Mitten im Supertalent

Es lief zwar schon vor einigen Stunden aber leider wurde ich doch noch einmal beim zufälligen durchschalten penetriert. Wovon ich rede? Von der Spaghetti Aktion im Supertalent. Das Pärchen, was in der gescripteten Reality Doku Mitten im Leben Auftrat, durfte seine ekelhafte Aktion auch noch mal im Supertalent zum Besten geben.

Mann, mit nichts als einer grauer Schlüpper, lässt etwas korpulente Freundin eine Portion Pizza als Liebesbeweis von seinem Körper essen.
http://www.rtl.de/cms/sendungen/das-supertalent.html

Ich geh davon aus, RTL hat die beiden engagiert, entweder wurde ihre geistige Langsamkeit ausgenutzt oder die beiden haben das Geld nötig. Dass man sich freiwillig dermaßen erniedrigen lässt (wiederholt), kann und will ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen.

Nicht ernsthaft, oder?

Da hatte man gerade einen schönen Abend beim Schauen von Schlag den Raab gehabt, ich glaube fast die einzige hochwertige Unterhaltungssendung der Privaten, und prompt wird man wieder auf den Boden der Tatsachen runtergeholt.

.
Hin…ich habe gerade mein Laptop an gemacht und wollte einen ähnlichen Beitrag schreiben. Nun ja leider zu spät :wink:

Ich habe mich nur gefragr warum RTL soetwaw macht…mitlerweile denke ich nicht mehr das es nur noch ums Geld geht. So etwas offensichtliches…und das puplikum erst.

Bleibt aubzuwarten wie das weiter geht.

Ich vermute, dass sich RTL das TV-Programm von Idiocrazy als Vorbild genommen hat. Und dann überlegt hat, wie man es noch primitiver gestaltet.

Was mir ernsthaft Sorgen macht:

Wer schaut sich sowas freiwillig an und warum? Das lässt Böses ahnen.

Nicht ernsthaft, oder?(…)

Doch ernsthaft. Ich habs gerade geschafft 6 Stunden eine wirklich geniale Spielshow rumzubezogen und dann? Seh ich das. Ich konnts nicht fassen, dass ich ausgerechnet zu diesem Moment eingeschaltet hatte, ein Niveauabfall vom Feinsten.

@Studti-Man
Ich hatte ja gedacht, es hätte schon einen Thread vor Stunden gegeben, war ja schon richtig erstaunt.^^ Aber nachdem ich es selbst gesehen hatte, war einfach klar da musste einer aufgemacht werden.

Ich seh gerade auch die Sendung noch mal und das Material ist wieder reichlich. Gerade war ein Artistenpärchen (zwei Männer), die in einem Todesrat ihre Stunts machten. Fand ich echt gut, war schön, war anders aber was passiert? RTL packt soviele, für den Sender typische, Effekte hinein dass man von der Show kaum etwas sieht. Dazu noch die werten weiblichen Juroren mit ihrem erschrockenen, hysterischen Getue, das man eigentlich nur noch frauenfeindlich nennen kann. Furchtbar.

War gerade auch am schreiben, nachdem ich das beim durchzappen eben sah, aber da war SethSteiner etwas schneller. Das die beiden von RTL angeheuert wurden, um den betankten Affen, äh Zuschauern im Saal was zum auslachen zu bieten, ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Würde mich ja mal interessieren, was die beiden dafür bekommen haben, dass sie sich nochmal so zum Löffel machen.

Und gleich danach wurde tief in die Tränendrüsenkiste gegriffen, als eine junge Frau erzählen durfte, wie sie als Kind misshandelt wurde und das sie immer noch entstellt sei. Vielleicht sollten sie die Sendung “das Superschicksal” nennen. Oder “die Superzeitlupe”, denn scheinbar besteht die halbe Sendung aus Zeitlupen, bevorzugt mit unzähligen Fratzen, in schwarz-weiß. Musste jetzt erstmal weiterschalten, mein Magen hat schon rebelliert.

