morgen so einen Bullshit durchlesen, wo ist die denn hergekommen?

3 Like

Mit kurzen Beinen auf einem hohen Ross sitzen ist keine gute Idee…

3 Like

“Bei euch”. Darf ich fragen aus welchem Land uns deine Weisheiten erreichen?

1 Like

Ukraine bestimmt, hier sieht man die tausende(!!1!) Prozent, die wir mehr bezahlen :face_with_hand_over_mouth:

Achtung, das sind Dollar-Cents. Klar bezahlen wir viel (was nicht unbedingt schlecht ist), aber die Rechnung, um auf 1000% zu kommen, will ich gerne mal sehen.

in Euro-Cent

5 Like

hehehe, darauf hab ich gewartet. geh NuoViso gucken :wink:

8fd

3 Like