Livekommentar 70: Aktenzeichen XY - Alte RTL-Sendungen

Livekommentar Folge 70. Hier kann darüber diskutiert werden!

Holger schaut sich mal wieder ein paar Ausgaben von „Aktenzeichen XY“ an. Es geht wie gewohnt um böse Gangster, Schaltungen nach Wien und Zürich und gruselige Einspieler. Zuvor widmet sich Holger aber dem RTL-Programm der 80er Jahre. Dazu gehört u.a. eine Folge der Kultshow „Alles Nichts Oder!?“, in der Heinz Schenk zu Gast war.

2 „Gefällt mir“

Bööööse :face_with_open_eyes_and_hand_over_mouth:

2 „Gefällt mir“

Habe ich gerade auch gedacht. Habe es gelöscht.

1 „Gefällt mir“

Wenn Holger dazu noch Eiernockerln mit grünem Salat gegessen hätte, dann wäre es wirklich verdächtig gewesen! :dizzy_face:

2 „Gefällt mir“

Bin ja etwas übers Ziel hinausgeschossen.

1 „Gefällt mir“

Die Woche - Menschen im Gespräch war aber auch eines der langweiligsten Dinge die wir seit langem im Livekommentar gesehen haben

4 „Gefällt mir“

Warum wird eigentlich das an der zweiten Position gewählte (RTL-Dreck) zuerst gesendet? Finde ich nicht in Ordnung. XY hat gewonnen, also sollte es auch vorranging gezeigt werden.

Übrigends … ich finde auch, das die Uhr fehlt. Sind zwar jetzt deine Privaträume , Holger, aber wäre schön, wenn die DalliDalli-Uhr wieder mit am Start wäre. :wink: :grinning:

2 „Gefällt mir“

Hatte Holger kürzlich erklärt: Weil die XY-Gegner immer im Forum meckern, dass die Ede-Ultras sich durchgesetzt haben, ist es sein Entgegenkommen: Erst das Vorspiel, dann das Highlight :wink:

Vermisse die Uhr auch. Und den Essenslieferanten :wink:

3 „Gefällt mir“

Liebe XY-Freund:innen

Im Livekommentar vom 20. April 2024 tauchten Fragen zu meiner „mysteriösen“ Liste der bereits bei MG gezeigten XY-Fällen auf.
Gerne probiere ich, etwas Klarheit zu schaffen:

Es handelt sich um eine Excel-Liste mit Hyperlinks zur jeweils entsprechenden Sendung auf www.massengeschmack.tv, welche ich Holger jeweils als PDF zustelle, da er zumindest damals Probleme mit dem Öffnen der Original-Datei hatte.
Bei dieser Konvertierung werden leider meine Notizen (siehe rote Dreiecke oben rechts bei einigen Filmfällen) nicht übertragen.
Inhalt dieser Notizen sind beispielsweise:

  • „Teilweise angeschaut (Auflösung XY-Quiz)“
  • „Ebenfalls am 26.10.2021 geschaut“

Die Liste berücksichtigt nicht nur die Sendung „Livekommentar“ sondern weitere Formate, in welchen XY-Fälle angeschaut wurden. Dazu gehören beispielsweise:

  • Adventskalender (12-Std-Stream)
  • Pasch-TV (Das XY-Quiz)
  • FKTV Plus (Retro-Special II)
    Bisher nicht berücksichtigt wurde das Format „MG Aufnahmestudio“, da es sich aus meiner Sicht eher um ein Talkformat handelt und die gezeigten Filmausschnitte eher eine untergeordnete Rolle spielen

Da ich nicht durchgehend Abonnent von Massengeschmack war, habe ich meine Liste auch dazu verwendet, „nur“ von mir (auf YouTube) geschaute Filmfälle aufzuführen. Diese Filmfälle verfügten jeweils über keinen Hyperlink. Ich habe diese beiden Listen nun aber getrennt, um Unklarheiten zu verhindern.

Falls jemand eine praktische Möglichkeit kennt, die Datei jeweils allen Interessierten zugänglich zu machen (Leseberechtigung) und allenfalls einem kleinen Kreis ebenfalls das Bearbeiten zu ermöglichen, darf er/ sie sich gerne melden!

Gerne möchte ich an dieser Stelle erwähnen, dass ich diese Liste in meiner Freizeit und unentgeltlich betreibe und daher Seitens Massengeschmack-Community kein Anspruch auf Aktualisierung und Korrektheit bestehen sollte!

Zum Schluss noch dies:
Auf www.wikixy.de gibt es im linken Navigationsbereich die Möglichkeit, sich eine „Zufällige Seite“ anzeigen zu lassen. Diese Funktion kann quasi als Zufallsgenerator angesehen werden. Um nicht immer nur die Wünsche der „lautesten“ Zuschauer:innen zu berücksichtigen und vermehrt Perlen aus dem Archiv zu entdecken, schlage ich vor, diese Funktion in Zukunft mit zu berücksichtigen.

3 „Gefällt mir“

Verstehe das man die Aktenzeichen Hater nicht Nerven will, aber der RTL Müll war so langweilig, dass ich leider während dem Aktenzeichen schauen komplett weg gepennt bin.
War eh schon ziemlich müde aus beruflichen Gründen und das fade Vorspiel gab mir dann den Rest :upside_down_face:

3 „Gefällt mir“

@Hyper Du musst schließlich für die Frauenwelt ausgeschlafen sein :wink:

2 „Gefällt mir“

Nochmal Sorry an alle wegen dem Irrtum Toenz sei aufgezeichnet. Der geht wohl im Zeitlupentempo rückwärts (ist ja auch Schweizer :see_no_evil:). Ich dachte erst, da hat jemand an der MAZ gedreht und dann bei der Telefoneinblendung rückwärts laufen lassen. Asche auf mein Haupt.

2 „Gefällt mir“

Hab ich doch gleich gesagt :wink:

2 „Gefällt mir“

Wäre ja ne tollen Entdeckung gewesen. Das sich das ZDF den Live-Richtfunk gespart und stattdessen eine MAZ benutzt hätte. Aber bei Ede kommt nur Echtes auf den Sender.

2 „Gefällt mir“

Vielleicht wurde es ja tatsächlich mal gemacht und niemand hat es gemerkt. Damals war das Auge des Zuschauers noch nicht so geschult wie heute.

3 „Gefällt mir“

Ede ist eben Ede.

Man könnte ja so ein Phrasenschwein einführen bei MG. Für jedes „Ede ist eben Ede“ wären dann drei Euro fällig. Da käme schnell was zusammen. :wink:

2 „Gefällt mir“

Zu Bad Kreuznach, hat es da mal nicht einen Werbespot gegeben, wo Wein angepriesen wurde.
Und dann gesagt wurde „Bestellts Bad Kreuznacher Wein und mei Schürzle leg i noch dazu“

Folge 1 von XY wurde bisher in der Tat genau so wenig im Livekommentar geschaut wie die letzte Folge von Zimmermann, auch wenn Holger und andere das schon mehrfach behauptet haben :wink:

Da hat wohl mal wieder der Mandela-Effekt zugeschlagen.

1 „Gefällt mir“

Ein Pfandbrief über 500 € ist selten 500 € wert, sondern 500 € +/- Zinsdifferenz zum aktuellen Pfandbrief.

Bei satten 7,5% lohnt es sich jährlich die Zinsen zu kassieren und das Papier zum Ende der Laufzeit zurückzugeben für 500 €, es sei denn sie braucht dringend das Geld. Dann ist ein Verkauf zum o.g. Wert möglich. Aber der ist selten genau 500 €.

1 „Gefällt mir“

Screenshot 2024-04-22 20.15.26
Screenshot 2024-04-22 20.16.04
:thinking: :thinking: :grin: