Massengeschmack.TV Shop

Folge 98: Der Sievi, der Zocki und eine spannende Quiz-Meisterschaft

Direkt Folge 98. Hier kann darüber diskutiert werden!

Diesmal war Christian bei MG Direkt dabei. Daher ist es klar, dass das Thema Filme einen nicht ganz kleinen Raum einnimmt. Dazu bei trägt noch der Zocki aus Wien, der uns gleich mal seine üppige Sammlung an Filmen präsentiert. Im späteren Teil folgen Holger und Christian noch einer höchst bemerkenswerten Meisterschaft von Quizspielern auf YouTube.

1 Like

Im Disney-Studio:
Management: „Die Leute schauen unsere alten Werke, da verdienen wir nichts mit!“
Anwalt: „Diesen diskriminierenden Mist von damals? Warum?“
Management: „Die sind doch nicht diskriminierend!“
Anwalt: „Noch nicht…“
Management: „Genial! Kommt, wir machen jetzt sexistische Filme, in denen Frauen die Helden und Männer nur faule, dumme Tiere sind, die können wir dann in 10 Jahren verbieten. Dann ist die Laufzeit des Copyrights auch egal!“

1 Like

Bei Zockis Sammlung bekomme ich Schnappatmung vor Begeisterung. Bin der Meinung, dass kein Streamingdienst jemals so etwas ersetzen kann und die Freude über eine bestimmte Veröffentlichung, aber leider gehört man mit dieser Denkweise schon einer Randgruppe an.

2 Like

So dumm ist das Management von Disney nun auch wieder nicht.
Wenn die Leute die alten Werke nicht sehen wollten, dann würde diese Klientel Disney+ nicht abonieren und DANN würde Disney nix verdienen.
Ergo: Disney verdient mit den alten Werken und weiß das auch!

Wen interessiert, wie unser Spiel um Platz 3 in der Online-Quiz-Liga des DQV ausgegangen ist: Hier gibt es den neuen Director’s Cut (ohne das 1-stündige Vorprogramm) auf YouTube zu sehen:

3 Like

War nach dem zähen Auftakt doch noch ein spannendes Spiel. Es ist halt nicht Fernsehen, keine Show, sondern Quiz pur. Das muss man natürlich mögen, aber es lohnte sich und war ja wieder völlig offen bis zum Schluss.

Herzlichen Glückwunsch zu Platz 3!

4 Like

Hey, Spoiler alert! :neutral_face:

1 Like

Sorry, dachte, wen es interessiert, hat nach MG Direkt weitergeschaut. Aber klar, es hatte nicht jeder Zeit.

Moin, ihr habt da einen ekligen Fiepton an Bord. Über TV gehört dachte ich, was pfeift hier im Raum, bis ich auf Pause gedrückt habe. Über die PC-Brüllwürfel höre ich den nicht.

Der Moment, wenn man MG-Direkt guckt und plötzlich feststellt, dass „Der Sievi“ großer Holger bzw. MG-Fan ist :grin: Hätte mir aber klar sein müssen Ratzeburg ist ja nicht weit von Hamburch wech, sprich ihr Jungs seid kompatibel :+1:

Das stimmt. Vor allem, weil es Genrefilme sind, die es in diesem Umfang bei keinem Streamer gibt. Aber da sieht man auch das Problem. Es ist ein exzessives Anhäufen. Er hat ja ganze Regale voller Filme, die er noch nie gesehen hat.

Bei mir häuft sich auch viel an :smiley: Hab ich alles noch vor mir und kommt auch erst nach der Sichtung ins Regal.

2 Like

Nachdem ichs jetzt auch geschaut habe, schließe ich mich den Glückwünschen an. Ich hab danach mir auch direkt noch das Finale gegeben.
Bei diesem Fragenniveau, macht das als „Normalo“ allerdings irgendwann keinen Spaß mehr.
Jetzt fühle ich mich ungebildet.

Mich würde daher mal interessieren, wie viel Prozent der Finalfragen @James_Pond hätte beantworten können.
Bei mir waren es max. 10%.
Edit: Hauptsächlich waren das die Brettspielfragen :upside_down_face:

3 Like

@MGFR: Ja, das Fragenniveau im Finale (DQV Online-Liga: Finale - YouTube) war im Vergleich zu den sonstigen Sets deutlich schwerer. Die Brettspielfragen kamen mir natürlich auch entgegen. Gewusst hätte ich auch nur 20-25%.

1 Like

Das beruhigt mich jetzt ein wenig.
Ich fände übrigens bei der Gelegenheit eine Neuauflage des MG-Quiz mit den Jägern, die nicht so genannt werden dürfen, klasse.
Vielleicht kriegen wir das ja bei einer der nächsten Jubiläumsabstimmungen durch

3 Like

@MGFR: Das wäre schon cool, aber Sachen mit Publikum gehen halt zurzeit nicht. Da müssen wir wohl noch ein paar Monate warten, um das zu wählen.

1 Like

Ja, Nagorsnik und Klussmann waren echt super!

2 Like

Bin ich direkt neidisch auf den kleinen Haufen. Bei mir ist es mittlerweile mehr als ein Regal :frowning:

Ich geb mir aber auch keiner Mühe mehr das abzuarbeiten, wird eh nix mehr :smiley:

Blöderweise kommen nächste Woche noch einige Filme dazu und trotz Corona einige gute Veröffentlichungen im März :smile: Viel Arbeit :grinning:

Kenne das Problem, aber mittlerweile kaufe ich kaum noch was neues. Früher hab wirklich jede Aktion mitgenommen und sogar die Wühltische abgegrast. Heute reicht mir oftmals der Stream.

Wobei ich gestehen muss, dass ich aber auch schon etliche UHDs hier rumliegen habe, die ich gekauft habe, um sie über meinen neuen 4K TV zu schauen, den ich mir bis heute nicht mal gekauft habe^^

1 Like