Massengeschmack-TV Shop

Folge 7: Pädophilie


#730

Auf eine Sandkastendebatte lasse ich mir hier nicht ein: du hast bisher nichts belegt, meine links und Ausführungen findest du hier im Thread, auch das sind unumstößliche Fakten. Wenn du kein Interesse an einer Diskussion hast, was willst du hier?


#731

Ok, dann drücke ich es anders aus: Ich weise den Vorwurf zurück und werfe dir das selbe vor.

Und hör endlich auf Zensur als mittel der Auseinandersetzung zu missbrauchen!


#732

Die Selbstbezeichnung als “Pädophilenszene”, die G. und andere hier immer wieder wählen, finde ich auch schon ziemlich verräterisch. Besonders reflektiert klingt es nicht. Ich werde mich demnächst mal auf die Suche nach der örtlichen Alkoholikerszene begeben, vielleicht werde ich auf dem nächsten Supermarktparkplatz fündig.


#733

Hör auf von Zensur zu heulen, weil deine gehaltlosen Pöbeleien hier keine Plattform haben werden oder verschwinde wenn dir das nicht passt.


#734


#737

Ich glaub halt, das soll einem auch irgendwie suggerieren, dass man der paedophilen Revolution, angefuehrt von Herrn G., letztlich sowieso nicht ausweichen kann.


#738

@ExtraKlaus Kannst du noch auf meinen Vorschlag eingehen? Dann hört vielleicht das Zensurgeheule auf. Man weiß wirklich nie genau ob du jetzt als Admin/Mod redest oder als Privatperson.


#739

Dieter führt überhaupt nichts außer seine Webseite und seine eigenen Aktivitäten. Da wird er mit bestimmt auch zustimmen.


#740

sie rechnen ja auch augenscheinlich damit, dass der gesellschaftliche Konsens unmittelbar vorm Umschwingen hin zu einer Abschaffung/Herabsetzung des Schutzalters ist. Dieser Cassini hat ja ernsthaft behauptet, die Gesetzeslage sei kein Grundkonsens und könne jederzeit entschärft werden. Diesen Realitätsverlust muss man erstmal versuchen, nachzuvollziehen.


#742

Ich habe mich dazu bereits geäußert und dieses Zensurgeheule kommt nur daher, dass diese Herren die Diskussionsbereitschaft damit verwechseln, dass sie hier scheinbar glauben Narrenfreiheit haben zu dürfen und im Zweifel halt bei Holger petzen gehen oder uns drohen. Was ja auch sehr bezeichnend ist, wie viel diese einfühlsame Rhetorik und kitsch nichts als heiße Luft ist.


#743

Und “Diese Herren” sind jetzt also alle die nicht deiner Meinung sind, sehe ich das richtig?


#744

Hör auf zu spammen. Mit dir werde ich nicht weiter diskutieren dafür ist mir meine Zeit zu schade.


#745

Beim erneuten Lesen dieser pädokriminellen Energie, kommt es mir direkt wieder hoch.


#748

Pablo anstatt über Zensur zu heulen solltest du lieber froh sein das ich dich nicht gleich wieder sperre, weil es offensichtlich ist das du Cassisni bist und mir doch noch so nett gesagt hast, ich solle mich mal bitte “ficken”.


#749

ist dieser EN-ER-GEE für den Kommentar eben endlich geflogen? Das war ja wohl unter aller Kanone!


#750

Richtig, es ist hier kein Grundkonsenz, sondern genau das worüber hier diskutiert wird.
Grundkonsenz ist ungleich “Eine große Mehrheit ist dafür”.

Gesetze können in einer Demokratie geändert werden. Dessen Änderung zu fordern ist vollkommen legitim. Da hat er total Recht.

Und hör endlich auf von deinen Ausscheidungen zu berichten. Ich finde es eklig und Abstoßend!


#751

Ich sprach aber eben davon, dass sie Gesellschaft von der Anschaffung des Schutzalters soweit weg ist wie die katholische Kirsche von der Abschaffung des heiligen Stuhls. Allein, dass ihr das für ein realistisches Szenario haltet, wenn euch ein nicht unerheblicher Teil der Gesellschaft (zu unrecht) gerne lynchen möchte, zeigt, wie realitätsfern ihr seid.


#752

Spreche DU doch bitte für DICH! Und nicht für mich. Klar?
Die Gesellschaft ist weit davon entfernt, richtig.
Ich hate es nicht für ein realistisches Scenario, dass dies in kurzer Zeit passieren wird.
Das ändert aber nichts an meiner Meinung/Haltung dazu.


#753

Was war denn daran unter aller Kanone? Ich finde es halt merkwürdig…

Das was Herr Gieseking hier von sich gibt, ist ja wohl wirklich unter aller Kanone, aber das bleibt natürlich alles stehen… :confused:


#754

Komm damit klar, du wirst deinen Schniedel niemals in diesem Leben in ein Kind stecken dürfen. Und wenn du es wagst, steckt der Rechtsstaat seinen in dich.