Massengeschmack-TV Shop

Folge 84: Neverforgetniki näher beleuchtet, Bennos Project im Interview

Die Mediatheke Folge 84. Hier kann darüber diskutiert werden!

Der YouTuber Neverforgetniki verbreitet regelmäßig recht(s) einseitige Infos über Migranten und linke Politiker. Nun hat er auch ein Buch veröffentlicht, das einige Fragen aufwirft. Außerdem: Der Schauspieler Benno Lehmann synchronisiert auf seinem YouTube-Kanal sehr gekonnt Leute aus Politik und Gesellschaft. Er steht in einem Interview Frage und Antwort.

2 Like

Also den Begriff „Neverforgetniki“ habe ich hier und da schon einmal gehört, ich dachte dabei aber stehts an eine Organisation oder Ähnliches, die sich dafür einsetzt an Niki Lauda zu gedenken.
…das werde ich auch weiterhin so machen, es erscheint mir jedenfalls sinnvoller zu sein.

Zusammenfassung

Ich meine das durchaus ernst und um sicher zugehen habe ich kurz nach „neverforgetniki“ und allgemein nach „Niki Lauda“ gegoogelt.
Dabei ist mir aufgefallen, dass Google die Frage nach „Wo lebt Niki Lauda heute?“ mit „Wien“ beantwortet.

3 Like

Yayyyy Holger hat bald Beef mit Heiko Schrang :partying_face: :partying_face:

3 Like

Dafür, dass Niki … seinen Text abliest, … trägt er ihn … ganz schön abgehackt … vor. Sehr anstrengend … zuzuhören.

4 Like

Promis unter Palmen - man sollte meinen dass das 2020 durch ist.
Wer sind diese Leute, die reichen Promis dabei zuschauen, in einem Luxuskomplex Ferien zu machen, welchen sie sich selbst (also die Leute, die sowas anschauen) nie leisten können werden? Ich verstehe es nicht. Da schaue ich mir lieber noch ein Katzenvideo auf YT an bevor ich so einen Dreck anschaue. Sat.1 ist wirklich nur noch ein Schatten seiner selbst.
Und die Pointe ist, das Miss Schlauchbootlippe meint, andere mobben zu müssen.

2 Like

ich sehe ab Montag schon die Schlangen vor den Friseuren, wo sic hHolger bestimmt auch einreiht :slight_smile:
der beitrag über niki war zu lang…seine sprechweise ist wie ein maschinengewehr, was denkt er eigentlich über sich selbst…womit verdient er Geld?
zur vollständigkeit: carina spack hat sich auf instagram entschuldigt# https://www.ok-magazin.de/people/news/carina-spack-heftige-konsequenzen-nach-mobbing-eklat-64918.html und verliert Werbepartner und erhält Morddrohungen…
Desiree fand das Mobbing auch zuviel des Guten: https://www.instagram.com/p/B_UuaajlQxV/
https://www.instagram.com/p/B_UuZbGlf2W/
https://www.instagram.com/p/B_UuX5ulpse/
https://www.instagram.com/p/B_UuWsAlL4P/
https://www.instagram.com/p/B_UuVt3lcQw/
Tobi war der wahre Held der Sendung!

die letzten Teile des Interviews über die Theater waren nochmal erfrischend.

Boah, ist das nervig, wie diese Bengel spricht

6 Like

War echt eine Tortur, diesem Niki über so lange Passagen zuzuhören. Der klingt wie eins dieser Programme, die Text in Sprache umwandeln. Allerdings die Beta-Version. :wink: Seine Abos und Klicks hat er wahrscheinlich vor allem Schrangs Unterstützern zu verdanken. Ich kann mich überhaupt nicht in Leute hineinversetzen, die sich dieses monotone Gequake regelmäßig anhören. Selbst wenn ich seinen Aussagen zustimmen würde, könnte ich mir das nicht antun. Find das einfach nur anstrengend.

Irgendwie tut mir der Knabe aber auch ein bisschen leid. Er scheint sehr sensibel zu sein. Man will das Kerlchen einfach nur tröstend umarmen und ihm ein Glas warme Milch geben. Wenn die Seifenblase mal platzt, die Schrang ihm da auf Youtube erschaffen hat, könnte das ziemlich tragisch enden.

2 Like

Es gab da doch mal diese Nazi Zwillinge. Die haben irgendwann Marihuana entdeckt und schon war es vorbei mit der rechten Gesinnung. Von daher sollte man mal über eine Legalisierung nachdenken.

1 Like

Das gezeigte „Klassenfoto“ von Neverforgetniki zeigt die Teilnehmer und Sieger eines Englischwettbewerbs, lässt also keinen Schluss auf die Zusammensetzung seiner Schulklasse zu.

Ich finde es auch komisch, dass ihm das Zitieren gängiger Medien wie Welt.de in seinem Buch vorgeworfen wird. Auf irgendwas muss man sich ja berufen, wenn man sich auf aktuelles politisches Geschehen bezieht. Hätte er nur Junge Freiheit und dergleichen zitiert, wäre ihm das doch ebenfalls angekreidet worden.

Rechte Kanäle werden im übrigen auch gerne mal gelöscht (siehe Shlomo), ob das wirklich so eine tolle Geldverdien-Masche ist, möchte ich auch bezweifeln.

5 Like

Holger laden doch mal Martin Sellner ein.
Es wäre bestimmt eine interessante Diskussion, wäre perfekt für Veto.

1 Like

Habe mich sehr über das Interview mit Benno gefreut :slight_smile:

Was Roland Schill angeht, die Frau hätte ihm eine reinhauen sollen. Solche Typen verstehen es nicht anders. Ansonsten denke solche Typen, dass sie sich alles erlauben dürfen.

2 Like

Da wäre was dram, wenn wir Schrang hier nicht als Puppenspieler sehen würden. Er versucht einfach eine neue Generation an zu sprechen und benutzt Nicki dafür und der macht mit. Und Schrang ist doch wohl wie Höcke auch, auch auf der Seite der rechten konservativen Politik, ab zu lehnen.

NFN habe ich oben gar nicht bewertet, nur die vorgebrachten Argumente.

2 Like

Ja. Verstehe. Habe den falschen Kontext produziert. Ich gehe nochmal in mich. Aber Schrang und Co sollte man nicht unkritisiert stehen lassen.

1 Like

Zweimal gemacht - keine Antwort bekommen!

1 Like

Den Teil mit dem Bengel fand ich zu lang und unrelevant. Mich ärgerte bei dem vor allem, dass er eine vorsichtige Sprache verwendet, wie ich es auch tue, aber dabei ziemlich durchschaubar ist in seinen rechten Ansichten. Ich sehe da die gute Absicht nicht. Aber ich sehe die Gefahr, dass bald viele Rechten so sprechen. Und wenn ein eher mittiger, vielleicht auch wirklich eher ängstlicher, besorgter Normalbürger dann mal nicht mit einer Sache zufrieden ist, dann wird der entweder nichts mehr sagen oder direkt ins rechte Lager verortet werden. Da laufen wir gesellschaftlich auf eine Nichtkommunikation und Ausgrenzung zu, fürchte ich.

Den Synchronsprecher fand ich super und der entschädigte alles! :slight_smile:
Ich finde der könnte Trump am besten parodieren indem er ihn eben total intelligente Sachen sagen lässt. Dinge mit denen man Trump nicht in Verbindung bringen würde: Bescheidenheit, Zurückhaltung, kluge Ideen, Völkerverständigung, Humanität und für Frieden.

Aber durchaus auf die Zusammensetzung der Schülerschaft.
Wurde dann ja auch in konkreten Zahlen geliefert.

Ja, aber sollte er sich nicht auf VERTRAUENSWÜRDIGE Medien berufen und nicht etwa auf den lügenden, linken Mainstream?

Ich glaube nicht, daß es Mr.Proper und Sohnemann sonderlich schlecht geht.
Rechtsesoterik verkauft sich halt gut, der YT-Kanal an sich ist ja in erster Linie eine Werbeplattform.

2 Like

Niki sollte man wegen Verleumdung verklagen!