Folge 204 - Verschollen in Dubai

Hier kann darüber diskutiert werden!

Eine stark gekürzte Fassung des DSDS-Beitrages ist auf YouTube zu sehen:

//youtu.be/hFcABeUKJag

DSDS versucht sich natürlich wieder herauszureden wegen Henry.

Wie auch bereits in den vergangenen Jahren, behalten wir uns das Recht vor, Kandidaten reduzieret oder gar nicht auszustrahlen“, erklärt eine Sendersprecherin gegenüber „Quotenmeter.de“.
Natürlich hätte ich auch eine andere Quelle nehmen können aber ich hab jetzt nur das gefunden. Ich sehe das einfach als Ausrede da ich ja auch im kurzen Beitrag gesehen habe das bei dem angeblichen Duett es ein Trio war hat man ja sehr gut durch die Sonnenbrillen gesehen. Hier im Beitrag ist einfach nur wieder zu sehen warum sich viele immer noch von dem DSDS Unsinn blenden lassen.

Es überrascht mich jedes Jahr aufs Neue, dass diese Sendung immer noch von Menschen unterstützt, geschaut und ernst genommen wird & dass sich immer noch Teilnehmer dafür finden. Etwas niveauloseres findet sich ja kaum im Bereich des Gesangs-Castings. Versteh ich nicht, warum man sich ausgerechnet DSDS aussucht, wenn man eine Gesangskarriere anstrebt. Aber gut, wie auch immer… Ein sehr guter und unterhaltsamer Beitrag, bei dem es richtig schade ist, dass die freie Version so abgespeckt werden muss, weil er hohes Aufklärungspotenzial hat. Bin mal gespannt, ob die Strategie mit der Paywall bei so stark sehenswerten Beiträgen jetzt aufgeht. Früher sind diese im Nu viral gegangen und haben neue Zuschauer angelockt. Vielleicht finden sich ja so neue zahlende Kunden.

Vielleicht werde ich es einfach mal wieder überhört haben, aber was war denn überhaupt der Grund dafür, die Regularien zu lockern und auch älteren und/oder genrefremden Sängern eine Chance zu geben?
Einen Kandidatenmangel kann ich mir nicht vorstellen, die haben doch sicherlich immer noch 5-stellige Bewerberzahlen (weiß nichts Aktuelles, war in den letzten Jahren aber immer so um die 30.000). Die Quoten sind zwar auf dem absteigenden Ast, aber das wäre sicherlich nicht die Veränderung, um Leute vor die Flimmerkiste zu locken, es sei denn, man will Silbereisen die Zuschauer abspenstig machen.
Und die Leute, die ohnehin nicht gezeigt werden sollen, mit nach Dubai zu schleppen, finde ich besonders intelligent.

Hmm damit man ein sogenanntes “No Limits” Thema vortäuschen kann? So jeder kann mitmachen blablub damit alle das toll finden, aber RTL siebt am Ende trotzdem aus.

Das erkennt man ja schon daran, dass z.b. ich glaube letztes Jahr? kam eine Sängerin an und hat irgendwie Metal Growling gesungen und plötzlich meint Dieter “ja sowas suchen wir ja nicht” obwohl die Sendung “No Limits” hat und er selbst davon nicht die Spur einer Ahnung hat.

Aber das ist auch nicht verwunderlich das soetwas nicht gewollt wird, schließlich muss am Ende Jemand bei rauskommen der das singt was schon längst fertig produziert ist. Austauschbarer Bullshit halt.

[QUOTE=aganim;488491]Hmm damit man ein sogenanntes “No Limits” Thema vortäuschen kann? So jeder kann mitmachen blablub damit alle das toll finden, aber RTL siebt am Ende trotzdem aus.[/QUOTE]

Erklärt allerdings nicht, was sich RTL davon versprochen hat. Natürlich könnte eine Spezial-Staffel vielleicht für stärkeres Interesse sorgen, ähnlich wie ein WWM-Spezial. Wenn man aber tief in die Videoschnitt-Trickkiste greifen muss, um das “neue” Format zu umgehen, um denselben Stuss zu senden, dann kommt beim Zuschauer nichts davon an und man macht sich im Netz zur Lachnummer.

