Massengeschmack-TV Shop

Folge 23: Rüdiger Nehberg


#21

Aufhören? Seit mindestens 85 Jahren spielen wir durchgehend den Weltschurken (aktuell den Prasser und Massenmörder, der von anderen einfordert, was er selbst nicht leistet, und den Nachkommen seiner Opfer das Leben so schwer wie möglich macht). Zur Abwechslung wäre es echt mal nicht schlecht, für eine gute Sache einzutreten.


#23

Wie immer ein ganz tolles und interessantes Interview! Danke dafür.
Habe Herrn Nehberg sehr gerne mit meiner Spende unterstützt, da ich den Eindruck habe, er steht voll hinter seinem Vorhaben und schafft es, wirklich etwas zu verbessern!

http://www.target-nehberg.de/


#24

Großartige Folge, sowohl zwischenmenschlich als auch politisch ein wunderbarer Mensch!


#25

Also normalerweise schaue ich ja kein Sprechplanet, aber diese Folge mit Rüdiger Nehberg war wirklich toll!


#26

Immer wenn ich Rüdiger Nehberg von seinen Abenteuern erzählen höre, fühle ich mich unendlich alt :wink:

Coolster Typ ever, tolles Interview, danke!

Wollte mir danach gleich eines seiner Bücher kaufen, schade daß es davon praktisch keine eBooks gibt.


#27

Wenn man von dieser unerträglichen Lobhudelei auf diesen Verbrecher aus Saudi Arabien absieht, eine tolle Sendung. Schade das er sich ausgerechnet DEN für sein Projekt ausgesucht hat. Julian hat aber sein bestes getan auf etwas anderes zu sprechen zu kommen.


#28

Bei der Stelle ist mir auch gleich Holger eingefallen, dass der wohl gerade tobt :smiley:


#29

Ist die Frage, welchen Anspruch man hat: Der Sohnemann wird aus Saudi-Arabien sicher keine Demokratie machen - aber zumindest hat er ja tatsächlich ein paar Dinge schon verändert. Und den brutalen Krieg im Jemen hat Nehberg ja auch immerhin kritisiert.


#30

Ja das stimmt. Aber bei aller Sympathie für Rüdiger ist er in dem Punkt recht blauäugig.


#31

FKTV PLUS - Folge 118: “Traumland Saudi-Arabien” - Der Fernsehkritiker sagte:

“…das Saudi-Arabien gnadenlos den Jemen bombardiert und Zivilisten dort verhungern - EGAL -, das Saudi-Arabien aktiv den Terror in Syrien finanziell unterstützt - EGAL -, naja und das in Saudi-Arabien die Scharia das Gesetz ist und in den vergangenen 4 Jahren mehr als 600 Leute hingerichtet wurden, dass gefoltert wird, gesteinigt wird, homosexuelle und andersdenkende ausgepeitscht werden…”

“In der ARD überschlägt man sich seit einiger Zeit vor Freude darüber, dass es im Grunde zwei minimale Verbesserungen im Königreich gab. Frauen dürfen ab diesem Monat Autofahren und kürzlich hat ein Kino in Saudi-Arabien eröffnet…es wird der Eindruck vermittelt Saudi-Arabien sei Quasi kurz davor die Demokratie einzuführen, was wirklich eine Verhöhnung der Menschen ist die unter diesem Regime massiv zu leiden haben.”

“Gerade erst wurden mehrere Frauenrechtler eingesperrt…”

“Das aber angeblich unabhängige Medien uns Saudi Arabien aufgrund ein paar lächerlichen Reförmchen nun als Land im Demokratischen Aufbruch verkaufen wollen, ist absurd.”


#32

Holger Kreymeier - Lebemann, Philanthrop, Galionsfigur und Chefkritiker.
Holger Kreymeier - Ein Mann ein Wort.
:slight_smile:


#33

Ja, das widerspricht doch nicht dem was ich gesagt habe! Die Berichterstattung des Fernsehens ist in der Tat skandalös. Und wie ich ja oben schrieb: Saudi-Arabien ist alles andere als eine Demokratie.
Hier geht es ja NUR um die Frage der Genitalverstümmelung.


#34

Also, das hat tatsächlich nichts mit dem Islam zu tun. Im Islam werden nur Jungen beschnitten und das ist weitaus weniger Brutal. Es hat eher mit bestimmten Regionen zu tun in denen das Praktiziert wurde bevor dort die moderneren Religionen hingekommen sind. Deshalb gibt es auch Christen, die so etwas machen.


#35

Ja, also ich wollte dich nur ein bisschen aufziehen mein Lieber. Also: Nichts für ungut! :slight_smile:


#36

Toller Gast mit einem spannenden Leben !


#37

Der Mann hat meinen vollsten Respekt.
Weiter so!


#38

Hier mal ein interessanter Link zum großen MBS.


#39

@Sprechplanet
Lieber Julian,

vielen Dank für dieses schöne, spannende und bisweilen auch herzzerreißende Interview, das mir Nehberg nur noch sympathischer gemacht hat! :slight_smile: