Massengeschmack-TV Shop

Folge 5


#1

Hier könnt ihr die heutige Sendung besprechen.


#2

Die Mädchen gefallen mir. :smiley:


#3

Schöne Sendung, wird immer besser von Folge zu Folge.


#4

Ja ist ganz nett so nebenbei zum Fuszball.
Aber ich wuensche mir fuers naechste mal ein “Forenspezial - Mehrfachaccounts, die man leicht erkennt oder wie kommt man sonst von 0 auf hundert in ein paar Tagen?”.
Ist doch nur noch peinlich der Typ.


#5

[QUOTE=2910;462302]
Aber ich wuensche mir fuers naechste mal ein “Forenspezial - Mehrfachaccounts, die man leicht erkennt oder wie kommt man sonst von 0 auf hundert in ein paar Tagen?”.
Ist doch nur noch peinlich der Typ.[/QUOTE]

Was genau meinst du nu?


#6

Super Sendung, tolle Spiele für alle Beteiligten (Studio, Chat, Skype), gute Kameraeinstellung für Thomas, sinnvolle Preise in Form des amazon-Gutscheines.

Schade, dass abgesehen von den Sakuras wieder so gut wie niemand live dabei war. Lag vielleicht an Fußball.

Folge 6 könnte insofern problematisch werden, als dass sie parallel zu SchleFaZ liegt. Die Verlegung auf eine Woche, in der SchleFaZ erst um 22:xy Uhr beginnt, fände ich daher besser.


#7

Sorry für das viele schreien. Kam aus der ganzes Eskalation nicht raus :smiley:


#8

SchleFaz Problematik hab ich im Chat auch angemerkt,
daher wäre die Verlegung auf Samstag Abend m.M. nach besser (vor allem da SchleFaz vermutlich auch dieses Mal wieder bei Alsterfilm als Live Mitguggevent gezeigt werden wird, oder?) :wink:

Folge ansonsten war ok,
sehr laut teilweise ^^,
die Sakura Mädels waren top - leider jedoch das falsche Spiel für die Mädels, und dazu dann auch zu lange,
das Rechenspiel war mhh — aber durch den Chaos- Tutti-Frutti-Aspekt wurde das wieder super ausgeglichen,
das Altersratespiel fürn Chat war nice - auch wenn es immer noch nicht das Alter von Lasko erraten wurde (vielleicht für das nächste Tipp-Spiel ?)

Muss aber sagen das ich inzwischen fast der Meinung bin, dass eine monatliche Erscheinungsweise zu häufig ist und das dadurch der Event-Charakter abgenutzt wird (was man ja auch an der mangelnden Resonanz des erscheinenden Publikums sieht). Eventuell wäre das eher was für die Sommerpause, Winterpause, oder alle 3-4 Monate als XXL Folge, dann aber gerne über zwei Stunden?

lg
Corny83


#9

Und Memo hat gewonnen!


#10

[QUOTE=Corny83;462359]
Muss aber sagen das ich inzwischen fast der Meinung bin, dass eine monatliche Erscheinungsweise zu häufig ist und das dadurch der Event-Charakter abgenutzt wird (was man ja auch an der mangelnden Resonanz des erscheinenden Publikums sieht). Eventuell wäre das eher was für die Sommerpause, Winterpause, oder alle 3-4 Monate als XXL Folge, dann aber gerne über zwei Stunden?
[/QUOTE]

Dasselbe ist mir gestern auch durch den Kopf gegangen.


#11

Ich hab die Folge jetzt nachgeschaut, weil ich gestern Abend leider verhindert war. Die Ausgabe war echt gut, obwohl sie leider an einigen Stellen noch etwas chaotisch wirkt, was an der Struktur, aber auch an den Kandidaten liegt.

Also wie bereits letztes Mal gesagt, die Außeneinsätze von dir sind natürlich aller erste Sahne, sowas gibt es ja bei Massengeschmack eigentlich kaum, man sperrt sich lieber im Studio ein. Das “5€” Spiel war eine echt gute Idee. Bei “Who The F*ck” haben die Kandidaten halt eher zusammen gespielt, als gegeneinander, da kannst du als Moderator wenig machen :smiley: Vielleicht am Anfang mal ordentlich auf den Tisch hauen, soll ja kein Kinderquatsch mit Michael sein. Freut mich mit dem Buzzersystem und da du die Funktionen in der Sendung auch vorgestellt hast, hoffe ich das du diese auch in den nächsten Ausgaben einsetzen wirst.

