Massengeschmack-TV Shop

Folge 30: Julian und Holger schauen u.a. Die Dinos, 5 Mal 5, Alles Nichts Oder!?

Livekommentar Folge 30. Hier kann darüber diskutiert werden!

Julian und Holger haben sich erneut Zeit genommen, mit Euch gemeinsam ein bisschen alten Kram zu gucken. So gibt es diesmal mehrere alte Spielshows aus den 90ern, aber auch „Die Dinos“ sind dabei. Und obligatorisch sind natürlich „Aktenzeichen XY“ und „Vorsicht Falle“. Da werden Erinnerungen an alte Zeiten wach.

5 Like

Hallo. Zum Ton während ihr spricht, dieser kommt mir sehr dumpf und basslastig vor. Während TV läuft seit ihr akustisch schlechter zu verstehen.

Ansonsten tolle Auswahl der Folgen, Ausschnitte… .

2 Like

Es hätte von den wunderbaren Dinos auch noch weitere tolle Folgen gegeben. Zum Beispiel eine, in der es um Selbstbefriedigung geht, und eine über Drogen. Als Erwachsener ziemlich offensichtlich, als Kind hat man keine Ahnung. :face_with_hand_over_mouth:

2 Like

Oh ja, die mit dem Treufußland hatten wir sogar noch vorbereitet. Aber es gibt wirklich viele coole und eher wenig dröge. Vielleicht dann ein anderes mal!

1 Like

Sehr amüsant! So nebenbei kann man euch wunderbar zuschauen. :wink: Interessant auch, dass Holger ja offenbar mit Harald Schmidt nicht sonderlich viel anfangen kann. Also die Nummer „Essen im Zug“, die ja von vielen erwähnt und gewünscht wurde, ist tatsächlich sehr gut! Schmidt ist ein guter Beobachter. Überhaupt war der Mittelteil seiner Show am besten. Den Monolog am Anfang und viele Gäste am Schluss konnte man eigentlich überspringen. Nun ja, aber für so einen Kommentar eignen sich olle Quiz-Shows tatsächlich besser. :slight_smile: Oder halt Vorsicht Falle etc… Alles Nichts Oder war damals tatsächlich erfrischend, da Hugo und Hella dann doch ein wenig lockerer waren als so manche TV-Nase Ende der 80er bis Anfang der 90er. Da war das ja schon beinahe revolutionär… Die Show zog sich dann allerdings doch etwas, bzw. hätte es, finde ich, bessere Gäste gegeben als die beiden Klaus. :slight_smile:

2 Like

Hab die Folge noch nicht gesehen, aber mir fällt es gerade auf: Der HTML-Titel der Folgenseite lautet „Fernsehkritik-TV - Folge 30“.

Ist das eine versteckte Message? :thinking:

1 Like

Highlight: Julian und Holger schlafen mit offenen Augen und offenen Mündern.

4 Like

Alles schön, alles gut.

Aber es bringt niemandem etwas, wenn ihr etwas abspielt und dann pausenlos vor euch hin brabbelt. Wie wäre es, wenn ihr euch einfach mal mit der Leertaste vertraut macht, das Video stoppt und dann euren Gedanken freien Lauf lasst?

So aber entstand nur ein Haufen Geblubber, dass ich nach Minute 27 beenden musste, um auf meine eigene „Harald Schmidt Show“-Sammlung zurückzugreifen.

SEHR, sehr schade, da mich gerade beim großen TV-Thema „Harald Schmidt“ eure Meinungen interessiert hätte.

So aber war das nur unverständliches Gebrabbel. Leider.

10 Like

Ja, kann ich bestätigen, war diesmal echt anstrengend. Es wurde im Laufe der Sendung zwar etwas besser, aber so macht das „kommentieren“ keinen Sinn. Nicht aufpassen und dann sagen „ja der Schmidt ist auch aus der Zeit gefallen“ und dieses dauernde „was ist da gerade los“, „naja, dann mal das nächste Thema“ und wieder sabbeln Julian und Holger über irgendwas, während der Fernseher schreit und man keinem Folgen kann.
Entweder die Sendung heißt: Julian und Holger labern über Gott und die Welt oder es werden wie gewählt die Sendungen kommentiert, dazu muss man aber auch aufpassen und hingucken. Und wenn man etwas außerhalb reden möchte kann man ja die Pausetaste drücken.

9 Like

Vielleicht ist das Format mittlerweile einfach ausgelutscht #Asynchron :smiley:

1 Like

„Alles nichts Oder“ muss die Folge mit Joy Fleming sein.

„Krankehaus“

2 Like

In der Tat waren Studio und TV Ton nicht gut ausgepegelt… Oftmals verstand man beide seiten überhaupt nicht und es war nur ein gebrabbel zu hören. Und ich finde auch, dass private Gespräche oder Anmerkungen während einer leufenden Sendung eher fehl am Platz sind. Und viel zu oft folgten beide der Sendung nicht wirklich, um dann festzustellen, dass es langweilt bzw nicht mehr auf der Höhe der Zeit ist. Ich war mit der kompletten Sendung erst nach dem 5ten Anlauf fertig. Schade um die schönen Klassiker der Fernsehunterhaltung.

3 Like

"Auserzählt " nennt sich das. #Hoaxilla :wink:

2 Like

Da steckt aber häufig schon eine Menge Verklärung drin, die dann der Realität nicht mehr standhalten kann. Besonders der Humor ist da betroffen: Vor 20 Jahren lag man unterm Tisch, heute findet mas es nur noch doof (Asmussen, Klimbim, Wochenshow, z. T. auch Schmidt und Raab).

3 Like

gut, ich schlag nächstes mal „Julian und Holger labern über Gott und die Welt“ vor

2 Like

Fand es auch sehr schade, dass Harald Schmidt schon nach kurzer Zeit abgebrochen wurde. Ich kann mir die Show heute noch angucken und finde sie lustig.

3 Like

Ich liebe den Livekommentar und schaue auch weiterhin jede Folge von Anfang bis Ende (verteilt über mehrere Tage :grin:)

Und ich mag auch Julian und Holger, aber ich muss sagen, dass es bisher beim Livekommentar für meinen Geschmack nicht so gepasst hat. Die beiden reden die ganze Zeit über Gott und die Welt. Das ist zwar überwiegend interessant, aber leider entwickelt es sich dann meistens so, dass sie von der laufenden Sendung kaum was mitbekommen und auch uns als Zuschauer davon ablenken. Dann beschweren sie sich oft auch noch, dass die Sendung nicht (mehr) unterhaltsam ist und brechen sie teilweise sogar ab :sweat_smile:

Da finde ich die Folgen mit Holger alleine wesentlich besser. Immerhin werden da selbst Sendungen wie Hätten Sie’s gewußt und Gewusst wo länger und aufmerksamer angeschaut, die ja nun wirklich nicht mehr so unterhaltsam sind wie TV Total oder Harald Schmidt :smile:

2 Like

Ja, wenn Ihr Julian dazu wählt, dann kommen wir natürlich auch ins Gespräch - im Übrigen kommen ja auch jede Menge Chat-Fragen, die wir auch beantworten müssen…

Das mit der Stop-Taste wäre eine Idee, dann ziehen sich die Sendungen aber ggf. elendig :smiley:

Und was Harald Schmidt angeht: Wir haben schon mitbekommen was da passierte - und ich muss ganz ehrlich sagen, dass auch diese ehemalige Kult-Show schlecht gealtert ist, so kam es mir zumindest vor. Und wir haben dann ja auch deshalb abgebrochen, weil aus dem Chat die Forderung kam, bitte was anderes zu zeigen. Das war nicht unsere alleinige Entscheidung.

2 Like

Vielleicht bei nem Chat Wunsch nach Abbruch eine Abstimmung mit " Weiterschauen ja oder nein" einbauen und die Mehrheit entscheidet. Denn wenn zb 2 dieses fordern, ist es ja nicht wirklich repräsentativ.

3 Like

Wäre es eigentlich grundsätzlich möglich, den Chat bei Veröffentlichung der Folge (bspw. ein Video mit Chat und eins ohne) zum Download anzubieten?

4 Like