Ach und wer die beiden Spaghettimonster noch nicht kennt, hier die Szene aus Mitten im Leben
http://www.clipfish.de/video/3397121/mi … ti-spezial

Apropos Nudel: Habs mir nur ganz kurz (quasi aus Versehen) angeguckt und war recht überrascht darüber, dass Bruce Darnell eine Geschlechtsumwandlung hinter sich hat: http://www.promicabana.de/wp-content/uploads/2011/08/Das-Supertalent-2011-Jury-Motsi-Mabuse-Dieter-Bohlen-Sylvie-van-der-Vaart.jpg (links)

Wieso hat man davon nichts mitbekommen?

ich kannte die beiden vorher noch nicht und hab erst gedacht in dem topf wäre massageöl oder sowas XD

es heisst doch “das supertalent”.wie kann also RTL diese nummer ernsthaft zulassen wenn sie nur irgendein interesse an guter unterhaltung hätten?
werden die nummern vorher nicht getestet? ich bin sicher das sie das werden,aber andernfalls könnte man ja auch mal da hingehen und irgendwelche sachen ins publikum spritzen oä.wie toll die das wohl finden würden.

Ich habe das mit den Teigwaren zwar (zum Glück) nicht mitbekommen, aber als ich in der Werbepause von “Schlag den Raab” ein wenig zappte, fiel mir beim scheiß RTL die Kinnlade runter! Da trat so eine Dame auf welche Poesie zitierte und dabei einen Strip hinlegte.
Was für ein (bzw. zwei) Talent(e)! Was soll sowas zur besten Sendezeit? Wollen die Leute wirklich so unterhalten werden? Und dann immer wieder diese Einspielungen von aussagenden Gesichtern aus dem Zuschauerraum…Diese Sendung ist sowas von grottenschlecht…
Ich bin absoluter TV-Junkie, aber in letzter Zeit kann man sich kaum noch was im TV ansehen. Es ist schlimm!

Haben die auch irgendwie versucht zu erklären, was daran ein Talent sein soll, sodass der Auftritt noch irgendwie gerechtfertigt wäre?

Zum Glück haben die das hier nicht [-]nachgemacht[/-] wiederholt :shock:.

Der Bohlen hat dann noch ihre Highheels angezogen und ist auf der Bühne umhergestolpert. Von ihm hat sie dann auch ein Ja bekommen. Die Weiber fanden es nicht soo doll. Einfach sinnlos sowas. Und der Hartwich hat dann doch noch einen Spruch gerissen wie sie denn mit “Goethes: Faust” klargekommen wäre… im Zusammenhang verständlicher…! :smt021

EDIT: Ich würde mich nicht wundern, wenn Stefan Raab auch ein Couch-Abo hat!! :smt025

Ich habe das mit den Teigwaren zwar (zum Glück) nicht mitbekommen, aber als ich in der Werbepause von “Schlag den Raab” ein wenig zappte, fiel mir beim scheiß RTL die Kinnlade runter! Da trat so eine Dame auf welche Poesie zitierte und dabei einen Strip hinlegte.
Was für ein (bzw. zwei) Talent(e)! Was soll sowas zur besten Sendezeit? Wollen die Leute wirklich so unterhalten werden? Und dann immer wieder diese Einspielungen von aussagenden Gesichtern aus dem Zuschauerraum…Diese Sendung ist sowas von grottenschlecht…
Ich bin absoluter TV-Junkie, aber in letzter Zeit kann man sich kaum noch was im TV ansehen. Es ist schlimm!

Es sind wahrscheinlich nur meinen niederen Instinkten aber von den Sachen die ich während den SdR Werbeblocks gesehen habe war der Auftritt von Aische-Pervers der einzig gute (sie dürfte jetzt auch schon eine größere Karriere als der zukünftige Sieger haben). Natürlich bleibt hier die Frage nach dem wirklichem Talent offen aber das blieb sie bei vielen. Ansonsten kann man nur sagen, dass die Show noch schlimmer als DSDS ist (was die besseren Quoten erklärt). Selbst wenn man den Faktor Internet weglässt, was mMn der Hauptgrund ist warum die SHow nicht so dolle ist weil ich auf Youtube 1 Mio größere Talente finde, ist es doch einfach nur eine Blamage für unser Land (ich kann mir nicht vorstellen das Americas Got Talent und co auch so shlecht sind.) Entweder man nimmt schlechte Talente, Menschen die einfach nur was auf der Bühne machen. eingekaufte Menschen oder man klaut Ideen. Denn das die Penis klavierspieler geklaut sind weiß RTL immerhin hatten sie es bereits für einer ihrer Comdeyshows geklaut.

Es ist eine Sendung, mit DIETER BOHLEN auf RTL… :lol:

einzige und ausreichende Erklärung dazu ^^

Aber ich habe ja auch die Vermutung das RTL seine ‘Talent-Scouts’ vor’s Arbeitsamt/eine Nervenklinik stellt um für seine “Dokus”/“Sendungen” zu casten

Und in 2 Jahren führen sie den Elefantenmenschen vor. Abartig, so eine bezahlte Freakshow abzuziehen. Dann sollen sies wenigstens gleich so vermarkten.

Und in 2 Jahren führen sie den Elefantenmenschen vor.

Der macht doch schon die Backstagemoderation. :smt017

Supertalent ist nun mal ein sehr simples Konzept für sehr simple Gemüter: Jekami-Nachmittag beim Stadtteilfest vor Pöbelplebs im Zuschauerrang, der bei der Talentprobe im Kölner Tanzbrunnen sozialisiert wurde. Ich bin weiß Gott nach diversen Jahrzehnten TV-Trash abgehärtet. Aber diese Sendung ist die allergrößte Scheiße. Das halte selbst ich nicht länger als fünf Minuten aus.

Wenn am Ende Mundharmonikaspieler und dressierte Hunde zum Megairrwitzriesentalent gekürt werden, kann man sich an fünf Fingern abzählen, wie dünnpfiffig erst der Rest der Show sein muss — die über DREI MONATE gestreckt wird, weil das Primatenpublikum vor der Glotze sich diesen Auswurf auch noch fleißig reinzieht.

Marketingtechnisch ein geschickter Schachzug. Nachdem Bertelsmann mit dem Supertalent, dem Hund, der Kunststücke vorführte, kein Geld verdienen konnte, ist hier das Konzept klar: Am Ende dieser Staffel werden wir jede Menge Fertiggerichte auf Tomatenbasis bei Lidl etc. kaufen können. VolksPizza, VolksNudeln etc. pp., alles im Paket mit Teichfolie zum Unterlegen. :ugly Oh Mann, ich freu mich schon!

Ich erinnere noch an den peinlichen Auftritt von Zachi Noy im letzten Jahr oder die Dame, die Dosen mit ihren zwei Argumenten zusammendrücken konnte. Die waren doch auch gecastet.

Kann mir gut vorstellen, dass uns hier mehr Fake präsentiert wird, als wir uns vorstellen können. Da würde ich echt gerne mal wissen, wie man sowas Menschenverachtendes produzieren kann, ein Blick hinter die Kulissen quasi, kann da nicht mal einer auspacken?

Für RTL sind wir nur Steinzeitmenschen, möglichst rohe Sprache und leichte Unterhaltung. Mit Talenten hat die Show schon von Anfang an nichts zu tun gehabt.

Freiwillig tue ich mir die Sendung nicht mehr an.

Ja, also einen Beitrag könnte Holger echt mal bringen.

Ich habs nicht gesehen, aber wer da alles Auftritt, kann man doch bestimmt mal auflisten und die ganze Sendung komplett auseinandernehmen.

Die Aische Pervers is doch zB so ein… naja… Pornostar :wink: Macht schon mit RTL2 rum und sonstwas. Den Namen mal bei YouTube eingegeben und schon findet man nur Dreck.

Dann oben das Mittel im Leben Pärchen.

Irgendwann gabs doch auch den Typen mit der Gummihaut, der schon vor 10 Jahren bei Arabella rumgerannt ist.

Und die Goethe-Leserin… das gehört doch nicht ins Samstag Abend Programm :confused:

Jetz erst recht „Scheiss RTL“

Zachi Noy
Er hat ja gesungen, sodass sein Auftritt noch irgendwie gerechtfertigt werden kann.

ein Blick hinter die Kulissen quasi, kann da nicht mal einer auspacken?

Knebelverträge eben. Gerade nach der Sache mit dem einen DSDS-Anwärter, der zwar recht weit kam, aber früh ausschied, damit keinen (Knebel)Vertrag bekam und frei alles ausplaudern konnte (war auch hier ein Thema), wird RTL da sehr vorsichtig geworden sein.

war unterste Schublade.

Naja scheinbar haben die auch nicht genug Bewerber sonst müssten sie nicht die halbe Sendung in Zeitlupe laufen lassen. Furchtbar.