Bei “Alter Falter” und den Tippspielen fehlt eine Struktur. Der Chatbeauftragte Thomas macht seine Leistung wirklich klasse (hab dich letztes Mal gar nicht erwähnt), aber es wäre besser nach einem Tippspiel direkt zum nächsten Spiel über zu gehen, weil so ein Tippspiel auszuwerten geht nun mal nicht in 1 Minute (hab sowas schon öfters gemacht :D). Also sollte man die Show entweder mit einem Skype-Spiel oder mit einem Studiospiel beenden. Thomas hat dann während des anderen Spiels genug Zeit auszuwerten und präsentiert dann nach dem nächsten Spiel erst das Ergebnis. Die 2 Entscheidungsspiele waren auch echt stark. Stell doch mal für jeden Kandidaten 10 Gläser und 10 Münzen auf und schon haste daraus ein Studiospiel gemacht.

Endlich wurde auch “Rechnen + x” gespielt, das härteste Publikumsspiel aller Zeiten. Die Idee war echt gut aber bei der letzten Minute wusstet ihr nicht mehr, was ihr noch machen könntet, da hätte man noch mehr planen müssen. Schön wäre es auch gewesen, wenn man die Rechenaufgaben für die Zuschauer eingeblendet hätte (vielleicht geht das ja in der Nachbearbeitung).

“Wortzeichen” war perfekt für Skype gewesen und hat auch super funktioniert, super das du doch noch gute Skype-Spiel-Ideen gefunden hast.

Schön war auch das wechselnde Licht im Studio gewesen, ist mal was anderes. Die Idee mit der XXL-Show (Eventshow) würde ich eigentlich auch befürworten, aber weiß nicht wie der Vertrag von Alsterfilm bei dir festgelegt ist. 3 Stunden am Samstagabend, der Freitagabend scheint ja leider nicht zu funktionieren. Dann lässt du dir halt das dreifache auszahlen an dem Abend, also 3 Sendungen in einem. Aber glaube es wird wenn überhaupt erstmal zu einem Sendeplatz-Wechsel kommen, es erneut am Freitagabend zu machen fand ich schon merkwürdig genug . Hat schon fast was von der ARD, die brauchen auch erstmal 1000 Unterschriften, um die Sendung auf einen anderen Tag zu legen. Das Publikum von FKTV passt nicht zu MG Interaktiv, als die Sendung um 18 Uhr ganz alleine lief, war doch viel mehr los. Hoffe man ändert das nun endlich!

!CF und Thomas machen ihre Sendung ganz ausgezeichnet und denke das wird noch ganz groß werden. Freue mich schon auf weitere Ausgaben :mrgreen:


#12

Ich finde, gerade durch die Regelmäßigkeit in der jetzigen Form, kann sich erst so was wie Professionalität einstellen. Dadurch wurde jede Sendung bisher besser als die davor. Wenn Interaktiv nur noch 2-3 mal im Jahr kommt, wird man kaum ein Level erreichen mit dem !CF und Thomas zufrieden sein werden.
Bei dem Spiel mit den Sakuramädels fiel mir wieder auf, dass man dringend eine Zeitbegrenzung braucht. 20 Minuten desselben Spielsprinzips ziehen sich sehr in die Länge und als Zuschauer wird man ungeduldig. Testet, soweit möglich, vorher die Länge der Spiele und macht lieber mehr, dafür kürzere “Action-Games”, da muss dann auch nicht immer ein Amazon- oder Shopgutschein vergeben werden. Es wäre vielleicht auch interessant, wenn sich die Gewinner einen Umschlag aussuchen müssten mit verschiedenen Gewinnmöglichkeiten, ähnlich wie bei Geh aufs Ganze. Einen Umschlag mit Gutschein, einen Umschlag mit Sachpreis und einen Zonk.


#13

[QUOTE=maddyxx;462398]Ich finde, gerade durch die Regelmäßigkeit in der jetzigen Form, kann sich erst so was wie Professionalität einstellen. [/QUOTE]

Oder ein Abnutzungseffekt.

[QUOTE=maddyxx;462398] Dadurch wurde jede Sendung bisher besser als die davor.[/QUOTE]

Das wage ich zu bezweifeln. Die letzte Sendung war die schwächste bisher. Das lag vor allem an den Kandidaten. Chirley und Kat(h)rin waren für ein Allgemeinwissensspiel einfach falsch besetzt und wirkten hilflos. Selbst G.W. Bush war unbekannt oder nicht so präsent in deren Welt. Das wirkte zäh bis peinlich.

Die Spiele an sich hatten Potential, aber man kann nur mit dem arbeiten, was man hat. Dass man auf Leute von MG zurückgriff ist wohl dem geschuldet, dass man ein leeres Studio vermeiden wollte und hier beginnen die Probleme. Es sind einfach zu wenig Gäste anwesend.

Die Chatspiele waren spannend, weil einfach mehr Leute aktiv teilgenommen haben. Das Skype-Spiel war ebenfalls ganz lustig. Die Spiele im Studio wirkten zäh und redundant.

Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass die Ergebnissuche von Thomas nicht gut überbrückt wurde. Während Thomas den Chat nach richtigen Antworten durchforstet, muss die Zeit gefüllt werden, was hier nur kläglich gelang. Man hätte ja die Studiogäste zu irgendwas befragen oder einfach mit dem nächsten Spiel weitermachen können. Letzteres halte ich für die beste Option. Das Chatspiel ist vorbei und es geht sofort weiter mit einem Studiospiel. Nach diesem Spiel wird aufgelöst, wer aus dem Chat gewonnen hat. Sollte es ein Stechen geben, kann man das dann ebenfalls machen. Ein Stechen fand immer nur zwischen zwei Parteien statt, die schnell und einfach überblickt werden können.

MG-interaktiv ist durchaus ein ansehbares Format, das zur Bespaßung der Community seinen Reiz bietet. Wenn man aber schon auf hauseigenes Personal zurückgreifen muss, damit die Studiospiele streng nach Plan abwechselnd gespielt werden können, sollte man vielleicht die Struktur etwas aufweichen und mehr Chatspiele machen.

Grundsätzlich würde ich mir wünschen, dass mehr Gäste im Studio sind, da die “vor Ort Situation” einfach zu einer Gameshow dazugehört. Das Problem, zu wenig Studiogäste zu haben, ist aber auch schon alt. Man hat deutschlandweit sein Publikum und niemand fährt mal mehrere hundert Kilometer für einen Amazongutschein oder ein Flötenwürger T-Shirt aus dem Shop. Das einzige Format, welches genug Anziehungskraft für ein “volles Haus” bietet, ist FKTV mit bekannten Gästen. Was auch verständlich ist. So ein Kalkofe oder ein Heiner Bremer sind nunmal Persönlichkeiten.


#14

[QUOTE=maddyxx;462398]Es wäre vielleicht auch interessant, wenn sich die Gewinner einen Umschlag aussuchen müssten mit verschiedenen Gewinnmöglichkeiten, ähnlich wie bei Geh aufs Ganze. Einen Umschlag mit Gutschein, einen Umschlag mit Sachpreis und einen Zonk.[/QUOTE]

Dann muss man den Jörg Draeger aber auch mal zu Interaktiv einladen :smiley: !CF könnte ihn ja mal auf Facebook anschreiben, er kommuniziert eigentlich gerne. Er sollte aber dann keine großen Forderungen stellen, es geht hier um maximal 25€ Amazon Gutscheine, dann kann er natürlich keine großen Gagen verlangen, die Anreisekosten könnte man ja übernehmen. Aber Jörg geht es glaub ich weniger ums Geld, er will mal wieder spielen, aber kein Sender will ihn und was RTLplus macht sieht man ja. Der Jörg hat es immer noch drauf und denke wenn er dann auf seiner Facebookseite (da sind vieeeele Gameshow-Fans) schön Werbung für Interaktiv macht und ihr einmal über euren Schatten springt und es dann mal 1x kostenfrei Live (für viele ist die Registrierung auch schon ein Dorn im Auge) zeigt, das könnte richtig gut für das Format tun.


#15

Ich wär sogar dafür MG Interaktiv mit Pasch-TV Live alle 10 Wochen zu koppeln.

Pasch-TV Live ist generell gut besucht, hat einen etablierten Eventcharakter und viele Leute kommen da vorbei zwecks Spieleabend,
so könnte man entweder MG Interaktiv als “Vorspiel” zu Pasch-TV Live bringen, oder zwischen Pasch TV (wenn die Leute eh schon da sind) und dem Spieleabend - den Spielecharakter hat die Show auch und dann müsste man die Infrakstruktur mit Lasko als Moderator etc… nicht zwei Mal aufbauen sondern hätte das ganze - meiner Meinung nach - recht gut gekoppelt.

Oder was meint ihr?

Lg
Corny


#16

MG Direkt mit Pasch-TV koppeln? Wtf? :shock:

"So, dann verlasse ich mal meinen Regieraum und - hey - es sind ja auch schon Leute da!! :mrgreen:


#17

Er meint sicherlich Interaktiv. :wink:


#18

Ich fasse mal zusammen:
Insgesamt sind alle mit dem Format zufrieden, das ehrt mich schon mal sehr.

Aktueller großer Mangel:
Der Sendeplatz.
Wir haben und sind immernoch sehr, sehr viel am beraten was denn nun die ideale Lösung ist. Solange es da aber noch keine Einigung gibt, bleibt es erstmal dabei. Aber ja: Das Fk.TV-Publikum hat kein Interesse an dem danach völlig Genremäßig anderem Format. Das Problem ist aber bei fast jedem anderen Format.
Netzprediger & Pantoffel.TV leben auch von dem Applaus der Stammizuschauer. Hin und wieder gibt es dort auch andere Zuschauer. Dies durfte ich aber gestern auch feststellen, dass interaktiv sich langsam rumgesprochen hat. Ausserhalb der Verstärkung der Mädels, kamen zu den drei Fk.TV-gebliebenen zwei dazu. Extra für interaktiv. Teilweise aber auch weil Freitag abend 18 Uhr zu früh war, der Mangel der von euch ebenfalls angesprochen wurde und zurecht und mit Erfolg geändert wurde. Später darf es allerdings nicht werden, wegen zuletzt fahrenden Busse & Züge.
Also bitte ich da um ein wenig Geduld, überlegt mal wie lange Netzprediger & PaschTV gebraucht haben um den heutigen Status zu erreichen. Wir sind mit interaktiv gerade mal bei der dritten (gerechnet ab der Neuauflage) Folge.
Die Aussendrehs haben ja immer den großen Vorteil, dass ich Visitenkarten verteile und das Datum angebe wann es ausgestrahlt wird. Abgesehen der guten Werbung, bin ich mir ziemlich sicher, dass auch mal von denen Leute vorbei kommen um zu sehen was aus Ihren Aussagen verwurstet wurde :wink:

Die Meinung, dass der Event-Charakter durch eine monatliche Ausgabe verloren geht, teile ich absolut überhaupt nicht.
Das kann man genau so gut über jede andere Show sagen. Ich weiß gar nicht ob mich das sogar ehren sollte, dass die Sendung als Event angesehen wird. Aber der monatliche Rythmus ist wichtig, nach 4 Wochen bin ich sogar ziemlich raus was den Ablauf und die Moderation angeht, aber häufiger geht auch nicht.

Wir arbeiten stets an den paar Problemen die noch bestehen, leider benötigt alles seine Zeit um die passende Lösung zu finden mit denen alle zufrieden sind.
Es freut mich sehr, dass die angesprochenen Probleme mit:

  • Gesamtumstrukturierung der Sendung
  • Uhrzeit
  • Chat-Delay
  • akktraktivere Preise
  • Kameraeinstellung
    & noch nicht zu verratene Ansicht
    bereits behoben wurden, ich denke das jetztige Publikums/Sendeplatz-Problem ist damit ebenfalls nur temporär und zu beseitigen. Danke für eure Unterstützung :slight_smile:

#19

[QUOTE=!CF;462327]Sorry für das viele schreien. Kam aus der ganzes Eskalation nicht raus :D[/QUOTE]War echt schlimm, weil der Ton dann immer ganz übel übersteuert und mir fast das Hirn weggefetzt hat. Ansonsten wars gute Unterhaltung! :wink:

PS: KLOBÜRSTE!!! :twisted:


#20

[QUOTE=Fernsehkritiker;462415]MG Direkt mit Pasch-TV koppeln? Wtf? :shock:

"So, dann verlasse ich mal meinen Regieraum und - hey - es sind ja auch schon Leute da!! :mrgreen:[/QUOTE]

Sorry, ich Idiot, meinte natürlich MG[B] Interaktiv [/B]

Mea culpa! ^^

      • Aktualisiert - - -

[QUOTE=kylennep;462416]Er meint sicherlich Interaktiv. ;)[/QUOTE]

Dito ^^

      • Aktualisiert - - -

[QUOTE=!CF;462420]Ich fasse mal zusammen:
Insgesamt sind alle mit dem Format zufrieden, das ehrt mich schon mal sehr.

Aktueller großer Mangel:
Der Sendeplatz.
Wir haben und sind immernoch sehr, sehr viel am beraten was denn nun die ideale Lösung ist. Solange es da aber noch keine Einigung gibt, bleibt es erstmal dabei. Aber ja: Das Fk.TV-Publikum hat kein Interesse an dem danach völlig Genremäßig anderem Format. Das Problem ist aber bei fast jedem anderen Format.
Netzprediger & Pantoffel.TV leben auch von dem Applaus der Stammizuschauer. Hin und wieder gibt es dort auch andere Zuschauer. Dies durfte ich aber gestern auch feststellen, dass interaktiv sich langsam rumgesprochen hat. Ausserhalb der Verstärkung der Mädels, kamen zu den drei Fk.TV-gebliebenen zwei dazu. Extra für interaktiv. Teilweise aber auch weil Freitag abend 18 Uhr zu früh war, der Mangel der von euch ebenfalls angesprochen wurde und zurecht und mit Erfolg geändert wurde. Später darf es allerdings nicht werden, wegen zuletzt fahrenden Busse & Züge.
Also bitte ich da um ein wenig Geduld, überlegt mal wie lange Netzprediger & PaschTV gebraucht haben um den heutigen Status zu erreichen. Wir sind mit interaktiv gerade mal bei der dritten (gerechnet ab der Neuauflage) Folge.
Die Aussendrehs haben ja immer den großen Vorteil, dass ich Visitenkarten verteile und das Datum angebe wann es ausgestrahlt wird. Abgesehen der guten Werbung, bin ich mir ziemlich sicher, dass auch mal von denen Leute vorbei kommen um zu sehen was aus Ihren Aussagen verwurstet wurde :wink:

Die Meinung, dass der Event-Charakter durch eine monatliche Ausgabe verloren geht, teile ich absolut überhaupt nicht.
Das kann man genau so gut über jede andere Show sagen. Ich weiß gar nicht ob mich das sogar ehren sollte, dass die Sendung als Event angesehen wird. Aber der monatliche Rythmus ist wichtig, nach 4 Wochen bin ich sogar ziemlich raus was den Ablauf und die Moderation angeht, aber häufiger geht auch nicht.

Wir arbeiten stets an den paar Problemen die noch bestehen, leider benötigt alles seine Zeit um die passende Lösung zu finden mit denen alle zufrieden sind.
Es freut mich sehr, dass die angesprochenen Probleme mit:

  • Gesamtumstrukturierung der Sendung
  • Uhrzeit
  • Chat-Delay
  • akktraktivere Preise
  • Kameraeinstellung
    & noch nicht zu verratene Ansicht
    bereits behoben wurden, ich denke das jetztige Publikums/Sendeplatz-Problem ist damit ebenfalls nur temporär und zu beseitigen. Danke für eure Unterstützung :-)[/QUOTE]

Das sehe ich auch so, das Ding läuft inzwischen rund und wenn es Dir Spaß macht, dann gerne weiterhin alle 4 Wochen.
Die Kopplung mit Pasch-TV Live war nur ne Idee meinerseits, weil ein Brettspielbegeistertes Publikum durchaus eine Schnittmenge zu Deinem Format bietet - viele Brettspiele sind ja auch Actiongames, von dem her würde sich da ein Art “Mitnahmeeffekt” für beide Seiten ergeben. Klar würde dann MG Interaktiv nur noch alle 10 Wochen laufen, aber auf der einen Seite finde ich das MG Direct eher ein Art “Event” ist, auf der anderen Seite sich hier synergetische Effekte mit dem Pasch-TV Live Publikum ergeben würde.

Man kann ja mal schaun wie sich die ganze Situation Live weiterentwickelt, eventuell mal ein Art Cross-Over zur 90. Pasch-TV Live Folge antesten und guggen wie die Resonanz ist.

Wie gesagt, vielleicht liege ich da komplett falsch, aber irgendwie hab ich das Gefühl das eine Kombination von Pasch-TV und MG Interaktiv am selben Abend durchaus für beide Formate belebend sein könnte. Und selbst wenn Du der Meinung bist die Sendung gerne weiterhin alle 4 Wochen zu bringen, spricht ja, wie oben schon geschrieben, nichts dagegen jede zweite Ausgabe von MG Interaktiv mit Pasch TV Live zu koppeln. Wie gesagt ist nur eine Idee von mir und ob das am Ende von der produktionstechnischen Seite zu aufwendig wird, / zu stressig wird, kann ich natürlich nicht beurteilen.

Ansonsten schöne SEndung,
bis zum nächsten Mal!

:slight_smile: