Massengeschmack-TV Shop

Mag vielleicht eine Schnapsidee meinerseits zu sein... [Formatvorschlag]

Huhu Leute,
ihr alle kennt doch bestimmt die vielen Videos von Ruthe oder?! Nun besagter Ruthe sucht derzeit Unterstützung für das sehr beliebte Format „PETE“ siehe https://steadyhq.com/de/ruthe - Wäre PETE nicht was für Massengeschmack?! Ruthe hat ja eine entsprechende Reichweite (1,2 Millionen Fans auf Facebook und 781.000 Abonnenten auf Youtube) mittlerweile und ich könnte mir schon vorstellen, dass viele PETE-Fans sofort zuschlagen würden. Na ok ist vielleicht eine Schnapsidee, aber manchmal bringen Schnapsideen entsprechende Impulse :wink:

7 Like

Unterstütz! Mir gefällt die Idee, mann könnte ja mal anklopfen.

1 Like

Ein Hoch auf die Wissenschaft! So cool ich das finden würde, aber laut Ralph kostet eine Folge doch bis zu 5000€, oder irre ich mich da? Wäre das nicht etwas viel für MG? Obwohl, wenn man das als Einzelkauf anbietet zu einen moderaten Preis für die Fans… Ich ünterstütze das jetzt mal.

1 Like

Er bekommt über Steady aktuell 3000€ pro Monat. Das wird Holger kaum zahlen wollen. :grinning:
Außerdem steht dort: „…unabhängig von TV-Sendern und Produktionsfirmen“. Seine Unabhängikeit scheint ihm also wohl auch wichtig zu sein.

2 Like

Ich meine es gibt ja verbindungen

3 Like

Mehr als drei oder vier Sendungen lang wäre er eh nicht abhängig. Ein falscher Witz, und das Forum fordert seinen Kopf. Dann hat sich das Format ruckzuck auserzählt.

2 Like

[Formatvorschlag]

Damit ist das Thema ohnehin durch.

Auch Serdar Somuncu hat mal einen Host für seine Hatenight gesucht. Das wurde hier vorgeschlagen. Ich vermute, da wurde nicht mal nachgefragt.
Dann war hier mal „Das Vorzelt zur Hölle“. Nach ein paar Good-Will-Folgen war dann Schluß, wer den Rest sehen wollte, sollte wechseln und zahlen oder DVDs kaufen.

MG und „Fremdmaterial“ (-gastbeiträge, -formate, -vorschläge, -sendungsnamensvorschläge, -logografiken…) funktioniert nicht.

Was mal geht ist ein Spruch fürs T-Shirt :wink: und nach Jahren ein Amazon-Affiliate-Link :innocent:

Geiil! Kannte ich gar nicht…

Muss ja nicht so bleiben - Mit den richtigen Leuten könnte das zünden (siehe Comic-Talk ist ja auch schon quasi eine nicht ganz eigenständige Produktion) :wink: Sag ja es mag eine Schnapsidee sein, aber vielleicht gibt das Impulse für eine andere Art von Zusammenarbeit mit Ruthe oder wen ganz anderen…

1 Like

Was sagst Du denn dazu @Fernsehkritiker? Vollkommen utopisch oder eine nette Idee der man mal (auch in abgewandelter Form, falls zu teuer/kompliziert/ungeeignet etc.) nachgehen kann?

Ich fürchte zu teuer.

Furcht ist ein schlechter Ratgeber. Frag doch nach! :no_mouth:

2 Like

Vielleicht kann man da ja eine Kooperation herausarbeiten. Eine Zweitverwertung vielleicht.

5 Like

Die wichtige Frage ist nebem dem Cash (5.000 € sind für MG-Verhältnisse auch kein Pappenstil) auch nach der Exklusivität.
Wenn Ruthe eine Veröffentlichung der Patreon-Pete-Folgen auch auf youtube plant, dann werden wir die Folgen so oder so zu Gesicht bekommen. Ggf. zeitverzögert.
Ich sehe da keinen Vorteil für MG - zumal Pete ja nicht gerade „Massengeschmack“ ist, da Ruthe sonst keine Notwenigkeit für Patreon sehen würde.

1 Like

Ich würde mich eher fragen wie Teuer es wäre alle paar Monate einen Kurzen 30 sek Cartoon Clip zu machen aus dem MG Universum mit einer typischen MG Situation oder eine Werbespot Parodie nur für eure Formate. Zb Retro Werbe Clip in Paddys Sendung oder Mediatheke.

3 Like

Würde mich ja bereit erklären, aber Ruthe ist zum Glück kein Idiot wie die, die hier schlechte Witze machen.

Wieso glaubst du, dass dies witzig gemeint sein soll und n welchem Zusammenhang steht das zum Thema?