Schön, dass sich Holger dahinter geklemmt hat und diesem Bullshit nachgegangen ist.

Bei den schrägen Vögeln greift man halt auch gern auf die Älteren zurück, nur bei den Finalisten dürfen’s dann nur die zielgruppengerechten Jungen sein…

Wer immer noch glaubt, bei den Wegwerf-Stars von DSDS Karriere zu machen, ist selber Schuld, das zeigt schon das fragwürdige Hühott-Verhalten von RTL im Fall Alfonso oder das belabern des psychisch labilen Noah, das es ne große Dummheit wäre, freiwillig auszusteigen, obwohl es besser für ihn gewesen wäre, als sich bei DSDS durch den Fleischwolf drehen zu lassen!

Menschenverachtender gehts nur noch in Heidi Klums niederträchtigen und perversen Geldmaschine GNTM zu, wo den “Meedchen” der Kopf rasiert und eingehämmert wird, das bedingungslose Unterwerfung die höchste Tugend ist, und das nur noch zur medialen Selbstinszenierung einer alternden Modelschnepfe und ihrer zwei schmierigen Steigbügelhalter Michalsky und Hayo dient!

[QUOTE=Micky Milano;488531]Wer immer noch glaubt, bei den Wegwerf-Stars von DSDS Karriere zu machen, ist selber Schuld, das zeigt schon das fragwürdige Hühott-Verhalten von RTL im Fall Alfonso oder das belabern des psychisch labilen Noah, das es ne große Dummheit wäre, freiwillig auszusteigen, obwohl es besser für ihn gewesen wäre, als sich bei DSDS durch den Fleischwolf drehen zu lassen! [/QUOTE]

Vielleicht will man nicht unbedingt Karriere machen, aber ein Henry hat für seine Teilnahme Auftritte absagt, sicherlich auch in der Hoffnung, falls er nicht gewinnen sollte, dass er zumindest höhere Gagen verlangen kann oder häufiger gebucht wird. Dass man dann gar nicht gezeigt wird, ist dann extrem bitter und der Aufwand umsonst.

Ich hab DSDS noch nie als Startrampe für große Karrieren gesehen, eher als Vorcasting fürs Dschungelcamp. Deutschland wartet auf die allermeisten “Superstars”, von der Stange überhaupt nicht.

Die Ausrede, die Show spiegele nur die harten Arbeitsbedingungen des Showbusiness wieder, kackt ab, neben Bohlen nehmen in der Jury meist nur “Experten” Platz, die in der Musikbranche auf dem absteigenden Ast sind (Die Ostkobolde von Tokio Hotel, Heino, Michelle, HP Baxxter) oder noch nix zu melden haben (Vanessa May oder der Beauty-Unfall Shirin David), nur um ihre Daseinsberechtigung zu untermauern!

Da Holger selber immer mehr in den Altersbereich kommt, der von RTL & Co. aussortiert wird,
nimmt er sich halt solch Themen wie Altersdiskrementierung an. :ugly

Die scheinen wohl wirklich damit gerechnet zu haben, da kommen dann so ein paar alte
schräge Vögel, die kann man zeigen und sich lustig drüber machen. Wer konnte denn auch
ahnen, dass da Leute dabei sind die richtig singen können; besser singen können als die Jungen?

[QUOTE=hhp4;488569]Da Holger selber immer mehr in den Altersbereich kommt, der von RTL & Co. aussortiert wird,
nimmt er sich halt solch Themen wie Altersdiskrementierung an. :ugly[/QUOTE]

Wenns RTL darum geht, gehört Bohlen schon längst in die Krabbelstube, der ähnelt immer mehr der Bratwurst, die er einst beworben hat!

Ist es auch nicht. Aber es ging doch darum, dass man diese Show durchaus zur Selbstvermarktung benutzen kann. Das hat doch bei Alphonso auch geklappt, der ist zwar wieder dabei, aber mal angenommen nicht: Durch seine paar Auftritte bei DSDS hat er enorm Fans gewonnen und sich bekannter gemacht. Gleichzeitig wurden seine Auftritte auch gut dargestellt und nicht wie Andere bei den Castings die da nur sind um sich über sie lächerlich zu machen. An einem solchen Auftritt ist doch überhaupt nichts verwerfliches.

Was ist das für ein Quatsch? Tokio Hotel sind gerade am Abschluss ihrer Konzerttour in Russland unterwegs. Heino ist ein alter Opa (und gibt trotzdem noch Konzerte). Michelle hat noch über 20 Auftritte dieses Jahr. H.P. geht mit Scooter nächstes Jahr auf 25 Jahre Jubiläumstour, jedes Mal wenn die in Hamburg in der Barclaycard Arena ein Konzert geben ist das Ding voll. Das ist dieselbe Arena in der auch Lady Gaga, Madonna und andere US Stars auftreten.

Immer diese komplett uninformierten Tatsachenbehauptungen lol.

Mal ehrlich, der Scooter-Hype hat seit Jahren abgenommen, Heino macht sich als Rock-Opa eher lächerlich, Michelle kann vielleicht noch vom Schlager-Revival punkten.

Wenn Alfonso das Rennen macht, würde ich es ihm gönnen, ich habe allerdings nie mitgevotet um RTL die fette Gebührenkohle in den Hintern zu schieben, und habe auch im Falle Alfonso nicht vor das zu ändern. Nichts ist schlimmer, wenn man die Scheisse von RTL noch mitfinanziert hat!

[QUOTE=Micky Milano;488612]Mal ehrlich, der Scooter-Hype hat seit Jahren abgenommen[/QUOTE]
Auf welchen Fakten stuetzt du diese Aussage?

Durften die Kandidaten überhaupt reden?

Sehr informativer Beitrag.Die Bild Retuschen von RTL sind sehr dreist.
Wer erfahren will was DSDS der Menschheit angetan hat sollte sich Daniel der Zauberer ansehen.

Klasse Beitrag! Das ist das FK-TV der alten Zeiten! Sehr schön, gut gemacht Holger

[QUOTE=Mr. Horse;488756]Wer erfahren will was DSDS der Menschheit angetan hat sollte sich Daniel der Zauberer ansehen.[/QUOTE]

Danke für Backobst, mir genügen schon die Sangeskünste des Gurkenkillers, Daniel - der Zauberer war kein Film sondern vielmehr eine Diagnose!!

Hier wird klar gezeigt wie sehr alles in Richtung Verarsche geht. Wir (meine Frau und ich), schauen schon seit über 10 Jahren kein Privat-TV mehr. Wenn ich diese Sendungen von FK-TV sehe, weiß ich auch warum :stuck_out_tongue:

Eine Michelle in der Jury, die eine Soul-Nummer bewerten soll?? Muß dazu sagen das ich Soul, insbesondere die alten Motown-Sachen liebe, denke auch das ich mich auf dem Gebiet gut auskenne. Wenn man dann noch die Geschichte von Motown, den Artists und deren Intention kennt, ist eine Michelle (evtl. auch Scooter) weit weit davon weg. Beschämend!

Ich gehe sogar so weit, dass ich behaupte DSDS schadet der Musik allgemein. Da kommt irgend so ein Henftling und „singt“ Klassiker (z.B. Medlock = Joe Cocker) - was soll das?

Eine tolle Sendung, die mal unverblümt gezeigt hat, wie das Privat-TV (hier RTL) mit den Menschen umgeht. Bedenklich - aber Kohle kommt vor Empathie.

Gruß,
Revilo