Frauen liegen anders - der Test

MediSpring, SecretSpring oder wie auch immer man es nennen will. Hart oder weich schlafen hat ja wohl nix mit dem Geschlecht zutun. :smt018

Am schönsten war die völlig unlogische Beweisführung mit dem Pillow und der Dose.
Boar, ich hätte nie gedacht dass eine Dose nicht ihren Originalzustand widerherstellt.
Ein Fehler in der Matrix? Na das wohl kaum, das ist einfach normale Physik.
Unter Umständen würde sich doch nicht etwa auch was anderes weiches widerherstellen???
Auweia… :roll:

Bitte?! Was soll dieser Scheiß? Glaubt das Alles echt jemand? :smt005

Du wirst es nicht glauben - es gibt wirklich derart dumme Menschen die sowas glauben.

So hatte ich neulich an der Kasse im Supermarkt eine Frau vor mir, die wollte dass ihre Waren nicht über den Laserscanner gezogen werden (was ja schnell wäre) weil sie nicht wollte dass es verstrahlt wird.

Ich musste erstmal losprusten als ich das gehört habe, so dass sie mich verwirrt ansah. Ich hab sie dann vor der bösen Sonne und der Nachttischlampe gewarnt. aber ich glaub den Schuss hat sie nicht ganz gehört.
Hach naja

Dumme Menschen gibt es wirklich zu Hauf - das ist kein Witz
Und auf die hat es diese Werbeindustrie natürlich abgesehen. Zu dumm zum kacken und beziehen ihre Weisheiten aus dem TV. Dass dann ein freundlich lächelndes Weibchen mit vermeintlich wissenschaftlichen Methoden Unfug erzählen kann, der für bare Münze genommen wird, dürfte klar sein… Wirkte ja auch professionell was die da verzapft haben…

So hatte ich neulich an der Kasse im Supermarkt eine Frau vor mir, die wollte dass ihre Waren nicht über den Laserscanner gezogen werden (was ja schnell wäre) weil sie nicht wollte dass es verstrahlt wird.

Ich musste erstmal losprusten als ich das gehört habe, so dass sie mich verwirrt ansah. Ich hab sie dann vor der bösen Sonne und der Nachttischlampe gewarnt. aber ich glaub den Schuss hat sie nicht ganz gehört.
Hach naja

Dumme Menschen gibt es wirklich zu Hauf - das ist kein Witz

Das kingt für mich eher nach psychisch krank als nach “dumm”. Das ist ein himmelweiter Unterschied. Und dann hast du sie sich noch zusätzlich veräppelt. Das war eine reife, sehr intelligente Leistung, mein Kompliment.

TeeFau

Vermutlich ist diese Werbung wie fast jede andere reinste verarsche, aber bevor man sich zu weit aus dem Fenster lehnt sollte ein Mediziner befragt werden, damit es in der nächsten Sendung keine peinlichen Korrekturen geben muss.

Das kingt für mich eher nach psychisch krank als nach “dumm”. Das ist ein himmelweiter Unterschied. Und dann hast du sie sich noch zusätzlich veräppelt. Das war eine reife, sehr intelligente Leistung, mein Kompliment.

TeeFau

Danke
ich tu mein bestes

haha , von der Werbung habe ich auch mal ganz kurz was gesehen.

zapp…Sehen sie was mit der Dose passiert. Und nun schauen sie mal was passiert wenn ich das Kissen… zapp
und in Gedanken “das können die doch nicht ernst meinen”

haha , von der Werbung habe ich auch mal ganz kurz was gesehen.

zapp…Sehen sie was mit der Dose passiert. Und nun schauen sie mal was passiert wenn ich das Kissen… zapp
und in Gedanken “das können die doch nicht ernst meinen”

Natürlich nicht. Aber Leute die sich zuviel Gedanken über sowas machen sind doch gar nicht die anvisierte Zielgruppe. Ist genauso wie bei dem Herrn Freiwald (ich glaub so hieß der) der sein Tablett voll mit alten Einlegefilmen für Analogkameras lächelnd mit den Worten “Soviel und noch mehr passen heute auf einen kleinen Chip” in die Kamera hält, und das im Zeitalter der 16GB-MicroSD Speicherkarten…

@Jhea
Nicht irgendwas trotzig stereotyp dagegenlabern sondern Intelligenz beweisen. Klug wäre zum Beispiel diese Reaktion gewesen: “Du hast recht, das war von mir nicht schön, vielleicht ist die Frau ja tatsächlich krank…”.

Gruß
TeeFau

Es gibt aber auch Leute, die sind da einfach ein wenig „doof“ :wink: Mein Vater bspw. legt sein Handy nie ins Schlafzimmer (hat es aber sonst den ganzen Tag in seiner direkten Nähe) und isst niemals Brötchen, die an der Tankstelle gekauft wurden (da können ja Benzindämpfe rein…) - andere Tankstellensachen ist er dagegen.

Vielleicht bilden sich die Leute auch einfach nur erfolgreich etwas ein. Vielleicht haben sie gar nicht die Ansicht die man ihnen bei oberflächlicher Betrachtung ihres Verhaltens andichtet. In den Augen der Frau müssten sich theoretisch alle Menschen verstrahlen die nicht darauf bestehen die Preise der Waren von Hand eintippen zu lassen. Ernährungswissenschaftlich erwiesen ist die Schadhaftigkeit von Licht auf Früchte. Möglicherweise verband die Frau diese Erkenntnis auf irrtümliche Weise auch auf den Barcode-Sensor der Verkaufstheken und wollte ihre Lebensmittel vor “schädlichen” Strahlen schützen.

Hier spielt die leichte Missverständlichkeit populärer Worte ins Gewicht, mit denen man meist einen eindeutigen Sachverhalt assoziiert. ich wüsste auch nicht wie ich die angesprochene Befürchtung anders nennen sollte, als “verstrahlt”…

MfG
Mediin

Mir ist so als ob ich die blode testfrau aus einer früheren werbung von denen kenne

Den Eindruck hatte ich auch. Die Frau ist in dem älteren Spot als glückliche Kundin von “SecretSpring” zusehen. Wenn der Fernsehkritiker von eine Aufnahme von dem Spot hat, dann kann er ja evtl. mal vergleichen, ob es sich wirklich um die gleiche Frau handelt.

Wenn du sagst, wann und wo die Werbung gesendet wurde, kann ich sie mal suchen.

Ich weiß nicht, ob dieser “alte” Spot noch läuft. Er lief früher meistens bei DSF oder bei Super RTL. Jedenfalls war es so noch vor ein paar Jahren.

Hey, ich ziehe wirklich haertere Kissen vor.

Aber mal ehrlich, in Sachen Teleshopping wundert mich garnichts mehr. Irgendwann wird auch noch der Globus verkauft, bei dem sich die Sonne um die Erde dreht - nur eine Frage der Zeit :mrgreen:

mfg
me

MediSpring, SecretSpring oder wie auch immer man es nennen will. Hart oder weich schlafen hat ja wohl nix mit dem Geschlecht zutun. :smt018

Das kannst du so nicht sagen, es gibt da schon Präferenzen die auf verschiedene Geschlechter oder Altersgruppen (jüngere schlafen z.b. generell lieber härter als ältere) zutreffen. Das ist zwar nur Statistik und korrekt wäre das Kissen einfach in mehreren härtegraden anzubieten (wie es im normalen Handel bei Matratzen und Kissen der fall ist) aber wenn man die Zielgruppe dieser Sendungen betrachtet ist ein “Männer gegen Frauen” Argument mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit etwas das super zieht.

Mal ganz davon abgesehen, es gibt sicher Dinge die man sich im internet oder von mir aus auch im Fernsehen kaufen kann, aber nen Kissen gehört ganz sicher nicht dazu. Wer für so was Geld ausgibt ohne nen Haufen liege vergleiche gemacht zu haben… naja… und dazu kommt noch das die vorgestellte Technik nicht wirklich aktuell scheint. Ich habe mir vor zwei Wochen erst nen Nackenstützkissen gekauft (super sache das, bringt wirklich einiges!) und es schien nicht eins zu geben das wie in der Werbung nicht höhenverstellbar ist.

Um mich zum Abschluss noch einmal Komplett vom Fernsehen zu entfernen, vergesst bloss nicht das auch in der Realen Welt genau so wirres Zeug angepriesen wird. Ich liege meiner Meinung nach auf nem Kissen für 40 euro besser als auf Teilen für 3-4 mal so viel Kohle (die was weis ich nicht alles können sollen).

:smt024

Klobus? Hä? Und wer dreht sich jetzt noch mal um den Mont?

Ich weiß ja nicht, ob du den Teleshop-oder-wie-der-Mist-sich-auch-schimpft-Dauerglotzern nicht etwas zu viel zumutest?! :smt025

Gerade läuft ein ähnlicher Spot auf S-RTL. Dort wird eine Matratze vorgestellt, die auch die “Federn” hat. Gerade musste ein Elefant auf die Matratze setzen, um zu beweisen, das die Feder wieder in den normal Zustand gehen. Als ich das gesehen habe, habe ich mich gefragt: “Wer hat schon einen Elefant im Schlafzimmer?”.

Frag mal die Abteilung Jumbo XXL. :lol:
Aber mal ehrlich, ich frag mich viel eher. Die senden das, also wer verdammt nochmal kauft das Zeug?

Aber mal ehrlich, ich frag mich viel eher. Die senden das, also wer verdammt nochmal kauft das Zeug?

Ich schätze die die um diese Zeit nicht schlafen können, weil sie das falsche Kissen haben und denken mit dem neuen Kissen können sie besser schlafen. :totlach

Ich ziehe weiche Kissen vor. Aber da der Test ja ein wirklich unwiderlegbarer Beweis ist, sollte ich vielleicht nochmal prüfen, ob ich nicht vielleicht doch eine Frau bin. :?