Massengeschmack-TV Shop

Folge 6

Ist ja mächtig spät geworden, daher kurz und knapp: Schöne, unterhaltsame Folge. Der Einspieler und das “Outro” haben mir am besten gefallen. Kam auch gut, daß diesmal mehr Publikum anwesend war.

Ach so, Ergänzung/Anregung: Ich fänd’s ganz interessant, wenn immer mal wieder auch ältere Ausgaben von Zeitschriften (von vor 20 Jahren oder so) behandelt würden.

[QUOTE=Die gute alte D-Mark;328354]Ach so, Ergänzung/Anregung: Ich fänd’s ganz interessant, wenn immer mal wieder auch ältere Ausgaben von Zeitschriften (von vor 20 Jahren oder so) behandelt würden.[/QUOTE]

Ja ich suche immer nach sowas, aber es ist wirklich schwer. Da bin ich immer auf Hilfe angewiesen, also wenn ihr jemanden kennt oder jemanden kennt, der jemanden kennt… ihr wisst schon!

Das mit den Mädels, die im Kalten sitzen um abzunehmen ist leider gar nicht so unrealistisch. Ich habe tatsächlich schon von Mädchen gehört, die auf diese Weise Kalorien verbrennen wollten. Das ging dann aber oft schon in Richtung Magersucht.

Wieder ne schöne Folge gewesen…
Ich fand den Schluss des Horoskop-Beitrags genial, mit dem einbauen der Sternzeichen xD

Und auch die anderen Beiträge waren wirklich unterhaltsam.

Die Reaktion auf dieses TeensMag oder wie es auch heißen mag fand ich jetzt schon etwas heftig :shock:
Als ob “die Christen” wirklich keinen Sinn für Humor hätten… schade…
Nächstes mal bitte dann den Wachturm auseinendernehmen, Lars :ugly

Bei dieser Folge hab ich öfter geschmunzelt als bei den vorherigen. Trotzdem ist es mir zu wenig investigativ und zu platt - das passt zu Ferngesehen, aber meiner Meinung nach nicht zum Medium Zeitschrift.

Bei mir steht eine Aboverlängerung an. Presseschlau werd ich nicht mit in meine Auswahl aufnehmen.
Ich wünsche den Machern dennoch noch viel Erfolg mit dem Format!

Danke lieber Lars, du hast mir in dieser Folge gezeigt, dass ich mit deinem Magazin gar nichts mehr anfangen kann. Ein Folgeabbo schließe ich nicht ab und weitere Folgen werde ich nicht mehr schauen.

Dein Magazin hat respektabel begonnen und hat stark abgebaut. Nach Christen-Bashing kommen Tittenhefte… Dieses Niveau ist mir keinen einzigen Cent mehr wert. Weißt du Lars, dieses Magazin hat das Niveau erreicht, das Holger mit FKTV nur erreichen könnte wenn er ausschließlich Familie im Brennpunkt behandeln würde.

An den Stern, Spiegel oder an die großen Tages- oder Wochenzeitungen traust du dich wohl nicht ran… Sei’s drum.

Ich wünsche deinen Fans viel Spaß beim zuschauen. Für mich hat es sich mit Presseschlau erledigt.

[QUOTE=Rhuo;328360]Nach Christen-Bashing kommen Tittenhefte…[/QUOTE]

Titten !? Na endlich hat er sich mal ernsthaft Gedanken über kommerziell erfolgreiche Inhalte gemacht !

Es ist für mich nicht nicht nachvollziehbar, daß diese Sendereihe noch Anhänger hat. Langweilig, scheinbar desinterssiert, vorgetragen und inhaltlich völlig belangloses Gelaber.
Und wenn man schon nicht mehr weiß, wo der Witz ([U]hier:[/U] bei Kälte abnehmen) noch mal geschrieben stand, dann hat man wort-wörtlich seinen Witz verloren :slight_smile:
Es interessiert doch niemanden, ob eine junge Frau ein Tattoo auf dem Hintern hat, ob ein 30-jähriger Mann ein Experte in einer Frauenzeitschrift ist oder ob Playboy eine Mädchenzeitschrift sponsort; weder informativ noch satirisch (es sei denn, man präsentiert es sehr gut)
Und so ähnlich dümpeln alle Folgen so vor sich hin.

[QUOTE=Rhuo;328360]An den Stern, Spiegel oder an die großen Tages- oder Wochenzeitungen traust du dich wohl nicht ran… Sei’s drum.[/QUOTE]

Kann ich nur unterschreiben; es gibt genug öffentlichkeitsrelevante Zeitungen/Zeitschriften – dazu müsste aber auch an der Selbstdarstellung und Rhetorik von Lars mächtig gefeilt werden.

Ich muss hier mal Lars unterstützen:
Ich fand die letzten beiden Folgen waren um einiges besser als die zwei davor und wenn es auf diesen Level bleibt, bin ich gerne Abonnent. Das die vorletzte Folge gut war hat man ja auch an den Publikumszahlen gesehen.

Leider find ich trotzdem das es immer noch nicht an Fern-gesehen oder deine Youtube-Clips rankommt. Das liegt aber glaub ich daran, dass du das hier live in einem Studio machst. Dildos im Wald finden oder nen Clip unter der Dusche als auch schnelle Schnitte gehen geht hier nicht. Dein Einspieler war da aber schon nen guter Kompromiss vielleicht kannst du die etwas ausbauen. Oder wie wärs wenn Sral bzw. dein Photoapparat dich mal “anskypt/anruft”? Sind ja beides so deine Markenzeichen und je nach dem wieviele Fans dir hier gefolgt sind wär das jedenfalls mal nen Gag wert :wink:

Man merkt echt das du viel Arbeit in die Sache steckst und da ist es Schade so negative Sachen hier im Forum zu lesen…

[QUOTE=jpcg;328373]

Man merkt echt das du viel Arbeit in die Sache steckst[/QUOTE]

Wirklich? Auf mich wird das exakt so vorbereitet, wie man es auf einer Bahnfahrt nach Hamburg eben schafft.

[B]Women’s Health[/B]:
Was genau soll mir bei diesem Kummerkasten-Onkel das Bild sagen, wo die Frau(?) mit der Schrotflinte in die Kloschüssel zielt? Was soll das darstellen? Ich versteh’s einfach nicht …

[B]Frische Frauen[/B]:
Und was ist da sonst so drin? Das übliche Tittenheftchen?

[I]Experten schlagen Alarm.[/I]

Eine wunderschöne Folge war es diesmal!
Schön auch, dass so viele Leute im Studio waren. Mir klappte schon die Kinnlade runter als ich ins Studio kam und ich die ganzen Leute sah. Damit fällt schon mal der Punkt weg über den so viele gemault haben: "Es sind so wenig Leute im Studio"
Besonders amüsant war der Beitrag, wo Lars aus dem einem Magazin vorgelesen hat. Ich meine allerdings, dass der Clip länger im Studio gelaufen ist, als jetzt auf Massengeschmack. Das fand ich schade, denn der Artikel war wesentlich länger und lustiger.
Was den einen Kritikpunkt angeht, dass nur Titten jetzt gezeigt werden, kann ich nur sagen: "Soll Lars es doch zeigen!"
Denn dadurch sieht man was für ein Müll in solchen Magazinen ist, wodurch ich ein Magazin wie Frische Frauen nie kaufen werde, da es pure Geldverschwendung ist. Dafür sollte man Lars sehr dankbar sein. Das ist genauso wie damals Holger und Olli die Sexhotlines getestet haben.
Und was religiöse Zeitschriften angeht. Ich hätte auch nichts dagegen wenn Lars eine hinduistische Zeitschrift so kritisieren würde, wie etwa das Teensmag. Er drückt damit einfach seine Meinung zur Religion aus und diese hat man zu “respektieren”. Aber manche haben einfach, vorallem in den monotheistischen Religionen, wenig Toleranz gegenüber solchen Meinungen.

Übrigens habe ich zu zwei Gags von Lars Anmerkungen:

[B]Abnehmen durch Verwesung bei -40° Celsius in kürzester Zeit[/B]: Niedrige Temperaturen verhindern die Verwesung statt sie fördern. Diese Eigenschaft hat sich der Mensch durch die Erfindung des Kühlschranks zum untertan gemacht.

[B]150 Km/h erreichen beim Joggen im Bus:[/B] Welcher Reisebus darf eigentlich in Deutschland 140 Km/h fahren? Oder anders gefragt welcher Jogger kann 50 Km/h schnell joggen? Es muss schließlich ein Reisebus sein, in welchem Bus kann man denn sonst angemessen Joggen?
Zu der Interpretation der Relativitätstheorie möchte ich mich gar nicht erst äußern. Denn selbst Jogger im Bus können nicht schneller Joggen als draußen. Es wirkt nur für den Betrachter außerhalb des Bus so.

Darüber kann ich beim besten Willen nicht lachen. Selbst über den Mann der diese Gags geschrieben hat nicht. Durch gute Vorbereitung sollte so etwas nicht passieren.

Das sind nur Kleinigkeiten die mich bei dieser Folge extrem gestört haben. Mit niveauvolleren Inhalten könnte ich das verschmerzen.

Ich hoffe für Lars, dass er trotzdem erfolg haben wird mit Presseschlau. Unsympathisch ist er nicht. Doch dafür Geld zu bezahlen bringe ich nicht übers Herz.

[QUOTE=Delta1987;328379]Denn dadurch sieht man was für ein Müll in solchen Magazinen ist, wodurch ich ein Magazin wie Frische Frauen nie kaufen werde, da es pure Geldverschwendung ist.[/QUOTE]
Ich habe [I]Frische Frauen [/I]seit Jahren abonniert, doch Lars hat mir jetzt die Augen geöffnet.

Ansonsten haben für mich die Teeniemagazine zu viel Raum in der Sendung. Es kam (gefühlt) in jeder Ausgabe irgendwas in der Art vor. Bravo, Mädchen oder Vergleichbares auseinanderzunehmen sollte nicht zur Routine werden. Es kommt leider jetzt schon so rüber. Und jeder kennt das Zeug halt eh schon irgendwie.

Beiträge wie der zur [I]Grow[/I] sollten, was die Magazin-Auswahl angeht, die Richtung angeben.

[QUOTE=Rhuo;328383][B]Abnehmen durch Verwesung bei -40° Celsius in kürzester Zeit[/B]: Niedrige Temperaturen verhindern die Verwesung statt sie fördern. Diese Eigenschaft hat sich der Mensch durch die Erfindung des Kühlschranks zum untertan gemacht.[/QUOTE]
Deshalb sagt er ja auch, man müsste jemanden finden, der vorher die Heizung wieder hoch dreht. :wink:

[QUOTE=Librarian;328386]Deshalb sagt er ja auch, man müsste jemanden finden, der vorher die Heizung wieder hoch dreht. [/QUOTE]

:shock: Das habe ich in der Tat nicht wahrgenommen. Hab’s mir nachträglich nochmal angeschaut. Mein Fehler. Da habe ich Lars unrecht getan.
Das passiert wenn man aus dem Gedächtnisprotokoll zitiert. Danke für den Hinweis.

Ich fand die Folge langweilig und nicht sehr gelungen. Mal wieder ein Teenie-Magazin, das mir jedoch nicht mal so kritikwürdig erschien wie die vorherigen. Das Heft spricht heranwachsende Mädchen an, ist klar, dass es nicht jedermanns Interessen bedienen kann. Und in dem Alter gibt es durchaus Mädchen, die sich für Mode und Kosmetik zu interessieren beginnen. Inwieweit man das nun abwerten muss, ist mir unklar. Heißt ja nicht, dass darauf nun der ganze Lebensfokus gerichtet wird.
Und Pornoheftchen…haha - toll. Dass die inhaltlich eher flach sind, kann man sich auch so denken. Da gehört wohl ne große Portion Pipi-Kacka-Humor dazu, das jedes Mal aufs Neue wieder lustig zu finden.
Ich würde mir für die kommenden Folgen etwas tiefgreifendere Kritik wünschen.

[QUOTE=Riif-Sa;328355]Ja ich suche immer nach sowas, aber es ist wirklich schwer. Da bin ich immer auf Hilfe angewiesen, also wenn ihr jemanden kennt oder jemanden kennt, der jemanden kennt… ihr wisst schon![/QUOTE]

Der gute Klopfer (www.klopfers-web.de) hat zumindest nen Haufen alter Bravos, evtl. auch noch anderes Zeugs - frag ihn einfach mal.

[QUOTE=Delta1987;328379]Eine wunderschöne Folge war es diesmal!
Schön auch, dass so viele Leute im Studio waren. […] Besonders amüsant war der Beitrag, wo Lars aus dem einem Magazin vorgelesen hat. Ich meine allerdings, dass der Clip länger im Studio gelaufen ist, als jetzt auf Massengeschmack. Das fand ich schade, denn der Artikel war wesentlich länger und lustiger. […] Und was religiöse Zeitschriften angeht. Ich hätte auch nichts dagegen wenn Lars eine hinduistische Zeitschrift so kritisieren würde, wie etwa das Teensmag. Er drückt damit einfach seine Meinung zur Religion aus und diese hat man zu “respektieren”. Aber manche haben einfach, vorallem in den monotheistischen Religionen, wenig Toleranz gegenüber solchen Meinungen.[/QUOTE]

1.) Mich hat es auch gefreut.
2.) Ich fands auch sehr lustig. (Mein Freund, der neben mir saß, übrigens auch.) Und ich hätte den Rest dann auch gern gesehen.
3.) Ich habe nichts dagegen, dass Lars ein christliches Druckerzeugnis kritisiert hat. Es geht ums Wie. Seine Reaktion auf die Zuschrift diesbezüglich fand ich auch nicht gerade souverän.

[B]Mädchen[/B]
Ich gebe zu, dass ich mir solche Magazine durchaus mal gekauft habe. Allerdings nur, um dann in meinem Blog drüber zu lästern. Nicht, weil ich sie gut finde - dazu ist mir die “Mädchen” entschieden zu oberflächlich. Evtl. ne kleine Ecke über irgendwelche Tiere oder arme Mädchen (die, nebenbei bemerkt, u.a. wegen solcher Zeitschriften unter Druck stehen, sich dauernd irgendwelches Zeugs zu kaufen), ansonsten gehts nur um Schminke, Klamotten und Jungs. Die Leserbriefschreiberin erschien mir auch recht, sagen wir, unreif.

[B]Women’s Health[/B]
Ja, das mit PMS gehört eher in die “Men’s Health”. Frauen wissen bereits, dass schlechte Laune nur sehr bedingt was mit PMS zu tun hat.

[B]Frische Frauen[/B]
Bei “flauschiges Möschen” musste ich zum ersten Mal lachen. Dann immer wieder.

[B]Astroblick[/B]

Da wird viel Scheiße drin sein.

Definitiv. Deswegen boykottiere ich den Sender auch. Der Beitrag hat mir gefallen, bis auf die schlechten Wortwitze am Ende.

[B]Teresa O.[/B]

Du bist schon 18, oder?

:lol:

Ansonsten bleibt noch zu sagen, dass mir der Outtake sehr gefallen hat.

[QUOTE=venceremos;328374]Wirklich? Auf mich wird das exakt so vorbereitet, wie man es auf einer Bahnfahrt nach Hamburg eben schafft.[/QUOTE]

Stegreiftheater ist es ja nicht, Stand-up-Comedy auch nicht, man könnte sagen es lässt sich nicht kategorisieren, Golenia ist wenn man so will halt einzigartig und das mit den Titten hat er gut begriffen; Wenn es nicht so ganz rund läuft immer in der tiefsten Schublade zuerst rumkramen, Schweinskram kommt immer gut, da könnte auch ein Schimpanse mit ner Banane in der Hand moderieren, fänden es dann eine Handvoll Leute mehr zusätzlich toll.

[QUOTE=Delta1987;328379]
Was den einen Kritikpunkt angeht, dass nur Titten jetzt gezeigt werden, kann ich nur sagen:[B] “Soll Lars es doch zeigen!”[/B][/QUOTE]

Genau; Golenia zeig Deine Titten !

An einigen Stellen kommen Lars Sprüche irdendwie so platt rüber wie die bemüht witzige Stand-Up-Comedy von Stefan Raab in TV-Total und das ewige zerfasern irgendwelcher Bravo-Artikel ist auf die Dauer auch nicht mehr komisch, jeder weiss das dieses Heftchen zu 99% aus haarsträubenden Unsinn besteht! 8)