Karlchen kommt zurück! (ausgelagert aus Smalltalk)

Wer hat das gesagt?

2 „Gefällt mir“

Mindestens zwei Mitforisten haben sich dahingehend geäußert.

Kurz dazu: nur Spymac und ich sind bei Alster Film GmbH angestellt. Das Forum-Team moderiert freiwillig und ist natürlich nicht irgendwie “gebunden”. Sie können also frei ihre Meinung äußern.

3 „Gefällt mir“

Dankeschön!
So in etwa hatte ich mir das auch gedacht, weswegen ich auch die beiden Abführungszeichen benutzt habe. Natürlich soll jeder seine freie Meinung äußern dürfen, nur halte ich es schlichtweg für falsch, wenn man als “MG-verbandelter” öffentlich Kritik übt, anstatt dies intern zu besprechen.
Davon abgesehen finde ich es natürlich toll, wenn jemand seine Freizeit opfert, um solch ein Ehrenamt wie Moderator einzunehmen. Das verdient selbstredend Respekt!

Ich bin der einzige Forenmoderator im Thread und ich habe mich nicht dahingehend geäußert.

Ich hatte gestern Nacht eigentlich nur eine lakonische Bemerkung dazu gemacht, dass sich die Forumswelt halt gerade sehr stark um sich selbst und immer weniger ums Programm dreht.

Entschuldigung für die Störung und danke fürs Feedback. :slightly_smiling_face:

Werden darin enthaltene Fragen noch beantwortet?

Zb: werden die Inhalte zeitnah nach der Ausstrahlung bei Google und Facebook auch den zahlenden Kunden dargeboten?

Ich hatte das auch übersehen. Ich bekomme Neuigkeiten eigentlich immer erst mit, wenn im Forum ein Thread erstellt wird, gilt auch für Umfragen. Irgendwie übersehe ich den Hinweis auf der Startseite immer.

Na komm, die zahlenden Kunden können es sich ja kostenfrei anschauen, das finde ich jetzt etwas konstruiert darüber zu schmollen. Zusätzliches Programm auf You Tube gab es auch vorher schon .

Die Frage nach einer möglichen Zweitverwertung auf MG kann ich Dir aber (noch) nicht beantworten.

Also hat MG, damit man 100 % des Programms sehen und daran partizipieren kann, in Zukunft scheinbar Instagram-Pflicht :clap::clap:

1 „Gefällt mir“

Ich blick noch nicht ganz durch, kann ma einer in 2 Sätzen zusammenfassen wo das Problem liegt?

MG gräbt Leichen aus, kündigt dies in Direkt an und veröffentlich wird auf YT und Insta oder wie???

Es läuft ( nach aktuellem Stand) exklusiv bei YouTube und Instagram, man wird also zur Nutzung dieser Plattformen gezwungen. Besonders bei Instagram finde ich das ganze bedenklich, zumal man dann einen Instagram Account benötigt um an dem Liveformat aktiv teilnehmen zu können.

3 „Gefällt mir“

“Was” ist denn dieses “Es”, ich kapiers nicht? Irgendein Format oder was? Wo steht denn dazu etwas?

Auf der Startseite von MG

https://massengeschmack.tv/blog/post/21-03-2019-Karlchen+kommt+zurück!

Ah ok, und warum wird hier son Tumult veranstaltet? Weil Programm ausserhalb des Abos erzeugt wird?

Mit deinem jetzigen Wissen kannst ja noch mal meinen vorletzten Post lesen.

Ich fände es schön wenn es auch mal wieder ein neues Format innerhalb des Abos gäbe.

4 „Gefällt mir“

Ist das so? Das wäre in der Tat blöd.

1 „Gefällt mir“

Um zu kommentieren, braucht man einen Instagram Account. Es sei denn Holger möchte dort nur Telefonate beantworten. Dann frage ich mich allerdings auch, warum man das Feedback Format zu einem Format hinter der Bezahlahl-Schranke öffentlich machen möchte. Warum nicht einfach als normale Live-Aufzeichnung hier?

Ob man ohne Account den Stream sehen kann, weiß ich nicht. Bezweifle ich aber, da man wenn man nicht eingeloggt ist bei Instagram direkt auf die Log in Seite geleitet wird

1 „Gefällt mir“

Wer zwingt dich denn dazu?

Hm, ich kann die Aufregung ehrlich gesagt nicht so ganz nachvollziehen. Warum sollte es “problematisch” sein Programm ausserhalb zu veröffentlichen. Es obliegt doch MG was sie zum Abo dazugehörig machen und was nicht.

Davon ab, ich persönlich halte nichts von der Idee mit Insta (is einfach die falsche Zielgruppe) und Karlchen…naja, nett, aber ob das irgedwen hinterm Sofa hervorlockt, ich weiß ja nicht. Auf mich wirken diese Sachen häufig so als ob hier die Idole der Jugend vor sich hergetragen werden, das is schön für einen persönlich, aber obs zeitgemäß, relevant, usw. ist is ne andere Frage und da zweifle ich sehr an ner positiven Antwort.