Massengeschmack-TV Shop

Folge 95: Das MG-Buch und viel Essen

Direkt Folge 95. Hier kann darüber diskutiert werden!

Neues aus dem MG-Kosmos, dazu E-Mails, Chatkommentare und Anrufe - und dann auch noch eine doppelte Essenslieferung. Holger wird ganz schön auf Trab gehalten - aber vielleicht ganz gut, denn ein bisschen Sport schadet ja eh nicht.

2 Like

Der Humor des Pizzabestellers wirkt schon ein bisschen gestört. Wurde die Pizza Tonno noch von jemandem gegessen?

2 Like

Nein. Sie landete, passend zum Namen, direkt in der Tonne.

Bild

9 Like

Ach jetzt check ich das erst, durch den 12-Stunden-Stream bekommen wir jetzt quasi einen Adventskalender UND eine Adventsnacht, sehr trickreich :mrgreen:

Zum Peter-Prinzip: Holger, das hast du etwas falsch verstanden: der Witz am Peter Prinzip ist nicht dass jemand befördert wird damit er keinen Schaden mehr anrichten kann, sondern im Gegenteil: so lange du gut in deinem Job bist, wirst du befördert, bis du irgendwann auf einer Position ist die dich überfordert. Also der beste Lehrer wird zum Beispiel Schulleiter, obwohl er organisatorisch eine Schule zu verwalten vielleicht richtig schlecht geeignet ist.

1 Like

Doch doch, ich hab das schon verstanden. Beim Peter-Prinzip gibt es auch noch die „seitliche Arabeske“, also Leute im schlimmsten Fall quasi abzuschieben in Positionen, wo sie keinen Schaden mehr anrichten können.

Alter, das mit der Pizza ist ja echt etwas krank

1 Like

Naja, etwas insidermäßig und mit viel Ironie. Die aber nonverbal mal wieder nicht eindeutig genug durchgekommen ist. Wegschmeißen hätte nun echt nicht sein müssen, zumindest nicht weil man Bedenken bei der Speise haben müsste.

3 Like

Also vllt liegt’s daran, dass ich gerade nur reingeskippt habe, aber dass da n richtiger Zettel mit dabei ist, statt nur ne Notiz auf dem Beleg ist doch total abnorm o.O

3 Like

Also ich nehme mal an die „Falsche Anwaltskanzlei“ hat eine Anzeige gegen dich bei der Staatsanwaltschaft eingereicht. (ist zunächst möglich und wird nicht direkt geprüft). Aufgrund der Betrugsvorwürfe gegen die Anwaltskanzlei die jetzt wegen begründetem Verdachtes weiterverfolgt werden, wurden die Ermittlungen wegen Beleidigung eingestellt.

1 Like

Hier noch was zum Abschied von Oppermann.

1 Like

Habt ihr den in Volkers Kino geschaut?

Holger sagte was zur US-Wahl-Sondersendung in Bezug auf Teilnehmerzahl und neuen Covid-Bestimmungen ab November.
Erlaubt sind dann doch nur bis zu 10 Personen aus 2 Haushalten, also dürften nur 2 da sitzen? Und die anderen werden zugeschaltet?
Und wie ist es dann bei z. B. Pantoffelkino, da sitzen ja auch 4 Leute aus 4 Haushalten, das ginge dann ja auch nicht mehr, oder?

Das ist in sofern inkorrekt, als die Kontaktbeschränkungen nur im privaten Umfeld gelten, nicht im Arbeitsumfeld.

6 Like

Es wurde gegen die echte Kanzlei ermittelt, darüber hinaus wurden die Ermittlungen wegen B. Trug eingestellt, nicht wegen Beleidigung. Macht also keinen Sinn deine Theorie.

Ich würde eher vermuten, dass die Staatsanwaltschaft München ein Ermittlungsverfahren eröffnet hat, weil sie Kenntnis von einem Vergehen erlangt hat und es sich bei Urkundenfälschung und Amtsanmaßung um Offizialdelikte handelt. Immerhin scheint da tatsächlich jemand ein klein wenig ermittelt zu haben, denn solche Verfahren werden gerne mal eingestellt weil bereits eine Zeitdauer vergangen ist. Die Einstellungsbegründungen fallen dann entsprechend kurz aus. In Holgers Schreiben waren ja wenigstens ein paar substanzielle Punkte aufgeführt.

Holger kann sich freuen: offenbar hat er Staatsanwälte in München, die ihn gerne sehen :smile: .

1 Like

Also die Pizza hätte ich auch nicht gegessen. Schon schräg, dass so ein Pizzaladen einfach so auf Wunsch ein grosses Papier in den Karten klebt. Schon allein hygienisch sehr fragwürdig, wer weiss was die da noch so auf Wunsch mit der Pizza angestellt haben…

Auf dem Bild waren übrigens alte MG Mitarbeiter mit ihrem Abschiedsdatum, wenn ich das richtig gesehen hab. Keine Ahnung was das soll

4 Like

Nein, das war der hier:

Nur die Super 8- Fassung enthält die ursprüngliche Kino-Synchro (und hat auch das schönere Cover):

s-l640

Später gab es dann auch noch eine Comedy-Version unter dem Titel „Der Dicke und das Warzenschwein“.

1 Like

Okay. Da kenn ich nur die geschnittene Comedy Fassung und die vom ZDF in Auftrag gegebene Fassung.

Ach, ihr macht das beruflich? :wink: :crazy_face:

Ja, aber Holger hatte doch Angst, dass ihm in der Wahlnacht die Polizei ins Studio geschickt wird. Deshalb müsste er noch mal über die Zusammensetzung nachdenken.

Die AHA-Regeln sollten natürlich trotzdem möglichst eingehalten werden :wink: