Massengeschmack.TV Shop

Folge 23

Hier kann darüber diskutiert werden!

//youtu.be/aTc4zkruZK8

Schöne Folge. Der Ausflug in die Filmmusik hat mir sehr gut gefallen - wobei ich in der Liste der vorgestellten Komponisten Ennio Morricone vermisst habe :frowning:

[QUOTE=Saint-Fond;411298]Schöne Folge. Der Ausflug in die Filmmusik hat mir sehr gut gefallen - wobei ich in der Liste der vorgestellten Komponisten Ennio Morricone vermisst habe :([/QUOTE]
Ich auch. Da es aber einen zweiten Teil geben wird, ist dieser mit 110prozentiger Sicherheit dort dabei. Nicht wahr, Nils?

Sehr schöne Folge,

die Musik von „Jaws“ war aber nicht die Originalaufnahme aus Teil 1.

Wäre auch für eine Fortsetzung des Ganzen.

Schön gemacht, alter Mann. :smiley:

Selbstverständlich wird im 2. Teil der große Ennio Morricone mit dabei sein - neben anderen großartigen Komponisten natürlich.

@Christian Du hast natürlich recht mit “Jaws”. Hier handelte es sich sozusagen sich um einen Auszug der sinfonischen Suite zu “Jaws”. Ganz große Musik!. Muss man eigentlich komplett durchhören.

Moment mal - ist das wahr? Klaus Kauker hört auf (bei Massengeschmack) ?! :shock:

Den Soundtrack habe ich als LP bereits mit 9 Jahren rauf und runtergehört.
:stuck_out_tongue:
Einfach grossartig.

Bin sehr gespannt auf die Fortsetzung.

Was ich bei dir immer noch nicht verstehe, ist dass jegliche Form von Gangster Rap immer in der Tonne landet. Das ist in manchen Fällen (wie zB bei Farid Bang oder Spongebozz) absolut gerechtfertigt, aber nicht, weil sie Gangster Rap machen, sondern weil sie [I]schlechten[/I] Gangster Rap machen. Die alleinige Tatsache, dass etwas zu einem bestimmtes Subgenre gehört, ist an sich noch kein Qualitätsmerkmal (oder Merkmal fehlender Qualität).

Deswegen hat es für mich keinen Informationswert, wenn so ein Album in der Tonne landet, weil es sowieso egal ist, wie gut es ist. Ich würde dir vorschlagen, komplett auf Gangster Rap Alben zu verzichten, da wir alle (du eingeschlossen) wissen, dass sie dir nicht gefallen.

[QUOTE=Koled;411314]Was ich bei dir immer noch nicht verstehe, ist dass jegliche Form von Gangster Rap immer in der Tonne landet. Das ist in manchen Fällen (wie zB bei Farid Bang oder Spongebozz) absolut gerechtfertigt, aber nicht, weil sie Gangster Rap machen, sondern weil sie [I]schlechten[/I] Gangster Rap machen. Die alleinige Tatsache, dass etwas zu einem bestimmtes Subgenre gehört, ist an sich noch kein Qualitätsmerkmal (oder Merkmal fehlender Qualität).

Deswegen hat es für mich keinen Informationswert, wenn so ein Album in der Tonne landet, weil es sowieso egal ist, wie gut es ist. Ich würde dir vorschlagen, komplett auf Gangster Rap Alben zu verzichten, da wir alle (du eingeschlossen) wissen, dass sie dir nicht gefallen.[/QUOTE]

Mal ganz ehrlich…was da in der Tonne landete, war aber auch die unfreiwillig komischte Scheisse, die ich
seit langem gehört habe.

Go, Nils, Go!

Muss ich mich darauf einstellen, dass die Rubrik “Anspieltipps” ab sofort gar nicht mehr im TonAngeber auftaucht? Das wäre sehr schade.

[QUOTE=eierlappen;411316]Muss ich mich darauf einstellen, dass die Rubrik “Anspieltipps” ab sofort gar nicht mehr im TonAngeber auftaucht? Das wäre sehr schade.[/QUOTE]

Keine Sorge. Anspieltipps wird es nach der Sommerpause wieder regelmäßig geben. In Folge 24 geht es nochmal um Filmkomponisten und in den 2 Augustfolgen zum einen um bemerkenswerte Coverversionen berühmter Songs und zum anderen wahrscheinlich um Beispiele sinfonischer Klassik bekannter und nicht ganz so bekannter Komponisten.

Howard Shore (u.a. “Der Herr der Ringe”) und Hans Zimmer (u.a. “König der Löwen”, “Fluch der Karibik”) sind für die nächste Folge hoffentlich auch geplant.

Ich bin und bleibe Komplett-Abonnent, aber ohne Klaus ist der Tonangeber nur die Hälfte wert.
Qualität hat halt ihren Preis…zurecht.
Denkt mal drüber nach!!!

[QUOTE=Corbeau;411310]Moment mal - ist das wahr? Klaus Kauker hört auf (bei Massengeschmack) ?! :shock:[/QUOTE]

Jo, das war mein letzter Beitrag für den Tonangeber. Hoffe, Ihr habt noch viel Freude an dem Format und schaut gelegentlich auch mal, was ich so bei youtube, facebook oder twitter so mache.

Ich danke Euch für Euer Interesse! Mein persönliches Highlight war natürlich die Vertretungsfolge 16 – wie stets mit Euch?

Klaus, das ist echt schade.
Ich habe deinen soundvlog, dein musiktraining immer noch im Auge. Auch die Lagune.
Deine Corner war Inhaltlich und handwerklich eine glatte EINS.
Wenn es finanziell bei MG nicht mehr geht, dann wir die Ampel wohl bald wieder auf rot gehen.

Naja, ich bleibe mittelfristig Komplett-Abonnent.
Mal sehen wo die Reise hin geht.

Das ist sehr schade. Ich habe Deine fachliche Analyse immer gerne gehört und hätte mir eher einen Ausbau gewünscht.

[QUOTE=Effe;411346]Das ist sehr schade. Ich habe Deine fachliche Analyse immer gerne gehört und hätte mir eher einen Ausbau gewünscht.[/QUOTE]

Finde ich auch schade.

Was mir an deinen Beiträgen gefallen hat: Die ruhige (neutrale) Auseinandersetzung mit der vorgestellten Musik.

Mein [I]persönliches [/I] Highlight: Als ich den ersten Beitrag von Dir gesehen hatte. Ist gefühlte 20 Jahre her, damals ging es meine ich um die Analyse von “Taken by a Stranger” von der Eurovision-Lena, bei der vom Hr. Kauker Paralellen zu “Tainted Love” von Softcell gezogen wurden…

Verbrennt mich im Geiste, wenn ich die Unwahrheit behauptet haben sollte, es ist zu lange her um wahr zu sprechen, aber auch nicht allzulange als das sich der Geist dermaßen irrte.

Wie dem auch sei, vielen Dank für die Zeit und alles Gute für die Zukunft!

Keine Sorge! Klaus bleibt uns sicher erhalten - ggf. auch mal wieder beim TonAngeber! Es ist nur leider im Moment so, dass ich an einigen Stellen sparen MUSS - und da der TonAngeber das mit Abstand am schwächsten abonnierte Format ist, musste ich hier zuerst nach Sparpotenzial suchen. Leicht fiel mir diese Entscheidung sicher nicht :cry:

Sehr tolle Sendung mal wieder!

Die Filmmusik war klasse. Habe mir „damals“ das Album von James Horner zu Avatar gekauft.

Von Giorgio Moroder hat mir eigentlich nur „4 u with love“ gefallen.

Die Tonne war ok, von mir aus kann sich Nils die Ganstarabber sparen und mehr Anspieltipps in die Sendung packen.
Allerdings wäre für eine neutrale Sendung auch Rapper zu erwähnen, wenn sie denn in den Neuerscheinungen vorhanden sind.

Wieso sind die Rapp-Videos eigentlich so asynchron?
Sieht manchmal aus wie von nem Shoppingsender.

Lindemann hat auch nen kleinen Dachschaden … :wink:

Sehr schade, dass Klaus nicht mehr fest dabei ist. Hoffe mal dass er trotzdem ab und an einen Gastbeitrag machen wird.
Alles Gute für dich :slight_smile:

Ist es möglich, den Tonangeber auf Montag oder Dienstag zu legen? An diesen Tagen wird ja nur Material veröffentlicht, das schon vorher live zu sehen, bzw. als Mitschnitt abrufbar war. Momentan kollidiert jede zweite Sendung mit MG Direkt und zukünftig auch mit dem Mitmach-Format, die ja beide davon leben, sie live zu sehen. Deshalb wird es ab Mitte der Woche knapp, wenn man alle Formate verfolgen will, während Montags und Dienstags Flaute herrscht.