Massengeschmack-TV Shop

Folge 53: Zerbrochene Freundschaften

Sonntagsfrühstück Folge 53. Hier kann darüber diskutiert werden!

Tja, das ist der Lauf des Lebens: Selbst große und enge Freundschaften können manchmal zerbrechen - sei es im Streit oder sei es einfach durch unterschiedliche Wege, die irgendwann eingeschlagen werden. Mario, Olli und Nero haben das alle drei erlebt - und bei manchen Beispielen haben sie gar keine richtige Erklärung, warum eine Freundschaft plötzlich zu Ende war.

3 Like

Schöne Sendung, aber ich hätte da natürlich gerne Holger in der Runde gesehen. Ich hätte dann schon die Hoffnung gehabt, dass er seine frühere Freundschaft zu Nils anspricht.

2 Like

Ich vermute mal, das war bei vielen die Intention, dass dieses Thema überhaupt gewählt wurde.
Aber ehrlich gesagt ist dazu doch alles gesagt worden, von allen.

10 Like

Schöne Folge und spannendes Thema.

Total verrückt: Es war bei mir exakt genau so wie bei Ollis erster Geschichte.
Bester Freund (seit dem Kindergarten), sehr wohlhabendes Elternhaus, ein Jahr jünger als ich und
damit immer ein Jahrgang unter mir. Ich kam trotz seines Geldes und der ganzen Markenklamotten
immer besser bei Mädchen an als er, hatte viele Kontakte und konnte z.B. Filme auf VHS, Musik usw. besorgen, hatte als erstes einen Führerschein, fing an, meine eigene Musik am Computer zu produzieren und war trotz meiner deutlich schlechteren finanziellen Ausgangslage immer glücklich.
Und ich denke, er war trotz seines Geldes und der ganzen materiellen Dinge nicht wirklich glücklich und zufrieden.
Dann kam bei mir das Abitur und der Grundwehrdienst und alles war schlagartig vorbei.

Ansonsten hatte ich in Klasse 8-13 zwei richtig gute „Schulfreunde“.
Aber: Mit denen hat man in der Freizeit komischerweise nie etwas unternommen oder sich verabredet,
weil die auf dem Dorf wohnten und man noch nicht entsprechend motorisiert war.
Für die Freizeit hatte ich immer andere Freunde (aus Grundschultagen).

2 Like

War ja klar, dass Holger nicht der angeschnittene Gast ist. Aber ich hätte mir dann doch erhofft, dass Holger bei der Verabschiedung hereinstürmt und sagt: „Sorry Leute ich hab es nicht früher geschafft. Ich habe auch noch eine passende Geschichte zu erzählen“. Und Olli erwidert dann: „Ne Holger, wir sind jetzt durch mit dem Thema. Auf Wiedersehen [winkt in die Kamera]“.

10 Like

Da wurden viele schön ausgetrickst :smiley:

2 Like

War doch eine schöne Sendung mit vielen interessanten Geschichten. Ich weiß nicht, was ihr habt. Selbst wenn Holger dabeigewesen wäre, hätte er das Thema N nicht angesprochen. So stand wenigstens kein Elefant im Raum, sodass es ein freierer offenerer Talk war.

5 Like

Wenn Ex-MGler jetzt teilnehmen, könnte ja auch mal Nils wieder dabei sein. :smile:

2 Like

Hattet Ihr allen Ernstes erwartet, dass wir auf dieses Thema eingehen? Uns war von Anfang an klar, dass die Leute darauf gewartet haben, allerdings ist dazu bereits eher zuviel öfffentlich gesagt worden als zu wenig.

3 Like

Fragst du allen ernstes ob die Fanboys das hier erwartet haben? Es war doch von Anfang an klar das die Leute genau das wollten.

2 Like

Ja, so langsame sollte man seine Pappenheimer hier kennen, da hast Du Recht.

4 Like

Ich nominiere dich hiermit übrigens für den Preis „alter Mann benutzt alte Wörter deren Bedeutung niemand mehr kennt“ und mich selbst für den Preis „klugscheißender alter Mann der die Bedeutung von alten Wörtern ohne bei Google nachschauen zu müssen noch kennt“. In diesem Zusammenhang: Sehr schön gewähltes Wort. :wink:

1 Like

Vielen Dank! Deine Auszeichnung finde ich wirklich ganz famos! :smiley:

1 Like

hallo ihr drei…! ich muss sagen, das mich diese folge schon sehr berührt hat…und ich heute noch n alten dude anrufen werde…von früher…! :wink: alles gute euch und n schönen start in die neue woche…und denkt dran, „immer eine tür offen lassen…!!“ - der spruch des tages für mich…
lg euch allen

9 Like

Habe nur noch einen richtigen Freund. Mit allen anderen habe ich * gar keinen Kontakt mehr, seitdem sie geheiratet und eine Familie gegründet haben. Ist schon bitter, aber da kann man nichts machen.

  • Man sieht sich vielleicht einmal im Jahr mal kurz. Dann aber auch nur Smalltalk.
2 Like

Eine tolle Folge, bei der man allen Dreien ihre emotionale Investiertheit deutlich angemerkt hat. Aber genau das ist das Schöne am Sonntagsfrühstück, dass es eben auch mal über die Smalltalk-Ebene hinausgeht, wenn es passt.
Gut fand ich auch, dass im Laufe der Sendung noch das Thema Selbstkritik aufgekommen ist. In den ersten Minuten hatte ich nämlich die Befürchtung, dass es auf ein allgemeines „Es liegt immer am Anderen.“ hinauslaufen könnte.

Also muss ehrlich gestehen dass mich das Thema mit Nils auch interessiert hätte. Bin da nicht so im Bilde, da ich zwischenzeitlich mal ca. 3 Jahre bei MG weg war. Ich weiß nur, dass Nils schon Mal eine Zeit lang weg war aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen, aber dann wieder kam. Dann ist er erneut weg, was aber scheinbar einen anderen Grund hatte.
Weitere Informationen habe ich dazu leider nicht gefunden, könntest du vielleicht eine kleine Zusammenfassung geben? Nils war ja lange dabei und es ist eine Sache, die mich wirklich interessiert.

1 Like

Nils fehlt ohne Ende

3 Like

Ich schreibs dir privat.

2 Like

Das würde mich auch sehr interessieren MGFR.