Folge 52 - Der coolste Robin der Welt!

Hier kann über diesen Beitrag diskutiert werden!

äh… vorweg 2 Fragen:

Hat dieser Robin mit dir Kontakt aufgenommen, also ist das Material exklusiv für FK oder war das von Youtube o.ä. ?

Seh/Hör ich das richtig, dass du ihn bewusst etwas trottelig darstellst (Hintergrundmusik) ? Ich mein ich persönlich fands ja sogar angemessen, aber möglicherweise ist ihm das wiederum nicht “scheißegal” ?

Aber ich muss zugeben, es hat mich durchaus amüsiert :lol:

nee nee, das Material ist schon exklusiv für Fernsehkritik-TV gedreht - allerdings von ihm selbst, während ich ihn telefonisch interviewt habe! :mrgreen:

also, trottelig stelle ich ihn wohl nicht dar - eher soll das Ganze ein wenig lockerer wirken, so wie er selbst ja auch drauf ist :slight_smile:

Find ich gut, dass der Robin sich an Fernsehkritik gewandt hat!
Ich wollt auch schon immer mal nach Amerika, also muss ich mich assi benehmen und schon geht des klar!

Irgendwie musste ich teilweise lachen, wenn ich den Robin sah. Keine Ahnung warum - aber war irgendwie stellenweise komisch. :mrgreen: Wollte schon fragen, warum Du ihn erlaubt hast das er im Interview qualmen darf. Aber ich habe ja gelesen, das er sich selber gefilmt hatte.

Schön, dass sich auch mal die “Assis” aus solchen Sendung zu Wort melden. Und wie so oft im Fernsehen gilt, im Fernsehen kommen solche Leute einfach falsch rüber.

Ich schreibs mal hier rein. Dieser Folge gebe ich eine 95%. Gute Moderation, gut recherchiert, top Beitrag am Anfang und eine Prise Call-in. :smt023 Nur bei diesem Beitrag weiß ich nicht recht, was ich davon halten soll. Ich fass es mal für mich so zusammen:

Ja, die Leute bei Kabel1 haben ein bisschen übertrieben, aber eigentlich stimmt das schon alles so und war auch ne tolle Zeit. Ich bin ein cooler Typ und wollte nur die Stellen, wo das nicht so rüberkommt, nochmal klarstellen, also in echt weine ich natürlich nicht und zünde mir lieber noch eine an. Nun hab ichs also auch in dies coole Format geschafft und kann damit angeben.
Bisschen überspitzt, ich gebs zu.

Ist doch prima, wenn man so ein gesundes Selbstbewusstsein hat. :roll:

ich finde es durchaus interessant, mal jemanden zu interviewen, der einfach zugibt, dass er gern ins Fernsehen möchte und es ihm letztendlich wurscht ist, wie er dargestellt wird - auch das ist ja eine Art damit umzugehen!

Er wird Sozialhilfe beantragen?
Autsch! Da sehe ich jetzt schon die über 50-Jährigen hier über ihn herziehen, nur weil sie sich kaputtschuften. :lol:

Ich fand den Beitrag anders, jedoch klasse und sehr amüsant. Dieser Robin hat schon eine Art an sich, die ich doch irgendwie witzig und locker finde. Solange er selbst Spaß daran hatte und es ihm egal ist, wie er dargestellt wird, stellt er nicht wirklich ein Opfer dar. Schön finde ich, dass er sich dazu äußert und uns dadurch einen kleinen Einblick verschafft !

Schön, dass sich auch mal die “Assis” aus solchen Sendung zu Wort melden. Und wie so oft im Fernsehen gilt, im Fernsehen kommen solche Leute einfach falsch rüber.

Hatte nicht das Gefühl, dass zwischen der gespielten und der realen Person so ne große Kluft war. Der wirkte auch so ziemlich hohl und hatte diese “mir ist alles scheißegal” Attitüde. Sogar seine Gesundheit scheinbar, so intensiv wie er an der Kippe genuckelt hat. Dachte die ersten Sekunden, das gehört zum Mitschnitt.

Fand den Beitrag gut. Dieser Robin hat irgendwie eine ziemlich witzig-sypmatische Art an sich wobei das natürlich nicht unbedingt auf alle seine Aussagen zutrifft. Ich finde die Sozialhilfe sollte man ihm alleine dafür streichen das er in dem Beitrag selbst zugibt nur abgreifen zu wollen… :roll:

Das mit der Sozialhilfe hat Robin doch zu RTL gesagt oder?

Robin scheint ja wirklich eine coole Socke zu sein und eigentlich hat er doch alles richtig gemacht.
Erst bei RTL die Reise klargemacht und dann bei FK.tv über die abgezogen. :smt023

Lasst Euch gesagt sein: Robin verdient fleißig Geld und will kein Sozialschmarotzer sein - wie gesagt: Er provoziert gern die Öffentlichkeit :wink:

Robin verdient fleißig Geld :wink:

Weiß Du auch womit?

Der ist 17- der wird ne Ausbildung machen :smiley:

Ich find den gut, der ist so wie ich: nichts ist zu pervers :smiley:

Wenn man Idioten verarschen will, geht man ins Fernsehn. Für wen das eine (intelektuelle) Befriedigung ist, der soll’s ruhig machen.

Das ist mal ein cooler Typ. Keiner der nen Stock im Arsch hat. Geht locker und lässig mit der Sache um und lässt sich nicht von irgendjemanden beirren. Solchen Typen sehe ich persönlich eher zu als Menschen, die uns mit jedem dritten Satz ihre intellektuelle Überlegenheit suggerieren wollen.

Wobei ich bei aller Coolness nicht sicher bin, ob er das nicht noch irgendwann mal bereut - denn heutzutage wird nichts vergessen und wer weiß, ob einem so eine Aktion nicht im späteren (Berufs-)Leben noch mal ein Hindernis wird. Ich hatte von ihm den Eindruck, dass er nicht besonders schlau, aber auch nicht doof ist. Er ist aber offenbar faul. Man kann mangelnde Intelligenz durch Fleiß ausgleichen und Faulheit durch Intelligenz und dabei immer noch gehobenes Mittelmaß sein. Aber wenn mangelnde Intelligenz und Faulheit zusammentreffen, kann das schnell in die Hose gehen…

Aber ich finde es cool, dass in dieser Folge gleich 2x Exklusivmaterial mit “Betroffenen” vorkommt! :smt023 Das wird hier ja noch eine Mischung aus “Panorama”, “Frontal21” und “Zapp”. :smt017